Portal of Evil: Die gestohlenen Siegel
Exklusiv

Portal of Evil: Die gestohlenen Siegel

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(644.10 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Bald wird sich in dem Wimmelbildabenteuer „Portal of Evil: Die gestohlenen Siegel“ ein Portal in eine andere Welt öffnen! Halte die bevorstehende Katastrophe auf, indem Du die gestohlenen Runen findest! Vanessa ist die einzige Erbin Abraham van Helsings und gehört dem geheimen Orden des Lichts an, der den Weltfrieden bewahrt. Nun muss sie die verschwundenen Runen suchen, die in dem Portal versiegelt wurden, und hinter dem ein uraltes Böses lauert. Kannst Du ihr helfen? Finde es jetzt heraus!

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 1.6 GHz
  • RAM: 512 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 699 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Portal of Evil: Die gestohlenen Siegel

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(644.10 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Portal of Evil: Die gestohlenen Siegel wurde bewertet mit 4.2 von 5 von 5.
Rated 5 von 5 von aus Gute Story Mir hat das Spiel sehr gut gefallen. Habe, ohne die abwechslungsreichen WBs (Wortliste, einfügen..) und die Minispiele (zum Teil sehr leicht und dann wieder schwierig) zu überspringen im einfachen Modus 6,30 Std. benötigt. Die Karte ist sehr hilfreich, weil man manchmal doch ganz zurück muss. Die Grafik ist sehr detailliert, in den WBs manchmal ein bisschen klein und die Zwischensequenzen sind überraschend und auch ein bisschen gruselig. Toll fand ich auch, dass der Schraubenzieher die Schrauben aufgedreht hat, die ich wollte und nicht einfach willkürlich. Ein schönes Spiel mit vielen Aufgaben.
Verffentlichungsdatum: 2014-12-23
Rated 5 von 5 von aus Spannend und Gruselig Das Spiel zieht einen schon während des Intros in seinen Bann. Die phantastische Musik untermalt die düstere und gruselige Atmosphäre. WB sind in der Probestunde wenig zu lösen und werden entweder mit Begriffen gesucht oder man muß Gegenstände aus der Suchleiste in das WB stellen. Die Minispiele sind gut lösbar. Nach der Probestunde konnte ich nicht einfach aufhören zu spielen und habe mir das Spiel „gekauft „ (Gratis-Gutschein). Das Spiel ist auf jeden Fall sein Geld wert.
Verffentlichungsdatum: 2013-10-11
Rated 4 von 5 von aus Ein Spiel, das Spaß macht Dieses Spiel habe ich gekauft, da ich es nach Ablauf der Probeversion für so gut befunden habe, dass ich es unbedingt weiter spielen wollte. Es ist Alles in Allem sicher recht einfach - jedoch liegt es auch daran, dass man aufgrund der vorhandenen Karte nicht umherirrt, sondern gleich den Ort aufsuchen kann, wo Aufgaben zu lösen sind. Mir hat es Spaß gemacht - kann es also empfehlen
Verffentlichungsdatum: 2013-10-11
Rated 4 von 5 von aus Unterschiede zur Sammler-Edition... :) Diese Standard-Version endet nach knapp 4 Stunden (ziemlich plötzlich!) mit dem Versiegeln des Tores. Das Böse scheint also wieder hinter Schloss und Riegel. Wollen wir aber noch den üblen Verräter stellen, ist das Bonus-Kapitel der Sammler-Edition unverzichtbar! Weitere Extras, die es NUR in der SE gibt: wiederspielbare Minispiele, Lösungsbuch, Hintergrundbilder, Zwischensequenzen und Musik. Graphisch ist Portal of Evil ein Genuss, fast schon filmreif! Die Charaktere sind sehr gut animiert, die Geschichte spannend und die Geräuschkulisse ist sehr atmosphärisch... Es gibt eine Menge zu tun: Angesiedelt in einem italienischen Kloster müssen wir dort insgesamt 4 Portale freischalten, hinter welchen uns zum Teil schon sehr surrealistische und unwirtliche Umgebungen erwarten. Hinter jedem Portal gilt es eines von 4 Siegeln wieder zu finden: Das Bestien-, das Zeit-, das Todes- und das Lebens-Siegel. Mit diesen Siegeln können wir das Tor zur Unterwelt wieder verschließen, welches in böser Absicht fast geöffnet wurde… Fakten: Es kann aus 2 Schwierigkeitsgraden gewählt werden, 8 Kapitel, das Journal hält nicht immer alle Hinweise fest, also auch schon mal was notieren, dafür ist die Karte sehr hilfreich: ein Blick hinein und man sieht wo noch ein aktiver Bereich ist und sie transportiert uns dorthin, das Inventar lässt sich (leider) nicht feststellen und 15 Schriftrollen mit Nachrichten an uns sind zu suchen. 10 Wimmelbilder gibt’s von der Art, dass man Dinge, die im Inventar abgebildet sind in die Szene einsetzt und später dann noch mal das gleiche WB nach Liste mit einigen einfachen Interaktionen. Und 2 WB, wo wir 10 gleiche Dinge suchen. Insgesamt 15 Minispiele von einfach bis mittelschwer sind zu lösen: Rotationspuzzle, Memory, Licht über Spiegel leiten, Unterschiede finden, Kacheln/ Bücher tauschen bis sie ein Bild ergeben usw. Immer noch ein spannendes, sehr gut gemachtes Abenteuer, wenn man mit dem plötzlichen Ende klar kommt… :)
Verffentlichungsdatum: 2013-10-11
Rated 3 von 5 von aus Starker Anfang Starker Anfang sehr farbenfroh und sehr schöne Grafik. Im späteren Verkauf ändert sich das allerdings . Die Grafik bleibt zwar sehr gut aber die Geschichte entwickelt sich ehr langweilig und es kommt ein Wimmelbildspiel nach dem anderen .Man bewegt sich von einem dunklen Raum in den anderen und muss endlose Texte lesen. Mein Tipp erst Probe spielen. Meins ist es nicht.
Verffentlichungsdatum: 2015-10-03
  • y_2018, m_12, d_15, h_15
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_5
  • loc_de_DE, sid_19657, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Portal of Evil: Die gestohlenen Siegel

Spüre verschollene Runen auf, um das Portal in eine andere Welt verschlossen zu halten! Kannst Du Dich einem alten Bösen stellen?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.