Jennifer Wolf and the Mayan Relics

Jennifer Wolf and the Mayan Relics

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(159.15 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Als Jennifer Wolf in den Ruinen eintrifft, fehlt von ihrem Vater jede Spur. Sie erforscht die Ruinen der Maya-Hochkultur, in der Hoffnung ihren Vater dort zu finden. Sammle wundervolle Maya-Reliquien und enthülle uralte Geheimnisse. Wirst Du Deinen Vater jemals wiedersehen? Begib Dich auf die atemberaubende Reise in die Ruinen der einst mächtigen Maya-Kultur.

  • Historische Schauplätze.
  • Wundervoller Soundtrack.
  • Zahlreiche Minispiele

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 600 Mhz
  • RAM: 128 MB
  • DirectX: 6.0
  • Festplattenspeicher: 211 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Jennifer Wolf and the Mayan Relics

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(159.15 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Jennifer Wolf and the Mayan Relics wurde bewertet mit 2.0 von 5 von 4.
Rated 3 von 5 von aus Leider teilweise zu verwaschen, sonst okay. Für Kinder geeignet. Das ist ein einfaches, altmodisches Spiel, das zweifellos Schwächen hat: - Die Suchbilder sind teilweise undeutlich, teilweise sind die zu suchenden Gegenstände auch sehr klein (die Schlangen...) Das ist mein Grund für einen ordentlichen Punktabzug. - Die Dialoge mit den sich abwechselnd von der Seite hereinschiebenden Figuren scheinen einige Leute zu stören (mich nicht). - Gelegentlich kommen Tippfehler vor, und manchmal stimmen die Beschreibungen nicht ganz (z. B. soll man "Obst" suchen, wo Obst und Gemüse gemeint ist). Das ist aber sehr leicht zu erkennen und störte mich nicht beim Lösen der Aufgaben. Dafür gibt es auch einiges Positive zu sagen: - Die Bilder sind recht schön, bilderbuchartig, die Farben ruhig und unaufdringlich. Ich finde das angenehm und ziehe es hundertmal dem weit verbreiteten grellen Glitziglitz oder der Vampirspiel-typischen Düsterpalette vor. - Die Suchbilder haben verschiebbare Ebenen, was hübsche graphische Effekte gibt. Manchmal werden die Ebenen auch zum Verstecken von Objekten genutzt. Außerdem gibt es eine Zoomfunktion (die allerdings auch nicht hilft, wenn das Bild einfach zu verwaschen ist). - Es gibt seeeehr viele Tips; genug, dass man sich auch mal mehrere schwer findbare Objekte zeigen lassen kann. Anfangs hat man 6 Tips, kann diese aber aufstocken (bis zu 99) durch das Lösen von Minispielen (geben je 2 Tips) und das Einsammeln kleiner goldener Sterne in den Suchszenen. - Die Minispiele sind nicht sehr schwer, die Schwierigkeit angenehm gleichbleibend. Sie sind nicht sonderlich innovativ, und es überwiegen Kachel-Puzzles, dennoch gibt es Abwechslung genug. - Man kann die Dialoge mit der kleinen Pfeiltaste unten rechts schnell durchklicken - aber Vorsicht. Einige Infos, die man dort und an anderen Stellen bekommt, können später gebraucht werden. Es wird nicht alles automatisch in einem Tagebucch festgehalten. - Die Story ist unspektakulär, aber man kann ein bisschen Archäologie-Flair schnuppern und ein paar Fetzen über die Maya-Kultur abstauben. - Keine Vampire. Vor mir schrieb jemand, dass das Inventar schwer zu benutzen oder gar inkompatibel mit Windows 7 (bzw. verbuggt) ist. Das stimmt nicht. Man klickt hier lediglich in umgekehrter Reihenfolge als gewohnt: erst auf die Stelle im Bild, dann auf das Werkzeug im Inventar. Hat man das einmal gemacht, wendet man für den Rest der Sequenz automatisch dasselbe Werkzeug weiter an. Das Werkzeug erscheint beim Anwenden nicht nochmal etra im Bild (etwa als grabende Schaufel, wie man das von anderen Spielen gewohnt ist); daher entstand vielleicht der falsche Eindruck, dass man es gar nicht braucht. Fazit: 3 Punkte, hauptsächlich deshalb, weil die Suchgegenstände öfters schlecht erkennbar sind. Ansonsten ist dies ein simples, nettes Spiel für Anfänger und Kinder - allerdings nicht zu kleine Kinder, da es doch ein wenig Text zu lesen gibt. Eingeschränkt zu empfehlen; probiert es aus.
Verffentlichungsdatum: 2013-12-28
Rated 2 von 5 von aus Interessantes Thema, jedoch aus der Mottenlkiste Ein spannendes Thema - grafisch teilweise gut umgesetzt -, doch leider eins der WBS aus den Anfangszeiten dieser Spiele. Deswegen hakt es auch bei Windows7-Kompatibilität. Miniobjekte suchen, 'Minispiele', die diesen Begriif nicht verdienen und die Handlung spielt sich auf 'Klick' in Sprechblasen ab. 30 öde Minuten vergeudet. Leider zur Zeit typisch für BFG, Ramsch anzubieten. Dieses Spiel ist auch als Sonderangebot eine Zumutung.
Verffentlichungsdatum: 2013-12-27
Rated 2 von 5 von aus Reizlos . . und die ganze Gestaltung des Spiels wirkt recht überholt. Von links nach rechts schieben sich Personen ins Bild die uns stumm und steif per Sprechblase "unterhalten". Winzig kleine Objekte dürfen wir suchen und ganz komisch ist die Handhabung mit den Inventargegenständen. Bei einer Aufgabenausführung reagieren diese nämlich sehr schwerfällig oder eigentlich gar nicht - doch plötzlich wie von Geisterhand verschwinden auch ohne Besen oder Schaufel die Sandhaufen . . . und so gehts weiter. Obwohl so mancher Schauplatz ganz nett gemacht ist, ist das Spiel schlichtweg reizlos.
Verffentlichungsdatum: 2013-12-27
Rated 1 von 5 von aus geht gar nicht wie kann man heute nur noch so ein Spiel herstellen? Ohne Aktionen, alles steif und nur ein Suchen von Gegenständen.... nein danke. Ich habe es nach 10 Min. gelöscht.
Verffentlichungsdatum: 2013-12-27
  • y_2019, m_4, d_25, h_23
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.12
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_4
  • loc_de_DE, sid_20252, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Jennifer Wolf and the Mayan Relics

Was wäre ein Abenteuer ohne Ungewissheit? Jennifer erforscht die Ruinen der Maya-Hochkultur auf der Suche nach ihrem Vater.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.