Revived Legends: Die Rache des Titanen
Exklusiv

Revived Legends: Die Rache des Titanen

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(1.05 GB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

NEU von Blam! Games, den Entwicklern von Revived Legends: Straße der Könige und der European Mystery-Serie!

Eigentlich wolltest Du in Griechenland Deinen wohlverdienten Urlaub genießen. Doch kaum bist Du angekommen, verdunkelt sich plötzlich der Himmel und die Erde bebt. Das Abenteuer beginnt! Auf der Suche nach einem wertvollen Schatz der Antike haben Archäologen versehentlich einen nach Rache dürstenden Titanen befreit. Sollte er den Olymp erreichen, wird die Erde ins Chaos gestürzt! Also muss der Urlaub warten! Reise durch das Griechenland der Antike und Gegenwart und verhindere die Götterdämmerung in diesem unterhaltsamen Wimmelbildabenteuer!

  • Erstklassige Minispiele
  • Reise durch das Griechenland der Gegenwart und Antike
  • Rette die Welt vor dem Untergang
  • Schau Dir die Sammleredition für extra Bonus-Inhalt an!
  • Kommst Du nicht weiter? Hier findest Du die Komplettlösung auf unserem Blog!

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 3.0 GHz
  • RAM: 512 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1236 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Revived Legends: Die Rache des Titanen

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(1.05 GB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Revived Legends: Die Rache des Titanen wurde bewertet mit 4.3 von 5 von 3.
Rated 5 von 5 von aus Diese Standardversion ist... ... eine Story von griechischen Göttern und Titanen - die hatten ja schon immer ihre Streitereien und Kriege – und das, obwohl die Götter von den Titanen abstammen (ja, ich bin bekennender Fan der griechischen Mythologie). Auch in diesem Spiel will ein Titan – vor tausenden von Jahren verbannt und durch das Missgeschick einiger Archäologen freigelassen – Rache nehmen. Eigentlich ungewollt werden wir in die Geschichte miteinbezogen, als ein Archäologe uns um Hilfe bittet. In einer Grabkammer sehen wir gerade noch den entfesselten Titanen davonstampfen – auf seinem Weg Richtung Olymp. Uns wird klar, dass wir ihn aufhalten müssen, denn der Untergang der Olympgötter hätte auch fatale Auswirkungen auf die Welt der Gegenwart.... Wer die griechischen Göttersagen liebt, wird dieses Spiel lieben – auch wenn oft einiges vermischt wird oder nicht ganz der (mythologischen) Wahrheit entspricht (was übrigens bei fast jedem Film rund um dieses Thema der Fall ist). Mit Hilfe eines Amuletts besitzen wir die Fähigkeit in die Antike zu reisen. Dort können wir Dinge verändern, was auch Auswirkungen auf die Gegenwart hat und wir erwecken Götter zum Leben und helfen ihnen, wonach diese auch uns helfen. Weitere Hilfe erhalten wir von einem Kobold, der für uns unerreichbare Dinge holt. Das Spiel bietet Unterstützung durch die transportfähige Karte und den Tippgeber – wie immer abhängig vom gewählten Schwierigkeitsgrad (es gibt 3 + 1 zum Selberzusammenstellen). Das Spiel ist sehr geradlinig und es werden immer nur einige Szenen „bespielt“ – sind alle Aktionen abgeschlossen, reisen wir weiter und die Bereiche werden geschlossen. Die Szenen sind übrigens sehr nett gestaltet: vom griechischen Marktplatz bis zur Unterwelt ist alles dabei. Die WB sind sehr abwechslungsreich – wir finden Objekte nach Listen, Umrissen oder müssen sie wieder passend einsetzen. Auch komplett interaktive WB (hier muss für jedes Objekt etwas geöffnet, weggeschoben oder zusammengesetzt werden) und Paare suchen sind dabei. Und für Wimmel-Muffel gibt es ein 3-Gewinnt als Alternative. Die MG sind ebenfalls klasse: einige wenige sind eher leicht, der Rest strengt ganz schön die grauen Zellen an. Sie sind gut ins Spielgeschehen eingebaut und machen (trotz oder gerade wegen der Knobelei) viel Spaß. Alles in allem ein tolles Spiel, bei dem sicher keine Langeweile aufkommt und das mit guten MG und einer interessanten Story von mir als Normalversion 5 Punkte erhält (würde hier auch eher zur Normalversion raten). Am besten gratis ausprobieren und selber schauen – ich empfehle das Spiel.
Verffentlichungsdatum: 2015-04-21
Rated 5 von 5 von aus Unterschiede zur Sammler-Edition... :) Eine ordentliche Länge hat diese Standard-Version, die zudem zufriedenstellend endet. Das Bonus-Kapitel der Sammler-Edition ist eine zusätzliche Geschichte. Weitere Extras, die es NUR in der Sammler-Edition gibt: 21 morphende Götterstatuen sind versteckt und landen in einer Galerie, wo sie dann auch ausführlich beschrieben werden. Auszeichnungen können errungen werden. Dazu noch wiederspielbare Minispiele, ein Lösungsbuch, Hintergrundbilder, Konzept-Kunst, Musik und Videos. Der Titan wurde entfesselt und will sich nun an den griechischen Gottheiten rächen, die ihn seinerzeit eingesperrt hatten. Ein weiteres Mal droht die Welt im Chaos zu versinken… Unsere Fähigkeiten sind gefragt, um alles wieder in Ordnung zu bringen. Über Portale reisen wir zu den diversen Schauplätzen der griechischen Antike und können mal wieder nur staunen über die detailreichen und geschichtsträchtigen Schauplätze! Die Figuren sind auch gut gelungen und sprechen mit Mundbewegung! Und sehr amüsant: Wie schon im ersten Teil (der zum Verständnis von diesem nicht notwendig ist), entdecken wir so manche moderne Errungenschaften aus unserer Zeit, die wohl auch irgendwie ihren Weg durch die Portale gefunden haben müssen… FAKTEN: 6 Kapitel, wählen können wir aus 3 Schwierigkeitsgraden plus einem Benutzerdefinierten (änderbar während des Spiels). Es gibt eine Aufgabenliste und eine Transport-Karte die (je nach Wahl) aktive Bereiche anzeigt. Der Tipp zeigt die einzuschlagende Richtung, bzw. öffnet ein Portal, sollte der Zielort weiter entfernt sein. Ab ca. der Mitte des Spiels haben wir auch einen kleinen Kobold im Inventar, der uns hilft an (für uns) schlecht zu Erreichendes zu gelangen. Das Inventar lässt sich feststellen. Wunderbar abwechslungsreich ist das WIMMELBILD-Angebot! Neben den üblichen Wortsuchlisten, gibt es sehr interaktive, in welchen wir fast jeden Suchbegriff erst kombinieren müssen. Dazu suchen wir eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem. Umriss-Suchen gibt es ebenso, wie abgebildete Dinge passend in die Szene einsetzen. Hat man mal keine Lust auf ein WB (oder möchte den Tipp nicht nutzen, wenn man mal einen Begriff nicht findet), kann man in ein 3-Gewinnt-Spiel wechseln. Alle WB werden nur 1-Mal gespielt. Sehr gut haben mir auch die MINISPIELE gefallen! Von leicht bis kniffelig ist hier alles dabei. Alle haben eine Neustart- und (je nach Modus-Wahl) Überspringen-Funktion. Neben Paaren finden, Blöcke verschieben, Reversi, Kacheln vertauschen oder Ringe rotieren bis sie ein Bild ergeben, gibt es auch das ein oder andere Geschicklichkeitsspielchen: z. B. eine Figur über Pfeil-Tasten an Hindernissen oder herabfallenden Steinen vorbei lenken oder Olympioniken, die mit Speer, Pfeil u. Bogen oder Kugel ausgestattet sind, so ausrichten, dass das jeweilige Ziel getroffen wird… Ein klasse Spiel: wunderbare und fantasievolle Schauplätze, gute Geschichte, wobei „Geschichte“ hier durchaus wörtlich zu nehmen ist, da wir einiges über die griechischen Gottheiten und die geschichtsträchtigen griechischen Schauplätze erfahren. Dazu echt schöne WB und clever gemachte Minispiele! Wegen der abgeschlossenen Geschichte, auf jeden Fall auch als Standard-Version zu empfehlen!
Verffentlichungsdatum: 2015-04-21
Rated 3 von 5 von aus Wenig Mythos, viel Wimmel-Einheitsbrei Das Spielprinzip ist bewährt: Ändere Dinge in der Vergangenheit, um Probleme in der Gegenwart zu lösen. Daraus ergeben sich ein paar hübsche Aufgaben, wenn auch nichts Spektakuläres. Auch andere Puzzles waren hübsch ausgedacht. Nicht schwer, aber stimmig und in den Hintergrund eingepasst (wie z. B. die Beschaffung eines goldenen Apfels). Eine wohltuende Abwechslung zu dem ewig-gähnend-gleichen Einsetzen von Symbolen in passende Öffnungen. Die Graphik: Nichts Besonderes. Einige Minigame-Spielszenen sind stilistisch locker an antike Abbildungen angelehnt, aber furchtbar umgesetzt; sie wirken grobschlächtig und hässlich. Warum? "Apotheon" macht vor, wie das auch ganz anders geht! Die Wimmelszenen fand ich langweilig, ebenso wie die äußerst einfach gestrickten 3-Gewinnt-Spiele, die man stattdessen wählen konnte. Nett fand ich die Minigames, sie waren abwechslungsreich, teils sogar etwas anspruchsvoll. Dafür gibt es einen Pluspunkt. Was mir gar nicht gefiel: Die Mythologie ist allzu fehlerhaft. Die Sammleredition wurde beworben mit dem Satz "Erfahre interessante Fakten über die griechischen Mythologie". Leider erfahren wir hauptsächlich ein Mischmasch aus sehr wenigen Fakten und sehr viel Unfug und überhaupt sehr wenig antikem Hintergrund. Hier hat schon vor 10 Jahren "Titan Quest" gezeigt, dass es auch anders geht. Allzuviel erwarte ich gar nicht, aber ein bisschen mehr davon hätte dieses Spiel zumindest von der Masse der Mythologie-Kitsch-Spiele abgehoben. Besonders wenn so einen Anspruch erhoben wird. Dann liegt die Latte halt etwas höher. Mehr als drei Punkte gebe ich deshalb nicht und gebe auch keine Empfehlung ab. Ich rate, die Probezeit auszuschöpfen und zu schauen, wie es euch gefällt!
Verffentlichungsdatum: 2016-07-20
  • y_2019, m_8, d_19, h_20
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.13
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_3
  • loc_de_DE, sid_22857, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Revived Legends: Die Rache des Titanen

Einst wurde der Titan Koios von den Göttern verbannt. Nun hat er seine Ketten gesprengt und sinnt auf Rache. Halte ihn auf, bevor es zu spät ist!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.