Mystery of the Ancients: Kein Entkommen Sammleredition
Exklusiv

Mystery of the Ancients: Kein Entkommen Sammleredition

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(892.83 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Mariaglorum präsentiert Dir die neueste, atemberaubende Folge der Mystery of the Ancients -Serie!

Du folgst dem Hilferuf Deiner Freunde und suchst sie entlang einer abgelegenen Landstraße. Eine heiße Spur führt Dich zu einem verlassenen Hotel, aber was Dich darin erwartet, ist ein wahrer Alptraum. Ein mysteriöser Fremder und ein kleiner Roboter bieten Dir ihre Hilfe an, aber kannst Du ihnen wirklich vertrauen? Finde es heraus, in diesem faszinierenden Wimmelbildabenteuer!

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Gewinne den Wettlauf gegen die Zeit und verhindere eine Tragödie im Bonuskapitel!
  • Erspiele eine Vielzahl von Auszeichnungen!
  • Tonnenweise versteckte Schlüssel und Figuren!
  • Exklusiver Soundtrack, Wallpaper, Konzeptentwürfe und mehr!
  • Spiele weitere Spiele der Serie

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 1.6 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 949 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Mystery of the Ancients: Kein Entkommen Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(892.83 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Mystery of the Ancients: Kein Entkommen Sammleredition wurde bewertet mit 4.6 von 5 von 7.
Rated 5 von 5 von aus Wahrlich kein Entkommen.... ....denn nachdem ich angefangen habe, konnte ich nicht mehr aufhören. Die Geschichte fängt damit an, dass wir unsere verschwundenen Freunde suchen und dabei auf ein scheinbar verlassenes Haus treffen. In diesem Haus werden wir mit einigen Freunden, Feinden und, natürlich, auch zahlreichen Wimmelbildspielen und Minispielen konfrontiert. Wir erhalten zudem einen kleinen Roboterfreund, der uns im Spiel immer wieder zur Hilfe kommt, wenn wir ihn richtig einsetzen. Dieses kleine Detail macht das Spiel noch etwas spannender, da man sich immer wieder überlegen muss, wann man den kleinen Kerl wohl einsetzen kann. ZUR GESCHICHTE: Die Story ist toll. Ich für meinen Fall kann mich überhaupt nicht mit der Hauptfigur identifizieren (Spinnen: Igitt!!!!) aber es stört das allgemeine Spielerlebnis nicht. Wer der Böse ist und wer der Liebe ist, ist relativ schnell klar in diesem Spiel, somit erhält man in diesem Spiel keinen AHA-Moment. Da die Geschichte aber dennoch spannend ist, und man in jedem Unterkapitel mit dem Bösen zutun hat, bleibt die Geschichte durchs Band spannend. ZUM SCHWIERIGKEITSGRAD UND DEN MINISPIELEN: Das Spiel ist schwierig, aber nicht unmachbar. Auf dem Schwierigkeitsmodus "Experte" dauert das Spiel ziemlich lange, aber die zu verbindenden Objekte sind selten total willkürlich und somit hilft einem der gesunde Menschenverstand oftmals weiter. Das Schwierige an diesem Modus ist es, dass einige "zu ingeragierende Felder" in der schönen Landschaft eingebettet sind und somit auf den ersten Blick nicht leicht (oder gar nicht) zu erkennen sind. So kam es nicht selten vor, dass ich mich teilweise quer durch den Bildschirm geklickt habe, um noch versteckte Orte zu finden, die Aufgaben für mich bereithielten. Die Minispiele und die Wimmelbildspiele sind alle gut machbar. Wie in jedem Spiel, liegen einem die einen Spiele etwas mehr als die anderen, aber alles ist mit etwas Tüfteln lösbar. Das einzige, was wirklich nervig ist, ist, dass die Musterlösung nicht in jedem Fall stimmt. Verlasst euch also nicht zu sehr auf sie (und ärgert euch auch nicht zu fest darüber). Für diese Fälle gibt es ja eine Überspringfunktion :) ZUR SAMMLEREDITION: Es war überraschend für mich, dass nach diesem sehr spannenden und gut ausgeklügelten Spiel kein Bonuskapitel angeboten wurde. Da ich primär aus diesem Grund Sammleredition kaufe, war ich etwas enttäuscht. Wenn das bei euch auch der Fall ist, reicht die Standardversion voll und ganz aus.
Verffentlichungsdatum: 2019-06-25
Rated 5 von 5 von aus Es gibt scheinbar kein Entrinnen… :) … aus dem Infinity Motel, welches in seinem Inneren ständig seine Erscheinung ändert und Türen zu neuen Schauplätzen öffnet. Das Haus scheint ein Eigenleben zu führen und ernährt sich von den Ängsten seiner unfreiwilligen Gäste. Wir werden von Bob um Hilfe gerufen, der mit seiner Freundin Sarah in genau diesem Motel gelandet ist. Nachdem wir einen Weg in das Motel gefunden haben, werden wir von dem sogenannten „Navigator“ begrüßt, der uns seine Hilfe anbietet… FAKTEN: Die Länge des Spiels habe ich als überdurchschnittlich empfunden! Es endet absolut abgeschlossen und im Bonus-Kapitel erfahren wir die Vorgeschichte. Der Tipp ist richtungsweisend, bzw. öffnet ein Portal, falls der nächste Einsatzort nicht in einer der nächsten Szenen ist. Die Transport-Karte zeigt zusätzlich auch Sammelgegenstände an. Beides habe ich allerdings selten in Anspruch genommen, weil man meist schon wusste, wo was zu tun, bzw. einzusetzen ist! Als Helfer haben wir einen kleinen Roboter, der uns auch Portale in andere Zimmer öffnen kann. Richtig gut und oft gar nicht so einfach sind die WIMMELBILDER! Wir suchen Dinge nach Umrissen – auch in Verbindung mit „Gefundenes wieder passend einsetzen“. Natürlich gibt es auch sehr gut gestaltete Wortsuchlisten. Und es werden Paare mit Gemeinsamkeiten, Symbole (auch solche, die erst durch eine Linse gesichtet werden) und eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem gefunden. Alle WB werden nur 1-Mal aufgesucht. Die äußerst kurzweiligen MINISPIELE haben mir schon das ein oder andere Mal den Kopf zerbrochen! Punkte werden in der richtigen Reihenfolge verbunden. Pokale werden nach Hinweisen sortiert. Kacheln werden auf Schienen zur passenden Aussparung sortiert. Punkte werden abgegangen, ohne einen Weg 2-Mal zu benutzen. Etliche Gegenstände werden auf einem Spielfeld so abgelegt, ohne dass sie sich berühren. Ein Spielfeld wird überquert und dabei sich bewegenden Feinden ausgewichen. Strahlen werden über Spiegel geleitet und noch viele mehr. EXTRAS: 23 sehr gut versteckte Schlüssel und 7 Figuren (in den Nahansichten) können – auch nachträglich eingesammelt werden. Dazu noch Auszeichnungen, wiederspielbare Minispiele, Bilder, Videos, Musik und das Lösungsbuch. FAZIT: Prädikat wertvoll! Hat mich in allen Punkten überzeugt – fantastische Schauplätze, klasse Story und rundum gelungene Aufgaben, gerne mehr davon! Also schnell die Probestunde laden und loslegen… :)
Verffentlichungsdatum: 2019-06-17
Rated 5 von 5 von aus verdiente 5 sterne Ein super Spiel,dafür gebe ich gerne 5 Sterne
Verffentlichungsdatum: 2019-05-16
Rated 5 von 5 von aus Kein Entkommen . . . . . . gibt’s es aus dem gruseligen Motel in dem unsere Freunde Bob und Sarah schlussendlich auf mysteriöse Weise verschwunden sind. Wir erhalten noch einen Hilferuf per Phone und machen uns auf die Suche . . . Im Motel angekommen setzen wir einen kleinen Roboter zusammen. Dieser wird unser kleiner Helfer und macht seine Sache ganz hervorragend. Vor allem leuchtet und wackelt er nicht wenn er gebraucht wird - da müssen wir schon selbst draufkommen ob seine Hilfe benötigt wird. Leider ist er nicht immer an unserer Seite - im Hauptspiel kommt er viel zu selten vor. Interessant wird es dann ab dem Moment, wenn wir den „Navigator“ kennenlernen oder durch „erschaffene“ Türen in eine andere Welt treten - beginnen wir im „Murky Bog“ - im trüben Moor, gehen weiter in ein gruseliges Krankenhaus und werden auch in einem Luftschiff überaus technisch aktiv … Geduld ist hier angesagt - und so gibt es noch einige interessante Gebiete. Geduld heisst es z. B. auch beim Rätsel wenn man Figuren richtig zuordnen muss was sie lieben und was sie hassen oder die „Negativ und Positiv“-numerische Platten verbinden - richtig zeitaufwendig. Die Schauplätze sind fantastisch gestaltet und es wartet viel Arbeit auf uns. Fast alle Rätsel sind durchweg knifflig und können ebenso zeitraubend sein. Es gibt Szenen die ohne Aktion nur zu betrachten sind und sich dann später als WB herausstellen - sehr schöne Idee. Die Figurenführung, Mimik und Sprache sind gelungen. Bis auf wenige Ausnahmen kann manche Aktion der Figuren komisch wirken - kommt aber nicht oft vor. Ist man mit dem Hauptspiel fertig, bitte nicht gleich abschalten - es kommt noch eine klitzekleine Schlusszene. Neben Auszeichnungen gibt es nochmalige WBs und Rätsel, 7 Charakterfiguren sind einzusammeln und 23 Schlüssel (die schwer zu erkennen sind) müssen gefunden werden. Es gibt ein inforeiches Bonus und den üblichen Rest. Das Bonus ist eine Vorgeschichte und wir erfahren mehr über das „ehrenwerte“ Haus. Das Bonus hört angrenzend zum Hauptspiel auf, als wir das Haus betreten und den Roboter kennenlernen. Schon der Einspieler verspricht Lust auf mehr und das wird auch bis zum Spielende so bleiben. Ein ganz hervorragend gemachtes Abenteuer mit toller Handlung, perfekter Grafik und passende Musikunterstreichung, absolut gekonnt gemachte und spannende Rätsel sowie sehr unterhaltsame interaktive WBs. 5 Sterne für Hauptspiel und auch 5 Sterne für das Bonus!
Verffentlichungsdatum: 2019-05-15
Rated 4 von 5 von aus Ein Weg in die Sackgasse direkt in den Horror! Mal wieder wurde alles bereits erzählt, möchte niemanden langweilen. Das Hauptspiel hat eine ganz gute Länge. Grafisch haben mir einige Orte sehr gut gefallen, leider aber nicht alle. Die WBS sind schön abwechslungsreich und durchaus gut gemacht. Einige der Rätsel bieten Herausforderungen, andere sind recht leicht zu lösen. Sowohl der Tipp, als auch die Karte bieten Transportfunktion. In der SE kann man Schlüssel sammeln, die teilweise wirklich sehr gut versteckt sind (besonders der erste). Im Handbuch kann man nachschauen, wo man zu suchen hat. Darüber hinaus gibt es 7 Figuren in einigen Nahansichten. Vermutlich ist alles auch nach Spielende sammelbar. Wer auf die Extras verzichten kann, sollte lieber die Normalversion spielen, da der Bonus das Geld nicht unbedingt wert ist. Dafür ziehe ich den Stern aber nicht ab, weil das ja für fast alle Spiele zutrifft. Hätte mich die Grafik in allen Spielszenen überzeugt, wären die 5 Sterne drin gewesen. Unbedingt mal testen!!!
Verffentlichungsdatum: 2019-07-13
Rated 4 von 5 von aus Vieles gut einige der Minispiele haben mir super gefallen (Luftschiff, Theater, Gehirn, BücherWB), einige WBs waren schwer. Das Bonuskapitel mit der Vorgeschichte hat mir auch gefallen. Was nir nicht so gefallen hat, war die Handlung, die gegen Ende sehr schleppt, wo man nur noch von Raum zu Raum stolpert. Auch die Schocker am Anfang und am Ende waren nicht mein Ding. Und die lieblos versteckten Minischlüssel - das gab und gibt es viel netter. Aber allein wegen der Minispiele spiele ich es sicher nochmal.
Verffentlichungsdatum: 2019-07-02
Rated 4 von 5 von aus Knapp an der Bestnote vorbeigeschrammt..... dieses Spiel hatte für mich einen hohen Unterhaltungswert!!! Abzug nur, weil die Animation der Figuren für meinen Geschmack schwächelt, die Schauplätze allerdings sehr vielfältig sind! Leider sind einige Infos zu den Minispielen nicht gut erklärt, Anfänger dürften da Schwierigkeiten bekommen. Ja, die WBS und Minis sind teilweise recht knifflig, 2 habe ich übersprungen, da fehlte mir dann die Geduld.... In der SE sind die zu sammelnden Schlüssel auch oft SEHR gut versteckt, man muß auch aufpassen, die Figuren nicht zu VERpassen! Alles in allem ein gelungenes Spiel, Maria Glorum macht es den Spielern oft nicht einfach!!!
Verffentlichungsdatum: 2019-06-05
  • y_2019, m_8, d_22, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.13
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_7
  • loc_de_DE, sid_29607, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Mystery of the Ancients: Kein Entkommen Sammleredition

Verirre Dich nicht in einem Haus, das sich ständig verändert!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.