Grim Tales: Der Erbe
Exklusiv

Grim Tales: Der Erbe

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(746.28 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Elephant Games präsentiert ein neues Abenteuer der beliebten Grim Tales-Reihe.

Dein Neffe hat Dich ins Schloss bestellt, damit Du ihm bei der Suche nach seinem Sohn helfen kannst. Der Kleine ist spurlos verschwunden und die Frau Deines Neffen ist in ein Koma gefallen. Enthülle die Geheimnisse Deiner Familie und finde heraus, welche dunklen Mächte am Werk sind. Die Vergangenheit und das Jetzt drohen miteinander zu verschmelzen und dies kann fatale Folgen für die Zukunft haben. Kannst Du das Unheil abwenden?

  • Rette die Frau Deines Neffen!
  • Tolle Grafik
  • Kommst Du nicht weiter? Hier findest Du die Komplettlösung auf unserem Blog!
  • Kaufe die Sammleredition, um Zugriff auf den Bonusinhalt zu erhalten.

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 1.4 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 892 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Grim Tales: Der Erbe

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(746.28 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Grim Tales: Der Erbe wurde bewertet mit 4.6 von 5 von 7.
Rated 5 von 5 von aus Mehr als super gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wir spielen schon jahrelang Wimmelbildspiele. Dieses Spiel hat uns mehr als nur überzeugt. Es ist alles drin, was das Herz eines Spielers höher schlagen lässt. Tolle und teilweise sehr schwere Minispiele. Selbst am Schluss, wenn man denkt, dass dieses Spiel zu Ende ist, kommt noch was Aussergewöhnliches. Aber lasst euch überraschen. Selbst die Länge ist mehr als zufriedenstellend. Ich empfehle es absolut!!!
Verffentlichungsdatum: 2016-08-03
Rated 5 von 5 von aus wie immer volle Punktzahl Endlich ist die Standardversion da... ein weiterer Teil der Familie Gray. Spielbar auch ohne "Vorkenntnisse" der anderen Teile. Tolle Story, wunderschöne Grafik und super Games. Eine Karte, die anzeigt, was noch zu erledigen ist gibt es auch wieder.
Verffentlichungsdatum: 2016-06-04
Rated 5 von 5 von aus Zu Hilfe, Tante Gray! Anna Grey muss bekanntlich ständig irgendwelchen Familienmitgliedern der Patsche helfen. Hier ist es wieder mal Neffe Brandon, der schon öfter als Pechvogel herhalten musste. Brandons kleiner Sohn Billy ist im alten Spukschloss der Familie verschwunden, Brandon ist ihn suchen gegangen, und die Mutter liegt bewusstlos und malerisch auf einem Diwan hingestreckt, vom Butler bewacht, der wie alle guten Butler Alfred heißt. Dann mal los, Anna, nutze deine Fähigkeit, in der Zeit zu reisen! Das Spiel ähnelt in Stil und Story viel mehr den älteren Spielen der Reihe als den neueren. Und das ist auch gut so! STORY: Wieder einmal ist Hexerei am Werk... Ich bin an sich nicht so ein Fan von Hexerei in Wimmelbildspielen, weil das Thema so aufgebraucht ist. Aber wenn es so gut gemacht ist, bin ich dabei. Unstimmigkeiten gibt's auch: Warum bleibt Brandon in dem alten Horrorschloss und zieht nicht einfach um, als sein Kind bedroht wird? Gegenstände sind öfter mal an, vorsichtig gesagt, seltsamen Stellen zu finden. Der Schluss kommt leider arg abrupt daher. Letztlich haben mich diese Punkte aber wenig gestört, weil's sonst rundum so dermaßen gut passt. GRAPHIK, MUSIK, TON: Die Szenerie besticht mit einer unheimlichen Atmosphäre in gedämpften Blauschwarz- und Rottönen. Nichts ist mehr verschwommen oder körnig wie in einigen der letzten Spiele, sondern alles gestochen scharf. Teilweise sind die Szenen - auch die WB - allerdings recht dunkel. Wer damit Probleme hat, muss vielleicht den Bildschirm etwas heller stellen (ist von den Optionen im Spielmenü aus möglich). Die Videoszenen können diese Qualität nicht halten. Die Musik ist eine stimmungsvolle (und unheimliche!) Klanguntermalung, die zusammen mit den Soundeffects die gruselige Stimmung bestens unterstreicht. Die Sprecherstimmen gefielen mir nicht ganz so gut, einige fand ich überzogen und unnatürlich - was in einem speziellen Fall natürlich auch gut passt ;) MINIGAMES: Ein wahres Rätselfest ist dieses Spiel! An den letzten Grim Tales hatte mich sehr gestört, dass die MG so schrecklich trivial waren. Hier gibt es neben leichten Puzzles auch richtig was zu tüfteln. Auch in Superpuzzles! Außergewöhnlich abwechslungsreich sind die Spiele auch. Bei einigen sollte man Geduld mitbringen, denn sie lassen sich nicht mal eben so hopplahopp lösen. Aber wir spielen ja auch nicht, um möglichst schnell durch zu sein, oder? :-) (Wenn man nicht tüfteln mag, kann man die Spiele aber auch überspringen.) Ein Puzzle ist fehlerhaft: Auf einem 3x3-Feld müssen Kugeln über Leitungen mit Kristallen verbunden werden. Ich fand zwei Lösungen, die vom Spiel nicht akzeptiert wurden. Erst eine dritte war die vorgesehene "richtige". In einem anderen MG müssen Buchstaben in der richtigen Reihenfolge auf eine Schiene gesetzt werden, um ein Wort zu ergeben. Ein Buchstabe, der nur einmal gebraucht wird, kommt dabei doppelt vor, und es geht nur mit einem von beiden. Also einfach den anderen ausprobieren, wenn es nicht klappt. WIMMELBILDER: Nachdem die Grim Tales bisher reine Wortlisten boten, gibt hier nun auch sehr schöne, außerordentlich abwechslungsreiche und vielfach interaktive Szenen: Wir suchen nach Wortliste oder Silhouetten, finden Paare, Dinge mit bestimmten Eigenschaften oder Chamäleonobjekte. Da kann kaum ein Wunsch offen bleiben. LÄNGE: Das Spiel ist ungewöhnlich lang, und das ist sehr gut, da es so viel Spaß macht! Der BONUSINHALT ist reichlich, s. die Beschreibung bei der Sammleredition. Das Bonuskapitel ist nicht zum Verständnis des Hauptspiels nötig, aber erklärt die Motive einer Person etwas besser... Ein klasse Spiel! Überlegt euch hier wirklich, die Sammleredition zu nehmen.
Verffentlichungsdatum: 2016-06-03
Rated 5 von 5 von aus Unterschiede zur Sammler-Edition... :) Eine sehr gute Länge hat diese Standard-Version, die zudem zufriedenstellend endet! Das Bonus-Kapitel der Sammler-Edition ist zwar zusätzlich – aber äußerst lohnenswert! Weitere Extras, die es NUR in der SE gibt: 13 „Wackelkopf-Figuren“, 26 Morphs und 54 Puzzle-Teile (schalten insgesamt 3 Bildschirmschoner frei) können gesammelt werden. Dazu gibt es noch Auszeichnungen, Konzept-Kunst, Hintergrundbilder, Musik (die übrigens sehr schön ist!), ein Archiv (16 WB und 11 Minispiele sind wiederspielbar), das Lösungsbuch und der Geheim-Raum in dem wir auf Morph-Suche gehen können. Es ist nicht leicht ein Gray zu sein und als Anna Gray haben wir immer besonders viel zu tun, da unsere weitreichende Familie immer in irgendwelche Schwierigkeiten gerät. Denn auf dem Gray-Clan liegt ein Fluch und da wir die Gabe haben in die Vergangenheit zu reisen, um „Dinge wieder gerade zu biegen“, sind wir sehr gefragt – um genau zu sein zum 10ten Mal! – Bei dieser Serie rate ich schon, dass man die Vorgänger kennen sollte! Denn bei den ganzen Familien-Wirren wird es sonst etwas unübersichtlich… Diesmal ist es (wiedermal) unser Neffe Brandon, der mittlerweile verheiratet ist (nein: nicht mit der Stein-Königin, mit der er mal was hatte…), einen kleinen Sohn hat und in das Schloss der Grays eingezogen ist… Neu ist, dass wir diesmal nicht nur in die Vergangenheit reisen können, sondern auch mit dem „Sand der Zeit“ einen Blick in die Zukunft wagen müssen. FAKTEN: 7 Kapitel, gewählt habe ich den benutzerdefinierten Modus (neben den 3 üblichen Modi). Es gibt eine übersichtliche und zuverlässige Transport-Karte und der Tipp weist die Richtung oder öffnet ein Portal. Sehr gut haben mir die unterschiedlichen WIMMELBILDER gefallen!!!! Es gibt interaktive Wortsuchlisten und wir suchen eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem oder es werden Paare gesucht, dazu finden wir Abgebildetes, morphende Gegenstände und Umrisse – auch im Dunkeln mit Taschenlampe. Alle WB werden nur 1-Mal gespielt. Die MINISPIELE sind hier ENTWEDER kurz und schmerzlos (leicht), wie Kacheln vertauschen, bis sich ein Bild ergibt, Schloss knacken, ein Hütchen-Spiel, verschiedene Spielsteine den richtigen Elementen zuordnen, Seile entwirren usw. – ODER aber lang und Kopfschmerzen bereitend, wie Kacheln durch Rotieren und Schieben an die richtige Stelle bringen. Verbindungen zwischen Kristallen über ein verzwicktes „Teil-Wege-Kacheln vertauschen“ herstellen. Mit einer Spinne verschiedene andere Spinnen „einsammeln“, bis das vorgegebene Muster entsteht, wobei man taktisch vorgehen muss, denn sobald man andere Spinnen „berührt“ hängen sich diese direkt an unser „Muster“ an. Strategisch muss man auch vorgehen, wenn wir eine Figur an Zahnrädern vorbei lenken und sich dadurch der Weg ändert. Und ein recht verzwicktes „Super-Puzzle“ gibt es auch noch – allerdings hier ohne Tipps im Spiel – aber nicht unlösbar… Toll!! Ein würdiges 10tes Jubiläumsspiel ist Elephant Games da gelungen! Die Story, die Schauplätze, die Animationen und die großartigen Aufgaben haben mich echt begeistert… Wer die Reihe noch nicht kennt, der sollte mit den Vorgängern anfangen – sonst wird’s leicht frustig… Ich würde mich wegen dem Gesamtpaket jederzeit wieder für die SE entscheiden. Aber auf Grund der abgeschlossenen Geschichte, sicher auch den Kauf (oder den Einsatz eines Gutschein-Codes) dieser Standard-Version wert! :)
Verffentlichungsdatum: 2016-06-03
Rated 5 von 5 von aus ein weiteres Abenteuer vom Gray Schloss Aufgrund meines Urlaubs leider keine Bewertung zur Sammlerversion aber auch das Standard-Spiel ist es wert bewertet zu werden. Tante Gray ist wieder da und sie wurde von ihrem Neffen Brandon gerufen um seinen verschwundenen Sohn zu finden. Sie werden Ihren Verstand und Nerven aus Stahl benötigen, um Ihren geliebten Neffen und seine Familie in diesem großen neuen Grim Tales Spiel zu retten. Sie begegnen einem alten Feind. Dieser böse Mann schreckt vor nichts zurück um Brandon und Elenas Kind zu vernichten. Sie erhalten keine magische Amulette aber Tante Anna hat die Fähigkeit, persönliche Gegenstände zu verwenden um in der Zeit zurück zu reisen. Mit dieser einzigartigen Fähigkeit, kann Anna in diesem Zeitrahmen untersuchen und Fälle lösen, die sonst unlösbar sein würden. Das Spiel bietet vier Schwierigkeitsgrade: Die Grafiken sind ausgezeichnet, Es gibt sieben Kapitel. Ihre Werkzeuge sind eine interaktive Karte, die am Anfang des Spiels vorhanden ist und ein wenig später werden Sie ein Stundenglas erhalten, das verwendet werden kann, um in die Zukunft zu sehen. So können Sie nicht nur Ihre Fähigkeit verwenden in die Vergangenheit zu sehen, sondern Sie haben jetzt auch ein Werkzeug um in die Zukunft zu sehen. Nicht einen Moment der Langeweile! Für mich und diejenigen welche die Grim Tales Serie kennen und lieben ein unbedingtes Muß. Allen anderen kann ich dieses Spiel nur wärmstens empfehlen, Probespielen und dann entscheiden.
Verffentlichungsdatum: 2016-06-02
Rated 4 von 5 von aus Nicht ganu überzeugend Beginnen wir mit dem aus meiner Sicht positiven: Die Spiellänge ist ausgezeichnet. Grafik und Sound sind sehr hochwertig, Spielablauf ist sauber strukturiert und nachvollziehbar und die Bewegung durch das Spiel ist nicht zu verwirrend (nicht zuviele offenen Rätsel gleichzeitig) und mittels einer Karte sind alle sehr schnell Orte zu erreichen. Die volle Punktzahl habe ich nicht vergeben, weil der Lösungsweg der Minispielean einigen Stellen nur mit viel Raten und Probieren zu entdecken ist und manche Spiele auch nur sehr zeitaufwendig zu erledigen sind. Und bei zwei Minipielen sind die Symbole nicht richtig; jedenfalls habe ich jeweils eines nicht gefunden und die Spiele eigentlich nur zufällig beenden können. Trotzdem insgesamt eine klare Empfehlung, weil Länge, Grafik und auch die Spielidee überzeugen - auch wenn nicht ganz klar ist, wer jetzt eigentlich was ist :-))
Verffentlichungsdatum: 2016-11-24
Rated 3 von 5 von aus Düstere Geschichte Leider kann ich mich den vielen sehr guten Bewertungen nicht anschließen. Es gab viele nette Minispiele, zum Teil sehr schwierig, und gute WB aber streckenweise habe ich auch nicht gewusst, was ich da eigentlich mache. Ich fand es sehr verwirrend, auch das vorwärts und rückwärts in der Zeit und ehrlich gesagt, war ich froh, als ich nach gut 6 Std. 30 Min das Spiel beendet hatte. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich die Familienverhältnisse nicht so gut kenne wie ein echter Grim Tales Fan und auch noch nicht so viel aus der Serie gespielt habe..
Verffentlichungsdatum: 2016-09-30
  • y_2017, m_12, d_10, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_7
  • loc_de_DE, sid_25052, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Grim Tales: Der Erbe

Manche Familienerbstücke bedeuten mehr Ärger, als sie wert sind.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.