Order of the Light: Kunstwerke des Todes Sammleredition
Exklusiv

Order of the Light: Kunstwerke des Todes Sammleredition

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(526.39 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Poltergeister und eine mysteriöse Phantomgestalt treiben ihr Unwesen im friedlichen Smalltown und versetzen alle in Angst und Schrecken. Gemälde mit dämonischen Kräften gefährden das Leben der Einwohner. Du bist das neuste Mitglied des Ordens des Lichts und hast die Aufgabe, den unheimlichen Geschehnissen auf den Grund zu gehen und dem Verantwortlichen das Handwerk zu legen. Doch gibt es wirklich nur einen Übeltäter in Smalltown? Finde es jetzt mit „Order of the Light: Kunstwerke des Todes“ heraus! Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • 50 versteckte Sammelobjekte - Ein Freudenfest für Sammler!
  • Stimmungsvoller Soundtrack
  • Fesselnde Mischung aus klassischem Krimi und gruseliger Geistergeschichte
  • Kläre ungelöste Fragen im Bonuskapitel

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 1.0 GHz
  • RAM: 512 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 581 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Order of the Light: Kunstwerke des Todes Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(526.39 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Order of the Light: Kunstwerke des Todes Sammleredition wurde bewertet mit 4.3 von 5 von 10.
Rated 5 von 5 von aus Die Ghostbusters lassen grüssen... ... denn wir haben es hier mit Geistern zu tun, die eine kleine Stadt terrorisieren. Außerdem erwachen Gemälde zum Leben, was unsere Aufgabe nicht gerade erleichtert. Denn wir wurden von der Organisation „Orden des Lichts“ gebeten, uns der unheimlichen Geschehnisse anzunehmen und herauszufinden wer oder was dahintersteckt... Netterweise wurde uns von der Organisation gleich vorab ein Gerät geschickt, das anstelle eines Tagebuchs fungiert und alles Wichtige aufschreibt. Eine Karte befindet sich ebenfalls bald in unserem Besitz. Anfänglich sehr unübersichtlich, da ALLE Bereiche markiert sind, an denen es was zu tun gibt (auch noch unerforschte), erweist sie sich später als sehr nützlich, falls man nicht weiter weiß – oder sich auch einfach bequem transportieren lassen will. Des weiteren erhalten wir eine überdimensionale Lupe, mit der wir die Geister einfangen können – was wir noch nicht wissen ist, dass wir die lieben Kleinen am Ende des Spiels brauchen werden. Sollten wir also auf einen vergessen, kann dieser auch später eingesammelt werden. Apropos sammeln: im ganzen Spiel sind Gegenstände versteckt, die es einzusammeln gilt. Insgesamt sind – bis ins Bonuskapitel - 10 Sammlungen zu je 5 Sammelobjekten zu vervollständigen. Die Objekte bringen auch Punkte, ebenso können wir Punkte im Spiel erlangen. Abgesehen von der Auszeichnung 10.000 Punkte zu erreichen, habe ich den Sinn nicht ganz verstanden (vielleicht zum Vergleich zweier Spieler???). Auch in den Extras wird unser Spiel in einer Statistik zahlenmäßig festgehalten. Neben Wallpapers und co finden wir dort auch die Auszeichnungen und haben die Möglichkeit, die Minispiele wiederzuspielen (und sich dabei zu verbessern). Auszeichnungen gibt es 12. Davon sind 4 durch den Spielverlauf zu erreichen, die restlichen durch unser Geschick. Eigentlich leicht zu bewerkstelligen, bis auf die Aufgabe in jedem Minigame 3 Sterne zu erreichen. Anscheinend ist das nur im Spiel selber möglich – die MG, bei denen ich nachträglich auf 3 Sterne gekommen bin, wurden nicht alle gezählt. Und ich habe es auch bei mehrmaligen Versuchen bei einigen MGs nicht auf die 3 Sterne geschafft (manchmal auch nur auf einen). Also, die haben es wirklich in sich – da kommen die grauen Zellen ganz schön in Wallungen. Nicht ganz so knifflig sind die WB: Alle werden 2x nach Liste gespielt (natürlich mit anderen Suchobjekten). Sie sind recht übersichtlich und die Suchobjekte nicht zu klein. Dazu kommen auch ein paar Interaktionen, die die WBs noch interessanter machen. Ich habe das Spiel gerne gespielt – es war recht spannend, viel zu tun und vor allem diese Minispiele.... Ich empfehle das Spiel auf jeden Fall weiter – und wer noch Zweifel hat, für den gibt´s ja den Probedownload.
Verffentlichungsdatum: 2015-02-16
Rated 5 von 5 von aus Tolles Spiel ....das zwar ein paar Schwächen hat, aber trotzdem viel Spaß gemacht hat !!!!
Verffentlichungsdatum: 2014-06-15
Rated 5 von 5 von aus Diesen Orden des Lichts solte man nicht verpassen Schon der erste Teil hat mir sehr gut gefallen und der zweite steht dem in nichts nach. Spannende Krimihandlung mit bestechender Grafik und interessanten Darstellern. Dazu - und das ist leider immer selten genug - gestochen scharfe WBs, in denen man tatsächlich alles ohne Hilfe finden kann. Die Karte zeigt an, wo noch Aufgaben zu erledigen sind. Der Tipp erklärt einem bei den wenigen "Hängern" genau, was zu erledigen ist. Ich kann den Herstellern nur sagen: Weiter so!!!
Verffentlichungsdatum: 2014-04-16
Rated 5 von 5 von aus Hier gibt es viel zu sammeln...... Ja, ein Spiel, wie es sein soll; spannend, schöne, detailgetreu Bilder, WBS, tolle Rätsel.Wir sind mal wieder detektiv und sollen in Smalltown nach dem Rechten sehen.Da spuken Geister und unheimliches geht vor sich.Es geht auch um Gemälde, die ein eigenes Leben führen und auch zum Leben erwachen. Wir erhalten eine besondere Lupe, mit der man Geister ausschalten kann.Eine Karte zum Wandern gibt es auch, der Tipp lädt schnell auf. Aber das schönste an diesem Spiel finde ich, es gibt jede Menge zum Sammeln: Karten, Schachfiguren, Kunstsachen, Obst, Seetiere und vieles mehr. Auch Auszeichnungen gibt zu erlangen. Ein tolles Konzept, da auch die Rätsel von schwer bis leicht dabei sind.Nur bei den WBS braucht man häufiger den Tipp, da manches sehr versteckt ist. Also, spielt die Probezeit, es lohnt sich. Ich empfehle das Spiel.
Verffentlichungsdatum: 2014-04-14
Rated 5 von 5 von aus Da hüpft mein Spielerherz! Das ist so ganz meine Kategorie: Ein klassischer Krimi, in dem natürlich auch Geister mit von der Partie sind! Diese sucht (und findet) man durch den Einsatz einer speziellen Lupe. Zusätzlich gibt es die verschiedensten Gegenstände extra zu finden (Obst, Karten, Meeresgetier, Schachfiguren usw., usf.). Da heißt es: Immer schön umschauen und auf alles ungewöhnliche achten! Das fällt mir nun gar nicht schwer, denn die Grafik ist so ansehnlich und schön! WB-Szenen sind gut gemacht, mit etwas Interaktion, was Spaß macht, aber nicht ungewöhnlich oder sehr neu ist. Die Minispiele sind vom Schwierigkeitsgrad verschieden, aber lösbar, wenn man will (wenn nicht: Kann man natürlich auch überspringen). Über verschiedene Schwierigkeitsgrade muss man wohl gar nicht mehr sprechen, das ist ja nun Standard geworden und das ist gut so. Kurz gesagt/geschrieben: Für mich wieder mal ein tolles Spiel, welches ich gern weiter empfehle!
Verffentlichungsdatum: 2014-04-13
Rated 5 von 5 von aus Es gibt wieder viel zu tun . . . Als Detective kommen wir in eine kleine Stadt und sind höchst erstaunt: Unglaubliche Dinge geschehen dort . . . . Vor allem das Intro - umherfliegende Menschen . . . Die Grafik ist genial. Alles ist klar, deutlich und detalliert. Tolle Schauplätze, gut durchdachte Rätsel und Wimmelbilder die oft überaus überfüllt aber klasse dargestellt sind. Als festen Bestandteil bekommen wir eine Art „Lupe“ mit der wir während dem Spiel 35 Geister einfangen können. Jeden Schauplatz also schön untersuchen . . . 12 Auszeichnungen können wir erlangen und bei verschiedenen Objekten, die „so gar nicht ins Bild passen wollen“, verdienen wir noch Punkte. Die schnelle Karte irritiert anfänglich. Die Orte, an denen wir etwas tun müssen sind mit einem „!“ gekennzeichnet – und die sind überall. Erst mit der Zeit wird das alles etwas übersichtlicher. Jedenfalls war die englische Fassung des Spieles überaus faszinierend - und wir sollten auf jeden Fall über die Probestunde hinausspielen um alles und jedes zu verstehen . . bereuen werden wir es nicht!
Verffentlichungsdatum: 2014-04-13
Rated 5 von 5 von aus Sehr gut gemachtes Abenteuer mit vielfältigen Aufgaben!! :) Ein spannendes und sehr gut in Szene gesetztes Abenteuer erwartet uns hier! Als neues Mitglied des Ordens des Lichts müssen wir dunklen Geschehnissen in einer kleinen Stadt auf den Grund gehen: Verschiedene Gemälde erwachen zu leben und die Einwohner werden von Geistererscheinungen gequält… Ich mag diese gezeichnete - leicht altmodische - Grafik, die trotzdem sehr klar und detailreich ist! Die Charaktere sind auch gut getroffen und bewegen ihre Lippen zum Gesprochenen. Fakten: 6 Kapitel plus Bonus-Kapitel, 3 wählbare Schwierigkeitsgrade (können während des Spiels gewechselt werden), im dritten Modus gibt es keinen Tipp/ Überspringen der Minispiele, ansonsten teilt uns der Tipp schriftlich mit, wo und was wir als nächstes unternehmen sollten, die Karte zeigt in allen 3 Modi aktive Bereiche an und kann transportieren. Das Inventar lässt sich feststellen, das Lösungsbuch folgt nicht unserem Fortschritt, mit einem Gerät, das am Inventar auf seinen Einsatz wartet, müssen wir insgesamt 35 Geister finden und einfangen. Im Hauptteil gibt es 24 Wimmelbilder zu lösen (plus 8 im Bonus-Kapitel): alle ausnahmslos nach Wortliste mit ein paar kleinen Interaktionen, werden auch 2-Mal gespielt (sind mitgezählt). Und auch wenn die WB auf den ersten Blick ziemlich voll sind, kann man die gesuchten Gegenstände gut finden! Besonders loben muss ich hier das Minispiel-Angebot! Von einfach bis schwer ist hier alles vertreten. Im Hauptteil werden 17 gespielt plus 5 im Bonus-Kapitel, wie z.B. farbige Teile vertauschen, so dass Teile von derselben Farbe nicht nebeneinander liegen. Kacheln verschieben, Gitternetz-Stücke durch drehen - passend einsetzen. Ein schönes „Riesen-Puzzle“ in welchem Sachen verschoben, eingestellt, umgesetzt oder kombiniert werden müssen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Dazu noch Rotations-Puzzle Varianten, Domino, Sequenzen wiederholen usw. Es gibt Punkte und bis zu 3 Sterne in den WB und Minispielen zu erreichen. In den Extras kann man zudem seine Ergebnisse in den wiederspielbaren Minispielen verbessern. Weitere Extras: 50 versteckte Objekte (10 unterschiedliche Kollektionen mit je 5 Objekten), Auszeichnungen, Hintergrundbilder, Konzept-Kunst, Musik und eine persönliche Statistik. Das eine weitere Stunde dauernde Bonus-Kapitel ist eine weiterführende, aber zusätzliche Geschichte. Das Hauptspiel endet abgeschlossen nach gut 3,5 Stunden im 2ten Modus. Ja, es gibt mal wieder viel zu tun, im Kampf gegen das Böse. Und das macht hier großen Spaß! Wen die Geschichte interessiert, der sollte die Probestunde unbedingt nutzen und einem (noch) relativ unbekannten Entwickler eine Chance geben!! :)
Verffentlichungsdatum: 2014-04-12
Rated 3 von 5 von aus Habe ich ein anderes Spiel gespielt? Ich kann allen nur wärmstens ans Herz legen erst einmal die Demoversion runterzuladen und das Spiel vor dem Kauf zu testen. Ein Ratschlag, den ich selbst leider viel zu selten berücksichtige. Auch in diesem Fall habe ich mich wieder blind auf die vielen guten Bewertungen verlassen und war im Nachhinein enttäuscht. Vor zwei Jahren hätte mich das Spiel vermutlich überzeugt, aber heute - und im Vergleich zu aktuellen Wimmelbildspielen dieser Art - hinkt es deutlich hinterher. Die Grafik wirkt auf mich steif und altbacken Der Soundtrack fällt unter "ferner liefen" (nicht nervig aber auch nicht dolle..) und die Handhabung der trägen Maus ist teilweise zu sehr auf Präzision ausgelegt, als dass es Spaß machen könnte. Wenn man sieben, acht Mal auf die gleiche Stelle klickt, um etwas anzuheben und der Mausanzeiger jedes Mal nichts zu fassen bekommt, weil man den programmierten Punkt nicht zu 100% getroffen hat, dann ist das eher frustrierend als lustig (Besonders in den Minispielen fällt das auf). Die Storyline ist "ok". Mehr aber auch nicht. Besonders viel Kreativität kann ich hier nicht entdecken. Zumindest keine, die fünf Sterne rechtfertigt. Fazit: Von mir gibts heute nicht mehr, als drei liebgemeinte Sterne. Bei der Frage "Spiel empfehlen" habe ich mich ein wenig schwer getan, dann aber für "Ja" entschieden. ABER!! -> Spielt in diesem Fall wirklich erst die Probeversion bevor ihr kauft! ;)
Verffentlichungsdatum: 2014-04-21
Rated 3 von 5 von aus Das ist nicht so toll ... wie es sich anhört . Von einer SE erwarte ich etwas mehr ! Da sie auch mehr kostet . Mich hat es nicht überzeugt , es kam einfach kein Spielspaß auf . Nach kurzer Zeit hatte ich keine Lust mehr - sehr schade . Aber testen muss man selber .....
Verffentlichungsdatum: 2014-04-13
Rated 2 von 5 von aus Gruselig war nur die Grafik ...möchte mich in allen Punkten Klinterklater anschmließen. Das Spiel klang eigentlich vielversprechend und ich mag Spiele bei denen man sich auch etwas gruselt und die eine schöne Atmosphäre haben. Leider fand ich hier nur die Grafik gruselig, die wirklich altbacken, steif und lieblos wirkt. Schon bei dem ersten WBS hatte ich das Problem, dass sich ein Gegenstand nur - nach heftiger Gegenwehr - anklicken lies. Sorry, aber da gibt es genügend bessere Spiele. Ich habe dies nach der Probestunde deinstalliert. Ich glaube ich habe noch nie eine Spiel "nicht empfohlen", dieses hier ist und bleibt hoffentlich die Ausnahme. PS. Spielt die Probestunde und entscheidet selbst.
Verffentlichungsdatum: 2014-04-26
  • y_2019, m_4, d_19, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.12
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_10
  • loc_de_DE, sid_19976, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Order of the Light: Kunstwerke des Todes Sammleredition

Paranormale Aktivitäten stürzen Smalltown ins Chaos! Agiere als Spezialagent im Auftrag des Orden des Lichts und finde den Ursprung der Vorfälle.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.