Tiger Eye: Die Opfergabe
Exklusiv

Tiger Eye: Die Opfergabe

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(491.27 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Überliste in der abenteuerreichen Liebesgeschichte „Tiger Eye: Die Opfergabe“ mächtige Schurken und brich einen Fluch, der auf Deiner großen Liebe Hari liegt! Deine große Liebe Hari und Du konntet euren Verfolgern in China entkommen und seid in Kalifornien angekommen. Dort wird euch schon bald bewusst, dass eure Feinde näher sind, als ihr denkt. Außerdem ist Dein bester Freund verschwunden. Kannst Du ihn retten, bevor es zu spät ist?

  • Wunderschöner Orchester-Soundtrack
  • Anspruchsvoller Experten-Modus
  • Großartige Rätsel und Worträtsel

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/8
  • CPU: 1.4 GHz
  • RAM: 512 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 532 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Tiger Eye: Die Opfergabe

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(491.27 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Tiger Eye: Die Opfergabe wurde bewertet mit 2.1 von 5 von 8.
Rated 4 von 5 von aus so schlecht finde ich es gar nicht Also entweder weicht mein Geschmack extrem vom üblichen ab, aber ich finde das Spiel nicht schlecht. Es gibt keine WB`s im üblichen Sinne, finde ich aber mittlerweile auch ziemlich langweilig ,aber durchaus auch zwischendrin Gegenstände, die man suchen muss (z. B. finde alle Ventile etc.), um z. B. Minispiele freizuschalten. Diese sind häufig, abwechslungsreich und manchmal ganz schön kniffelig (ich denke da nur an eine Nachricht, die man zusammen setzen mußte, hörte sich einfach an, ist es aber nicht). Der Tippgeber könnte manchmal etwas hilfreicher sein. Er lädt sich etwas langsam auf aber ich möchte die Rätsel ja größtenteils selbst lösen. Bei den Minispielen kann man sich bis zu zwei Tipps holen und danach, wenn man möchte, lösen lassen. Die Grafik ist nicht der Hammer und die Zwischenszenen nicht high tech, aber mir hat das Spiel trotzdem Spaß gemacht. Ich habe es gekauft und finde es nach wie vor durch die verschiedenen Minispiele und das Suchen von Gegenständen doch recht kurzweilig.
Verffentlichungsdatum: 2012-10-27
Rated 3 von 5 von aus Begeisterung sieht anders aus Die Fortsetzung vom ersten teil, finde ich jetzt nicht so gelungen. Beim ersten Teil hatte man noch eine etwas klarere Handlung, welche jetzt in diesem Teil nicht so gut umgesetzt wurde. Ich gebe meinen Vorrednern recht, es gibt viele Wimmelbildspiele, welche sich aber auch eig. fast wiederholen, die Soundqualität war ok, die Bilder auch, es hatte aber nicht wirklich was was mich gefesselt hätte. Die kurzen Filmsequenzen waren teilweise überflüssig. Die Hinweise braucht man nicht wirklich und die Lösungen für die Spiele, evtl. wenn man wirklich keine Ahnung hat was von einem verlangt wird. Was mir aufgefallen ist bzw. was ich etwas amüsant fand ... Hari sieht im Gesicht wie Arnold Schwarzenegger aus / es besteht eine gewisse Ähnlichkeit < hat zwar nichts mit dem Spiel zu tun aber wollte ich mal anmerken. Weiterhin ... die Fortsetzung hatte so gut wie nichts mehr mit dem Buch ( was ja erwähnt wurde) zu tun. Meine Empfehlung: Man kann das Spiel mal spielen, aber wirklich kaufen würde ich es nicht ein zweites mal.
Verffentlichungsdatum: 2012-09-25
Rated 3 von 5 von aus Der Titel des Spiels verspricht mehr Also die Grafik fand ich gut - aber das Spiel an für sich lässt wirklich zu wünschen übrig. Wie Punktum es schon auf den Punkt gebracht hat - die Geschichte selbst ist überaus verworren - also ich versteh die auch nicht. Es fehlt die Spannung. Die Minispiele sind ganz pasabel - und davon gibts auch genug - aber der Rest an Aufgaben und Wimmelbildern sind absolute Langeweile. Mehr brauche ich eigentlich nicht zu schreiben da Punktum alles genauestens und treffend beschrieben hat. Ich kann das Spiel leider nicht guten Gewissens empfehlen.
Verffentlichungsdatum: 2012-09-24
Rated 3 von 5 von aus Die gute Nachricht: Es gibt wirklich viele Minispiele! Das macht das Spiel doch ganz kurzweilig, wenn man das mag. Sie sind einigermaßen verschieden, teils ganz nett, aber auch nicht allzu schwierig. Das ist leider eigentlich alles, was mir an dem Spiel gefällt. Die Grafik finde ich merkwürdig. Die einzelnen Szenen und Orte scheinen wie aus verschiedenen Spielen übernommen worden zu sein, sie passen irgendwie stilistisch nicht zusammen. Teilweise sind sie qualitativ gut, teilweise überhaupt nicht. Teils sind die Orte modern, teils eher nostalgisch. Die Geschichte finde ich unsinnig, etwas kitschig und auch verworren erzählt . Ich verstehe sie nur ein wenig, weil ich den Vorgänger des Spiels kenne. Sonst wäre mir wohl nicht ganz klar, was es mit der Box auf sich hat. Besonders spannend, gruselig o.ä. empfinde ich sie nicht. Im Vergleich zum ersten Teil gibt es m.M. nach keine Verbesserung, nicht einmal in punkto Grafik. Die WB bestehen darin, dass man Einzelteile suchen muss, die dann u.a. für Minispiele benötigt werden (z.B. Zeitungsausschnitte, Hebel, Marionettenteile usw.), die in den verschiedenen Szenen verstreut sind. Immerhin erkennt man aber, wo man mit der Sucherei fertig ist und welche Anzahl noch fehlt bzw. wo man diese zu suchen hat. Trotzdem: Das macht mir nicht sonderlich viel Spaß. Es gibt drei Schwierigkeitsgrade, wobei der schwierigste nicht sofort spielbar ist. Ich bin nur mäßig begeistert aus o.g. Gründen, aber das ist natürlich nur meine subjektive Meinung. Ich empfehle, es zu probieren.
Verffentlichungsdatum: 2012-09-24
Rated 1 von 5 von aus Enttäuschend Der erste Teil war einfach gestaltet, aber interessant. Und obwohl kitschig, irgendwie nett gemacht. Der zweite Teil hier ist mühselig und ein schlechter Versuch an das erste Spiel anzuknüpfen.
Verffentlichungsdatum: 2012-10-20
Rated 1 von 5 von aus Eher schlecht Die Tips laden nicht soschnell auf wie sie sollten. Beim Suchen der Glücksbringer könnte man schon Hilfe gebrauchen, aber wenn man keine Tips mehr hat oder schlecht aufladen, verliert man schnell die Lust auf den Rest.
Verffentlichungsdatum: 2012-10-08
Rated 1 von 5 von aus Bloß nicht kaufen! Ich habe sehnsüchtig auf die Fortsetzung von Tiger Eye gewartet, da ich den ersten Teil gelungen fand. Um so größer war die Enttäuschung. Wer den ersten Teil nicht kennt, wird die Geschichte des zweiten Teils wahrscheinlich gar nicht verstehen. Wer den ersten Teil kennt ... ... auch nicht. Es gibt quasi keine Handlung und die Graphik ist grottig. Anstatt Handlung findet man jede Menge Minispiele für die man aber auch maximal den IQ einer reifen Banane benötigt. Das war nix!
Verffentlichungsdatum: 2012-10-04
Rated 1 von 5 von aus schade man weis nicht,was man tun soll,die schrift verliert sich ,man kann die spielanweisungen nicht lesen,es ist nur zu erraten,was verlangt wird
Verffentlichungsdatum: 2012-09-26
  • y_2019, m_9, d_19, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.13
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_8
  • loc_de_DE, sid_15881, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Tiger Eye: Die Opfergabe

Überliste in dieser abenteuerreichen Liebesgeschichte mächtige Schurken und brich einen Fluch, der auf Deiner großen Liebe Hari liegt!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.