Myths of the World: Das Feuer des Olymp Sammleredition
Exklusiv

Myths of the World: Das Feuer des Olymp Sammleredition

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(778.60 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

In der neusten Ausgabe der beliebten Myths of the World-Serie interpretiert Eipix Entertainment einen uralten Mythos ganz neu!

Schlüpfe in die Rolle von Lysandra, der griechischen Göttin des ewigen Frosts. Nachdem Dein Vater den Göttern das Feuer gestohlen und den Menschen gebracht hat, lässt der tyrannische Göttervater Zeus Prometheus wegen Hochverrat am Ende der Welt an einen Felsen ketten, von wo aus er zusehen soll, wie Du den Tod der Sterblichen stirbst. So wirst Du ohne Deine göttlichen Fähigkeiten vom Olymp auf die Erde verbannt und musst als sterblicher Mensch versuchen, Deinen Vater vor seinem grausamen Schicksal zu retten. Lasse Dich von diesem Wimmelbildabenteuer in die fesselnde Welt der alten Griechen entführen und kämpfe um das Fortbestehen der Menschheit!

Das ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Erfahre mehr über die antiken Götter und das alte Griechenland
  • Besuche faszinierende Schauplätze wie den Olymp, den Hades und den Koloss von Rhodos
  • Spiele weitere Spiele der Serie

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.5 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 850 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Myths of the World: Das Feuer des Olymp Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(778.60 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Myths of the World: Das Feuer des Olymp Sammleredition wurde bewertet mit 3.7 von 5 von 6.
Rated 5 von 5 von aus Schönes Spiel Ich weiß nicht, was es an diesem Spiel so zu meckern gibt. (Ich kenne mich in der griechischen Mythologie auch etwas aus, aber das tat meinem Spaß hieran kein Abbruch). Endlich mal kein Mord und Totschlag, kein häßliches grau in grau, sondern schöne Bilder und eine ruhige phantasievolle Handlung. Also mir gefiel es und deshalb die volle Punktzahl.
Verffentlichungsdatum: 2017-11-20
Rated 4 von 5 von aus Manch einer ist mal wieder päpstlicher als der Papst Auch ich kenne mich ganz gut in der griechischen Mythologie aus und stimme Leseratte voll und ganz zu, auch wenn hier einiges überhaupt nicht passt, mir hat's trotzdem gut gefallen. Schön gestaltete Szenen, Wimmelbilder gut zu spielen, Minigames nicht so ganz einfach. Also was will man mehr. Ich habe manchmal den Eindruck, dass unsere Super-Tester die Spiele mit zweierlei Maß messen. Denn so manches Mal kann ich nicht so ganz nachvollziehen, wo bei anderen Spielen die hoch bejubelten 5 Sterne herkommen. Also einfach probespielen und sich selbst ein Bild machen.
Verffentlichungsdatum: 2017-11-20
Rated 4 von 5 von aus SPIEL DER GÖTTER Wunderbare Grafik, schöne Darsteller und sehr viele Aufgaben kennzeichnen das Spiel. Natürlich hält man sich nicht an die genaue Vorlage, das muß man bei solchen Spielen eben zur Kenntnis nehmen, sonst müßte man sich ja über z.B. die Tabakpfeife aufregen. Zumindestens gabs keine einzigen kaputten Zipp!! Freude!!!! Mir haben ganz besonders die Minigames gefallen. Nicht zu einfach, aber lösbar. Auch die WBS waren toll! Leider gabs nicht wie üblich, in jedem ein Morph zu finden. Schade! Sammelobjekte sind diesmals Omegas. Nicht immer ganz leicht zu finden, aber notfalls im Nachhinein zu suchen. Der Souvenirraum ist auch ein bißchen mager ausgefallen, nur elf Stücke sind zu suchen. Wenigstens waren die paar gut plaziert! Es gab schon spannendere Myths of, aber trotzdem hats mit gefallen und ich empfehle es weiter!
Verffentlichungsdatum: 2017-11-19
Rated 3 von 5 von aus Mein Gott .... das Spiele nicht unbedingt logisch sind - bin ich gewöhnt . Aber leider passt mir hier zuviel nicht zusammen , kann sein das ich einfach zuviel über Götter weiß und es mir deswegen so extrem aufgefallen ist . Davon mal abgesehen ist es langweilig - da müsste viel mehr passieren .......schade echt schade
Verffentlichungsdatum: 2017-11-19
Rated 3 von 5 von aus Hat mit dem olympischen Feuer herzlich wenig zu tun . . . . . . und spielt nur anfänglich eine Rolle und zwar als Prometheus das Feuer vom Olymp gestohlen hat um es den Menschen, seinen Schützlingen, zukommen zu lassen. Das erzürnt Zeus und er bestraft Prometheus (Info: stimmt so nicht – P. hat den Menschen Fleisch zukommen lassen und Zeus bestraft die Menschen damit, dass er ihnen das Feuer nimmt). Wir, Lysandra Tochter von P. und Göttin des ewigen Frostes (Info: erfunden, kommt in der griechischen Mythologie nicht vor) wollen natürlich unserem Vater helfen, suchen das Orakel von Delphi auf – eine Weissagungsstätte - und besuchen die Priesterin Pythia (Info: stimmt mit der Mythologie überein - und auch die aufsteigende Pneuma hat man nicht vergessen die Pythia in ihrer Weissagung inspirieren soll). Die „griechische Grafik“ zieht sich durch das komplette Spiel und man hat nie den Zweifel nicht in der griechischen Welt zu sein aber leider hat man sich auf eine richtig gute Handlung nicht konzentriert – denn: Schwerpunkt in diesem Spiel sind die Rätsel und in punkto Arbeit werden wieder alle Register gezogen was das Suchen und das Einsetzen von Objekten betrifft. Gefühlte millionenmal müssen wir Vertiefungen befüllen und gefühlte tausendmal irgendwelche Kacheln verschieben. Wenige WB - aber dafür sehr schöne und interaktiv. Alternativ kann man auf ein Steine-verbinden-Spiel wechseln. Extras: 38 Omegazeichen sind in den Szenen versteckt, 12 Auszeichnungen (davon 5 dreiunterteilt) 9 WBs, 20 Rätsel, Bonus und die Üblichen. Im Bonus landen wir wieder in Delphi, Pythia braucht unsere Hilfe denn Hades, Totengott und Herrscher der Unterwelt, bedroht mal wieder alles und jeden . . . Obwohl Grafik und die Schauplätze richtig schön sind komme ich über ein OK nicht hinaus. Das viele Suchen und Einsetzen und die damit verbundenen schnellen Schauplatzwechsel haben mich leicht genervt und das Thema ging eigentlich am olympischen Feuer vorbei . . .
Verffentlichungsdatum: 2017-11-18
Rated 3 von 5 von aus Das Feuer des Olymp… :) … hat mich leider nicht entflammt! Sicher, der 12te Teil der Myths of the World-Reihe ist bildtechnisch wiedermal sehr gut gemacht! Aber die Story hat mich – ehrlich gesagt – etwas gelangweilt… Prometheus hat das Feuer des Olymp gestohlen, um es den Menschen zugänglich zu machen. Gottvater Zeus gefällt das gar nicht und fesselt und verbannt ihn. Wir spielen Lysandra, die Tochter von Prometheus und zugleich die Göttin des ewigen Feuers. Bei dem Versuch den Vater zu retten, verlieren wir unsere göttlichen Fähigkeiten… FAKTEN: Die Länge des Hauptspiels ist eher unterdurchschnittlich – aber noch OK. Die Geschichte endet aber abgeschlossen und im Bonus-Kapitel werden wir noch einmal um Hilfe gebeten. Transport-Karte und Tipp arbeiten zuverlässig – musste beides auch öfter in Anspruch nehmen, da ich den Faden verloren hatte. Schön auch bei diesem Eipix-Spiel: die Pop-Ups für Auszeichnungen, erledigte Aufgaben usw. können in den Optionen abgewählt werden! Etwas enttäuscht war ich von den WIMMELBILDERN, denn es gab nicht besonders viele und einige wurden auch 2-Mal aufgesucht! Das ist sehr ungewöhnlich für ein Spiel aus der Eipix-Schmiede, die eigentlich bekannt dafür waren, dass alle WB nur 1-Mal gespielt werden! Es handelt sich überwiegend um Wortsuchlisten – auch mit hervorgehobenen Wörtern in einer Hintergrundgeschichte. Daneben suchen wir aber auch eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem und Dinge nach Umrissen. Oft sind die WB-Arten auch in einem WB kombiniert und es gibt noch einige kleine WB im Fenstermodus. Als Alternative gibt es ein 3-Gewinnt-Spiel. Einfach bis selten mittelschwer ist das MINISPIELE-Angebot: Spielsteine werden auf einem Feld platziert, bis deren Anzahl der vorgegebenen Anzahl am Rand entspricht. Es gibt eine Art „Flipper“-Spiel. Unsere göttlichen Fähigkeiten können wir immer wieder mit diesem „auftanken“: Kacheln mit verschiedenen Verbindungen werden so eingesetzt, dass alle Verbindungen passen und aktiviert sind. Es wird ein Weg durch ein Labyrinth gefunden, wobei Dinge eingesammelt werden um voran zu kommen. Regler mit Strahlen werden so verschoben, bis sich die Strahlen nicht mehr kreuzen und noch einige mehr… EXTRAS: 38 Omega-Zeichen (können auch nachträglich gesucht werden), 20 Minispiele und 9 (!) WB sind wiederspielbar, 3-Gewinnt-Spiel, Auszeichnungen, Musik, Bilder, Videos, der Eipix Souvenir-Raum in dem jede Szene nach je einem Gegenstand abgesucht wird und das Lösungsbuch. Selbst wenn man davon absieht, dass die Geschichte nicht den griechischen Mythen entspricht – bei mir hat sich leider keine Begeisterung breit gemacht! Und auch die (wenigen) WB und Minispiele waren eher durchschnittlich – daher von mir nur ein OK. Aber das ist wie immer nur meine subjektive Meinung! Schaut rein und macht euch selber ein Bild! :)
Verffentlichungsdatum: 2017-11-18
  • y_2017, m_12, d_11, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_6
  • loc_de_DE, sid_26862, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Myths of the World: Das Feuer des Olymp Sammleredition

Gelingt es Dir, Deinen Vater Prometheus vor Zeus' ewiger Strafe zu retten?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.