Ominous Objects: Lumina Camera Sammleredition
Exklusiv

Ominous Objects: Lumina Camera Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(921.52 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Daily Magic präsentiert das neuste Abenteuer der Ominous Objects-Serie!
Die Eröffnung einer Ausstellung mit Ominösen Objekten im französischen Nationalmuseum steht kurz bevor. Was als einfache Untersuchung beginnt, erfährt eine dunkle Wende, als Menschen spurlos verschwinden, die mit dem Glanzstück der Ausstellung - der Lumina Camera - fotografiert werden. Kannst Du sie aus ihrem mysteriösen Fotogefängnis befreien, bevor es zu spät ist? Finde es in diesem spannenden Wimmelbildabenteuer heraus!

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Erfahre im Bonuskapitel mehr über die Lumina Camera.
  • Zerbrich Dir den Kopf über den kniffligen Minispielen.
  • Lasse Dir von Deinem frechen Kater Mr. Jenkins helfen.
  • Spiele weitere Spiele der Serie

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.5 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1015 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Ominous Objects: Lumina Camera Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(921.52 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Ominous Objects: Lumina Camera Sammleredition wurde bewertet mit 3.0 von 5 von 3.
Rated 3 von 5 von aus Eine ominöse Kamera... :) … die Leute verschwinden lässt ist Thema dieses 4ten Teils der Reihe von Daily Magic Productions (jeder Teil ist in sich abgeschlossen – man muss die Vorgänger also nicht kennen). Als Privat-Detektivin Leia Gofford werden wir ins Paris des 19ten Jahrhunderts gerufen, um heraus zu finden, wer oder was hinter dieser Kamera steckt. Unsere Ermittlungen beginnen im National Museum, wo eine Ausstellung rund um diese Kamera geplant ist… Die unterschiedlichen Schauplätze haben mir gut gefallen! Die typisch französische Quetschkommoden-Musikuntermalung musste ich jedoch abstellen… FAKTEN: Die Länge des Hauptspiels ist absolut in Ordnung. Die Geschichte endet abgeschlossen und das Bonus-Kapitel ist eine zusätzliche Erzählung. Die Transport-Karte arbeitet zuverlässig und beinhaltet neben einer Aufgabenliste, eine Übersicht über errungene Auszeichnungen und gefundene Sammelgegenstände. Der Tipp (richtungsweisend, bzw. Portal) setzt leider schon mal Dinge voraus, die wir noch gar nicht erledigt haben. Unsere liebenswerte Helfer-Katze Mr. Jenkins, darf hier natürlich auch nicht fehlen! Die WIMMELBILDER sind kurzweilig und werden auch 2-Mal aufgesucht: Es gibt Wortsuchlisten und eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem wird gesucht. Dazu noch Umriss-und Fragment-Suchen oder auch Abgebildetes passend einsetzen und Abgebildetes in der Szene finden. Anstelle eines WB kann man auch ein 3-Gewinnt spielen. Das MINISPIELE-Angebot ist einfach bis mittelschwer in der Lösung: Kacheln werden vertauscht, Paare gefunden, falsch liegendes wird richtig eingesetzt und Teilkacheln werden durch Rotieren auf die richtige Position gebracht. Verschieden farbige Ketten werden in die richtige Aussparung gezogen. Figuren mit unterschiedlichen Arm-Haltungen werden so vertauscht, bis sich alle Figuren mit den Händen berühren. Knöpfe von 1 – 10, die sich auf ineinander liegenden Rohren befinden und durch hin- und herschieben der Rohre gefunden- und in der richtigen Reihenfolge angeklickt werden müssen und vieles mehr… EXTRAS: 40 morphende Objekte (jeder Morph = ein Puzzle-Teil), Sammelkarten mit den Beschreibungen der verschwunden Leute (Morphs und Sammelkarten können nicht nachträglich gesammelt werden), Auszeichnungen, Hintergrundbilder, Konzept-Kunst, Musik, ein Entwickler-Tagebuch, 6 zusätzliche Minispiele und das Lösungsbuch. Ein typisches 3,5 Sterne Spiel: Im Großen und Ganzen ein nettes Spiel, das mich aber nicht restlos überzeugt oder begeistert hat! Die Handlung ist eher schleppend und ich musste doch SEHR oft den Tippgeber bemühen, weil ich nicht weiter wusste… Aber das ist nur meine persönliche Meinung – wie immer gilt: Probestunde laden und dann entscheiden! :) * Ich hatte keine evtl. Fehler im Spiel (englische Version)
Verffentlichungsdatum: 2016-11-12
Rated 3 von 5 von aus Es gibt viele Erfindungen . . . . . . aber diese hat auch noch keiner geschafft: Eine Kamera, die Personen, wenn diese fotografiert werden, einfach verschwinden lässt. Dies funktioniert zumindest in diesem Spiel mit der Lumina Camera. Ein sogenannter Mr. Z verspricht dem noch erfolglosen Erfinder Gerald Dewitt eine grandiose Zukunft mit dieser Kamera. Er würde jedoch irgendwann wiederkommen und sich sein Tribut einholen. Gerald wird berühmt und seine Kamera und die dadurch verschwunden Personen auch . . . Jetzt ist die Kamera im Museum in Paris ausgestellt und wir sollen herausfinden was es mit der Kamera auf sich hat. Und da wir Experte in Sachen „suspekte Objekte“ sind, haben wir teilweise auch unsere Visionen was geschehen ist. Zusammen mit unserem Helfer, dem Kater Mr. Jenkins, gehen wir an die Arbeit. Mr. Jenkins ist absolut nicht lobend erwähnenswert – weder arbeitstechnisch noch belustigend – man hätte auf ihn verzichten können. Die Grafik ist sehr schön und die Schauplätze sind sehr detailreich ausgeschmückt. Bis auf den Edgar Munch vom Museum sind die Figuren recht ansehnlich. Die Sprachausgabe passt und teilweise haben wir eine typisch französische Musikunterstreichung. Bei den WBs gibt es nichts Neues und die Rätsel liegen im unteren Bereich des Schwierigkeitsgrades. Aufgaben haben wir selbstverständlich eine Unmenge jedoch alle so gut wie vorhersehbar zu erledigen. Tipp zeigt zuverlässig Richtung an oder teleportiert. Extras: 40 gar nicht so einfach zu findende Morphs (auch im Bonus), 15 Bilder von Personen die fotografiert wurden und deren Info dazu (auch im Bonus), 21 Auszeichnungen, das Bonus und den üblichen Rest. Im Bonus haben wir es wieder mit Mr. Z zu tun. Für mich ein sich dahinziehendes und spannungsloses Spiel dem ich eher 2,5 Sterne geben würde. Ich runde aufgrund des Arbeitspensums und der schwer zu findenden Morphs auf 3 Sterne auf – das war ok.
Verffentlichungsdatum: 2016-11-12
Rated 3 von 5 von aus Viel zu kurz für eine Sammleredition Sorry, dass war ja wohl nichts..... Das Spiel an sich war ok, aber es war für eine Sammleredition viel zu kurz.
Verffentlichungsdatum: 2017-01-30
  • y_2019, m_10, d_15, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.13
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_3
  • loc_de_DE, sid_25262, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Ominous Objects: Lumina Camera Sammleredition

Kannst Du Deinen neuen Freund retten, bevor es zu spät ist?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.