Rite of Passage: Das Versteckspiel des Grauens Sammleredition
Exklusiv

Rite of Passage: Das Versteckspiel des Grauens Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(734.95 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Aus der Mad Head Games Spieleschmiede, den Entwicklern von Cadenza: Musik, Betrug und Tod und Nevertales: Die innere Schönheit, erwartet ein neues spannendes Abenteuer in der Rite of Passage Serie auf Dich.

Vor 20 Jahren verschwanden die Kinder von Greystone in einem mysteriösen Nebel - Nur Du konntest ihm entkommen. Dein Vater machte sich auf die Suche nach Deinem Bruder, doch auch er kehrte nicht zurück ... Du findest Hinweise, dass Dein Vater noch am Leben ist und noch immer nach den verlorenen Kindern sucht. Aber warum hat er solange geschwiegen und warum wollte er mit aller Macht Deine Rückkehr nach Greystone verhindern? Reise nach Greystone, um die Antworten auf Deine Fragen zu finden und mache Dich auf ein Abenteuer im Nebel bereit!

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Ein Bonuskapitel, in dem Du Angela helfen musst
  • Sammelobjekte!
  • Bonus Minispiele
  • Handbuch

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 2.0 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 748 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Rite of Passage: Das Versteckspiel des Grauens Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(734.95 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Rite of Passage: Das Versteckspiel des Grauens Sammleredition wurde bewertet mit 4.8 von 5 von 15.
Rated 5 von 5 von aus Wunderbares Spiel für lange Winterabende Für mich eins der schönsten Spiele, die man hier finden kann. Schöne Szenen, schöne Suchbilder, schöne Musik, gute Sprecher. Und eine schöne, wenn auch traurige Geschichte. Sie beginnt damit, dass wir uns auf die Suche nach unserem Vater begeben, der vor Jahren seinerseits auszog, um unseren verschwundenen Bruder zu finden... Die Geschichte, die sich nun entspinnt, ist nicht wahnsinnig neuartig, aber hintergründig und geheimnisvoll, und das Spiel nimmt sich Zeit, sie zu erzählen. Langsam wird die Spannung gesteigert. Aufs Tempo einlassen und genießen, es lohnt sich! Da es so viel zu entdecken gibt, fällt das auch nicht schwer. Wir lösen meist einfache, aber einfallsreiche Adventure-Aufgaben, abwechslungsreiche Wimmelbilder und viele Minigames, die gut integriert und nicht zu schwer sind. Dazu gibt es in der Sammleredition Handabdrücke in den Spielszenerien und Chamäleonobjekte in den Wimmelbildern zu finden. Weiter enthält die Sammleredition (neben den üblichen Zugaben) ein langes Bonuskapitel und mehrere (!) Extra-Minigames. Außerdem kann man nach Ende des Spiels alle Szenen erneut absuchen, um verpasste Objekte zu finden und die Bewertung zu verbessern. Auch im Nachherein Gefundenes und Erreichtes zählt für die Auszeichnungen. So muss man sich beim Spielen des Hauptspiels nicht abhetzen und kann den "sportlichen" Teil für später aufheben :-) Ich rate hier ganz klar zur Sammleredition und wünsche euch so viel Freude an dem Spiel, wie ich sie hatte!
Verffentlichungsdatum: 2015-08-05
Rated 5 von 5 von aus Eins, zwei, drei, vier, Eckstein... ... alles muß versteckt sein. Das spielten die Kinder von Greystone vor 20 Jahren – und waren plötzlich wirklich alle weg. So auch unser Bruder – nur wir sind „übrig“. Als auch unser Vater auf der Suche nach unserem Bruden nicht mehr wiederkommt, verlassen wir Greystone – und kehren erst zurück, als wir zufällig erfahren, dass unser Vater noch lebt. Nun beginnt unser Abenteuer, in dem wir erfahren, was damals passiert ist – und was das Verschwinden unseres Papas damit zu tun hat.... Es ist ein sehr spannendes Spiel – in eher dunklen Farben gehalten, was aber sehr gut zum Inhalt passt (wo gibt´s denn quietschbunten Nebel?). Die Handlung ist logisch aufgebaut und wird durch kleine MG, in denen „verlegte“ Gegenstände wieder richtig plaziert werden müssen, nach und nach erklärt. Auch helfen uns verschiedene Fähigkeiten, die wir erlangen (z.B. Eis schmelzen), weiterzukommen – ebenso wie ein Wolfsbaby, das für uns in unerreichbaren Stellen Dinge holt. Zusätzlich verfügen wir über eine Transport- und Aufgabenanzeigekarte, ein Tagebuch, in dem das Wichtigste mitgeschrieben wird, und den verlässlichen Tipp. Benötigt habe ich diese 3 Hilfsmittel kaum, da die Orte übersichtlich (und nach Beendigung der Aufgaben abgeschlossen) sind und auch unser Inventar nie rappelvoll ist. Inventargegenstände sind übrigens manchmal zu kombinieren oder durch ein kleines MG zu „behandeln“, um den eigentlich benötigten Gegenstand zu erhalten. Es gibt auch sonst recht viele MG im Spiel, doch hier ist der Schwierigkeitsgrad recht niedrig. Dabei hätten ein wenig kniffligere MG das Spiel noch um einiges besser gemacht. Besser, da vielfältiger, sind hier die WB, bei denen einige Varianten wie Listensuche, Objekte finden und weiterbenutzen, Paarsuche und Suche nach Beschreibung vorkommen. Dazu sind die Bilder nicht überladen und die Objekte (bis auf ein paar Ausnahmen) gut zu finden. Die WB können auch in den Extras wiedergespielt werden und dabei Treffsicherheit und Schnelligkeit verbessert werden, was bei sehr guten (3 Sterne) Ergebnissen in allen WB zu einer Auszeichnung führt. Ebenso eine Auszeichnung erhält man für das Finden aller veränderlichen Objekte in den WB – auch das kann nachträglich „erledigt“ werden. Auszeichnungen gibt es 18 – alle sind nur durch unser Zutun zu erlangen und sie sind nicht einfach zu bekommen. Ein weiteres Extra sind die 43 Handabdrücke, die wir im Spiel suchen müssen (oder auch nachträglich in den Extras). Haben wir alle, werden diese durch Anklicken umgedreht und sind in ein Bild an der richtigen Stelle einzusetzen. Ist das wiederum erledigt, dürfen wir alle Szenen noch einmal nach je einem angezeigten Gegenstand absuchen und danach wird der „Tisch des Alchemisten“ geöffnet – eine Mischung aus WB und MG, bei dem aus zu suchenden Zutaten ein Trank nach Rezept gebraut wird. Nun weiter – der Trank „beflügelt“ einen Wolf, der dann der „Hauptdarsteller“ in einem Jump ´n´ run Spiel, dem Waldrennerspiel, wird. Dieses Spiel kann dann beliebig oft gespielt werden, genauso wie der „Tisch des Alchemisten“, der dann ein Mega-WB ist. Also über mangelnde Extras kann man sich hier sicher nicht beschweren. Auch das Spiel selber ist – abgesehen von den einfachen MG – toll. Ich hatte nur (wie auch bei einigen anderen Spielen von MAD HEAD Games – trotz passender Systemvoraussetzungen) Probleme beim Startintro, längeren Zwischenszenen oder dem Waldläuferspiel: da friert fast der Bildschirm ein, so langsam ist das (wie Kaugummi). Ich erwähne das, falls jemand anders auch dieses Problem hat. Ich habe das Spiel dann auf einem anderen Laptop mit höherem Betriebssystem, anderer Grafikkarte und ein wenig besserer Leistung gespielt – und es hat funktioniert. Liegt also NICHT am Spiel!!! Ich gebe hier die volle Punktzahl, da die vielen Extras die leichten MG aufheben. Empfehlen kann ich hier auf jeden Fall die SE – rate aber zu einem Probedownload (schon alleine wegen der Computerprobleme), da hiermit jeder sich selber ein Bild über das Spiel machen kann.
Verffentlichungsdatum: 2015-02-19
Rated 5 von 5 von aus Grandioses Spiel! Ich bin ein absoluter Fan der Rite-of-Passage-Spiele und wurde nicht enttäuscht. Eine teils sehr traurige Handlung, aber das Herz erwärmende Ende entschädigt dafür um so mehr. Rätsel, die auch für Anfänger oder fortgeschrittene Anfänger gut lösbar waren. Die Karte war trotz allem auch wegen der kurzen Wege sehr hilfreich. Es hätte zwar vom Spielverlauf her auch die Normalversion getan, aber was als Extras geboten wird, ist wirklich beachtlich. Ich war dann doch froh, die SE gekauft zu haben, denn das Geld war sehr gut angelegt. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil der Reihe.
Verffentlichungsdatum: 2014-09-24
Rated 5 von 5 von aus Grandios!!! :) Ja, hier haben wir einen ganz wunderbaren dritten Teil der „Rite of Passage“-Reihe! Die Teile bauen nicht aufeinander auf, daher muss man die Vorgänger nicht kennen. Hach, ich bin ja immer ganz fasziniert von der Grafik, die Mad Head Games entwickeln! Wunderschön fantasievoll gestaltete Schauplätze, Charaktere die ihre Lippen beim Sprechen bewegen, kombiniert mit einer mysteriösen Geschichte: einfach toll! FAKTEN: Für die 8 Kapitel habe ich knapp 4,5 Stunden benötigt, bis ich das abgeschlossene Ende erreicht habe. Das Bonus-Kapitel ist eine zusätzliche Geschichte. 3 wählbare Schwierigkeitsgrade plus einem den man sich selber zusammenstellen kann, ein Journal hält alles Wichtige fest plus gespielter Zeit, der Tipp zeigt uns die einzuschlagende Richtung (kein Tipp im 3. Modus), eine Transport-Karte zeigt aktive Bereiche (nicht im 2. und 3. Modus). Im Verlauf erringen wir 4 übersinnliche Fähigkeiten: Sucher, Beschwörer, Übersetzer und Eisbrecher. Ein junger Wolf ist unser treuer Helfer. Oft haben wir eine Antwort-Auswahl, die angeblich den Spielverlauf beeinflusst und ein „Karma-Meter“ verändert sich, abhängig von den gegebenen Antworten - ob das so ist kann ich nicht sagen, da ich das Spiel bisher nur 1-Mal gespielt habe… Das Inventar lässt sich feststellen. WIMMELBILDER sind sehr vielfältig, abwechslungsreich und sehr schön gemacht! Gezählt habe ich 13 (plus 4 im Bonus-Kapitel). Alle WB werden auch nur 1-Mal aufgesucht. Es gibt neben sehr schönen Wortsuchlisten, eine Kombination aus Wortliste und Sachen wieder passend in die Szene einsetzen, Paare von ähnlichen Dingen finden, Fragment-Suchen oder die gefundenen Gegenstände legen ein Teil eines Gegenstandes frei, der sich zum Schluss zusammensetzt. Dazu noch Dinge nach Umschreibungen finden. MINISPIELE habe ich 21 gezählt (plus 13 im Bonus-Kapitel). Hier ist von einfach bis mittelschwer alles dabei: Diverse Schiebepuzzles, unterschiedlich schnell drehende Ringe in die richtige Position bringen, Zahnräder einsetzen, Bildergeschichten - in denen Dinge richtig platziert werden müssen, Kabel verbinden usw. EXTRAS neben dem Lösungsbuch und dem Bonus-Kapitel sind: 43 versteckte Handabdrücke (schalten 4 weitere Spielchen frei) und 17 Chamäleon-Objekte in den WB (Sehr schön: Sollte man versteckte Hände und Objekte übersehen haben, so können sie auch noch nachträglich gesucht werden!), wiederspielbare WB, Auszeichnungen, Musik, Konzept-Kunst, Filme und Hintergrundbilder. Hier stimmt einfach ALLES: Grandiose Grafik, tolle Geschichte, vielfältige Aufgaben und eine sehr umfangreiche Sammler-Edition, die ihren Preis wert ist!! Kann ich persönlich nur wärmstens empfehlen!! :)
Verffentlichungsdatum: 2014-09-10
Rated 5 von 5 von aus Ein wunderbares, sehr kreatives und besonderes Abenteuer Heimatort Greystone vor 20 Jahren: Beim Kinderspiel „Verstecken“ verschwinden alle Kinder, auch unser Bruder, durch einen Nebel - außer uns. Wir allein sind die Einzige die sich nur durch puren Zufall retten kann. Unser Vater sucht natürlich sofort nach seinem Sohn und kommt auch nicht wieder (anscheinend). Unsere Mutter ist „anscheinend“ verzweifelt und verlässt mit uns Greystone. Als unsere Mutter stirbt, sind wir alleine im Haus. Wir leeren den Briefkasten – und siehe da: Ein Brief von unserem Vater – wir fragen uns was uns verschwiegen worden ist und ob noch mehr Post existiert. Und das tut es. Also auf nach Greystone und wir finden unseren Vater quietsche lebendig vor. Leider kann er nicht viel erzählen denn er wird von einem Nebel verschlungen . . . Die Grafik ist klasse und die Schauplätze farblich wunderbar gestaltet – teilweise wieder schön winterlich. Und hier im Kalten kommt auch unsere Hand ins Spiel. Unsere Narbe in der Handfläche beginnt zu glühen und wir stellen fest, dass wir damit vereiste Flächen freischmelzen können. Bald können wir viel mehr: Enteisen, unbekannte Zeichen entschlüsseln, Dinge näher ansehen und haben die Fähigkeit uns nicht mehr zu verlaufen. Und diese Fähigkeiten benötigen wir sehr oft, denn außer einem kleinen weissen Wolf, den wir retten und der „Licht ins Dunkle“ bringen kann, sind wir auf uns selbst gestellt. Bei den Personen, die wir im Laufe des Spiels kennenlernen, können wir entscheiden ob wir eine „nette“ Antwort geben oder eher die „rabiatere“ Variante wählen. Ein Karma-Balken zeigt uns dann unser „Befinden“ an. In einem ganz klasse gemachten Journal das sehr lesenswert ist, wird unsere aktuelle Spielzeit angezeigt, die Aufgaben für uns sind dort ersichtlich, wir haben eine gute Karte und eine ganz wunderbare und entspannte Klaviermusik begleitet uns durchs Spiel. Hervorzuheben sind die WB: Sehr ideenreich und übersichtlich. Hier wird nicht nur stur nach Liste gesucht sondern es entwickeln sich immer wieder neue Aufgaben während der Objektsuche. Hier sind auch veränderliche Objekte versteckt die dann auch wieder eine Aufgabe übernehmen und somit bleibt es bis zum WB-Ende spannend. Nett gemacht sind auch die Rätsel die sehr einfach bis knackig sein können – oder wir „errätseln“ eine Kurzgeschichte. Die Extras sind bei diesem Spiel wirkliche Extras – aber teilweise erst zu erhalten wenn das Hauptspiel beendet ist: Wie schon erwähnt müssen die veränderlichen Objekte in den WB gefunden werden, das Bonuskapitel sollte ebenfalls unbedingt gespielt werden um noch Extras zu ergattern, 18 Auszeichnungen gibt es, 43 Handabdrücke haben wir in den Szenen, 43 Heilzutaten müssen gefunden werden um dem Wolf einen Trank zu brauen, es werden nochmals einige Extra-Spielchen freigeschaltet usw. – aber wie schon geschrieben: die „extra Extras“ erst nach Beendigung des Hauptspiels. 5 kristallklare Sterne für ein Spiel das spannend, kreativ und sehr „Extra-trächtig“ ist. @enibas: Zwischenzeitlich ist uns wohl allen klar, dass das "viele" Lesen nicht so Deine Stärke ist. Du kannst Dir Deine Bemerkungen diesbezüglich zukünftig ersparen. @60renten: Anstatt mit Wörtern wie z. B. "Konsorten" (s. Myths of the World: Der Elfenfänger) um dich zu werfen würde ich eher das Geschriebene nochmals durchlesen – denn deine Texte "wimmeln" nur so von Fehlern. An Euch beide nochmals zum besseren Verständnis: Hier muss man „Spiele“ bewerten und nicht die „Bewerter“ – alles klar?
Verffentlichungsdatum: 2014-09-10
Rated 5 von 5 von aus EINES DER BESTEN Spiele, die ich kenne!!! Hier stimmt wirklich alles. Von Handlung, Grafik, Musik bis zu den Wimmlern und Minis. Diese sind zum Teil neu oder in ganz neuer Verpackung. Das macht so richtig Spaß! Alles nicht ganz so einfach, sondern so richtig zum schauen und nachdenken! Die Karte ist großartig, aber man will sie eigentlich gar nicht benutzen, weil man gerne durch die wunderbaren Szenen geht. Und endlich einmal ein Spiel, wo die Wölfe nicht die Bösen sind! Spielt die Probe und ihr werdet genauso begeistert sein, wie alle hier! @ 60renten: Freu dich weiter an den Spielen!! Ich bin auch alt und habe riesigen Spaß an den Spielen von BF! Und schreib nicht immer "meine Wenigkeit", du bist sicher genauso eine tolle Persönlichkeit, wie alle Spieler von BF!!
Verffentlichungsdatum: 2014-09-12
Rated 5 von 5 von aus Volle Punktzahl!!!!! Ein fabelhaftes super Spiel. Wir finden nach dem Tod der Mutter einen Brief vom Vater und erfahren, das er noch lebt.Nun fahren wir nach Greystone, wo alles begann. Es ist winterlich und da kommt uns eine besondere Gabe zugute:unsere Hand kann Eis schmelzen! Aber immer wieder taucht auch der dichte Nebel auf. Die Narbe unserer Hand leuchtet dann besonders intensiv. Als wir den Vater gerade finden, wird er vom Nebel entführt. Nun müssen wir alleine den Vater, Bruder und die anderen Kinder, die alle verschwunden sind, finden. Die Bilder sind in schönen Farben gehalten und sehr detailgetreu. Die WBS haben es in sich: mehrmals müssen wir suchen und Dinge zusammenstellen, um den gesuchten Gegenstand zu bekommen.Fabelhaft gemacht. Auch die Rätsel sind nicht alle leicht. In den WBS sind noch verzauberte objekte zu finden. Diese braucht man wohl am Ende des Spiels.Zu sammeln sind Handabdrücke, Auszeichnungen kann man wieder erlangen, da es eine SE ist. Ich bewerte hier nur die Probezeit, die aber Lust auf mehr gemacht hat.Es ist der 3. Teil dieser Serie, aber ein unabhängiges Spiel.Wie immer haben DoroFee und Majageorg das komplette Spiel bewertet und ausführlich beschrieben.Danke!!!
Verffentlichungsdatum: 2014-09-11
Rated 5 von 5 von aus Grossartiges Märchen und Wimmelspiel Zunächst ,danke Doro-Fee und Majageorg für die ausführlichen Bewertungen.--Ich habe das Spiel,na klar im einfachen Modus gespielt.Der Inhalt war ja bereits toll beschrieben,ich durfte wieder ein verbittertes Mädchen, mittels erspielter Fähigkeiten und einen kleinen Wolf, auf den richtigen Weg bringen.Die Grafik ist sagenhaft,die begleitende Klaviermusik angenehm,die Szenen sehr detailliert,der Tipgeber,das Handbuch,die Karte für das erste Mal spielen eine grosse Hilfe.Auch die Extras sind es wert eine SE zu kaufen(meine Meinung),Ich spiele das Spiel nun im normalen Modus und dann habe ich sicher lange damit zu tun.Ich empfehle dieses Spiel auf jeden Fall,nicht wegen der Länge sondern weil alles passt.Danke Big Fish für die deutsche Übersetzung
Verffentlichungsdatum: 2014-09-12
Rated 5 von 5 von aus super Ein rundum gelungenes Spiel mit allem was man (ich) sich wünscht. Nicht zu leicht nicht zu schwer, tolle Extras in der SE. Für mich ein unbedingtes Muß in meiner Sammlung. Habe die anderen beiden Teile und war auch von denen begeistert. Aber dieses Spiel übertrifft die beiden.Einfach nur klasse. LG an die beiden tollen Bewerter DoroFee und majageorg.
Verffentlichungsdatum: 2014-09-11
Rated 5 von 5 von aus Nä watt iss dat schön Man muss doch wirklich mal eine Lanze brechen für die Rite of Passage Serien. Schon das Kind des Waldes hat es mir angetan, das Versteckspiel habe ich erst einmal zur Probe gespielt, meiner Meinung nach ein sehr gutes und schönes Spiel. Ich möchte keine Din a4 Seiten schreiben da gibt es Leute mit mehr Kompetenz, aber eine kleine Wenigkeit kann man ja sagen, Bildqualität ist sehr gut zum Sound kann ich nichts sagen der ist bei mir aus. Die Handlung in der einen Stunde Spielzeit hat mir gut gefallen, macht einfach nur Spaß. Mir persönlich geht es in erster Linie um die Freude am spielen, wobei ich erst mit dem 65ten Lebensjahr die Freude an Pc-Spielen gefunden habe, dass nur nebenbei wollt ihr mehr wissen wartet auf die Bewertung von Majageorg und anderen Experten und spielt erst einmal selbst die Probestunde. Ich bin überzeugt es wird Niemand bereuen, also runterladen und spielen es ist wirklich toll.
Verffentlichungsdatum: 2014-09-11
  • y_2019, m_10, d_17, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.13
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_15
  • loc_de_DE, sid_21720, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Rite of Passage: Das Versteckspiel des Grauens Sammleredition

Vor 20 Jahren verschwanden die Kinder von Greystone in einem mysteriösen Nebel - Nur Du konntest ihm entkommen.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.