Night Mysteries: Das Geheimnis der Amphore

Night Mysteries: Das Geheimnis der Amphore

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(358.56 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Nach einer Vielzahl von unglücklichen Umständen erreicht Natalie Cole endlich den Hafen, um ihre Heimreise nach Amerika anzutreten. Doch sie scheint vom Pech verfolgt zu sein, denn ihr Schiff hat bereits den Hafen verlassen! Völlig am Boden zerstört trifft sie einen Kapitän, der ihr das Angebot unterbreitet, sie zu ihrem Heimatshafen mitzunehmen. Ihr Glück ist allerdings nur von kurzer Dauer, denn eine böse Macht hat es auf die geheimnisvolle Ladung des Schiffs abgesehen. Kann Natalie die böse Macht besiegen?

  • Spannende Minispiele!
  • Fesselnde Geschichte!
  • Wundervolle Grafik!

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 1.8 GHz
  • RAM: 512 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 839 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Night Mysteries: Das Geheimnis der Amphore

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(358.56 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Night Mysteries: Das Geheimnis der Amphore wurde bewertet mit 3.6 von 5 von 7.
Rated 5 von 5 von aus Für alle OHNE Spinnenphobie und Seekrankheit . . . . . . denn Spinnen gibts zur Genüge. Die sind auch dermaßen naturgetreu, dass ich beim ersten WB schon geglaubt habe das Spinnchen läuft bei mir in Wirklichkeit über den Bildschirm. Aber beim "Spinnchen" bleibts nicht - größere Spinnen warten bei einem "Rätselspiel" darauf, dass man diese unter einem Becher einfängt - und da man das Rätsel nicht überspringen kann, kann dies also dauern . . . . Zur "Seekrankheit": da wir unser Abenteuer auf einem Schiff beginnen schaukelt alles richtig schön vor sich hin. Wem es hier zu "schaukelig" wird kann die Kameraführung auch abschalten - was aber dann doch ungemein den Spass nimmt. Irritiert ist man allerdings etwas am Anfang und ich tendiere auf einen Übersetzungsfehler: Die Einführung ist im grob gezeichneten Comicstil gehalten. Portugal, 1972: Wir eilen den Hafen entlang, stürzen und verpassen so den letzten Dampfer. Wenig später treffen wir einen Kapitän der "Amerika verlassen und uns mitnehmen will" (zumindest sind wir in Portugal und evtl. auf dem Weg nach Amerika). Ebenso schleierhaft ist mir wo der Pullover, den ich vom Sessel meiner Kabine geholt habe, geblieben ist. Unser Abenteuer beginnt und wir haben eine 1a Grafik. Überaus deutlich, klar und detailliert. Die Hintergrundgeräusche passen erstklassig zum Spiel und auch der Sound ist "unheimlich" gut gelungen. Kurz um: Die Atmosphäre auf dem Schiff ist toll. Es schaukelt und ächzt, wunderbar real gemacht und man hat das Gefühl selbst auf dem Schiff zu sein. Spannend an der ganzen Sache ist, dass sich der Mauszeiger nicht unbedingt verändert sobald, man einen Gegenstand nehmen kann. Hier gilt es alles und jedes anzuklicken. Die WB sind ebenso klar und überaus gut aufgeräumt. Unsere zu findenden Objekte sind dermaßen gut und raffiniert platziert, dass man schon mal länger brauchen kann um ein WB abzuschließen. Ebenso sehr unterhaltsam sind die Rätsel die wir lösen müssen . . . Nach einem gelösten Rätsel erhalten wir endlich die geheimnisvolle Vase. In dieser soll ein Geist wohnen der alle 100 Jahre versucht sich zu befreien und dafür menschliche Seelen braucht. Und da wir unsere Seele ebenso noch brauchen müssen wir das verhindern. Dazu benötigen wir 33 Perlen. Die sind von der ersten Szene an zu finden. Also sehr genau nach den weißen kleinen "Kügelchen" Ausschau halten. Mit diesen Perlen ist es aber nicht getan - Symbole brauchen wir auch noch - nur wo sind die zu finden . . . Aufgabe an Aufgabe - und keine wird langweilig. Wir haben ein Notizbuch mit wichtigen Infos und was wir tun sollen und eine Karte die uns jedoch lediglich zeigt wo wir sind. Ein spannendes Spiel finde ich - und auf jeden Fall sollte man der Stimmung wegen das Spiel ausschließlich bei Dunkelheit spielen - und genau das tue ich. Ich höre jetzt nach 90 spannenden und unterhaltsamen Minuten auf und mache später weiter um zu erfahren ob ich jemals von diesem Schiff runterkomme, gibts noch andere Schauplätze als das Schiff und was hat die Vase auf sich . . . Fazit: Klasse gemacht!
Verffentlichungsdatum: 2014-02-08
Rated 4 von 5 von aus Nicht mal so schlecht... ...als ich dachte. Gut ich sehe niemanden, weiß zwar, dass ich nicht ganz alleine bin, agiere aber nur allein, was komischerweise nicht mal so störend ist, gibt's ja bei vielen Spielen. Man kommt auch ohne Hilfe recht gut weiter, manchmal zwar ein Gerenne, aber es nervt nicht, noch nicht.:# Was mir besonders gefiel, man öffnet nicht nur Türen, Kasterln, Laden, schlägt Decken zurück, etc. man schließt auch wieder alles und verlässt einen Raum ordentlich. Pingelig vielleicht, aber bei vielen Spielen nervt mich das, wenn ich 100 Türen etc. offen hinterlasse. Ich identifiziere mich ja mit der Person und zu Hause mache ich das auch nicht, wo anders noch viel weniger. Das Spiel hält sich mit der Spannung zwar etwas zurück, aber, es wird trotzdem nicht langweilig. Die Minispiele waren gut lösbar, ohne fad zu sein manche sogar wirklich interessant. #Minispiele sind mir sehr wichtig). WB sind gut auffindbar und nicht zu viele. Die Kameraführung kann man ausschalten, so dass man nicht Seekrank wird. Alles im Allen ein Spiel, dass man durchaus empfehlen kann. Trotzdem natürlich, bitte Probespielen, ist auch für größere Kinder geeignet, da es nichts zu gruseln gibt.
Verffentlichungsdatum: 2015-08-27
Rated 4 von 5 von aus Ein schönes Retro-Adventure! Dieses Spiel hat mir gefallen. Es ist schlicht gehalten, ohne Beigaben wie die sonst schon standardmäßigen niedlichen kleinen Begleiter und auch sonst ohne viel Fluff. Es ist ein schlichtes, gut gemachtes Old-Style-Point-and-Click-Adventure mit Wimmelbildern und Minigames. Wir spielen Natalie Cole, eine junge Frau mit einem besonderen Sinn für die Geisterwelt, die ihr Passagierschiff von Portugal nach Amerika verpasst hat und deshalb an Bord eines alten Frachter geht. Unterwegs verschwindet die Crew auf geheimnisvolle Weise. Eine alte Amphore, die im Frachtraum lagert, hält ihre Geister gefangen. Allein an Bord, in der unheimlichen Nacht, muss Natalie persönliche Gegenstände der Crewmitglieder suchen, um den Bann zu brechen. Eine solide kleine Geistergeschichte, nicht furchtbar anspruchsvoll, aber genug für ein relativ kurzes Spiel. Vor allem aber atmosphärisch umgesetzt. Graphik: Die Graphik wirkt altmodisch, sie ist etwa im Stil der beiden ersten Azada-Spiele gehalten. Ich persönlich bin ein Fan dieses Stils! Einleitung, Zwischenszenen und Ausklang sind in einem ganz anderen Stil gezeichnet, der mir auch gut gefiel. Die düstere Atmosphäre auf dem schmuddligen alten Schiff in der Nacht ist wunderbar eingefangen. Eine Besonderheit: Das Schiff schwankt im Wellengang, ein Kameraeffekt, den man aber auch abstellen kann, wenn man sonst seekrank wird. Ich fand den Effekt sehr stimmungstoll. Sound: Die Game-Sounds sind gut und solide gemacht. Die melancholische Musik ist nichts Besonderes, aber unterstützt die gedrückte Stimmung. Keine Voiceovers, was mir aber lieber ist als die schlechten Voiceovers, die ich in letzter Zeit in anderen Spielen gehört habe. Spiele: 11 Wimmelbildszenen, passend zur Geschichte, an wenigen Stellen interaktiv, nicht überladen, detailliert gestaltet. Einige Gegenstände sind trotzdem schwer zu erkennen, weil sie schlichtweg so winzig sind. 15 Minigames, alle sehr schön gemacht und abwechslungsreich: Zusammensetz-Puzzles, Geschicklichkeits-/Reaktionsspiele, Denk- und Gedächtnisaufgaben, ein 3-Gewinnt und ein Zahnradpuzzle. Keins der Puzzles wirkt aufgesetzt, sie sind alle schön in die Geschichte eingebettet. Alle sind von gleichbleibendem mittlerem Schwierigkeitsgrad. Hilfen/Extras: Die Karte zeigt den Standort an, sie ist nicht interaktiv. Das macht nichts, weil die Wege nicht weit sind; lediglich der Szenenwechsel dauert ein klein wenig (ca. 3 Sekunden). Der Tip lädt relativ langsam. Es gibt kein integriertes Lösungsbuch, aber das ist auch nicht nötig. Alle Minigames können übersprungen werden. Am Schluss können alle Wimmelbilder und Minigames erneut gespielt werden. Sammelobjekte: Es gibt 33 Perlen zu finden, die man zuletzt auch tatsächlich verwenden kann. Kleine Fehler: Logik: Wozu muss man mühsam Wasser in einem Eimer aus dem Meer holen, wenn ein paar Meter weiter zwei Feuerlöscher stehen? Übersetzung: "Wir verlassen Amerika" offenbar für "We're leaving _for_ America" und ein paar andere kleine Patzer. Aber nichts, was beim Spielen behindert. Ich habe gute 3,5 Stunden für das Spiel gebraucht. Fazit: 5 Sterne hätte ich gegeben, wenn das Spiel etwas länger und komplexer wäre.
Verffentlichungsdatum: 2014-02-08
Rated 4 von 5 von aus Ein etwas anderes Spiel ... ich schwanke zwischen drei und vier Sternen . Dieses Spiel wurde in einer etwas "Altmodischen-Art" gestaltet , ist aber nicht langweilig - es hat irgend etwas das mich neugierig gemacht hat . Die WB`s sind gar nicht so leicht und die kleinen Spiele haben es auch in sich . Es gibt keine Reisekarte . Von Anfang an sollte man die Räume genau untersuchen und auch auf Perlen achten .
Verffentlichungsdatum: 2014-02-08
Rated 4 von 5 von aus Zeitvertreib Ein echt toller zeitvertreib. Gutes Wimmelbild spiel :) Weiter so !!!!
Verffentlichungsdatum: 2014-02-14
Rated 3 von 5 von aus Na ja...... Dieses Spiel hat mir nicht so gut gefallen; vor allem hat mich das permanente Hin- und Herlaufen genervt......
Verffentlichungsdatum: 2014-03-03
Rated 1 von 5 von aus Ziemlich altertümlich Das Spiel geht um eine mysteriöse Amphore auf einem Schiff. Die Handlung ist fast nicht nachzuvollziehen, sie baut sich nicht auf, erklärt sich auch nicht von selbst. Die Grafik ist ziemlich eintönig und altertümlich. Mein Fazit: Das Spiel ist nicht mal ne Gutschrift wert...
Verffentlichungsdatum: 2014-02-09
  • y_2019, m_11, d_19, h_12
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_3.0.3-b1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_7
  • loc_de_DE, sid_20526, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Night Mysteries: Das Geheimnis der Amphore

Natalie hat sich unwissentlich auf eine gefährliche, jedoch aufregende Reise begeben! Kann sie die uralte, böse Macht aufhalten, bevor diese das Schiff samt Mannschaft vernichtet?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.