Haunted Hotel: Ewigkeit
Exklusiv

Haunted Hotel: Ewigkeit

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(1.21 GB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Elephant Games, die Entwickler von Grim Tales und Surface, laden ein zum neusten Abenteuer im »Haunted Hotel«!

Einen etwas schusseligen Professor zu beschützen klingt nicht gerade nach einem Action-Thriller. Und $100.000 sind auch immer willkommen. Doch jemand will den berühmten Philanthropen aus dem Weg räumen und geht dabei ohne zu zögern über Leichen. Gefangen in einem verlassenen Hotel voller tödlicher Fallen beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel voller Gefahren. Kannst Du den genialen Schurken überlisten und die lange begrabenen Geheimnisse des Professors lüften oder wird das schaurige Hotel Deine letzte Ruhestätte werden?

  • Abwechslungsreiche WBS
  • Spannende Geschichte mit vielen Aufgaben
  • Schau Dir die Sammleredition für extra Bonus-Inhalt an!
  • Kommst Du nicht weiter? Hier findest Du die Komplettlösung auf unserem Blog!

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.5 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1487 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Haunted Hotel: Ewigkeit

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(1.21 GB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Haunted Hotel: Ewigkeit wurde bewertet mit 3.7 von 5 von 6.
Rated 5 von 5 von aus Für Rätselfreunde Wieder einmal ein erstklassiges Spiel von dieser Reihe. Etwas düstere Atmosphäre gepaart mit vielen toll gemachten Wimmelbild-Szenen und natürlich die vielen Rätsel, wobei einige schon recht knifflig sind, was aber vollkommen OK ist. Das einzigste, was mich persönlich ein wenig stöhrt, daß man doch arg viel hin und her gehen muss, um an alle Objekte zu kommen, die man benötigt, einen Schritt nach Vorne machen zu können. Die kleinen und großen Schreckmomente passen gut zu der düsteren Handlung. Habe die normale Version gekauft und bin gespannt, wohin mich die Reise in dem Spiel noch führt - Und vor allem, was es mit dem Pojekt "Ewigkeit" nun auf sich hat
Verffentlichungsdatum: 2018-02-17
Rated 5 von 5 von aus Haunted Hotel Mac Gyver Haunted Hotel Mac Gyver lädt ein, zum basteln und schrauben, in 19 Locations, muss man versuchen zu entkommen und ein bizarres Rache Spiel über sich ergehen lassen. Man ist ständig damit beschäftigt, Werkzeuge zu suchen, Schalthebel und Sicherungen auszutauschen oder einzusetzen. Das Spiel ist eingeteilt in 3 Kapitel, von denen die ersten 2 Super sind. Im dritten Kapitel gehen Elephant Games die Ideen aus. Man spielt sich durch sehr leichte Minigames. Die Spannung vergeht ebenso, da man nur noch durch das Spiel geführt wird und man merkte das den Entwicklern die Zeit ausgeht, nach 3,5 Stunden ist dann Sense. 9 Wimmelbilder die meisten gut gelungen. Einige Minirätsel wie gewohnt aus dieser Serie, ein paar Puzzle, Superrätsel, Labyrinthe, einfache Memory etc. Die Bewertung für dieses Spiel ist recht einfach erste 2 drittel Klasse, letztes drittel wird irgendwann einfach nur langweilig und eintönig. Die Grafik ist sehr gut, die Musik und der Sound sorgen für tolle Atmosphäre. Die Story ist anders angelegt als die 3 Vorgänger, was mich nicht sonderlich störte. Eine Sache muss verbessert werden: in den Minigames musste man das nervige Geräusch ertragen welches Elephant Games nutzt um anzudeuten, dass ein Gegenstand nicht so funktioniert wie angewendet; was hat dieses in den Minigames zu suchen? Schwachsinn! Allgemein ist dieses Geräusch absolut nervend, wieso wird es nicht ersetzt? Wer ein kurzweiliges Abenteuer sucht, Wert legt auf Spannung und Atmosphäre wird hier gut bedient. Für alle die anspruchsvolle Minigames mögen ist dieses Spiel eher nix.
Verffentlichungsdatum: 2016-04-27
Rated 5 von 5 von aus Unterschiede zur Sammler-Edition... :) Nach einer ganz ordentlichen Länge, endet dieses Spiel zufriedenstellend. Das Bonus-Kapitel der Sammler-Edition ist eine Vorgeschichte. Weitere Extras, die es NUR in der Sammler-Edition gibt: 20 morphende Objekte plus 12 morphende Masken (die wir uns in unserer Masken-Kollektion anschauen können) sind versteckt. Dazu noch Auszeichnungen, ein Geheim-Raum (hier gibt es wiederspielbare WB und Minispiele, die zusätzliche Hintergrundbilder und Beschreibungen der Figuren freischalten). Außerdem noch die Standard-Hintergrundbilder, Konzept-Kunst, das Lösungsbuch und Musik. Äußerst spannend geht es im mittlerweile 8ten Teil der Geisterhotel-Reihe zu! (Jeder Teil ist in sich abgeschlossen, so dass man die Vorgänger nicht kennen muss.) Die Grafik ist dem Thema entsprechend finster und dennoch ist alles gut zu erkennen, die Geräuschkulisse ist stimmig – selbst die musikalische Untermalung passt! Dazu sind die Figuren klasse animiert. Es warten vielfältige Aufgaben und die ein oder andere Schrecksekunde auf uns… Ich finde, dass dies der beste Teil ist! FAKTEN: 6 Kapitel, wählen können wir aus 3 Schwierigkeitsgraden plus einem Benutzerdefinierten. Die Transport-Karte zeigt zuverlässig aktive Bereiche (falls gewählt) und der Tipp weist die einzuschlagende Richtung oder öffnet ein Portal zur schnellen Durchreise. Das Inventar lässt sich feststellen und eine Aufgabenliste hält unsere Ziele fest. Schön gestaltete und abwechslungsreiche WIMMELBILDER werden gelöst: Neben interaktiven Wortsuchlisten (in welchen die gefundenen Dinge auch schon mal Teilstücke freilegen, die dann zum Schluss zusammengefügt zum Inventargegenstand führen). Dazu gibt es noch Umriss-Suchen, Dinge nach Umschreibungen finden oder auch eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem suchen (ähnlich wie Memory „verpackt“). Etliche MINISPIELE sind im Angebot. Die meisten sind recht gut zu lösen, wie diverse „Kacheln verschieben“ oder gleichfarbige Punkte verbinden, ohne dass sich die Linien kreuzen. Eine Figur wird über verschiedene Magneten durch ein Labyrinth geleitet und wir selbst müssen einen Weg durch verzweigte Lüftungskanäle finden. Dazu gibt 2 wunderbare Super-Puzzles, die Elephant Games seit einiger Zeit in deren Spielen eingebaut hat und die ich ganz besonders mag: etliche Minispiele sind hier eingebaut und man muss erst einmal herausfinden, was man zuerst machen muss, bevor man sich nach und nach „durcharbeitet“ – hier gibt es je nach Modi-Wahl auch Tipps im Spiel selbst. Hier stimmt einfach das Gesamt-Paket: Spannende Story, stimmige Atmosphäre und Grafik/ Animationen, dazu unterhaltsame Aufgaben… Da diese Standard-Version eine abgeschlossene Geschichte ist, empfehle ich sie auch gerne!! :)
Verffentlichungsdatum: 2015-08-18
Rated 4 von 5 von aus Diese Standardversion... ... handelt von einem Hotel, in dem schaurigen Dinge vor sich gehen. Dabei sollte das Hotel „Eternity“ nur ein sicheres Haus sein, in das der Wohltäter und Unterstützer vieler medizinischer Projekte, Kevin Reynolds, von seinem Sicherheitschef, Tobias Irving gebracht wird, nachdem bei einem öffentlichen Auftritt ein Anschlag auf ihn gerade noch vereitelt werden kann. Zuvor wurden wir – wieder einmal in der Rolle eines Detektivs – von Reynolds beauftragt, sein Leben zu beschützen. Im Hotel angekommen verschwindet Reynolds vor unseren Augen – und von Tobias Irving sind auch nur die Kleider übrig. Dafür spricht ein maskierter Mann über Monitore mit uns – er hat Kevin Reynolds gekidnapped und behauptet, dass dessen letztes Projekt „Eternity“ todbringend sei. Wir könnten Reynolds retten, wenn wir sein „Spiel“ mitspielen und so beginnen wir, das gruselige Hotel zu untersuchen – bis uns in der Hotelbar ein durchsichtiger, aber sehr agiler Poltergeist begegnet.... Wer schaurige und spannende Spiele mag, kommt hier voll auf seine Rechnung: Nicht nur die Szenen, auch die Musik und „special effects“ geben dem Spiel eine wunderbar düstere und gespenstische Atmosphäre (zum Lachen gibt´s nur was am Ende des Spiels, wo eine Figur aus einer anderen Serie vom gleichen Entwickler auftaucht). In mitten dieser Kulisse wird uns auch nicht langweilig – es gibt viel zu tun und zu finden. Wissen wir einmal nicht weiter, stehen der Tipp und eine Transportkarte hilfreich zur Seite – je nachdem für welchen der 4 Schwierigkeitsgrade wir uns entschieden haben (der 4. ist persönlich zusammenzustellen). Die WB sind ebenfalls sehr vielfältig: Listensuchen mit Interaktionen, wobei die gefundenen Gegenstände Fragmente freilegen, die dann den finalen Gegenstand bilden, Suche nach Umrissen, Paare finden oder auch Suche nach Beschreibungen der Gegenstände. Die Szenen sind nicht allzu voll – allerdings dem Thema angepasst ein wenig düster; die Suchobjekte sind auch nicht immer leicht zu entdecken – liegt aber nicht an deren Größe, sondern daran, dass sie oft ein wenig versteckt sind. Dadurch sind die WB ein wenig kniffliger – machen aber Spass. Weniger Freude hatte ich an den MG: sie waren großteils zu einfach und mit wenigen Klicks zu lösen. Allerdings finden sich auch sogenannte Megapuzzles, bei denen – nach dem Prinzip „learning by doing“ ein kleines MG nach dem anderen „abgearbeitet“ wird, bis das Puzzle gelöst ist. Diese beinhalten einen Tipp, falls man nicht weiterweiß (man muß also nicht das ganze Puzzle überspringen). Einige wenige etwas längerwierige MG gibt es schon – da ist aber nur Zeit nicht Köpfchen gefragt. Im Speziellen meine ich ein MG, bei dem man mittels Karte durch ein Lüftungssystem finden muß: die Lösung laut englischer Forumsseite liegt darin, die Karte im Kopf mitzudrehen, wenn man wo abzweigt – leider habe ich das vor dem Spielen nicht gewußt und bin ca. 20 Minuten „umhergekrochen“.... Ich kann dieses Spiel absolut empfehlen (hier auch als SE, wegen vieler Extras und Sammelobjekte). Abgesehen von den MG, die mir zu einfach waren (daher ja auch nur die 4 Punkte), gibt´s nix zu meckern. Wer sich nicht sicher ist – einfach gratis ausprobieren – ihr werdet (wahrscheinlich) begeistert sein – von mir schaurig schöne 4 Sterne.
Verffentlichungsdatum: 2015-08-18
Rated 2 von 5 von aus Nur was für Hardzocker Story: ausgezeichnet Musik: griffig gruselig Grafik: durchschnittlich mit Schock-Elementen WBS: eher rar gesät Die Story führt den Spieler im Sauseschritt immer hinter dem Phantom her. Die Zusammenhänge sind in der Regel schlüssig und man kommt gut voran. Anfangs jedenfalls. Bald aber kommt man zu dem Punkt, an dem man sich über merkwürdige Zusammenhänge wundert. Dazu kommen die Minirätsel, von denen ich – ich gebe es zu – teilweise nicht mal die Erklärung begriffen habe. Richtig geärgert habe ich mich über ein komplexes, mehrteiliges, veschachteltes Minirätsel, bei dem man herumraten muss, wie es zu lösen ist und beim kleinsten Fehler immer wieder ganz von vorne anfangen muss. Das hemmt die Spielfreude ungemein. Daher bekommt das Spiel von mir einen Stern weniger. Einen weiteren ziehe ich ab, weil es für das Genre Wimmelbild verhältnismäßig zu wenige WBS enthält. Und den dritten, weil die Lösungen immer komplizierter, immer hilfloser und immer sinnloser wurden. Sorry, Leute; nur Gruseln bringt‘s auch nicht.
Verffentlichungsdatum: 2017-01-04
Rated 1 von 5 von aus Nein. Viel zu viel Cinematic - das nervt. Also ich mag es nicht, wenn Spiel so viel Cinematic hat. Ich möchte nicht jede Sekunde das Film anschauen, sondern in Ruhe spielen.
Verffentlichungsdatum: 2019-03-11
  • y_2019, m_3, d_19, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.11
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_6
  • loc_de_DE, sid_23477, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Haunted Hotel: Ewigkeit

Als eine maskierte Gestalt sein Leben bedroht, wird aus einem simplen Job wird ein Kampf ums Überleben.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.