Deadly Voltage: Der Unbesiegbare

Deadly Voltage: Der Unbesiegbare

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(581.49 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

In dem Wimmelbildabenteuer „Deadly Voltage: Der Unbesiegbare“ versetzt eine mysteriöse Macht aus einem Paralleluniversum eine Kleinstadt in Angst und Schrecken. Ein Wissenschaftler versucht, sie von der Weltübernahme abzuhalten. Tauche ein in eine unter Strom stehende Welt voller blitzender Animationen, aufgeladener Handlung und knisterndem Spielspaß! Bist Du dieser Herausforderung gewachsen? Finde es jetzt heraus!

  • Erkunde eine verlassene Stadt
  • Mache eine schockierende Entdeckung
  • Unbegrenzte Tipps und Hinweise

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 1.6 GHz
  • RAM: 512 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 644 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Deadly Voltage: Der Unbesiegbare

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(581.49 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Deadly Voltage: Der Unbesiegbare wurde bewertet mit 2.9 von 5 von 7.
Rated 4 von 5 von aus An sich gefällt ... ...mir dieses Spiel, bin mir aber nicht sicher inwieweit. ;.) Die Handlung ist etwas flach und man agiert auch mutterseelenallein, außer die , wohl unter Strom stehende Roboter. Die Grafik ist so schlecht nicht, Musik schalte ich prinzipiell ab. Trotzdem hat das Spiel seinen gewissen Reiz. Probespielen ist angesagt.............
Verffentlichungsdatum: 2015-01-31
Rated 4 von 5 von aus Eine Stadt unter Strom... aber nicht unter Hochspannung . Ein gut gemachtes WB-Spiel , was mich jetzt nicht vom Hocker reist - aber es lässt sich spielen .
Verffentlichungsdatum: 2013-06-26
Rated 3 von 5 von aus Die Stadt der Roboter ! ! ! Du bist im Kurierdienst beschäftigt und musst ein Paket zustellen ,dessen Zieladresse ist auf keiner Karte verzeichnet ,aber der Kunde hat im voraus eine Eilzustellung bezahlt und du machst dich auf eine lange Fahrt ,erst gegen Mitternacht triffst du in einer menschenleeren Stadt ein und begegnest nur einigen Robotern ,welche sich mysteriös verhalten .Dann erfährst du dieses Paket gehört einem Professor Neizer ,welchem ein Experiment mit Robotern aus dem Ruder gelaufen ist und für dich beginnt ein ungewöhnliches Abenteuer . Die Grafik ist durchschnittlich und im Comic Stil gezeichnet bei der Farbwahl hat man sich auf die dunkleren Töne beschränkt ,die Personen wirken hölzern und sind nicht animiert ,Zahlreiche Szenarien laden nicht gerade zum Spielen ein die Stadt ist zerstört und verwüstet und wirkt nicht sehr reizvoll .Aber lässt man sich auf das Spiel ein ,gibt es viel zu erkunden und zahlreiche Aufgaben zu erfüllen. Spielerisch stehen 2 Modi zur Auswahl ,etwas techniklastig ,aber ansonsten leicht zu händeln und es macht auch Spaß beim Spielen .Die Wimmelbilder mit kleinen Interaktionen besucht man meistens 2 mal ,sie wirken chaotisch und überladen Die Minispiele liegen im leichten Bereich ,es wurde aber schlampig programmiert und manches Minispiel hängt sich einfach auf.Hilfestellung bietet eine interaktive Karte mit Springfunktion ,das Tagebuch und die Tippfunktion. Gesamtspielzeit ca.4 Stunden !
Verffentlichungsdatum: 2014-03-25
Rated 3 von 5 von aus Nett gemachter Wimmler!! :) BEWERTUNG DES KOMPLETTEN SPIELS: Diesmal wird die Welt von einem (eher harmlos erscheinenden) Riesenroboter bedroht und ein einfacher Paketzusteller muss über sich hinauswachsen um dies zu verhindern… Die insgesamt 34 Schauplätze sind sehr klar und detailliert gezeichnet und auch an dunklen Plätzen und in den Wimmelbildern ist alles gut ausgeleuchtet. Bei den Menschen die uns über den Weg laufen, hätte man es besser bei Standbildern belassen; Die Art und Weise, wie sie sich bewegen lässt einen schon sehr schmunzeln… Es werden keine Schwierigkeitsgrade zur Auswahl angeboten, aber da es immer genau da flimmert, wo wir eine Aktion ausführen müssen und der Tipp auch sehr schnell lädt ist es eher der einfache… Der Tipp ist richtungsweisend, aber man verliert selten den „roten Faden“. In einem Journal wird alles festgehalten, was wichtig ist und stellt uns auch eine Karte mit „Springfunktion“ zur Verfügung. Es gibt mehr als 30 leicht interaktive Wimmelbilder nach Liste, die auch 2-Mal abgearbeitet werden, aber mit neuer Suchliste. Dazwischen finden wir auch mindestens 20 Minispiele, die teilweise ziemlich knackig sind! Aber sollte man tatsächlich ein Rätsel nicht schaffen, darf man den Lösen-Knopf drücken… Gut 3,5 Stunden dauert der Spaß, je nachdem wie schnell man die WB und Minispiele meistern kann. Hier gilt auf jeden Fall: Wem die Probestunde gefällt, der mag auch den Rest des Spiels!!
Verffentlichungsdatum: 2013-06-26
Rated 2 von 5 von aus Am besten ist die Musik, die allerdings überhaupt nicht zur Thematik passt. Da hat wohl einer der Entwickler ein Faible gehabt.... Viel mehr gibt es zu dem Spiel gar nicht zu sagen. Mir ist es zu bunt, irgendwie kindlich naiv angelegt. Es kommt keinerlei Stimmung auf, jdf. geht mir das so. Nun ja, so etwas ist auch nicht unbedingt ein Thema, was ich besonders reizvoll fände, insofern muss es dann für mich auch wirklich gut gemacht sein. Das ist natürlich für jedermann/-frau anders. Ich habe nicht einmal die Probestunde "durchgehalten". Ich schmunzele gerade über die Bewertung von Kadoffe.... bzw. die Aussage: Bewertung erfolgte nach der Probestunde! Frage mich auch manchmal, ob man wirklich jedes Spiel durchgespielt - was einige scheinbar tun - haben muss, um sagen zu dürfen, dass man es bereits nach 10 min. eher schlecht fand.... *zwinker*
Verffentlichungsdatum: 2013-07-06
Rated 2 von 5 von aus Niedliches Spiel für jede Altersgruppe In Deadly Voltage findest du dich in einer verlassenen Kleinstadt wieder. Kurzer Spielspaß. Perfekt für Anfänger. Leider nicht mein Ding. Geschmäcker sind verschieden - einfach die Probeversion spielen
Verffentlichungsdatum: 2013-06-26
Rated 2 von 5 von aus Wirklich schade... BEWERTUNG ERFOLGTE NUR NACH DER PROBESTUNDE! Freude kam auf als die Inhaltsangabe dieses Spielchens gelesen wurde: Kein Geist, keine Mystik, vielleicht sogar noch eine gute SF-Story. Diese Freude verflog jedoch alsbald als die ersten Bilder und Töne erlebt werden durften. Die Grafik ist nicht ganz schlecht, die Musik ist eigentlich ein schlechter Witz. Das Jazzgeklimpere ist bei der Thematik ja so etwas von fehl am Platz, genauso die Soundeffekte, die doch sehr quietschentig daherkommen. Die Story fehlt in der ersten Stunde total. Dieser "Unbesiegbare" wird in einer Videobotschaft mal kurz erwähnt, ansonsten tritt man handlungsmäßig auf der Stelle. Man wurschtelt sich durch eine fast komplett verlassene Ortschaft durch und weiß eigentlich gar nicht so richtig, was man hier eigentlich zu Suchen hat. Wimmelbilder gibt es zu Hauf, auch mit einiger Interaktion versehen, die allerdings manchmal schwer nachvollziehbar ist. Hier hilft der Tippgeber weiter, der sich auch im Expertenmodus sehr schnell auflädt. Interessant ist, dass man nach diesen WBS Gegenstände erhält, die man gar nicht suchen mußte. Die Minispiele sind bis dato gar lächerlich einfach und im Gegensatz zu den WBS recht selten. Was mir recht gut gefallen hat ist die recht klare Aufgabenstellung und deren schlüssiger Abarbeitung. Nix mit "Iiiihh, das muß ich erst mal putzen" oder "Natürlich sortiere ich erst mal deine Bierdeckelsammlung" sondern das geht richtig schön Hand in Hand. Auch das Tagebuch ist sehr detailliert gestaltet. Die Orientierung war Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, nach einer gewissen Spielzeit aber doch gut spielbar. Fazit: Bin immer noch am überlegen ob ich dieses Spiel nun kaufe und weiterspiele oder nicht. Abschreckend ist vor allem die zähe Storylinie. Wenn da mehr Spannung dahinter wäre würde man leicht über die mangelnde Qualität der Grafik oder der Spielweise wegsehen.
Verffentlichungsdatum: 2013-06-26
  • y_2018, m_12, d_10, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_7
  • loc_de_DE, sid_18695, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Deadly Voltage: Der Unbesiegbare

Eine mysteriöse Macht aus einem Paralleluniversum versetzt eine Kleinstadt in Angst und Schrecken und ein Wissenschaftler versucht, sie von der Weltübernahme abzuhalten!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.