Cursed Cases: Mord im Maybard Anwesen Sammleredition
Exklusiv

Cursed Cases: Mord im Maybard Anwesen Sammleredition

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(951.89 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Daily Magic Productions präsentiert eine neue Geschichte in Cursed Cases! Emmett Maybard wurde in seiner Villa ermordet und es scheint, als hätte der Mörder es auf mehr Familienmitglieder abgesehen. Du hast übernatürliche Fähigkeiten und wurdest von seiner Schwester engagiert, um diesen schrecklichen Fall aufzuklären. Kannst Du den Mörder entlarven, bevor es zu spät ist oder wirst Du das nächste Opfer sein? Finde es heraus, in diesem schaurigen Wimmelbildabenteuer!

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Stelle Deine Ermittlungsfähigkeiten im Bonuskapitel auf die Probe!
  • Ziehe das hilfreiche Handbuch zu Rate
  • Teste Deine 3-Gewinnt-Fähigkeiten
  • Sammle Karten mit hilfreichen Informationen für Deine Kollektion
  • Genieße Konzeptentwürfe, Hintergrundbilder, Soundtracks und vieles mehr!

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.5 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1035 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Cursed Cases: Mord im Maybard Anwesen Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(951.89 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Cursed Cases: Mord im Maybard Anwesen Sammleredition wurde bewertet mit 4.0 von 5 von 4.
Rated 5 von 5 von aus SPANNENDER KRIMI der einige Anleihen bei Dead Reckoning genommen hat! Auch hier wird alles ganz genau untersucht und jeder ist verdächtig. Ganz besonders schön ist hier die Grafik. Alles glasklar und farblich gut abgestimmt. Keine verkommenen Räume und kein Friedhof, und trotzdem spannend. Leider wieder mal Regen. Sehr überrascht war ich über die Qualität der WBs. Mehrteilig, schön gestaltet und nicht vermüllt. Gefallen mir sehr gut! Die Minigames sind wirklich nicht schwierig, bei manchen muß man die Anleitung zwei mal lesen, weil mans gar nicht glauben kann, daß es so einfach geht. Ich mag sie alle! Leider kann man sie nicht im Nachhinein spielen und die WBs auch nicht! Gesammelt werden Bilder von den Darstellern, die irgendwo herummorphen. Auch die kann man nachher nicht suchen. Das wären doch Tipps für den Entwickler!!!! Apropos Tipp, den und die Überspringenfunktion kann man praktisch auf Dauerbetrieb stellen. Der Tipp teleportiert auch und die Karte ist sehr einfach gehalten, aber gut. Die Bonusgeschichte ist etwas ganz eigenes, das mit dem Spiel nichts zu tun hat. Nicht schlecht, aber man könnte auch drauf verzichten. Bei mir hat alles in der deutschen Version einwandfrei funktioniert. Obwohl mir die SE sehr gut gefallen hat, kann ich auch die Standardversion empfehlen!
Verffentlichungsdatum: 2016-09-25
Rated 4 von 5 von aus Empfehlenswert Ein schönes und empfehlenswertes Spiel ;-)
Verffentlichungsdatum: 2017-02-16
Rated 4 von 5 von aus Viel Verdächtige . . . . . . und jeder hätte ein Motiv gehabt - aber es kann nur einer/eine gewesen sein. Ziemlich brutal wird Emmett Maybard ermordet. Sophia, die Schwester von Emmett, wird nun auch bedroht und so beauftragt sie uns, da wir übernatürliche Fähigkeiten besitzen, zu ermitteln. Ein sogenanntes "Aura"-Feld befindet sich rechts an der Seite. Sobald wir etwas untersuchen oder eine Aktivität beobachten, macht sich dieses Feld bemerkbar. Mittels einer Art Lupe fahren wir nun die Szene ab bis hellblau leuchtende Stellen zu sehen sind. Wir haben teilweise Visionen zum Geschehen und zu diesen Hinweisen gibt es wichtige Infos zu lesen. Ebenfalls als Hilfsmittel stehen uns Puder und Klebeband zur Verfügung um Fingerabdrücke sicherzustellen. Eine überaus gut ausgestattete Dokumententasche beinhaltet alles Wichtige: Eine Beweistafel mit den Verdächtigen, Notizen, Videos zu Sequenzen, unsere Sammlerstücke sowie Auszeichnungen und unsere Aufgaben. Allerdings muss diese Aktentasche erst einmal von einer Gartenbank genommen werden. Hier hatte ich das Problem, dass ich diese nicht wegnehmen konnte. Ich habe dann die Szene verlassen und es nochmals versucht – dann ging es. Eine Karte erhalten wir einige Aktionen später. Und wieder (s. League of Light The Gatherer vom Donnerstag) können wir unter "weiblich" und "männlich" wählen. Warum sei wieder dahingestellt, denn von uns gibt es eindeutig wieder ein Herrenprofil mit Hut (zudem klettern wir später im Herrenanzug auf einen Baum), stimmlos sind wir auch noch und unsere Dialoge sind nur zu lesen. Die restlichen Sprachausgaben der Beteiligten sind derweil sehr gut während die Figuren selbst wohl nett gestaltet aber zeitweise ein wenig "unbeweglich" und "mimiklos" daher kommen. Die Grafik ist astrein. Sehr klare und detailreich gestaltete Schauplätze. Farblich ist nichts übertrieben und passt jeweils zur Situation. Bei der Musikunterstreichung verhält es sich genauso - wirkt nicht aufdringlich oder nervend. Anstatt eines WBs kann auf ein 3-gewinnt gewechselt werden. Die WBs sind jedoch um Klassen besser. Sie sind sehr interaktiv und können mehrstufig sein bis eine Suchliste entsperrt ist. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und die Rätsel mehr oder weniger recht einfach und Hint/Skip können in einen Dauermodus eingestellt werden und wer gut aufgepasst hat, wird mit dem Endrätsel keine Schwierigkeiten haben. Extras: Das Entwickler-Tagebuch ist bereits von Beginn an einsehbar, es gibt 26 Auszeichnungen, in den Szenen zu finden sind insgesamt 13 morphende Protagonisten-Kärtchen mit deren Infos dazu, 6 verschiedene 3-gewinnt-Spiele, das Bonus und der übliche Rest. Im Bonus gibt es gleich mehrere Tote sowie einen Kapuzenmann. Dieser hat es schlussendlich auch auf uns abgesehen . . . . Ein unterhaltsamer und kurzweiliger aber nicht herausragender Kriminalfall. 4 Sterne – hat mir (für zwischendurch) gefallen.
Verffentlichungsdatum: 2016-09-24
Rated 3 von 5 von aus Eine Detektivin, die in die Vergangenheit blicken kann… :) … ist Thema dieses neuen Spiels aus der Schmiede von Daily Magic Productions. Das kam mir irgendwie SEHR bekannt vor… Mich hat es sehr an Anna Gray aus der Grim Tales-Reihe erinnert – aber hier ist es längst nicht so gut umgesetzt! Emmet Maybard wurde ermordet und seine Schwester hat uns zur Hilfe gerufen, da auch sie um ihr Leben fürchtet. Schon bald nachdem wir im Anwesen der Maybards eingetroffen sind, müssen wir feststellen, dass es gleich mehrere Verdächtige gibt... Die Schauplätze sind sehr gut gelungen und die verschiedenen Figuren sind klasse animiert, aber es hat mich gestört, dass die Konversation als Haupt-Person nur in Schriftform erscheint, während die übrigen Personen mit Ton reden. FAKTEN: Die Länge des 6 Kapitel umfassenden Hauptspiels ist ganz ordentlich. Es endet abgeschlossen und doch wurde irgendwie nicht alles zu Ende erzählt. Das Bonus-Kapitel klärt auch nicht auf, denn es ist eine komplett zusätzliche Geschichte. Es gibt die 4 üblichen Schwierigkeitsgrade, eine Transport-Karte (die ich nie in Anspruch nehmen musste) und eine Tipp-Funktion, die einem die einzuschlagende Richtung weist, oder eine Portal-Reise anbietet, falls der nächste Einsatz-Ort weiter entfernt ist. Zu Beginn können wir wählen, ob wir weiblicher oder männlicher Natur sind. Wie gesagt – auf die Stimme hat das keinen Einfluss, da es sie nicht gibt. Aber es gibt in einer Szene einen Einblick auf unsere Arme – in meinem Fall (habe das Weibchen gewählt) konnte man Spitzen-Ärmel sehen… Würde mich interessieren, wie die Arme bei der Wahl eines männlichen Spielers aussehen würden?! Da wir über übersinnliche Fähigkeiten verfügen, können wir mit unserer „Aura“ am Inventar, manche Szenen - auch aus der Vergangenheit - nach Indizien absuchen. Außerdem stehen uns Puder, Pinsel und Klebeband zur Verfügung, um Fingerabdrücke abzunehmen (es ist übrigens kein Fehler im Spiel, wenn die Fingerabdrücke zum Schluss bei der Übergabe plötzlich verschwinden: Es muss anschließend ein weiterer Inventar-Gegenstand gewählt werden). Ein ausführliches Journal hält alles Wichtige fest. Das WIMMELBILD-Angebot ist nett, aber nicht besonders aufregend: Es gibt Wortsuchlisten, Dinge nach Umrissen suchen und eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem finden. Oft sind diese WB-Arten auch in einer Suche kombiniert. Alle WB werden auch 2-Mal gespielt und man kann vor oder während eines WB in ein 3-Gewinnt Spiel wechseln. Das MINISPIELE-Angebot ist einfach, mittelschwer und selten kniffelig in der Lösung und es gibt eine Neustart-Funktion: Wir lösen diverse Varianten von „Kacheln verschieben, bzw. vertauschen“. Ringe werden rotiert, bis darauf liegende Verbindungen übereinstimmen. Spielsteine werden durch Überspringen entfernt, bis nur noch ein Stein verbleibt. Verschieden farbige Ketten werden in die richtige Aussparung gezogen. Blumen mit verschieden farbigen Blütenblättern werden so gedreht, dass nur gleichfarbige Blätter nebeneinander liegen. Schwierig waren z.B.: Steine über Schablonen und mit Drücken der richtigen Knöpfe in die richtige Aussparung leiten. 2 gegenüberliegende Schlüssel müssen auf die jeweils gegenüberliegende Seite gebracht werden, indem die jeweiligen Hindernisse strategisch aus dem Weg geschoben werden… Die EXTRAS sind eher mager: 13 morphende Figuren (können nicht nachträglich gesucht werden), Auszeichnungen, Konzept-Kunst, Hintergrundbilder, Musik, das Entwickler-Tagebuch (Mitarbeiter des Daily Magic Teams können hier bewundert werden), ein 3-Gewinnt Spiel und das Lösungsbuch. Es ist kein schlechtes Spiel! Aber begeistert hat es mich auch nicht und - naja, ich muss gestehen, dass ich kein großer Fan von Krimi-Spielen bin und die Extras sind ECHT Mau! Aber die Miss Marples und Hercule Poirots unter euch müssen hier mal reinschauen!! Trotzdem würde ich euch aus genannten Gründen die Standard-Version ans Herz legen… Also Probestunde laden und dann entscheiden! :)
Verffentlichungsdatum: 2016-09-23
  • y_2017, m_11, d_16, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_4
  • loc_de_DE, sid_25122, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Cursed Cases: Mord im Maybard Anwesen Sammleredition

Das Oberhaupt der Maybard Familie wurde ermordet!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.