Grim Legends: Die Stadt der dunklen Mächte Sammleredition
Exklusiv

Grim Legends: Die Stadt der dunklen Mächte Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(885.38 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Schlüpfe in die Rolle von Novizin Sylvia, die Jagd auf ein ehemaliges Mitglied ihres Ordens macht. Gabriel hat dem Orden ein Artefakt gestohlen, in dem eine böse Kreatur, genannt Koshmaar, gefangen gehalten wird. Das freigelassene Monster hat die Stadt in ein irreales Reich der Albträume verwandelt und das Schicksal liegt jetzt in Sylvias Händen. An der Seite ihres Mentors Solomon, entdeckt Sylvia schließlich eine ungeahnte Verbindung zwischen ihr und Gabriel. Und so muss sich die junge Novizin Albträumen stellen, die dunkler sind, als das Monster, das die Stadt unsicher macht.

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

  • Ein neues atemberaubendes Abenteuer der Grim Legends-Serie.
  • Tauche ein in dunkle Albträume, die eine gotische Stadt beherrschen.
  • Objekte, die aus verschiedenen Winkeln untersucht werden können.
  • Spiele weitere Spiele der Serie

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.0 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1053 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Grim Legends: Die Stadt der dunklen Mächte Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(885.38 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Grim Legends: Die Stadt der dunklen Mächte Sammleredition wurde bewertet mit 4.3 von 5 von 6.
Rated 5 von 5 von aus GROSSARTIGES SPIEL Hier passt alles! Die Grafik, die Darsteller, die gute Story! Die WBs sind durchwegs schön gestaltet, verschiedene Varianten werden gespielt. (Leider auch Fragmentsuche, die ich ja nicht liebe). Besonderen Spaß haben mir die Minigames gemacht. die sind wirklich einfallsreich. Nur der immer wiederkehrende Runenkampf war ein bissl fad. Als Sammelobjekte suchen wir diesmal hässliche Püppchen, die nur in den Nahansichten zu finden sind und da nicht ganz einfach. Leider sind sie nicht im Nachhinein zu suchen! Aber sonst kann man alle Spiele nachher noch üben. Die Karte und der Tipp waren wunderbar! Man kann sie praktisch auf Dauerbetrieb stellen. Beim Bonuskapitel kann man das Ende auswählen. Spielt beide Varianten, ihr werdet überrascht sein! Ich empfehle das Spiel und wünsche euch ganz viel Spaß!
Verffentlichungsdatum: 2016-09-28
Rated 5 von 5 von aus Sylvia gegen den personifizierten Albtraum... denn das bedeutet Koshmaar (frz. cauchemar: "Albtraum"). Diese Wesen können von hasserfüllten Menschen Besitz nehmen und alle, die sie angreifen, zu ihren Geschöpfen, den Maskengeistern machen. Gefangen werden Koshmaars in sogenannten Incarceri-Kristallen (frz. incarcérer: "einkerkern"). Kristalle mit einem Koshmaar darin besitzen aber auch Zauberkraft und können so Wünsche erfüllen - eine große Versuchung für die Hüter der Kristalle, denen hin und wieder einer von ihnen erliegt... und Sylvia und ihr Meister Solomon machen sich auf die Jagd. Die Graphik ist wunderbar: schöne, gestochen scharfe Bilder, vorwiegend in klaren Blautönen gehalten. Auch die Videoszenen können den Bildern das Wasser reichen, wenn auch die Personen-Animationen manchmal etwas "sprunghaft" sind. Zurückhaltende, stimmungsvolle Musik und Soundeffekte ziehen uns in die geheimnisvolle Atmosphäre hinein. Auch die Sprecher haben mir gut gefallen, inklusive Sylvia. Achtung: Die Videoszenen und Dialoge sind reichlich und oft recht lang, so dass das Spiel etwas Filmartiges hat. Das sollte man schon mögen - ich mag es, besonders wenn eine gute Geschichte erzählt wird, wie hier. Die Wimmelbilder sind wunderschön gestaltet und abwechslungsreich. Nach Wortliste, Gleichartigem, Fragmenten, Bildern und mehr wird gesucht. Einige Bilder werden zweimal besucht. Die Minispiele sind zumeist entspannt zu lösen, aber es gibt auch etwas anspruchsvollere, und sie sind bunt gefächert, von Kachelpuzzles über Logikaufgaben bis zu einem Spiel, in denen Etappen einer Geschichte in die richtige Reihenfolge gebracht werden müssen. In einem wiederkehrenden Spiel sind die richtigen Runen zu finden, um Gegner zu erledigen. Nicht ganz so trivial, wie Bosskampf-Spiele in Wimmelbildern sonst oft sind! Da man aber Zeit hat, bleibt das Niveau trotzdem anfängerfreundlich. Sehr schön: In vielen der Minispiele erfahren wir etwas zum Storyhintergrund. Ein Highlight: Schon in der Probespielzeit sind die wiederspielbaren Wimmelbilder und Minigames zugänglich. Wem es bei einem Spiel besonders auf diese Spiele ankommt, der kann sich also schon vorab ein Bild machen. Hier wird nicht die Katze im Sack gekauft. Die Übersetzungen sind etwas fehlerhaft, was das Wimmeln stellenweise ein wenig zur Glückssache macht - aber keine Katastrophe. Die Karte zeigt aktive Orte an und teleportiert. Ein Journal hält Fortschritt und Aufgaben fest. Das Spiel ist durchschnittlich lang. Nicht irritieren lassen - ich hatte bereits nach einer halben Stunde 10 von 30 Sammelpuppen gefunden und dachte nur: Ohje... Jedoch ist das Spiel tatsächlich länger, als man bei dieser Quote denken könnte :) Bonus-Extras * Bonuskapitel, in dem wir Gabriel spielen, der den Kristall gestohlen hat * Lösungsbuch * 30 putzige Sammel-Skelettkobolde in einem Zoomfenster pro Hauptszene - nicht nachträglich suchbar, und 2 Kobolde stehen nicht im Handbuch, also aufpassen! * 12 Wimmelbilder und 18 Minispiele zum Wiederspielen * 28 Erfolge, die oftmals sauberes, fehlerloses Spielen belohnen * die üblichen sonstigen Beigaben. Das Bonuskapitel bietet zwei alternative Enden. Will man das zweite Ende erfahren, kann man das Bonuskapitel erneut spielen, ohne das komplette Spiel samt Hauptspiel noch einmal von vorn spielen zu müssen - das ist gutes Design. Obwohl ich an sich lieber schwierigere Spiele mag, hat mir dieses sehr gefallen und ich empfehle es allen, die ein entspanntes Spielvergnügen und eine gute Geschichte mögen :)
Verffentlichungsdatum: 2016-09-27
Rated 5 von 5 von aus Koshmaar – der Alptraum . . . . . . . und wir, Sylvia, müssen uns unter anderem diesem Koshmaar stellen. Durch einen Unfall haben wir unser Gedächtnis verloren und sind nun Mitglied in einem Orden der gegen Böse Mächte und Kreaturen kämpft. An der Seite von Solomon haben wir die Aufgabe uns auf die Suche nach Gabriel, einem Ex-Mitglied des Ordens, zu begeben. Dieser hat ein mächtiges Artefakt gestohlen – den „Incarceri-Kristall“ in dem Koshmaar gefangen ist . . . Info: „Koshmaar“ wurde mit Sicherheit aus dem französischen „cauchemar“ abgeleitet. Dies steht übersetzt für „Alptraum“ und für unsere Kreatur äußerst passend - sowie „Incarceri“ aus dem italienischen für „inhaftiert“ steht (englisch „incarceration“ für „Einkerkerung“). Ganz im Gegensatz zu manch anderen Spiel-Handlungen erfahren wir hier von Anfang an jede Menge um was es eigentlich geht – hier bleiben wir nicht im Unklaren und der Aha-Effekt kommt auch nicht erst am Schluss, denn man erfährt auch zwischendurch sehr viel – man ist immer gut über das Geschehen informiert. Wir finden immer öfters Notizen die mit einem G. unterzeichnet sind . . . - auch hier bleibt die Spannung, was Gabriel betrifft, auch bis zum Schluss erhalten. Die Grafik ist excellent. Ob Schauplätze, die Beteiligten und vor allem die Zwischensequenzen – alles perfekt in Szene gesetzt, farblich hervorragend abgestimmt und musikalisch, je nach Situation, absolut gekonnt ausgewählt. Nur anfänglich ein kleines Manko: Die Stimme von Sylvia klingt flach und in keinster Weise aussagekräftig – es wird erst im Hauptspiel ein bisschen besser. Neben sehr schönen und interaktiven WB-Varianten (Liste, Fragmente) haben wir teils recht einfache Rätsel manche jedoch haben es in sich. Zwischendurch gibt es immer mal wieder ein interessantes rotes und blaues Runenrad-Rätsel und das „Messerklingenrätsel“ am Ende war auch nicht übel. Trotz der vielseitigen Aufgaben bleibt unsere Inventarleiste recht übersichtlich – und es ist schon unglaublich was in einer Kamerabox alles so drin ist . . . Ebenso reisen wir auf Grund eines unheimlichen Vorfalls in die Stadt Lichtenheim – die gibt’s in Bayern - bayrisch sieht hier jedoch gar nix aus ;) Gute Karte und eine Schriftrolle mit unseren Aufgaben haben wir an der Seite. Extras: 30 Totenkopf-Figürchen sind zu finden (gut getarnt), 26 Auszeichnungen, 12 WBs, 18 Rätsel, das Bonus „The Ancient Stone“ und der übliche Entwickler-Rest. Im Bonus „The Ancient Stone“ spielen wir den Part von Gabriel und haben am Schluss zwei Wahlmöglichkeiten wie das Ende aussehen soll. Nach unserer Entscheidung bleibt somit nur noch: die zweite Variante versuchen . . . . Sehr gute Geschichte und Handlung, Spannung, perfekte Grafik, sehr schöne WBs, gut ausgeklügelte Rätsel und ein lohenswertes Bonus und im gesamten ein wunderbares mystisches und fantastisches 5-Sterne-Abenteuer!
Verffentlichungsdatum: 2016-09-27
Rated 5 von 5 von aus Wiedermal ein Fest für Fantasy-Freunde… :) … ist Artifex Mundi mit deren dritten Teil der Reihe gelungen! Jeder Teil ist in sich abgeschlossen, daher sind keine Vorkenntnisse nötig – ABER es lohnt sich sehr, auch die Vorgänger zu spielen… Wir sind als Monsterjägerin Sylvia in einer düsteren Welt unterwegs und müssen einen entflohenen, sogenannten Koshmaar besiegen, der sündige Menschen in Maskengeister verwandelt… Ganz grandios ist hier die Grafik! Die Schauplätze, die Figuren und auch die Zwischensequenzen haben mich restlos begeistert!! Die Geschichte ist spannend gemacht und hat so manche überraschende Wendung auf Lager… FAKTEN: Eine gute Länge hat das 6 Kapitel umfassende Hauptspiel, das scheinbar abgeschlossen endet… Aber es geht im Bonus-Kapitel weiter und das sollte man sich nicht entgehen lassen! Am Ende des Bonus-Kapitels hat man auch noch die Wahl aus 2 verschiedenen Endungen… Gespielt habe ich im benutzerdefinierten Modus, in welchem man sämtliches Glitzern und das Tutorial abwählen kann. Der Tipp ist richtungsweisend, es gibt eine Aufgabenliste und die Transport-Karte zeigt zuverlässig, wo was zu tun ist – allerdings ist die Karte eigentlich überflüssig, denn die Inventargegenstände kommen logisch und zeitnah zum Einsatz und pro Kapitel sind die Einsatzorte überschaubar – außerdem ist es einfach so schön, sich überall genauer umzusehen! Gaaanz wunderbar gestaltete WIMMELBILDER werden – teils auch 2-Mal – gelöst: Neben Wortsuchlisten gibt es Fragment-Suchen und wir finden eine bestimmte Anzahl von ähnlichen Gegenständen. Das MINISPIELE-Angebot beinhaltet alle Schwierigkeitsgrade und machen großen Spaß: Falsch Liegendes wird richtig eingesetzt. Ein Mosaik wird eingefärbt, ohne dass gleiche Farben nebeneinander liegen dürfen. Es werden alle Punkte über Linien aktiviert, ohne einen Punkt mehrmals zu benutzen. Eine Art Sudoku mit verschiedenartigen Augen wird gelöst. Flüssigkeiten werden abgemessen, indem sie in unterschiedlich großen Messbechern hin und her geschüttet werden. Schön sind auch ein paar 3-dimensionale Puzzles, die man per Pfeil drehen kann! Dazu verteidigen wir uns einige Male gegen dunkle Mächte mit einem „Runen finden“-Spiel. Und nachdem wir einen der Maskengeister besiegt haben, erfahren wir jeweils dessen Geschichte mittels verschiedener Varianten von „Kacheln verschieben oder vertauschen“. EXTRAS: 30 nette, kleine Skelett-Püppchen sind in den Nahansichten versteckt und können leider nicht mehr nachträglich gesucht werden – also aufpassen! Etliche Auszeichnungen können errungen werden. Außerdem noch wiederspielbare WB und Minispiele, der sehr schöne Soundtrack, Videos, Hintergrundbilder und Konzept-Kunst und das Lösungsbuch. Ein wahrhaft FANTASTISCHES Abenteuer mit unglaublichen Schauplätzen – und wunderbaren Aufgaben erwartet euch!!! Ich habe das Bonus-Kapitel 2-Mal gespielt, um rauszufinden, wie das alternative Ende aussieht… Je nachdem, welches Ende man wählt erhält man noch eine Auszeichnung. Wer Fantastisches liebt und/ oder die Grim Legends Reihe kennt, der kann dieses Spiel „blind“ kaufen!! Versprochen… :) * Ich hatte keine evtl. Fehler im Spiel.
Verffentlichungsdatum: 2016-09-27
Rated 3 von 5 von aus Entsprach nicht meinen Erwartungen Ich schließe mich der Bewertung von Veritas_24 an. Ein schön gemachtes Spiel, jedoch für meinen Geschmack viel zu kurz. Mit dem Hauptspiel war ich in 2,5 Std. fertig – mit dem Bonuskapitel nach 30 min (beides Expertenmodus, ohne die Minispiele zu überspringen oder Tipps zu verwenden). Die WB und Minispiele waren in Ordnung aber keine große Herausforderung. Ein gutes Spiel für Anfänger ;-)
Verffentlichungsdatum: 2017-03-23
Rated 3 von 5 von aus Nett Kann mich den guten Bewertungen leider nicht anschließen. Die Geschichte fand ich o.k, auch die Minispiele und WB. Die Musik hat mich zunehmend genervt (wie kann man nur so etwas eintöniges machen) und auch, dass man nicht in Ruhe den Text lesen konnte obwohl unten ein "Fortfahren" zu sehen war. Auch fand ich es anstrengend, gewisse Aktionen mehrmals zu versuchen bis sie akzeptiert wurden. Habe im fortgeschrittenen Modus gespielt und war mit dem Hauptspiel in 5 Std. durch. Das total spannungsfreie Bonuskapitel habe ich in 0,45 min gespielt und war froh am Ende zu sein. Die SE hat sich in meinen Augen nicht gelohnt, schön waren nur die kleinen Skelettmännchen die man in den Szenen sammeln konnte.
Verffentlichungsdatum: 2016-10-25
  • y_2018, m_12, d_15, h_15
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_6
  • loc_de_DE, sid_24938, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Grim Legends: Die Stadt der dunklen Mächte Sammleredition

Werde Mitglied eines Ordens von Monsterjägern und decke sein dunkelstes Geheimnis auf.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.