Mystery Tales: Verlorene Hoffnung Sammleredition
Exklusiv

Mystery Tales: Verlorene Hoffnung Sammleredition

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

Gratis Demoversion

(496.63 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Vom verschollenen Mann Deiner vor Jahren verstorbenen Schwester erhältst Du einen Brief, der Dich zu einem Treffen mit ihr einlädt! Doch bei Deiner Ankunft in Reagan zeigt sich sofort, dass eine unheimliche Macht ihr Unwesen in der kleinen Stadt treibt – und alle schweben in tödlicher Gefahr! Nimm Deinen ganzen Mut zusammen und wage Dich ins Abenteuer von "Mystery Tales: Verlorene Hoffnung".

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Lerne mehr über die tragische Geschichte im Bonuskapitel
  • Finde alle Tiere und Kristalle und kombiniere sie, um die Tiere zu verwandeln!
  • Werte Deine Alchemieausstattung mit Objekten aus dem Shop auf
  • Innovative Minispiele und packende Story!

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 1.6 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1358 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Mystery Tales: Verlorene Hoffnung Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

Gratis Demoversion

(496.63 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Mystery Tales: Verlorene Hoffnung Sammleredition wurde bewertet mit 4.0 von 5 von 9.
Rated 5 von 5 von aus Nicht den besten Ruf... ... hat unser Schwager Emmett le Roi in dem kleinen Städchen Reghin. Zwar als genialer Alchemist bekannt, doch auch als verrückt angesehen, wurde er nach dem tragischen Tod seiner Frau Margaret, unserer Schwester, aus dem Dorf verbannt. Doch nun ist er zurück und bittet uns, auch zu kommen – mit dem Beisatz, dass wir Margaret wiedersehen würden? Das können wir natürlich nicht abschlagen und bemerken aber bald, dass Emmett anscheinend wieder in gewaltigen Schwierigkeiten steckt – wird er nun doch tatsächlich verdächtigt, 5 Personen ermordet zu haben. Und auch in Reghin selber gehen mysteriöse Dinge vor sich – immer verursacht durch einen grünen Geisternebel, der Emmett ständig begleitet. Wir müssen herausfinden, was hier los ist – und vor allem, was Emmett damit zu tun hat.... Das Spiel ist spannend und es gibt sehr viel zu tun. Um nicht komplett den Überblick zu verlieren, haben wir eine Transportkarte sowie ein Tagebuch mit unseren Aufzeichnungen, in dem auch die „Hauptakteure“ der Geschichte näher beschrieben sind (in der Reihenfolge ihres Erscheinens). Je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad zeigt die Karte auch Aufgaben an und es gibt einen Tipp (oder eben nicht). Bald ebenfalls in unserem Inventar ist eine Flasche mit giftgrünem Inhalt – treffen wir im Spiel auf grüne Sachen, werden sie mit Hilfe des Fläschchens in brauchbare Gegenstände verwandelt. Einmalige Hilfe erhalten wir auch von den 10 Fabeltieren, die wir treffen – danach geht´s ab mit ihnen in den Zoo. Schaffen wir es, auch ausreichend Kristalle im Spiel zu sammeln, werden die Steintiere zum Leben erweckt –nett, aber nicht für den Spielverlauf relevant. Genauso „uninteressant“ ist das, was man mit den Münzen, die ebenfalls hier und da zu finden sind, machen kann – nämlich in einem Shop ausgeben, um die Inventarleiste zu verschönern. Beides liefert jedoch eine Auszeichnung, also wer da alle haben will, muß da durch. Die WB werden alle 2x gespielt: das eine Mal als Listensuche mit kleinen Interaktionen (mit einer Puzzle-Alternative), das andere Mal müssen die Objekte wieder (woanders natürlich) eingesetzt werden (hier mit einer 3-Gewinnt-Alternative). Alle Varianten von WB können in den Extras nochmals gespielt werden. Die lieben MG sind hier entweder leicht und schnell erledigt oder knifflig und brauchen länger. Leider mehr von den leichten, aber wenigstens hat man an die Knobler unter den Spielern gedacht. Auch die MG sind wiederspielbar. Weitere Extras sind neben Konzeptkust, Musik etc. nur die18 Auszeichnungen: 11 davon müssen „erarbeitet“ werden (ist nicht einfach), der Rest kommt von alleine (wenn man eben auch die Geschichten mit den Kristallen und Münzen macht). Obwohl es ein tolles Spiel ist, stellt sich die Frage, ob sich hier die SE auszahlt – am besten selber reinschauen und entscheiden. Ich finde ja und gebe 5 Punkte – und empfehle das Spiel.
Verffentlichungsdatum: 2015-02-19
Rated 5 von 5 von aus Was für ein Spiel....... das hatte ich gar nicht erwartet . Selbst die Probezeit mit 90 Minuten hat mich erstaunt . Ein sehr komplexes Spiel - wo noch Nachgedacht werden muss . So macht spielen Spaß . Die WB`s sind nicht so vollgestopft , was mal erholsam ist . Musik nervt - aber das finde ich ja fast immer ;) Tolle Schwierigkeitsgrad Einstellungen - für mich perfekt .
Verffentlichungsdatum: 2014-06-22
Rated 4 von 5 von aus Schönes Spiel.... ....macht Spaß und ist sehr interessant.
Verffentlichungsdatum: 2016-07-04
Rated 4 von 5 von aus Es geschehen viele Morde .... und trotzdem ist es kein Schocker und es herrscht auch kaum düstere Atmosphäre, so dass man nicht gerade Gefahr läuft, gleich einen Herzinfarkt vor Schreck zu erleiden. Dennoch ist die Geschichte recht schön erzählt und man durchwandert eine hübsche Stadt mit vielen Schauplätzen. Alles ist in freundlichen Farben dargestellt, aber nicht knallig bunt, was mir gut gefällt. Die Personen sind ganz nett, allerdings nicht animiert und sie bewegen auch nicht die Lippen beim Sprechen. Nun ja, das stört mich relativ wenig. Es gibt eine Menge netter Aufgaben, die mir allesamt Spaß machen. Die WB-Szenen sind ziemlich voll, aber trotzdem ansehnlich. Die Idee, erst Gegenstände nach Wortliste einzusammeln und sie im nächsten Schritt wieder an die richtige Stelle zu setzen gefällt mir. Außerdem sind die WBs nach Wunsch auch durch ein Puzzle oder 3-Gewinnt zu ersetzen. Die Puzzle und M-3 sind dabei sehr leicht zu lösen. Es ist insgesamt für meinen Geschmack ein wirklich hübsches und entspannendes Spiel. Dem einen oder anderen wird es möglicherweise zu langweilig sein. Mir persönlich machte es Spaß. Es braucht einfach nur die nötige Stimmung und es sollte wirklich jeder vorher probieren.
Verffentlichungsdatum: 2014-06-26
Rated 4 von 5 von aus Seelenrettung!!!! Diesmal werden wir von unserem Schwager eingeladen, in das Dorf unserer Jugend zu kommen. Dort ist unsere Schwester verstorben und seit dem passieren dort merkwürdige Dinge.Leute verschwinden oder werden tot aufgefunden. Unser Schwager soll dahinter stecken.Eine grüne Gestalt umweht ihn. Können wir alles aufdecken? Ein sehr interressantes Spiel. Die Bilder sind sehr farbfreudig. Die WBS alle interaktiv und nach verschiedenen Motiven zu suchen. Die Rätsel waren in der Probezeit zu lösen. Eine Karte zum Transportieren haben wir auch, sie zeigt auch an, wo noch was zu erledigen ist. Der Tipp lädt schnell und ist auch richtungsweisend.Da es eine SE ist, gibt es wieder einiges zum Sammeln.Wir haben einen Zoo, in dem wir versteinerte Tiere erlösen können mit Edelsteinen, die wir während des Spiels sammeln.Eine Flasche, mit einer grünen Lösung ist uns auch hilfreich bei grün leuchtenden Gegenständen.Wir können auch Zauberflakons kaufen vom Geld, welches wir ebenfalls sammeln. Wir sind somit ordentlich beschäftigt. Ich empfehle das Spiel.
Verffentlichungsdatum: 2014-06-23
Rated 4 von 5 von aus Vielseitig In dieses Spiel gab es bei jede Objekte suchen PUZZLE und 3 Gewinnt Spiele. Das war sehr abwechselnd ganz gut. Aber bei Bonus-Abenteuer ein bisschen schwierig zu finden. Ansonsten war es alles OK.
Verffentlichungsdatum: 2014-06-23
Rated 4 von 5 von aus Die verlorene Hoffnung ist sehr unterhaltsam . . . . . . doch die Hoffnung müssen wir nicht verlieren – denn nach einem schwachen Anfang wird es noch recht nett . . . . . . denn hier haben wir ein unterhaltsames Abenteuerspielchen bei dem es um die liebe Verwandtschaft, Geistern und Untoten geht. Unser Schwager bittet uns zu ihm zu kommen. Natürlich packen wir unsere sieben Sachen und fahren ausgerechnet in die Stadt, in die wir eigentlich nach dem Tod unserer Schwester nicht mehr hin wollten – aber wie wir erfahren, ist anscheinend unser Schwager in der Lage ein Treffen mit unserer toten Schwester zu arrangieren. Außerdem wird unser Schwager verdächtigt Straftaten begangen zu haben und es werden erschreckend viele Menschen vermisst. Ein grüner „Geisterkopf“, der in seiner Nähe ist, hilft ihm nicht gerade dabei unschuldig zu wirken . . . Apropos grün: Nach einiger Zeit besitzen wir ein Fläschchen mit einer grünen Flüssigkeit. Diese grüne Flüssigkeit verwenden wir (oh Wunder) auf leuchtgrüne Objekte (!) Manche Aufgabenaktionen sind allerdings recht sonderbar (schlappe Luftballons – aufpumpen mit einem Blasebalg – und schon bewegen diese Ballons schwerste Holzbalken in die Lüfte (darauf muss man auch erst einmal kommen). Und so gibt’s noch einige „Sonderlinge“ (amüsiert aber dennoch). Die Grafik ist sehr schön. Klar, deutlich und sehr detailliert. Vorwiegend hat man sich eher für etwas düstere Farben entschieden. Was aber absolut nicht störend wirkt – im Gegenteil – es unterstreicht ein wenig die Handlung. Die Schauplätze sind etwas „überfüllt“ und somit ist einmal wieder alles mögliche zu untersuchen und anzuklicken. Die Gestaltung ist auf jeden Fall sehr einfallsreich. Das Notizbuch beinhaltet die Story sowie Beschreibungen und Daten von Personen die wir während des Spiels kennenlernen (nette Idee!) und eine schnelle Karte haben wir auch. Sehr schön gemacht sind die WB, wobei wir auch auf ein Puzzle umsteigen können. Rätsel haben wir jede Menge und unsere Aufgaben sind sehr vielfältig. Neben Auszeichnungen gehören ein Zoo sowie ein Shop zu unseren, meines Erachtens nicht nachzuvollziehenden, Extras: An unseren Schauplätzen gibt es verschiedene Tierfiguren aus Stein. Diese sammeln wir ein und ab in den Zoo damit. Mit Edelsteinen, die auch zu suchen sind, können wir diese Steinfiguren zum „Leben erwecken“. Shop: Während des Spiels finden wir Münzen die im Shop hinterlegt werden. Mit dem Geld verschönern wir unsere Inventarleiste und die Halterung fürs grüne Fläschchen. Beide „Extras“ sind völlig überflüssig und haben nicht das Geringste mit der Handlung am Hut. 4 Sterne - war sehr unterhaltsam
Verffentlichungsdatum: 2014-06-21
Rated 3 von 5 von aus Hoffnungslos Obwohl grafisch sehr ansprechend gemacht, konnte mich die Geschichte nicht so wirklich vom Hocker reißen. Mir fehlte irgendwie die Spannung. Ich fand die WBs langweilig, die dauernden Dreh- und Schieberätsel waren nichts für meinen Geschmack. Wer diese mag, wird voll auf seine Kosten kommen. Ich empfehle das Spiel trotzdem, weil mein persönlicher Geschmack nun mal nicht maßgebend ist und die Spieleentwickler sich wirklich sehr viel Mühe gegeben haben.
Verffentlichungsdatum: 2014-08-10
Rated 3 von 5 von aus Nicht schlecht, aber auch nicht außergewöhnlich gut… :) Grafisch zwar etwas angestaubt, aber sehr detailliert gezeichnet, hat man zu Beginn noch die Hoffnung, dass es etwas Gutes werden könnte. Aber auch hier war ich enttäuscht von den Figuren, die zwar animiert sind, aber nur bauchrednerisch kommunizieren. Die Geschichte plätschert so vor sich hin, ohne wirklich mitzureißen… Fakten: 5 Kapitel plus Bonus-Kapitel, 3 wählbare Schwierigkeitsgrade plus einem den man sich selber zusammenstellen kann (änderbar während des Spiels), eine Transport-Karte zeigt aktive Bereiche ist aber etwas umständlich auf mehrere Karten verteilt, ein Journal hält alles Wichtige fest plus einem Dossier mit einer Beschreibung der Personen und Opfer. Der Tipp ist richtungsweisend (kein Tipp im 3. Modus). Das Inventar lässt sich feststellen und das Lösungsbuch folgt nicht unserem Fortschritt. Ein Alchemie-Fläschchen am Inventar verwandelt grüne Gegenstände die wir finden in Nützliches. Mit Münzen, die wir suchen, können wir unser Inventar samt Fläschchen aufhübschen. Das hat Domini Games auch schon im kürzlich erschienen Dark Romance: Verliebter Vampir eingebaut. 20 Wimmelbilder habe ich gezählt (plus 6 im Bonus-Kapitel). Die Hälfte der WB sind Wortlisten mit 12 Suchgegenständen und ein paar kleinen Interaktionen - stattdessen kann man in ein Puzzle wechseln. Die gleichen WB-Szenen werden nochmal gespielt und es werden abgebildete Dinge richtig in das Bild platziert - hier können wir ein 3-Gewinnt anstelle des WB spielen. Minispiele gibt’s mindestens 19 (plus 11 im Bonus-Kapitel). Die meisten sind recht einfach zu lösen, wie verschiedene Rotations- Schiebe- und Geduldspuzzles, Ringe drehen, einen Luftstrom so leiten, dass sich alle Propeller drehen, Zahnräder richtig einsetzen, Seile entwirren… Weitere Extras, als die schon genannten sind 10 versteinerte Fabeltiere, die wir sammeln können und die in unserem Zoo auf ihre Wiederbelebung warten: Diese erfolgt durch Kristalle, die wir finden. Dazu gibt es noch Auszeichnungen zu erringen, Konzept-Kunst, Hintergrundbilder, Musik und wiederspielbare WB und Minispiele. Das Hauptspiel endete für mich nach knapp 4,5 Stunden. Das Ende ist relativ zufriedenstellend, obwohl einige noch offene Fragen erst im weiterführenden Bonus-Kapitel beantwortet werden. Für mich persönlich war es diesmal höchstens Mittelmaß, was aber nicht heißen soll, dass dieses Spiel nicht seine Fans finden wird. Bei Interesse unbedingt erst die Probestunde spielen!! :)
Verffentlichungsdatum: 2014-06-21
  • y_2019, m_5, d_18, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.12
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_9
  • loc_de_DE, sid_20968, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Mystery Tales: Verlorene Hoffnung Sammleredition

Befreie Emmett von einem schrecklichen Fluch und rette die Seelen der Stadtbewohner!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.