Stadt der Narren

Stadt der Narren

PC

Abenteuer

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(307.64 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Schlüpfe in dem Wimmelbildabenteuer „Stadt der Narren“ in die Rolle eines Journalisten, der in der Kleinstadt Tundel die angebliche Landung eines UFOs aufdecken will. Der Bürgermeister versucht, den Vorfall zu vertuschen. Finde ihn und enthülle die Wahrheit. Dabei werden Dein Mut, Deine Selbstlosigkeit und Dein Köpfchen auf die Probe gestellt. Überwinde alle aberwitzigen Hindernisse, finde den Bürgermeister und werde zu einem waschechten Helden! Achtung: „Stadt der Narren“ ist als Spiel nur für Erwachsene geeignet.

  • Witzige Animationen
  • Originelle Comichandlung
  • Enthülle die Wahrheit!

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 1.0 GHz
  • RAM: 512 MB
  • DirectX: 8.0
  • Festplattenspeicher: 454 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Stadt der Narren

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(307.64 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Stadt der Narren wurde bewertet mit 4.3 von 5 von 22.
Rated 5 von 5 von aus Super Spiel Gefällt mir sehr gut.Mal was anderes .Schade das man die Karte nicht benutzen kann. Ewiges hin und her gelaufe. Habe troz allem nicht lange überlegt und es mir gekauft. Kann mir das Schmunzeln bei einigen Szenen nicht vergneifen .Spaß pur. Danke B.F.
Verffentlichungsdatum: 2013-03-06
Rated 5 von 5 von aus Wimmelbild mal anders - mit viel Humor Ich habe wirklich sehr viel lachen müssen, ein WB voller (schwarzem) Humor. Sehr lustig, kurzweilig, wirklich empfehlenswert. Mit großem Spaß gespielt, warte auf die Nachfolger!!!
Verffentlichungsdatum: 2013-03-06
Rated 5 von 5 von aus Für Rätselfans mit Sinn für Schwachsinn... den genau den leben die Bürger dieser Stadt nicht nur, sie zelebrieren ihn teilweise auch. Eine größere Ansammlung schräger Charaktere hats wohl noch nie in einem Spiel gegeben! :D Sie schütten einen mit Aufträgen zu, über deren Sinn man sich ...ach was solls, einfach ausprobieren wer Adventure mag! Leider ist der Humor etwas flach, wenn ich mal zum Vergleich Monkey Island 1 nehmen darf.(kleines Privileg durch Erfahrungsbonus als Oldgamer ;))) Aber Spaß machts schon. Ergo, probieren geht über schlaumeiern!
Verffentlichungsdatum: 2015-08-08
Rated 4 von 5 von aus Erfrischend anders... ...und sehr amüsant. Eine gelungene Mischung zwischen Wimmelbild-/Rätsel-/Denksportaufgaben mit netten Geschichten drumherum. Die Karte ist zuerst sehr unübersichtlich bis ich mir dachte, nimm doch einfach einen Block und mach ein paar Notizen. Schon war ich mitten im Spiel und nach anfänglichem Zögern gefällt es mir richtig gut. Der Comicstil ist normalerweise nicht so meins, aber hier hätte nichts anderes gewirkt. Die Aufgaben sind schier endlos, ebenso die Inventarliste. Leider ist die Karte nicht interaktiv, aber man hat die Möglichkeit, eine Zielfahne ans Ziel zu stellen und wird dann im Spiel durch Pfeile hingeführt. Auch ganz nett und wie gesagt, irgendwie anders. Klare Kaufempfehlung, da es aus dem Spieleeinerlei der letzten Zeit klar heraussticht. Einzig, was irgendwie nervt, ist das Gebrabbel der Leute, das hätte man schöner gestalten können.
Verffentlichungsdatum: 2013-03-10
Rated 4 von 5 von aus Skurriler Abenteuerspaß!! :) Unser Chef schickt uns nach Tundel, um den Bürgermeister wegen der dort gesichteten Aliens zu interviewen... Ja, es ist ein Spiel im Comic-Stil und ja, man wird auch anfangs schier erschlagen von den scheinbar unendlichen Aufgaben, aber es ist alles so liebevoll und skurril gestaltet, vor allem die diversen Charaktere - es macht einfach großen Spaß, hat man sich denn erst mal drauf eingelassen... Es wirkt auch erst mal alles sehr unübersichtlich, weil wir uns frei in der Stadt bewegen können, bis auf ein paar wenige Ausnahmen, wo wir erst mal ein Hindernis aus dem Weg räumen müssen. Hauptaufgabe des Spiels ist es, die vielen Aufgaben zu erledigen um Geld zu verdienen. So müssen wir z.B. etwas finden um das schreiende Baby zu beruhigen, für einen Herren einen Rasierer besorgen, ein Schwert für den Ritter, ein Durchfallmittel besorgen, dem Indianer seine Friedenspfeife und und und... 2 Schwierigkeitsgrade stehen zur Auswahl. Ein Notizbuch hält die vielen Aufgaben fest, ohne allerdings anzugeben, wo sie zu erledigen sind. Also sollte man sich selber auch ein paar Notizen machen! Man muss sich auch die entsprechenden Hausnummern merken, denn die sind auf der (nicht transportfähigen) Karte vermerkt. Der Tipp lädt im einfachen Modus 1 Minute. Es gibt WB nach Liste, die sich auch über mehrere Räume erstrecken können. Es werden auch schon mal eine bestimmte Anzahl von Dingen gleicher Art gesucht. Minispiele/ Puzzles können oft erst aktiviert werden, wenn wir fehlende Teile finden. Einige fand ich auch gar nicht so leicht... Natürlich wird auch viel geredet, wenn man aber schnell lesen kann, ist es schön die Konversation einfach schnell weiter zu klicken. Obwohl es wirklich teilweise sehr lustige Gespräche sind! Ich finde es sehr kurzweilig - ist mal was ganz anderes! Und ich empfehle es allen Adventure-Fans mit Sinn für skurrilen Humor!! :)
Verffentlichungsdatum: 2013-03-06
Rated 4 von 5 von aus ein Komik Spiel ( es gibt viel zu lachen und erinnert an Werner) Zum vornherein: Das Spiel ist anders als die andern. Die Grafik ist im Komik Stiel gehalten. Ebenso die Dialoge die sehr witzig sind. Man fühlt sich sozusagen mitten in einem Komik den man selber durchlaufen kann. Es geht um einen Journalist der den Bürgermeister in einer Stadt aufsuchen muss und dabei über viele Personen stolpert denen er helfen muss. Es gibt eine Karte, das ist gut so denn ohne die wäre man verloren, da es viele Schauplätze zu erkunden gilt. Das Spiel hat sicher schwächen wie das ewige blablabla der Personen während sie sprechen. Auch der Tipp braucht satte 1 Minute bis er wieder aufgeladen ist. Jedoch wegen der einzigartikeit plus des Humors werde ich mir das Spiel kaufen.
Verffentlichungsdatum: 2013-03-06
Rated 4 von 5 von aus Mal ein Spiel der anderen Art - sper witzig erinnert an ein Labyrinth Das Spiel ist mal anders als andere Spiele, man irrt durch ein Netz von vielen Straßen (natürlich könnte man den Straßenplan benutzen - aber ich als Frau hab es mit diesen Karten ja nicht so ;) ) und redet mit vielen skurrilen Bewohnern der Stadt und bekommt unterschiedlich schwierige Aufgaben zu erledigen. Sei es ein Baby vorm Verhungern zu retten oder einem Mann vom Klo zu helfen... Alles in allem ein Spiel mit Suchtfaktor - man will gar nicht mehr aufhören, da es ja so vielen Leuten zu helfen gilt.
Verffentlichungsdatum: 2013-03-10
Rated 4 von 5 von aus Schönes Spiel...mit kurzem Ende Mich hat das Spiel schon in der Testzeit gepackt, da es sehr außergewöhnlich und liebevoll gemacht ist: + super Comics und außergewöhnliche Idee mit der Sprache + Rätsel, die nicht zu lahm und nicht zu knifflig sind + Suchtfaktor, weil man natürlich alle Rätsel lösen will + auch durch Lösen weniger Rätsel kann man zum Ende kommen - Kartenübersicht ist, trotz Fähnchen schwierig - ohne Notizen kaum zu schaffen, auch wenn das Spiel "mitschreibt" - sehr knappes Ende, wobei die Schlusssequenz bei mir gar nicht angezeigt wird; erst bei YouTube gefunden :( Insgesamt ein super abwechslungsreiches Spiel; zu empfehlen. Freue mich auf eine Fortsetzung! @BigFish-Team: Habe das Spiel am 19.04.16 gekauft und hier existiert beim Spielende nicht mehr die Schlusssequenz
Verffentlichungsdatum: 2016-04-20
Rated 4 von 5 von aus Mal was ganz anderes Das Spiel Stadt der Narren hat mir sehr gut gefallen.Ich war am Anfang etwas perplex bezüglich der Optik. Was sich schnell legt, denn dieses Spiel ist voll mit Ironie, Sarkasmus und Witz. Und vor allem : sehr abwechslungsreich. Ich musste zwar nicht laut lachen, wie andere Rezensionen es sagen, aber man amüsiert sich bis zum sozialkritischen Ende. Ich würde sofort die Fortsetzung dieses nicht zu kurz geratenen Spiels spielen. Echt gut!
Verffentlichungsdatum: 2013-06-29
Rated 3 von 5 von aus Nett aber verbesserungsfähig Es ist mir schleierhaft wie man nach 10 Minuten ein Spiel bewerten will, dass 6-8 Stunden dauert, die Probestunde sollte man zumindest mal durchziehen. Natürlich ist es am Anfang etwas verwirrend. Der Comicstil ist aber allemal eine gelungene Abwechslung zu diesen üblichen Mystik / Geister / Hexenspielen und ist grafisch auch gut umgesetzt. Mit viel Witz werden 120 verschiedene Aufgaben gestellt um allen möglichen skurrilen Gestalten zu helfen und selber dabei genug Geld zusammenzukratzen um die eigentliche Hauptaufgabe zu erledigen. Die Lösung dieser Aufgaben ist im Prinzip recht einfach, man kauft, findet und tauscht Gegenstände und es wird eigentlich fast immer sehr gut beschrieben was wer braucht. Und hier gehen die Probleme los. Das Inventar füllt irgendwann den kompletten Bildschirm aus und wird so ein kleines bisserl unübersichtlich. Die Karte, mit der man nicht hüpfen kann, ist nicht gerade ein aussagekräftiger Stadtplan. Die einzige richtige Hilfe da ist eine kleine Fahne, die man am gewünschten Zielort aufstellen kann und dadurch wird man durch das Straßengewimmle zu diesem Ziel per blinkendem Pfeil geleitet. Dumm ist nur, dass man sich irgendwie merken muß, wo die ganzen Leute wohnen darum ist dieses Spiel ohne Notizblock eigentlich kaum zu meistern und darum ist es auch eine irrsinnige Rennerei durch dieses Nest. Dabei werden die Anfangs richtig lustigen Running Gags mit der Zeit richtig lästig, z.B. den glubschäugigen Polizisten möchte man nach ein paar Stunden am liebsten aus dem Bildschirm prügeln. Am schlechtesten gelöst wurde hier allerdings dieses Aufgabenheft. Dort werden alle Aufgaben, die zu erledigen sind, der Reihe nach notiert. Pro Seite eine. Bei der 97. Aufgabe will man nachschauen, was denn eigentlich nochmal die 5. Aufgabe war und dann fängt man zum Blättern an. Es gibt zwar einen Index auf den ersten paar Seiten aber den muß man sich immer mühsam herblättern und wenn man über den Index eine bestimmte Aufgabe gefunden hat und eine andere suchen will, muß man wieder bis zum Index zurückblättern und das Geblättere nervt auf die Dauer gewaltig. Bei der Fülle von Aufgaben, Gegenständen und Personen wäre da ein anderes, benutzerfreundlicheres System angesagt. Von der Grundidee ist dieses Spiel wirklich nett und es ist schön, mal etwas anderes als Totenkopfschlüssel und Drachenmedallions finden zu müssen aber leider ist die Handhabung relativ lästig.
Verffentlichungsdatum: 2013-03-27
Rated 1 von 5 von aus Da weis man gar nicht wo man anfangen soll . Zuerst dachte ich : OK fangen wir mal an - hört sich gut an nur für Erwachsene . Dann : na ja ?!? Nach 10 Minuten wusste ich warum es nur für Erwachsene sein soll : Kinder würden so etwas gar nicht spielen !!!
Verffentlichungsdatum: 2013-03-06
Rated 1 von 5 von aus Furchtbar Das ist eines der schlimmsten Spiele die ich in letzter Zeit getestet habe..es ist einfach nur nervig und billig gemacht..Big Fish war schon mal besser..Im übrigen keine 10 Minuten probiert und sofort wieder deinstalliert...
Verffentlichungsdatum: 2013-03-06
  • y_2021, m_10, d_25, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_3.0.19
  • cp_2, bvpage2n
  • co_hasreviews, tv_0, tr_22
  • loc_de_DE, sid_17596, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Stadt der Narren

Angeblich ist in der Kleinstadt Tundel ein UFO gelandet und der Bürgermeister versucht, die Sache zu vertuschen. Führe Deine eigenen journalistischen Ermittlungen durch und versuche, der Geschichte auf den Grund zu gehen.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.