Myths of the World: Das Flüsternde Moor Sammleredition
Exklusiv

Myths of the World: Das Flüsternde Moor Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(864.34 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Unser Favorit! Dieses Spiel wurde aufgrund seiner hohen Qualität und den vielen positiven Bewertungen der Game Club Beta-Tester ausgewählt.

Im Flüsternden Moor verschwinden immer wieder Leute und Du wirst mit den Ermittlungen beauftragt. Doch dies sind keine gewöhnlichen Vermisstenfälle ... Schon seit langer Zeit kursieren wunderliche Gerüchte und Geschichten um das Moor und die tanzenden Irrlichter scheinen tatsächlich die Macht zu haben, Menschen in ihr Verderen zu locken. Doch was sind sie? Ein natürliches Phänomen oder ... etwas ganz anderes? Handle schnell in diesem spannenden Wimmelbildabenteuer und lüfte das Geheimnis, bevor Du das nächste Opfer wirst!

Was meinen die Beta-Tester:

»Dieses Spiel ist wirklich gut gemacht! Die Grafik ist einwandfrei und insgesamt ist es abwechslungsreich und knifflig. Ich konnte kaum erwarten, dass es herauskommt.« - Paula, Beta-Tester

»Ich freue mich immer über gute Extras in Sammlereditionen. Hier findet man viele unerwartete Szenen und Minispiele. Auch die Story zieht einen sofort in den Bann. Ein tolles Spiel.« - Anna, Beta-Tester


Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Kehre im Bonuskapitel nach Kaltdorf zurück
  • Spiele Deine Favoriten unter WBS & Minispielen erneut
  • Sammle versteckte Eicheln und Souvenirs
  • Erspiele Auszeichnungen

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.0 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 885 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Myths of the World: Das Flüsternde Moor Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(864.34 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Myths of the World: Das Flüsternde Moor Sammleredition wurde bewertet mit 4.3 von 5 von 9.
Rated 5 von 5 von aus Super spiel Das ist ein schönes Spiel viel kniff
Verffentlichungsdatum: 2015-11-22
Rated 5 von 5 von aus Tolles Spiel! Ich finde das Spiel sehr sehr gut gemacht. Wie alle bisherigen Myths of the World Spiele. Ich kann mich nur den anderen Leuten anschließen. Super Handlung bzw Story, super Sound und die Grafik ist auch super toll. Alles in allem ein Spiel das mann weiterempfehlen kann.
Verffentlichungsdatum: 2015-11-20
Rated 5 von 5 von aus Geheimnisvolle Moorlichter!!! Diesmal werden wir als Detektiv nach Norddeutschland gerufen. In einem kleinen Ort verschwinden die Bewohner auf rätselhafte Weise. Dabei spielen grünliche Lichter eine Rolle.Nun sollen wir aufklären, was das alles zu bedeuten hat. Keine leichte Aufgabe. Die Bilder sind in düsteren Farben gehalten; ganz wie es im Moor ist, geheimnisvoll. Die WBS sind alle interaktiv, die Minigames waren in der Probezeit zu lösen. Zu sammeln gibt es veränderliche Objekte und Eicheln. Die Handlung ist schlüssig. Ausführliche Bewertungen liegen schon vor. Ich bewerte hier nur die Probezeit, die recht spannend war. Aus dieser Reihe der Spiele gibt es schon schöne Folgen, diese kann sich mit gutem Gewissen anschliessen.
Verffentlichungsdatum: 2015-11-19
Rated 5 von 5 von aus GEHEIMNISVOLLES MOOR Endlich wieder ein EIPIX-Spiel, das voll ins Schwarze getroffen hat! Tolle Grafik, geheimnisvolle Schauplätze, realistisch gute Hauptdarsteller und ein Fülle an Aufgaben. Benutzerdefinierter Schwierigkeitsgrad, gute Karte, braucht man eher weniger, denn der Tipp öffnet auch kleine Portale. Es spielt sich so flüssig und logisch, daß man weder die Hilfe braucht, noch das Handbuch. Ganz besonders sind die WBs hervorzuheben! Ganz großartige Einfälle. Wunderschöne Schnitzereien, in Holz und Stein, wo man die gesuchten Gegenstände sucht, sehr interaktiv! Pro WB gibts auch ein Chamäleonobjekt, das gar nicht so einfach zu finden ist. Wirklich schön anzusehen! Auch die Minispiele haben mir gut gefallen. Waren zwar nicht neu, aber doch sehr schön verpackt und gar nicht unkompliziert. Besonders witzig fand ich, die sich bewegenden Steine zu verbinden. Seile entwirren und Zahnräder zum laufen zu bringen mag ich sowieso besonders gerne. Als Sammelobjekte gabs verzierte Eicheln, nicht allzuschwer zu finden. Außerdem kann man nachschauen, ob man sie in der jeweiligen Szene schon gefunden hat. Notfalls könnte man sie auch im Nachhinein suchen. Extras waren wie üblich, auch der Souvenierraum. Diesmal waren wenigstens einige Stücke etwas versteckt! Das Spiel hat mir rundherum sehr gut gefallen. Ich wüßte keinen Minuspunkt. Deshalb kann ich es auch mit gutem Gewissen empfehlen. Danke an Maja und Doro für die wunderbare Bewertung!!!
Verffentlichungsdatum: 2015-11-19
Rated 5 von 5 von aus Hach! Das ist nochmal ein Eipix-Spiel… :) … das GANZ und GAR meinen Geschmack trifft!! Auf die Myths of the World Reihe ist fast immer Verlass! Hier kommt der 7te Teil und er spielt irgendwann im 17ten oder 18ten Jahrhundert in einer Moorlandschaft rund um den fiktiven Ort Kaltdorf im Norden Deutschlands! Die Grafik ist wunderbar, lebendige und sehr atmosphärisch, dazu gibt’s eine spannende Geister-Geschichte… Schön auch, dass die Eipix-Figuren in der Szene selbst sprechen und nicht mehr nur in der „Blase“ am rechten unteren Bildschirmrand! FAKTEN: Eine ganz gute Länge hat das 6 Kapitel umfassende Hauptspiel, das zudem zufriedenstellend endet! Das Bonus-Kapitel führt die Geschichte zwar fort, ist aber trotzdem zusätzlich! Neben den 3 festgelegten Schwierigkeitsgraden, kann man einen Benutzerdefinierten Modus wählen. Es gibt eine Transport-Karte und der Tipp ist richtungsweisend, bzw. öffnet ein Portal, falls der nächste Einsatzort weiter entfernt ist. Mit einer „Geister-Laterne“ am Inventar – für die wir vorher entsprechendes Öl finden müssen - können wir Geister-Lichter einfangen. Sehr abwechslungsreich sind die WIMMELBILDER in Eipx-Spielen ja immer! Aber hier sind sie teilweise auch noch so was von schön: Verpackt in einem geschnitzten Bild oder auch mal als Mosaik in Stein gehauen… Es gibt interaktive Wortsuchlisten, Umriss-Suchen, Dinge nach Umschreibungen finden oder Hinweistafeln – auf welchen wir erst 2 Dinge kombinieren müssen, die dann den Suchbegriff ergeben. Es werden Sachen nach Silhouetten gesucht und wieder passend in die Szene eingesetzt. Dazu noch Fragment-Suchen, eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem finden und Abgebildetes passend in das WB einsetzen. Gerne auch mehrere WB-Arten in einem verpackt. Hier und da ist auch ein kleines Rätsel eingebaut. Alle WB werden nur 1-Mal gespielt und man hat auch die Möglichkeit stattdessen ein Mahjongg zu spielen. Die MINISPIELE sind einfach bis mittelschwer in der Lösung. Die bereits erwähnte „Geister-Laterne“ wird durch eine Art „Punkte verbinden“ aktiviert: Eingangs noch lächerlich einfach – entpuppt es sich später als immer kniffeliger, da immer mehr Punkte dazu kommen und diese sich auch noch bewegen… Dazu finden wir einen Weg auf einer Karte – müssen aber Hindernissen ausweichen. Zahnräder werden mit den richtigen Ketten verbunden, gleichfarbige Punkte werden verbunden, ohne dass sie sich kreuzen oder Kacheln werden in die richtige Aussparung verschoben. Außerdem werden noch Seile entwirrt oder Runen aus Runenfragmenten zusammengestellt… EXTRAS: 42 verzierte Eicheln sind in jeder Szene versteckt (und können auch noch nachträglich gesucht werden), es gibt zahlreiche Auszeichnungen, Minispiele und WB sind wiederspielbar und es gibt morphende Objekte in den 16 WB. Dazu noch Videos, Musik, Mahjongg, Hintergrundbilder und ein Geschichten-Buch in welchem 4 mystische Figuren aus dem Spiel vorgestellt werden. Ja! Hier zeigt Eipix nochmal sein ganzes Können! Toll – hier stimmt einfach ALLES! Probiert es aus… :) • Ich hatte KEINE evtl. Fehler im Spiel (englische Version)!
Verffentlichungsdatum: 2015-11-18
Rated 4 von 5 von aus Schönes Spiel.... ....ein empfehlenswertes Spiel, dass vier Sterne verdient hat.
Verffentlichungsdatum: 2016-02-03
Rated 4 von 5 von aus Das Richtige für nasses, nebliges Herbstwetter :) Was ist richtig gut an diesem Spiel? - Schöne Bilder. In das Wimmelbild mit den vielen Blumen habe ich mich richtig verliebt! - Abwechslungsreiche Wimmelbilder. - Ebensolche Minigames, die teils sehr originell und auch nicht zu einfach sind. Ein echter Pluspunkt für Rätselnussknacker! - Alle, WB und MG, kann man in den Extras dieser Sammleredition nachspielen. - Auch verpasste Sammelobjekte kann man dort nachsammeln. Das fiinde ich immer sehr angenehm, weil es das Spielen entspannter macht. Warum nicht 5 Sterne? - Weil die Geschichte etwas schwach auf der Brust ist, die Figuren flach und uninteressant bleiben und nicht alles wirklich schlüssig ist, - Weil die Voiceovers mir nicht so gut gefielen. Deutsche mit breitem Ami-Akzent... Das wurde in der Myths-of-the-World-Reihe auch schon besser gemacht, wo ein Akzent viel zum Lokalkolorit beitrug. - Weil die Szenerien zwar einzeln graphisch schön gestaltet, im Ganzen aber seltsam unausgewogen sind. Über weite Strecken ist alles in Blaugrün getaucht, und dann kippt es ohne wirklich ersichtlichen Grund in eine bunte Farbpalette um. Das hat für mich das Feeling gestört. - Weil ich mich nicht wirklich gern in dieser Welt bewegt habe. Nein, das liegt nicht daran, dass es ein Sumpf ist. Ich bin viele Stunden lang mit Begeisterung durch den MCF-Sumpf in 13thSkull geplatscht. Ich weiß nicht recht, woran es liegt. Hat wohl mit allen zuvor genannten Punkten zu tun. - Weil es solide, aber nichts Besonderes ist. 5 Sterne gebe ich nur für Spiele, die mir außergewöhnlich gut gefallen. Das Spiel hat mir Spaß gemacht, aber mich letztendlich nicht so richtig in seinen Bann gezogen. Trotzdem: Es ist gut gemacht und ich empfehle auf jeden Fall, es auszuprobieren. Es passt prima zum Wetter da draußen. Viel Vergnügen!
Verffentlichungsdatum: 2015-11-19
Rated 4 von 5 von aus Die Mythen der Welt führen uns diesmal nach Deutschland Und zwar ins fiktive Dörfchen Kaltendorf - denn meiner Recherche nach gibt es diesen Ort in Deutschland nicht. In einer der ersten Szenen sehen wir ganz kurz eine Landkarte die uns den Weg dorthin zeigt: Irgendwo im Hohen Norden Richtung Holstein. Aber außer den deutschen Namen der Personen erinnert so gar nichts an Deutschland – da lobe ich mir die vergangenen Abenteuer in Asien, Irland, Amerika usw. Nach dem letzten Abenteuer in den Sümpfen von Lousiana, landen wir nunmehr in den Sümpfen von Kaltendorf. Dort soll das mythische Wesen der „Laternen-Mann“ heimisch sein und mit seiner Laterne Seelen einfangen. Grafik perfekt. Überaus detailreiche Schauplätze und auch an das „lebendige“ hat man gedacht. Farblich dominieren wieder grünlich-bläuliche Töne und themenmäßig angepasst sind auch die Außenbereiche sumpfig-düsterlich gestaltet. Hintergrundinfos erhalten wir über Notizen oder durch Zwischensequenzen. Alles ist mit unheimlich viel Arbeit verbunden. Es gibt jede Menge einzusammeln und wieder einzusetzen – gut, dass wir Teile bereits schon verwenden können obwohl noch nicht alles beisammen ist. Immer wieder werden uns schwebende Seelen-Lichtbälle begegnen, die mit der mythischen „Figur“ und dem Verschwinden der Menschen von Kaltendorf zusammenhängen. Nachdem wir eine Laterne als Eigentum haben, können wir mit dieser die Lichtbälle „einsammeln“. Dies ist immer verbunden mit einem Minispiel und steigert auch den Schwierigkeitsgrad. Die Rätsel sind sehr gut ausgedacht. So haben wir oftmals Geschicklichkeitsspiele um an einen Gegenstand zu kommen oder vielschichtige und sehr arbeitsintensive Bilderrätsel. Ein ganz „fieses“ Spiel haben uns die Entwickler mitgegeben: Wir müssen Felder so anordnen, dass sich keine gleiche Farbe berühren darf. Haben wir uns jedoch „versehentlich“ verklickt – gibt’s kein zurück – alles von vorne. Sehr sehr ärgerlich wenn man kurz vor dem Ende steht – denn dieses Spiel ist schon verzwickt genug. Sehr interaktiv und recht übersichtlich sind unsere WBs in denen sich jeweils ein veränderliches Objekt versteckt. Zu sammeln gibt es 16 Morphs, 42 Eicheln, 18 weitere Rätsel und 16 WBs die auf Zeit gespielt werden können, es gibt einen Souvenirraum in dem wir an verschiedenen Orten nochmals angezeigte Gegenstände finden müssen und ein Sagen-Buch. Wir haben den üblichen Entwickler-Rest sowie ein Bonuskapitel in dem wir nochmals nach Kaltendorf reisen müssen um wiederum den Bewohnern beizustehen. Minuspünktchen: Wenn man diesmal schon Deutschland als „Abenteuerort“ auserwählt hat, hätte man auf einen fiktiven Namen des Dorfes verzichten können. So irgendein neblig-geheimes Dörfchen in Richtung Nordsee (z. B.) hätte man doch finden können . . . 4 Sterne - unterhaltsam, rätsel- und arbeitsreich und sehr stimmig zu spielen bei "Schlechtwetter".
Verffentlichungsdatum: 2015-11-17
Rated 2 von 5 von aus Oops, they did it again Wie immer beginnt alles mit einem Unfall, fällt Euch nichts anderes ein? Zugegeben die Grafik ist fantastisch, aber das täuscht nicht über die wirklich langweiligen Minigames hinweg: richtige Reihenfolge, x-mal Sterne und Dreiecke verbinden, etc etc... Das ewigen Wiederholen der selben MG nervt sogar schon in der Probezeit. Wie in jedem Eipix(trauer)spiel müssen auch hier des Öfteren 2, 3, 4 oder mehr Teile eines Ganzen gesucht werden, bevor es eingesetzt werden kann, langweilig! Wieder dabei die Karte, die man 2x anklicken muss, wer braucht das? Also ich nicht! Dafür wird am falschen Platz gespart, wo ist das Tagebuch oder Notizen, die man immer wieder einsehen kann? Fazit: Es fühlt sich an, als hätte ich Myths of the World: Das flüsternde Moor schon gespielt, aber in einer besseren Version
Verffentlichungsdatum: 2015-11-19
  • y_2017, m_12, d_11, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_9
  • loc_de_DE, sid_23922, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Myths of the World: Das Flüsternde Moor Sammleredition

Die schimmernden Lichter über dem Moor sehen zwar hübsch aus, doch in ihnen wohnt eine erschreckende Macht. Was auch immer Du tust, folge ihnen niemals.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.