Victorian Mysteries: Das Gelbe Zimmer
Exklusiv

Victorian Mysteries: Das Gelbe Zimmer

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(489.77 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kläre in dem spannenden Wimmelbildspiel „Victorian Mysteries: Das Gelbe Zimmer“ ein verblüffendes Rätsel auf! Ein junges Mädchen wurde in der Mitte der Nacht in einem abgeschlossenen Zimmer angegriffen. Es gibt nur zwei Fluchtwege: eine verriegelte Tür und ein einziges, mit Eisenstangen beschlagenes Fenster. Wie konnte der Mörder fliehen?

  • Interagiere mit einer Vielzahl an Figuren
  • Löse ein viktorianisches Geheimnis
  • Großartige Grafik

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/8
  • CPU: 1.0 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 8.0
  • Festplattenspeicher: 560 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Victorian Mysteries: Das Gelbe Zimmer

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(489.77 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Victorian Mysteries: Das Gelbe Zimmer wurde bewertet mit 3.2 von 5 von 16.
Rated 5 von 5 von aus Spannendes Spiel mit Suchtfaktor Für alle geeignet, die richtig gute Krimis lieben, die noch mit Köpfchen gelöst werden müssen. Ein zu lösender Kriminalfall – klingt langweilig, ist es aber keinesfalls! Sehr schöne klare Grafiken, passende Wimmelbildszenen, spannende Story. Hinweise gibt es nur in den WBs, ansonsten muss man seine grauen Zellen ein wenig anstrengen, um heraus zu finden, wann wo was zu tun ist. Man wird nicht an die Hand genommen und schon gar nicht mit der Nase drauf gestoßen, sondern muss genau darauf achten, wo sich der Mauszeiger in eine Lupe verwandelt und daraus die richtigen Schlüsse ziehen. Ein gelungenes Spiel, gut wie ein spannendes Buch, nur dass man hier als Akteur mitten drin ist. Konnte nicht aufhören, musste immer weiterspielen, um zu schauen, wie sich alles weiter entwickelt und letztendlich auflöst. Bitte mehr davon!
Verffentlichungsdatum: 2012-08-20
Rated 5 von 5 von aus gelungenes Krimispiel Ein witziges, liebevoll gestaltetes Krimispiel. Der detektivische Spürsinn wird von Anfang an geweckt :-) Mit neuen und schon bekannten Minigames. Besonders süss als nach dem Aufdecken eines Rätsels ein kleiner Hase zum Vorschein kommt. Die WB sind nicht immer so genau. Beim wechseln der Schauplätze gibt es leichte Verzögerungen. Aber das stört die Spielfreude nicht wirklich.
Verffentlichungsdatum: 2012-08-19
Rated 5 von 5 von aus Klasse! Das ist mal wieder ein Spiel, an welchem ich nichts, aber auch gar nichts, auszusetzen habe. Ein klassischer Kriminalfall nach einer Romanvorlage, das gehört zu meiner Lieblingskategorie Spiele. Man spielt den Fotografen, der einen Reporter bzw. Detektiv bei der Ermittlungsarbeit unterstützt, sammelt Beweise, horcht sich um, fotografiert usw. Alles wird in einem Tagebuch festgehalten, welches sehr schön gestaltet ist und man oft einsieht. Die handelnden Personen sind liebe- und humorvoll dargestellt, so dass man sich oftmals ein Lächeln nicht verkneifen kann. Das Verhältnis von WB, Minispielen und sonstigen Aktionen ist ausgewogen. Die WB-Szenen können auch mal ein Gemälde sein, was ich sehr schön finde. Dabei sind diese Szenen so, dass man schon recht gut schauen muss und die Gegenstände nicht unbedingt leicht zu finden sind. Der Tippgeber (eine Kuckucksuhr) ist hübsch, lädt nicht ganz schnell, aber das ist in Ordnung. Es gibt eine Karte, die sehr gut zeigt, wo man etwas zu tun hat usw. Die Musik und die Hintergrundgeräusche sind passend und angenehm. Kurz gesagt: Für mich ist das ein Spiel erster Güte und selbstverständlich empfehle ich es von ganzem Herzen!
Verffentlichungsdatum: 2012-08-19
Rated 4 von 5 von aus gut aber mehr ein Wimmel- und Suchspiel. Sehr schön gelungen sind die Bilder und die Musik. Langweilig finde ich manche Minispiele, da sie sich nicht sofort überspringen lassen, dann heißt es warten.
Verffentlichungsdatum: 2017-07-19
Rated 4 von 5 von aus KEIN Detektivspiel, sondern WB Habe das Spiel nach der Probestunde gekauft, weil es mich gefesselt hat. Es wirkte spannend und schlüssig. Die WBS sind gut lösbar. Manchmal bedarf es etwas Sucherei, um einen bestimmten Gegenstand zu finden und weiter zu kommen, aber wenn ich das ohne Tipps schaffe, dann könnt Ihr das auch! Ich finde, die "Rennerei" hält sich auch ohne Sprung mittels Karte in Grenzen. Allerdings war mir das Spiel zu kurz und die Auflösung fiel mir zu mickrig aus. Da blieben viele Fragen offen. Mit "echten" Detektiv-Games a la Sherlock Holmes oder Agatha Christie hat es auch wenig gemeinsam, es ist trotz allem eher ein WBS. Also nicht in die Irre füren lassen! Und ein großes Ärgernis ist das gräßliche pseudo-französische Englisch. Am besten ohne Ton spielen, wenn man auf so was empfindlich reagiert ;-) Macht aber trotzdem viel Spaß und ist mal wieder was anderes zwischen den ganzen Grusel-/Horror-/Übernatürliches WBS.
Verffentlichungsdatum: 2012-09-08
Rated 4 von 5 von aus klasse inszeniert und gestaltet.... wunderbare Graphik, herrliche Schauplätze, interessante, teils ganz witzig wirkende Charaktere machen aus diesem Krimi ein richtig spannendes Spiel. In zwei Schwierigkeitsgraden, wobei auch der Experten-Modus nicht ganz so schwierig ist, bespielbar. Wimmelbilder sind etwas unklar, doch die Objekte trotzdem gut zu finden. Clevere und teils knifflige Puzzle und Rätsel, welche nur durch selbstständiges Handeln lösbar sind, machen das Spiel sehr vielseitig und abwechslungsreich. Der Tipp in Form einer Kuckucksuhr ladet gemächlich und ist nur bei den Wimmelbilder verfügbar. Ein Tage- sowie ein Aufgabenbuch mit Karte stehen uns hilfreich zur Seite. Laufen müssen wir aber trotz Karte selber. Noch erwähnenswert, es gibt viele Dialoge, also auch einiges zum mitlesen. Insgesamt ein tolles Spiel, wobei die Länge von ca. 4 Std. auch ganz akzeptabel ist.
Verffentlichungsdatum: 2012-08-19
Rated 3 von 5 von aus Eigentlich ein gutes Spiel Das Spiel ist an und für sich unterhaltsam, es wurde jedoch wahrscheinlich unter Zeitdruck zu früh fertiggestellt. Während des Spiels tauchen plötzlich Logikfehler auf, es wird ein Mörder gesucht, obwohl noch gar kein Mord geschah. Zwei Personen werden vergiftet, tauchen aber plötzlich wieder. Sie waren nur betäubt. Die Grafik ist zwar nicht die beste, aber völlig genügend. Die Wimmelbild-Szenen sind gut gemacht, die Mini-Spiele sind einfach. Das Spiel lebt eigentlich durch seine Handlung, ein Krimi-Roman wird auf PC umgesetzt, aber wie bereits erwähnt, zwischendurch tauchen gravierende Lokiglöcher auf. Da das Spiel dennoch recht unterhaltsam ist, empfehle ich es.
Verffentlichungsdatum: 2013-06-02
Rated 3 von 5 von aus Durchschnittliches Wimmelbildspiel ! ! ! Ein Wimmelbildspiel basierend auf den gleichnamigen Roman von Gaston Leroux, den französischer Journalisten und Schriftsteller ,dessen bekanntestes Werk der Roman"Das Phantom der Oper"sein dürfte.Mathilde Tochter des Gutbesitzers ruft in der Nacht um Hilfe ,ein Unbekannter hat sie fast erwürgt.Die Ettern und Bedienstete eilen zur Hilfe ,aber ihre Tür ist verschlossen und die Fenster vergittert ,wie war es möglich für den Täter unbemerkt zu verschwinden. Der Kriminalreporter Joseph Rouletabille will diesen Fall unbedingt lösen und heuert dich als Fotografen an , doch Inspektor Larsan hat den Fall bereits übernommen .Die Grafik ist optisch sehr gut ,nur in den Zwischensequenzen und bei den Wimmelbildern gibt es einige Makel .Die Handlundsplätze sind sehr einfach und mit geringen Aufwand gestaltet ,was auf das gesamte Spiel zutrifft.Spielerisch stehen 2 Modi zur Auswahl ,welche sich aber nur in der Aufladezeit von Tipp und Überspringfunktion unterscheiden ,die Tippfunktion ist nur im Bereich der Wimmelbilder aktiv.Das Spiel ist relativ leicht und lässt sich zügig durchspielen ohne viel nachzudenken .Die Wimmelbilder sind ohne Interaktionen ,einige sind richtige Hingucker ,regelrecht künstlerisch gestaltet ,andere hingegen wie zusammengewürfelt ,allen gemeinsam ,man braucht Geduld um die Liste abzuarbeiten .Die Minispiele sind leicht bis mittelschwer ,ich fand nur eines etwas knifflig. Ein Minuspunkt für mich ,das Spiel ist sehr Dialoglastig und relativ kurz.Die offizielle Spielzeit beträgt 4 Stunden , das halte ich für übertrieben.
Verffentlichungsdatum: 2012-10-14
Rated 3 von 5 von aus Detektivarbeit a la Sherlock Holmes Da hätte man wirklich mehr draus machen können. Dem Himmel sei Dank, dass es keine Sammleredition ist, denn was hätte man da noch draufsetzen können? Das Beste an dem Spiel ist die Grafik, die ist wirklich ein Knaller! Gestochen scharf und wunderschön in den Details. Die Story hat sich mir nicht erschlossen, wirkte alles ein bisschen zusammengeschustert und unlogisch. Da lobe ich mir doch die Sherlock Holmes Spiele. WB und Minispiele sind dünn gesät und leicht lösbar, der Tip lädt sich relativ schnell auf, allerdings beim Überspringbutton kann man Kaffee kochen. Aber alles in allem ein nettes Spielchen das den Erwartungen nicht gerecht wurde und insgesamt viel zu kurz war. Ich empfehle es aber trotzdem, denn es ist einfach schön anzuschauen.
Verffentlichungsdatum: 2012-08-26
Rated 3 von 5 von aus Scherlock Holmes lässt grüßen Ich fand das Spiel eher so lala. Die Handlung war etwas verwirrend. Tips gibt es nur im WB, obwohl man sie da nicht unbedingt braucht. Die Karte zeigt an wo noch etwas erledigt werden muß, aber von Ort zu Ort muß man selbst laufen.Was ja nicht schlimm ist, aber am Ende dauernd zum Bahnhof gehen war schon nervig,da dort nur sinnlos gesprochen wurde. Alles in allem, mein Favorit ist es nicht, aber macht euch selbst ein Bild.
Verffentlichungsdatum: 2012-08-19
  • y_2019, m_9, d_19, h_15
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.13
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_16
  • loc_de_DE, sid_15486, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Victorian Mysteries: Das Gelbe Zimmer

Kannst Du das verblüffende Rätsel in diesem spannenden Spiel aufklären?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.