Mystery Case Files: Rache des Wiedergängers Sammleredition
Exklusiv

Mystery Case Files: Rache des Wiedergängers Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(619.04 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Eine Empfehlung der Redaktion! Dieses Spiel wurde wegen seiner hohen Qualität und den vielen positiven Bewertungen der Game Club Beta-Tester ausgewählt.

Die Königin von England höchstpersönlich beordert Dich in das kleine Städtchen Avondel in Amerika! Berichten zufolge soll dort eine übernatürliche Kreatur die Bewohner der Stadt terrorisieren. In einem Rennen gegen die Uhr musst Du das dunkle Geheimnis um einen abgestürzten Wagen in den 1980er Jahren lüften, bei dem angeblich ein junger Mann sein Leben geopfert hat, um drei Schüler zu retten. Gelingt es Dir, den Rachefeldzug des Besuchers aus dem Reich der Toten zu stoppen, bevor Unschuldige sterben? In diesem nervenaufreibenden Wimmelbildabenteuer ist nichts wie es scheint!

Das sagen die Beta-Tester:

„Das neue Mystery Case Files ist eine meiner liebsten Folgen der spektakulären Reihe. Der Ort Avondel ist einzigartig für ein MCF-Spiel. Ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie die hochspannende Geschichte ausgeht.“ - Roger, Beta Tester

„Eine großartige Ergänzung der MCF-Reihe. Die Grafik ist super, die WBS und Minispiele machen Riesenspaß. Ich freue mich schon jetzt auf die Vollversion!  - James, Beta Tester


Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Erfahre mehr über die Legende der Wiedergänger!
  • Spektakuläre Geschichte mit einem tollen Showdown!
  • Integriertes Handbuch, Wallpaper, Soundtrack und mehr
  • Rette Deine Tochter von einem neuen Wiedergänger im Bonuskapitel.
  • Spiele weitere Spiele der Serie.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.0 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 637 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Mystery Case Files: Rache des Wiedergängers Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(619.04 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Mystery Case Files: Rache des Wiedergängers Sammleredition wurde bewertet mit 2.3 von 5 von 9.
Rated 4 von 5 von aus So schlecht ist es nun auch nicht ... Das Spiel ist etwas altmodisch , der Schwierigkeitsgrad ist etwas dürftig( da ist man anderes gewöhnt) , ansonsten lässt es sich spielen . Eine Karte ist vorhanden , es gibt viele Hinweise . Die WB`s sind zum Teil undeutlich und es gibt keine Möglichkeit zu Drei-Gewinnt zu wechseln - was ich auch nicht brauche . Ich glaube das dieses Spiel nicht so gut ankommt weil man richtig mit denken muss . Warum dies eine SE ist erschließt sich mir nicht - aber man kann es gut spielen .
Verffentlichungsdatum: 2018-03-22
Rated 3 von 5 von aus Nicht mein Ding Ich bleib dabei, die neuen MCF Spiele haben einfach keinen Charme mehr und erinnern Null an früher. Manchmal ist es doch besser, etwas so zu lassen wie es ist. Für mich baut sich jedenfalls keine Spannung und schon gar keine Kauflust mehr auf, wenn ein neues Spiel aus dieser Reihe erscheint. Das ist sehr schade!!!
Verffentlichungsdatum: 2018-07-15
Rated 3 von 5 von aus Na ja geht so? Also wenn jemand aufpasst und richtig nach Denkt kommt drauf das die meisten Dinge in Richtung English geht denn bei denen ist das Problem Perfekt zu sein und ein Teil davon geht auch zu den Griechen.Wo ist die Handlung da hab ich schon bessere Spiele von mcf gespielt.mfg Dany
Verffentlichungsdatum: 2018-03-23
Rated 3 von 5 von aus Von den Toten auferstanden . . . . . . . um seiner persönlichen Rache nachzugehen. Es geht um Alvin Croaker (1967 – 1985). Im Laufe des Spiels erfahren wir, dass er mit seinem Leben bezahlt hat um andere aus einem brennenden Auto zu retten – und wer waren die „anderen“ - . . . . jetzt "greift" er aus der Erde und kommt zurück . . . Meines Erachtens ein ganz merkwürdiges MCF! Die Geschichte ist total verworren und unsinnig! Schon ganz am Anfang war ich doch ein wenig geschockt – ein Toter – die Frau Boyle kniet neben dem Toten – und jetzt kommt der Hammer: die ganze Zeit sitzt eine Krähe auf dem Toten und hackt auf ihn ein (???!!!) Und dann die Szene aus einem WB: Wiederbelebung einer Baby-Puppe um eine Fahne aus dem Ohr zu holen (???!!!) Wenn es von Vornherein ein spleeniges Gruselspiel gewesen wäre – okay! Aber das ist makaber! Dann tauchen zwischendurch komische Gestalten auf. Die wollen uns was erzählen. Doch was nur??? Richtig verstehen tue ich das nicht!! (Info: Dann spielt sich das Ganze in Avondel – nahe Vermont (USA) ab. Ein Avondel gibt’s in den USA nicht sondern in Australien – und hier auch nur als ein Motor-Inn oder eines Parks. In den USA gibt es ein Avondale – da liegen aber zu Vermont 3.618 km dazwischen) Wir rasen von Rätsel zu Rätsel und von WB zu WB – alles nix Neues und die Rätsel sind bis auf wenige ganz gut zu lösen, aber alle ok. Vom Demo-Ende sollte man sich nicht blenden lassen: Alvin springt durch ein Fenster und eine Kugel soll ihn töten!!!! Das macht dem Alvin gar nix aus – er ist ja schon tot . . . . Ein komisches MCF – und das Bonus, das mit dem Hauptspiel absolut nix zu tun hat ist genauso suspekt . . . . 20 Auszeichnungen, 16 Morphs, das Bonus und den üblichen Rest sowie 10 Blätter sind einzusammeln die ebenfalls suspekt für mich waren . . . Fazit: die Extras haben mich gar nicht interessiert . . . Ein suspektes Spiel mit chaotischer Handlung und für mich kein MCF das ich eigentlich gewohnt bin! 3 Sterne - Aufgaben – Rätsel und WBs ok.
Verffentlichungsdatum: 2018-03-21
Rated 3 von 5 von aus Im Auftrag der Queen… :) … begeben wir uns nach Avondel in Amerika. Dort ist ein bekannter Künstler ermordet worden und die Polizei traut sich nicht, in diesem Fall zu ermitteln, da dort an die Geschichte des Wiedergängers geglaubt wird. Ein klarer Fall für uns, da wir uns als Meisterdetektiv ja auf mysteriöse Fälle spezialisiert haben. Was ist dran an der Wiedergänger-Geschichte und sind noch weitere Personen in Gefahr? Dass es hier um nicht verarbeitete Sünden aus der Vergangenheit geht wird schon ziemlich schnell klar… FAKTEN: Die Länge des Hauptspiels ist durchschnittlich und die Geschichte endet absolut abgeschlossen. Im Bonus-Kapitel geht es um eine weitere Wiedergänger-Erzählung. Das Journal hält sehr ausführlich alles Wichtige fest plus der gespielten Zeit. Die Transport-Karte habe ich nicht genutzt, da der Tipp nach Bedarf ein Portal öffnet. Es gibt 2 Anzeigen am Inventar, die uns zeigen, ob es einen Laubhaufen und/ oder ein Morph in der Szene gibt. Die WIMMELBILDER sind fast alle reine Wortsuchlisten, die ziemlich voll sind – man hat hier schon mal seine Schwierigkeiten das Gesuchte zu finden! Teilweise werden sie auch 2-Mal aufgesucht, was eher unüblich für Spiele des Entwicklers Eipix ist! Ein einziges fällt positiv aus dem Rahmen: Hier werden Dinge auf einer Schultafel gesucht, auf der Zettel mit Abbildungen kleben, aber auch Sachen mit Kreide direkt auf der Tafel aufgemalt sind. Dazu gibt es noch eine Umriss-Suche, in der wir Gefundenes wieder passend in die Szene einsetzen. Die meisten MINISPIELE sind einfach bis mittelschwer zu lösen: Kacheln werden in einer bestimmten Reihenfolge einem Muster entsprechend verbunden. Es wird ein Spiegelbild mit bunten Quadraten erstellt. Kugeln werden strategisch richtig vom Spielfeld gekickt, bis nur noch eine übrig bleibt. Balken in einem Flipperspiel werden richtig eingestellt, um eine Kugel zum Ziel zu schießen. Es gibt eine Variante von „Schiffe versenken“. Schwieriger wird es, wenn man Murmeln auf einer Art Spinnennetz der Vorlage entsprechend formieren soll, da sich die Murmeln, die sich auf der gleichen Linie befinden mit bewegen. Natürlich dürfen in einem MCF-Spiel die wunderbaren Super-Puzzles nicht fehlen. Hier gibt es 4 (+1 im BK), in denen jeweils mehrere Puzzles in einem großen vereint sind und die man der Reihe nach „abarbeitet“ – kommt man mal nicht weiter, kann man einzelne Spielchen überspringen, ohne das gesamte Super-Puzzle zu beenden. EXTRAS: 16 morphende Objekte, 10 Laubhaufen und 9 Karten mit Überlieferungen können – auch nachträglich – gesammelt werden. 14 Minispiele und 14 WB sind wiederspielbar und in 10 WB sind Briefteile versteckt – die einen Brief des Wiedergängers ergeben. Dazu noch Auszeichnungen, Bilder, Musik und das Lösungsbuch. FAZIT: Eingefleischte MCF-Fans werden enttäuscht sein. Kein Alister Dalimar samt seiner miesen Sippe, kein Ravenhearst, keine Madame Fate usw! Es ist eine ganz neue „mysteriöse Fall Akte“, dagegen habe ich grundsätzlich nichts, aber diese Geschichte kommt für meinen Geschmack etwas lustlos rüber – und bei einem MCF-Spiel erwarte ich eine komplexe und spannende Geschichte. Höchstens im letzten Viertel des Hauptspiels kommt etwas Fahrt auf. Und bei den WB wäre mehr Abwechslung besser gewesen. Ganz wunderbar waren dagegen die Super-Puzzles – aber alles in Allem komme ich nicht über 3,5 Sterne, weil es eben ein MCF-Spiel ist! Ein x-beliebiges Spiel hätte sicher mindestens 4 Sterne verdient! Aber – schaut selber rein und macht euch ein eigenes Bild! :)
Verffentlichungsdatum: 2018-03-21
Rated 2 von 5 von aus naja Gott sei Dank habe ich die Probestunde herunter geladen, die ich nicht ganz zu Ende gespielt habe, da mich die ganze Aufmachung gelangweilt hat. Selbst die WBS, total öde. Schade eigentlich, mir haben die MCF sonst immer sehr gut gefallen.
Verffentlichungsdatum: 2018-03-25
Rated 1 von 5 von aus Hier wären die Toten besser tot geblieben Ich kann mich BFG Mystery Fan nur anschließen. Krude Story, teilweise hirnrissige Aktionen (wie die schon erwähnte Kartoffel) und in meinen Augen sehr lieblos gestaltete Schauplätze. Ein Spiel sollte schon mehr bieten, als sinnlos aneinander gereihte Aktionen. Die Wimmelbilder genauso wie die Minispiele haben mich nicht vom Hocker gerissen. Fazit für mich nach der Probestunde: Dieses Spiel muss es nun wirklich nicht sein und schon gar nicht als SE. Aber macht euch selbst ein Bild. LittleAnja: Karte war doch vorhanden, aus welcher gut zu ersehen war, was an Aktionen gefordert wurde.
Verffentlichungsdatum: 2018-03-22
Rated 1 von 5 von aus Ohne Karte als Wegweiser Sorry, ohne Karte als Wegweiser ist das Wimmelbildspiel am Anfang nicht möglich. Daumen runter... Für mich als Anfänger spielt das unmöglich ohne Karte als Wegweiser.
Verffentlichungsdatum: 2018-03-22
Rated 1 von 5 von aus Kein Grund zur Freude Würde eigentlich genügen, wenn ich schreiben würde....: 'Ich empfehle dieses Spiel NICHT!'…??? Wahrscheinlich nicht. Tut mir sehr leid, aber ich kann dieses Spiel wirklich nicht empfehlen (vielleicht nur den eingefleischten EIPIX-Fans, oder den Neulingen dieses Genres). Zu den Fakten: Grafik – qualitativ sehr gut, aber farblich unmöglich – entweder viel zu bunt oder wie üblich - d.h. in Lila/Blau/Purpur Farbtönen gehalten. Und dann dieses ständige heran zoomen, die seltsamen Proportionen der Gegenstände... – einfach nervig! Diesbezüglich immer das Gleiche, wie in jedem X-beliebigen EIPIX-Spiel. Sogar die Kleidung des Master Detektivs ist identisch mit dem Protagonisten aus Vermillion Watch!!!! Und anscheinend haben die Entwickler eine Schwäche für Dobermänner, denn diese Hunderasse hatten wir ja schon im „Schlüssel zum Ravenhearst“, in zweitem Teil von Vermillion Watch und in dem 9. Phantasmat Teil. Außerdem finde ich, dass die meisten Bereiche ziemlich lieblos gestaltet wurden – die wirken so abgehackt... minimalistisch. Musik – öde und nervig (während der WBs habe ich sogar ganz auf 'Stumm' geschaltet) und dann noch dazu die unzähligen Töne, sobald man mit dem Cursor über irgendwelche aktiven Bereiche schwenkt... da frag ich mich – muss das wirklich sein? Story... – schwach! Keine Spannung, nichts Aufregendes. Keinerlei Freude am spielen und meiner Meinung nach nicht MYSTERY genug! Da wurde zwar ein bisschen bei den Vorgängern abgeguckt, aber gebracht hat es nichts – es hat mich nicht beeindruckt. Dazu kommt noch, dass wir immer wieder diese komischen Gegenstände verwenden müssen, wie z.B. (Achtung SPOILER) einen Pantoffel, um in heißen Maronen zu wühlen; eine Kartoffel, um Stromkreis zu schließen; eine kaputte Feder im Gewähr ersetzen wir mit einer Matratzenfeder(!!!) und in eine leere Hülse stecken wir gleich kompletten Salzstreuer rein, als Munitionsersatz für das bereits erwähnte Gewähr – wie realitätsnah ist denn so was? SPOILER Ende Wimmelbilder – langweilig, nichts Besonderes (bis auf eine oder zwei Ausnahmen) Puzzles/Minispiele – mal so, mal so... (Möchtegern) Super Puzzles – absolut kein WOW–Faktor, leider viel zu einfach! Die Entwickler haben sich zwar bemüht diese so zu gestalten, wie in den Spielen aus den alten guten Zeiten, aber der Versuch ist gescheitert. Spieldauer... – in diesem Fall ZUM GLÜCK war das komplette Spiel (Bonus mit einberechnet) nach 4 Stunden vorbei (dabei muss ich erwähnen, dass ich mir wirklich sehr viel Zeit gelassen habe, um ALLES genauestens anzugucken, durchzulesen etc.) Also hätte ich dieses Spiel im Normalmodus gespielt und ohne mir das Ganze genauer zu betrachten, so würde die Spielzeit noch kürzer ausfallen. Bonuskapitel – mir fehlen die Worte!!!! Extras/Sammelobjekte – ein Witz! Wozu, weshalb, warum bitte schön, soll ein Master Detektiv z.B. Laubhäufchen sammeln??? Dann gibt es noch ab und zu Chamäleons und insgesamt 9 Karten mit Überlieferungen zu sammeln, die dann in einer Box landen. Ach ja, und in manchen WBs, gibt es Brieffragmente zu sammeln. Den Brief als Ganzes können wir dann in unserem Notizbuch lesen – vorausgesetzt wir haben alle Fragmente gefunden. Preis/Leistung – sehr, sehr schlecht (ich habe vor langer Zeit auf die BFG–Mitgliedschaft verzichtet, und daher bin ich der Meinung, diese Sonderedition ist KEINE 20 Euro wert!!!) Natürlich habe ich keine 20 Euro bezahlt! Ich habe mir die englische Version gekauft, zu einem Aktionspreis und trotz der ziemlich schlechten Bewertungen (aktueller Stand: 112 Bewertungen und nur schlappe 44% haben das Spiel empfohlen). Aber ich wollte mich halt selber überzeugen und außerdem, wollte ich hier meine Bewertung nicht nur auf die Probestunde beschränken. Kurzum – meine einzige Empfehlung – spielt die Probestunde und entscheidet selber. Schließlich sind die Geschmäcker und Ansprüche unterschiedlich. P.S. Diejenigen, die meine Enttäuschung nicht nachvollziehen können, sollten sich an die grandiosen Spiele wie z.B. Fates Carnival, 13 Skulls, Dire Grove oder Flucht aus Ravenhearst erinnern.... Ihr müsst doch selber zugeben, dass zwischen dem, was war und dem was uns heute angeboten wird, Welten liegen! Es mangelt eindeutig an neuen Ideen und richtig guten Geschichten. Ein paar gute Wimmelbilder und ein paar gute Puzzles, viel grafisches BlingBling machen in meinen Augen, noch lange kein Topspiel aus! – mir genügt das nicht – ich lasse mich da nicht so einfach verblenden! Das Gesamtpaket muss stimmen und in diesem Fall tut es nicht, was ich sehr schade finde, denn die MCF–Reihe war schon immer etwas ganz Besonderes, aber seit den letzten 2 Jahren leider nicht mehr.
Verffentlichungsdatum: 2018-03-22
  • y_2018, m_12, d_13, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_9
  • loc_de_DE, sid_27611, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Mystery Case Files: Rache des Wiedergängers Sammleredition

Gelingt es Dir, den Rachefeldzug des Wiedergängers zu stoppen, bevor Unschuldige sterben?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.