The Secret Order: Das versunkene Königreich Sammleredition
Exklusiv

The Secret Order: Das versunkene Königreich Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(914.27 MB)

Indem ich „Jetzt Spielen“ auswähle, akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Sunward Games meldet sich mit einer aufregenden neuen Folge von The Secret Order zurück.
Deine Kindheits-Freundin meldet sich mit ein paar aufregenden Neuigkeiten bei Dir. Möglicherweise hat sie den Schlüssel zu einer verschwundenen Stadt gefunden! Was als freudiges Wiedersehen geplant war, nimmt jedoch eine dunkle Wende, als sie von Unbekannten entführt wird. Nur Du kannst sie retten! Bist Du bereit, die Geheimnisse des versunkenen Königreichs zu lüften?

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Bewahre das versunkene Königreich im Bonuskapitel vor der sicheren Zerstörung!
  • Wallpaper, Konzeptentwürfe und vieles mehr!
  • Spiele Deine WBS und Minispiel-Favoriten erneut
  • Sammle Dracheneier und Chamäleonobjekte
  • Nutze das integrierte Handbuch

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 1.4 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1023 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

The Secret Order: Das versunkene Königreich Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(914.27 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
The Secret Order: Das versunkene Königreich Sammleredition wurde bewertet mit 3.7 von 5 von 6.
Rated 5 von 5 von aus Ein neues Kapitel wird aufgeschlagen… :) … denn die Zeitreisen aus den vorangegangenen Spielen gibt es nicht mehr: Alle Zeitreise-Maschinen wurden vom Greif-Orden zerstört und wir – als Sarah Pennington freuen uns auf eine geruhsame Zeit… Natürlich kommt es nicht dazu, denn unsere Schwester hat etwas großartiges entdeckt und wir müssen natürlich wissen, was es ist und „schwupps“ landen wir in einem neuen großartigen Abenteuer! Sehr detailverliebte und märchenhafte Schauplätze - in wunderbaren Farben gehalten, ohne grell zu wirken - werden besucht und es macht großen Spaß alles genauestens "unter die Lupe" zu nehmen... FAKTEN: Lange hat das 7 Kapitel umfassende Hauptspiel gedauert, bis es abgeschlossen endete. Im Bonus-Kapitel wird die Geschichte zwar weitererzählt, sie ist aber komplett zusätzlich! Gewählt habe ich den benutzerdefinierten Modus, in dem man alles, was man nicht braucht abwählen kann. Es gibt eine Aufgabenliste und die Transport-Karte zeigt zuverlässig aktive Bereiche und der Tipp weist (nur) die Richtung. Schon bald ist ein sogenanntes Drachenauge in unserem Besitz, mit dessen Hilfe wir einen kurzen, hilfreichen Augenblick in die Vergangenheit schauen können – hierfür müssen wir es immer wieder durch ein kleines „Rohre verbinden“-Minispiel aufladen. Außerdem mit im Gepäck ist ein Baby-Drache, der für uns an hoch gelegenes fliegt oder Feuer spendet. 12 abwechslungsreiche WIMMELBILDER (plus 4 im Bonus-Kapitel) werden aufgesucht. Besonders gut haben mir die WB gefallen, in denen nur eine bestimmte Anzahl von Interaktionen angezeigt wurden: Hier muss man herausfinden, welche Dinge zusammen passen, bzw. eingefügt werden sollen, bis man dann den Inventar-Gegenstand erhält. Daneben gibt es noch Fragment- und Umriss-Suchen, auch kombiniert mit Dingen finden und wieder passend einsetzen oder auch interaktive Wortsuchlisten. Alle WB werden nur 1-Mal gespielt und anstelle eines WB kann man auch ein Mahjongg spielen. 28 (!) MINISPIELE wollen gelöst werden plus 6 im Bonus-Kapitel. In der Lösung leicht bis mittelschwer: Neben den schon erwähnten „Rohre verbinden“ – Spielchen, werden z.B. alle Punkte verbunden, ohne einen Punkt 2-Mal zu benutzen. Verschieden farbige Kugeln werden durch geschicktes Rotieren nach Vorlage sortiert. Ein Bild wird durch drehen und tauschen von 3-Eckigen Kacheln fertiggestellt. Flüssigkeiten werden durch hin- und her schütten in unterschiedlich großen Behältern abgemessen. Murmeln leiten wir durch ein drehbares Labyrinth. Kacheln werden über Schienen vertauscht. Und Viele mehr… EXTRAS: 21 Dracheneier und 20 morphende Objekte können (leider nicht nachträglich) gesucht werden – daher lieber mal ab und zu ins Lösungsbuch schauen. Alle WB und Minispiele sind wiederspielbar. Außerdem noch Auszeichnungen, Videos, Musik, Hintergrundbilder und Konzept-Kunst. Ein sehr gelungener 5ter Teil, der mich bestens unterhalten hat! Die Vorgänger zu kennen ist übrigens nicht unbedingt notwendig, denn es gibt eingangs eine kleine Zusammenfassung. Vielseitige Aufgaben, großartige Schauplätze und ein pralles Extras-Paket… Schaut rein und lasst euch überzeugen! • Ich hatte keine evtl. Fehler im Spiel (englische Version).
Verffentlichungsdatum: 2016-07-29
Rated 5 von 5 von aus Aufwendig und schön! So würde ich das neue Secret Order beschreiben. Magisch, vielseitig, abwechslungsreich. Hat man sich erst an die Geschichte gewöhnt, ist es einfach nur wunderschön und macht großen Spaß. Jede Menge an fantastischen Kreaturen, Drachen, Greifen,Tierchen. Äußerst niedlicher kleiner lila Drache Droi ist der Helfer. Es gibt Dracheneier zum sammeln und Chamäleonobjekte müssen gefunden werden. Viele Auszeichnungen, gute Musik, eine tolle Grafik. Die MS und WB sind gut gemacht und lösbar. Für Freunde der fantastischen und märchenhaften WBS auf jeden Fall empfehlenswert. Unbedingt Probe spielen.
Verffentlichungsdatum: 2016-09-15
Rated 4 von 5 von aus Drachenwelt und Königreich sind zu retten . . . . . . diesmal ein versunkenes. Vor langer Zeit . . .: als Menschen und Drachen noch harmonisch zusammen gelebt haben, kam eine große Flutwelle über das Land und zog alles mit sich in die Tiefe. Doch sie haben überlebt, sich dem Leben unter dem Meer angepasst und eine eigene Welt erschaffen . . . Heute: Unsere Freundin Julie, eine berühmte Forscherin, überrascht uns nun mit einer Neuigkeit: Koordinaten die zum versunkenen Königreich führen! Leider bekommen dies auch andere mit und Julie wird entführt. Die Zeit sie zu befreien reicht nicht – aber sie gibt uns noch ein Drachenaugen-Amulett mit das uns hilfreich sein wird. Bevor dieses Auge einsatzbereit ist und seinen festen Platz über dem Notizbuch hat, müssen wir es durch ein Rätsel aktivieren. Das aktivierte Auge zeigt uns nun was am jeweiligen Schauplatz geschah und deaktiviert sich wieder. Zur Verfügung steht es uns erst wieder über ein neues Rätsel. Grafisch gesehen sind wir auf jeden Fall viel viel besseres gewohnt. Die Schauplätze sind wohl alle überaus detailreich und gut bestückt, sehr kräftige Farben und verschnörkelt – aber: sie wirkt grieselig, grobkörnig gezeichnet, teilweise unscharf und stumpf. Hier hat wirklich kein Grafikmeister mehr darübergeschaut um dem Ganzen einen ordentlichen Schliff zu geben. Musikalisch ist es ein sehr lautes Spiel und selten macht mich die Musikunterstreichung nervös. Diese schon. Das ausgewählte Orchester trumpft überaus dramatisch auf und untermalt hektisch und laut Szenen obwohl von einer Dramatik nicht die Rede ist. Die WBs sind alle sehr nett und interaktiv aber entsprechen alle dem gewohnten Standard. So auch die Rätsel – ein paar Geduldsproben sind dabei aber ansonsten kaum was kniffliges. Ein kleiner lilafarbener Drache wird unser Helfer. Die Drachen-Mama haben wir auch schon kennengelernt – allerdings an schwere Ketten gefesselt. Da müssen wir auch noch helfen – aber das dauert noch ewig . . . Extras: 24 Auszeichnungen, 21 ziemlich große Dracheneier in den Farben blau, grün und lila sind zu finden, 20 sehr schwer zu erkennende Morphs innerhalb den Schauplätzen, weitere WBs und Rätsel, das Bonus und der übliche Rest. Obwohl das Hauptspiel angenehm endet braucht uns das Reich im Bonus nochmals. Wären Grafik excellenter und die Musikauswahl angenehmer gewesen, hätten wir ein wunderschönes Fantasy-Mystik- und Drachen-Abenteuerspiel gehabt. Obwohl mir Grafik wirklich wichtig ist haben mir die Aufgaben, Arbeiten, WBs, Rätsel, das Suchen nach den Morphs sowie die restlichen sonstigen Extras sehr gefallen und gebe deshalb 4 - wenn auch etwas schwächliche - Fantasy-Sterne.
Verffentlichungsdatum: 2016-07-28
Rated 3 von 5 von aus VERWIRREND Also begeistert war ich nicht. Die Grafik ist unschön, grobkörnig und sieht aus, als wärs erst ein Entwurf. Die Story ist sehr verwirrend, Drachen, Prinzessin, Indianer, Meeresgrund...... Es gab schon wesentlich bessere Spiele aus dieser Reihe! Alerdings machen die WBs wirklich Spaß. Mehrere ohne Worte, da ist nur das Zielobjekt angegeben, den Rest müssen wir selbst rausfinden. Auch andere WBs gibts natürlich und die sind alle nicht schlecht. Minigames waren ziemlich leicht, zumindestens teilweise. Das sich wiederholende Rohre verschieben, beim aufladen den Drachenauges, wird manche langweilen, ich machs recht gerne. Als Sammelobjekte haben wir Dracheneier und Morphs. Von den Dracheneiern fehlt mit ein grünes und ich kanns nicht im Nachhinein suchen! Traurig! Im Bonuskapitel sind sie komischerweise viel leichter zu finden. Unser Helfer ist wieder einmal ein kleiner Drache! Der macht alles wie immer, fliegen, Feuer spucken...... Die üblichen Extras, das Bonuskapitel (sehr kurz) und jede Menge Auszeichnungen runden das ganze ab. Ich empfehle bei diesem Spiel auf die Standardversion zu warten und einen Gutschein einzusetzen.
Verffentlichungsdatum: 2016-07-31
Rated 3 von 5 von aus Konfuser Geschichtenmix Im letzten Spiel beschloss der Orden der Greifen, alle Zeitportale zu zerstören und Zeitreisen zu verbieten. Sarah Pennington hat nun endlich Zeit fürs Privatleben und macht sich auf den Weg zu ihrer besten Freundin Julie, einer Entdeckerin. Diese hat eben die Koordinaten eines verschollenen Königreichs wiederentdeckt, wo der Legende nach Menschen und Drachen friedlich zusammengelebt haben sollen, bevor das Reich im Meer versank. Doch vor Sarahs Augen wird Julie entführt. Wo ist Julie, warum wurde sie gekidnappt, und was ist das Geheimnis des versunkenen Reichs? Die Geschichte beginnt ganz gut, wird jedoch bald überladen und wirr. Reale Welt, Drachen, Greifen, Indianer und Prinzessinnen wurden zusammengeschmissen und einmal gut durchgequirlt. Ich habe nicht mal verstanden, wo die versunkene Stadt überhaupt sein soll. Zuerst gelangen wir durch Tauchen dorthin, später stürzen wir von dort aus hinunter ins Wasser, um noch später auf einem Drachen wieder raufzufliegen - ist mir da was entgangen? Das Ganze ist abrupt zuende, lose Enden bleiben offen, und die Figuren bleiben ohne Tiefe und Charakter. SPEZIELLES: Wir haben ein Drachenauge, mit dem wir vergangene Ereignisse sehen können. Außerdem hilft uns ein kleiner Drache, der schwimmen und Feuer spucken kann. BILDER UND TÖNE: Es beginnt mit fein gezeichneter Graphik mit viel Blau (wir sind ja auch viel unter Wasser). Später werden die Bilder knallig bunt und die Qualität zunehmend durchwachsen. Die Wimmelbilder haben einen anderen Stil als die Hauptszenen. Einige der Haupt- und Zoomszenen wirken zudem unfertig, wenig detailliert, wie Entwürfe. Der comichafte niedliche Helferdrache passt nicht zum Rest. Musik: Es gibt 10 (!) Soundtracks, einige davon sehr schön. Leider spulte bei mir irgendwann (Zufallsgenerator?) nur immer dieselbe hektische Endlosschleife ab, so dass ich die Musik abgestellt habe. Die Soundeffekte und Sprecherstimmen sind aber gut. GAMEPLAY: Schön sind die Wimmelbilder, sowohl die Graphik wie auch die Aufgaben. Teilweise interagiert man ganz ohne Liste mit der Szenerie. Weiter gibt es Silhouettensuche, Fragmentsuche, Suche nach Wörtern in einer Geschichte oder wir vervollständigen Illustrationen in einem Bilderbuch. Die Minigames sind fast alle sehr einfach und das übliche: Drehpuzzles, Lichter anschalten, Memory, Linien verbinden usw. Mit einem wiederkehrenden Minigame, in dem Rohre zu einem durchgehenden Kanal zu verbinden sind, laden wir das Drachenauge auf. Und wieder und wieder sind irgendwelche Tränke zu mixen. Das macht den Bereich Minigames leider etwas eintönig. Die Karte zeigt aktive Orte an, Karte und Tip teleportieren. Das ist kaum nötig, denn es sind immer nur wenige Szenen zugänglich und Gegenstände werden direkt vor Ort oder nebenan verwendet. Auch unter diesem Aspekt ist das Spiel sehr simpel gehalten. NICHT SO GUT: Die Maus ist merkwürdig schwergängig. Ich wollte auf "eigenen Cursor" umschalten, aber diese Option gibt es hier nicht. Die Schrift ist teilweise undeutlich und schwer zu lesen. EXTRAS DER SAMMLEREDITION: * Bonuskapitel, in dem wir dem Königreich nochmal helfen * Lösungshandbuch * Sammelgegenstände: _gigantische_ Chamäleonobjekte, meist mitten im Bild, und verschiedenfarbige Dracheneier; können später nicht mehr eingesammelt werden * Hintergründe, Entwürfe, Soundtracks, Videos * wiederspielbare Minigames und Wimmelbilder Graphisch teilweise schön, aber nicht rund. Vom Gameplay her empfehlenswert für Anfänger oder wenn man einfach nur entspannen will. Wer eine gute Story mag, wird enttäuscht. Ich würde allenfalls raten, auf die Standardedition zu warten und ein Gratisspiel einzusetzen.
Verffentlichungsdatum: 2016-06-11
Rated 2 von 5 von aus konfuzius grüßt in diesem Spiel. Für mich einfach nur ein großes Durcheinander. Ich bin bestimmt ein Fan von Fantasy- und Märchenspielen, aber dieses Spiel ist einfach nur sehr, sehr schwach. Es gibt keinen roten Faden. 2 Sterne für eine einigermaßen gelungene Grafik.
Verffentlichungsdatum: 2016-08-01
  • y_2019, m_12, d_10, h_12
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_3.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_6
  • loc_de_DE, sid_24791, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

The Secret Order: Das versunkene Königreich Sammleredition

Nur Du kannst Deine Freundin retten und die Pläne der dunklen Mächte aufdecken!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.