Fallen: Die Blumen des Bösen
Exklusiv

Fallen: Die Blumen des Bösen

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(313.11 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Als Arzt hast Du schon viel gesehen, aber als Du einen Hausbesuch in dem Wimmelbildabenteuer „Fallen: Die Blumen des Bösen“ abstattest, stolperst Du geradewegs in eine übernatürliche Ermittlung. Ein kleines Mädchen leidet unter einem hohen Fieber, nachdem sie von einem Monster angegriffen wurde. Die Stadt wurde unter Quarantäne gestellt und überall in Blackburn wachsen seltsame Blumen. Wer steckt hinter all dem? In welchem Zusammenhang stehen die Hinweise, die Du findest? Dir bleibt nur eine Möglichkeit: Finde es jetzt heraus!

  • Schlüpfe in die Rolle eines Arztes und suche nach Hinweisen
  • Setze Dein Köpfchen ein, um Rätsel zu knacken
  • Erkunde die Stadt Blackburn
  • Sammle Hinweise und befrage Verdächtige

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 1.0 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 941 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Fallen: Die Blumen des Bösen

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(313.11 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Fallen: Die Blumen des Bösen wurde bewertet mit 3.7 von 5 von 12.
Rated 5 von 5 von aus Wunderbar! Das Spiel hat mir rundum ausgezeichnet gefallen! Die Grafik ist ganz mein Geschmack, die Story nett, die Personen liebevoll dargestellt. Musik gibt es kaum. Es gibt viele WB-Szenen, leider ohne Interaktion. Dafür kann man auch ein Minispiel spielen, was WB-Muffeln gefallen dürfte! Ich habe es nur kurz probiert, ich liebe ja WB. Die Minispiele ansonsten sind zwar nicht neu, aber alle von der Art, wie ich sie ganz gern spiele. Eine Karte gibt es auch, die ich jedoch nicht nutzte, ich "laufe" gern, wenn alles so schön anzusehen ist. Kleiner Kritikpunkt: Man besucht einige WB-Szenen zweimal und die zu suchenden Gegenstände wiederholen sich teils. Das verstehe ich nicht, denn schließlich sind die Szenen vollgepackt und so müsste das nicht sein. Zudem gab es ein paar winzige Übersetzungsfehler und dann sucht man natürlich sinnlos. Nun, ich drücke ein Auge zu. Der Tipp lädt sehr langsam, fand ich. Egal, es gibt keine halben Sterne. Von mir also eigentlich 4,5! Ich vermute, dass es wieder ein paar Spieler gibt, die es langweilig finden, weil nicht sehr viel passiert. Ich mag es ein wenig "gemütlich". Für eine Normalversion hat das Spiel eine gute Länge und mir definitiv diesen wettermäßig tristen Sonntag versüßt! Ich empfehle es sehr gern weiter!
Verffentlichungsdatum: 2013-06-23
Rated 4 von 5 von aus Vampir- oder nicht??? Ein Mädchen wird gebissen und ist danach schwer krank. Der Arzt soll heraus finden, was die Ursache ist. Dabei muß er viele Hindernisse überwinden.Am Ende verschwindet das Mädchen. Was ist passiert? Nun , die Probezeit hat die Spannung erhöht. Die Bilder sind farbenfroh, auch im Dunklen.Der Tipp könnte schneller aufladen. Die WBS sind gut zu finden.Die Rätsel waren in der Probe zu lösen.Ansonsten schließe ich mich dorofee und majagoreng an bei der Beurteilung. Ich empfehle das Spiel.
Verffentlichungsdatum: 2013-07-03
Rated 4 von 5 von aus Schönes Spiel schöne Grafik - Spielzeit etwa 3 - 4 Std. - Ende ist ein bisserl abrupt - aber hat mir gut gefallen - zu empfehlen
Verffentlichungsdatum: 2013-06-24
Rated 4 von 5 von aus Ein nett gemachtes Spiel.. das ich mir gleich gekauft habe . Alle vier Faktoren sind erfüllt und das wichtigste meine Neugier wurde geweckt . Es gibt auch eine Reisekarte - super . Alles weist auf Vampire hin - mal sehen ob das stimmt . Die Geschichte dazu kann gelesen werden -kein langes Geschwafel - einfach testen ;)
Verffentlichungsdatum: 2013-06-23
Rated 4 von 5 von aus Fallen: Die Blumen des Bösen naja gar nicht mal so schlecht auf alle fälle länger wie manche sammleredition
Verffentlichungsdatum: 2013-06-23
Rated 4 von 5 von aus Es lohnt sich Ich kann mich DoroFee nur anschließen. Das Einzige was ich ein wenig schade finde ist, dass man keine Karte hat und doch etwas hin und herrennen muss. Aber da die Grafik schön ist, ist das nicht so schlimm. Auf alle Fälle kann man sich mit diesem Spiel einen tristen Tag versüßen.
Verffentlichungsdatum: 2013-06-23
Rated 4 von 5 von aus Sehr gut gemacht! Geht doch auch ohne Sammleredition vorneweg! Wir haben es heute mit ungewöhnlichen Krankheitsfällen zu tun. Da dies unser Spezialgebiet ist werden wir in ein Provinznest entsandt. Fieberanfälle und sonstige krampfartige Schübe raffen hier die Bewohner hin. In unserem Fall hat es die Elisabeth erwischt. Eines Nachts wurde diese durch eine vampirähnliche Gestalt gebissen und liegt seit dem mehr oder weniger mit Schmerzen im Bett. Nur die Blume, die sie nach dem Biss in ihrer Hand vorfand, lindert die Schmerzen sobald sie dem Blütenstaub ausgesetzt ist. Hinter das mystische Geheimnis der Blume und der Vampirgestalten müssen wir nun kommen. Eine nette Geschichte und toll umgesetzt. Grafik fand ich anfangs etwas altbacken - die wird aber richtig gut sobald wir "im Haus" fertig sind und raus dürfen. Auch die Gestaltung der Schauplätze ist sehr gelungen und man untersucht richtig gern jeden Winkel und jede Ecke. Und zu untersuchen gibt es eine Menge. Wir brauchen wieder x-Werkzeuge um was aufzubrechen, aufzuschließen oder wieder was instandzusetzen. Schmunzeln musste ich bei der Vorgehensweise der Werkzeuge wenn diese in Aktion sind: sehr bedächtig und fast mit äußerster Sorgfalt - ohne Hektik und Stress. Wimmeln dürfen wir auch sehr oft wobei wir anstatt eines Wimmel auch auf ein nettes Reaktions-Minispiel wechseln können. Das Tagebuch beinhaltet die Geschichte sowie eine sehr gut gemachte Karte für einen schnellen Platzwechsel. 4 Sterne weil diese Standardversion auch ohne Sammleredition vorneweg auskommt und alles hat was zur Unterhaltung beiträgt. Einen schönen Sonntag noch und morgen einen guten Start in die Woche!
Verffentlichungsdatum: 2013-06-23
Rated 3 von 5 von aus Nettes Spiel für zwischendurch mit vielen Wimmelbildern An dieses Spiel, das es nur als Standard gibt, bin ich von vornherein mit geringen Erwartungshaltungen herangegangen, zumal es aus 2013 und damit schon älter ist. Auf einfach ist die Tippladezeit für das Alter des Spiels gerade noch grenzwertig erträglich, ich schätze 1 Minute. Skip bei Minispielen, selbe Ladezeit wie Tipp, verbraucht leider zugleich auch die Ladezeit für den Tipp, d. h. nach übersprungenem Minispiel muss der Tipp neu aufladen obwohl er vorher voll war. Der Tipp ist zielführend und verbraucht sich auf der Strecke zum Ziel nicht, sondern wie üblich erst beim konkreten Ziel vor Ort, wo man ihn dann tunlichst eben nicht einsetzt, um ihn zum weiterkommen aufzusparen. Das ist auch wichtig, denn die Strecken sind teilweise weit, allerdings nicht immer, nicht zu selten kann man ein Objekt auch in der Szene oder in der Szene daneben benutzen. Die Grenze zum Schikanösen wurde hier, anders als z. B. bei "Ghost Towns - Die Katzen von Ulthar", hinsichtlich der Lästigkeit der Laufwege nicht überschritten. Hier werden, dies gleich zu Beginn, viele Fässer gleichzeitig aufgemacht, so dass man schnell den Überblick verlieren kann, so dass der zielführende Tipp auch von daher nützlich ist. Es gibt ein ausführliches Logbuch, welches man aber kaum braucht. Es sei denn, um die Geschichte in ein paar Minuten durchzulesen, denn die Story ist recht dünn, denn es überwiegen hier eindeutig und von Anfang an Wimmelbilder, die jeweils mehrfach aufgesucht werden. Die - nur halbwegs übersichtliche - Karte zeigt keine aktiven Bereiche, hat aber eine Reisefunktion. Diese habe ich nur manchmal benutzt, wenn ich genau wusste, wohin, ansonsten war der zielführende Tipp die bessere Wahl. Die Grafik ist erwartungsgemäß etwas "angestaubt", aber in einem Stil, wie er mir gefällt. Lediglich die Darstellung der Figuren ist in der Qualität eine Etage tiefer als der Rest angesiedelt und erinnert eher an 2008 (oder früher) als an 2013, aber ich hatte eh nichts herausragendes erwartet. Es ist ein Spiel für zwischendurch und war mir zumindest einen Gutschein von der Stempelkarte wert. Glatte 3 Punkte gibts von mir, kein Zehntel mehr und kein Zehntel weniger, so dass ich gar nicht erst über auf- oder abrunden nachdenken muss. Eine ausdrückliche Empfehlung gebe ich in diesem Fall nicht ab, einfach mal Probe laden und selbst reinschauen.
Verffentlichungsdatum: 2019-07-27
Rated 3 von 5 von aus Eine Kleinstadt in Nöten ! ! ! In deiner Tätigkeit als Arzt wirst du zu einem Hausbesuch gerufen ,ein junges Mädchen wurde von einem Monster angegriffen und gebissen ,alsbald bekam sie hohes Fieber ,in der Hand hält sie eine seltsame Blume ,welche ihr Leiden lindert.Die Kleinstadt wurde wegen derartiger Vorfälle bereits evakuiert ,doch Anne ,deine Patientin ist nicht transportfähig ,ihr verzweifelter Vater fleht dich an der Tochter zu helfen und so begibst du dich auf die Suche nach der Ursache der merkwürdigen Krankheit und es kommt noch schlimmer Anne wird entführt Grafisch ist das Spiel gut ,es liegt im oberen Bereich ,obwohl die Handlung in der Nacht angesiedelt ist ,kann man alles gut erkennen und es gibt auch Farben .Die Grafiken ebenso wie die Zwischensequenzen sind gezeichnet .Die nicht animierten Personen lassen das Spiel etwas altbacken und nicht mehr zeitgemäß wirken ,aber das ist nur der erste Eindruck ,das Spiel wird noch richtig gut ,viele Schauplätze erwarten den Spieler und er hat unzählige Aufgaben zu erfüllen und viel zu entdecken. Spielerisch stehen 3 Modi zur Auswahl ,während des Spielens nicht mehr änderbar.Eigentlich ein Spiel für geduldige Spieler ,man muss alles gründlich betrachten und lieber zweimal hinschauen ,der Teufel liegt meist im Detail , ansonsten hat man sich schnell verzettelt und steckt fest .Der Aktionsradius bei diesem Spiel ist nicht allzu groß und jederzeit zugänglich .Es gibt auch eine Karte zur Orientierung und zum Springen ,weiterhin bieten ein ausführliches Tagebuch und die Tippfunktion Hilfestellung .Zahlreiche einfache Wimmelbilder ohne Interaktionen erwarten den Spieler ,wer keine Wimmelbilder mag ,kann statt dessen Bounce- Ball spielen ,die Wimmelbilder werden bis zu 3 mal besucht .Die Minispiele sind visuell nett anzusehen ,sie haben nicht immer eine Neustartstartfunktion ,liegen aber im leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrad .Die Handlung an sich ist nicht schlecht und man kann ihr spielerisch gut folgen und es macht auch Spaß beim Spielen ,eine prima Gelegenheit zur Einlösung eines Gutscheines. Gesamtspielzeit ca, 4 - 4,5 Stunden !
Verffentlichungsdatum: 2014-03-06
Rated 3 von 5 von aus Schönes Spiel einfach gestrickt aber sehr schöne Grafik auch gut geeignet für Anfänger um sich einzuwimmeln TOP nicht gleich immer die Sammeledition vorweg
Verffentlichungsdatum: 2013-06-26
  • y_2019, m_9, d_20, h_15
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.13
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_12
  • loc_de_DE, sid_18671, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Fallen: Die Blumen des Bösen

Der Hausbesuch eines Arztes schlägt plötzlich in eine Ermittlung um! Handelt es sich nur um hohes Fieber oder um etwas viel Schlimmeres?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.