Final Cut: Der Schein trügt Sammleredition
Exklusiv

Final Cut: Der Schein trügt Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(1,018.27 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Eipix Entertainment lädt Dich erneut voller Stolz ein, hinter die Kulissen eines weiteren Teils der Final Cut Serie zu schauen.

Dein Freund Bernard hat Dich dringlich um Hilfe gebeten ... Er hat schmutzige Geschäfte zwischen zwei Film-Studio-Rivalen entdeckt und vermutet, dass diese Feindschaft bald tötlich enden wird. Als Du ihm zur Hilfe eilst, findest Du heraus, wie Recht er doch hatte. Dein Freund ist tot! Folge den Beweisen, die er Dir hinterlassen hat, um seine Ermittlungen fortzuführen und seinen Tod zu rächen. Doch sei auf der Hut! Der Schein trügt öfter als man denkt, in diesem spannenden Wimmelbildabenteuer...

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Ermittle die tödliche Rivalität der Film-Studios
  • Spiele neue WBS, 3-Gewinnt Spiele und Minispiele!
  • Spiele Minispiele und Puzzle dieses Abenteuers und der vergangenen Final Cut-Spiele erneut!
  • Finde Sammelobjekte, erspiele Auszeichnungen und vieles mehr!
  • Zugriff auf ein hilfreiches Handbuch

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.0 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1051 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Final Cut: Der Schein trügt Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(1,018.27 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Final Cut: Der Schein trgt Sammleredition wurde bewertet mit 4.9 von 5 von 7.
Rated 5 von 5 von aus Final Cut: Der Schein trügt Sammleredition Final Cut: Der Schein trügt Sammleredition Die Rivalität zwischen zwei Film-Studios eskaliert zum Betrug und Mord! supi supi supi mehr kann man nicht dazu sagen
Verffentlichungsdatum: 2016-03-15
Rated 5 von 5 von aus Qualität zahlt sich aus Ein Spiel nach meinem Geschmack , für mich stimmt (fast) Alles . Ich mag einfach keine realen Gesichter im Spiel - aber das ist meckern auf hohem Niveau . Einfach spielen .......
Verffentlichungsdatum: 2016-03-13
Rated 5 von 5 von aus KNALLHARTER KRIMI AUS DER FILMWELT Gleich zu Beginn wird unser Freund, der uns um Hilfe gebeten hat ermordet. Und spannend gehts weiter bis zu letzten Minute. Das ganze in einer wunderbaren Grafik mit großartigen Schauplätzen, gut gemachten Darstellern und natürlich benutzerdefinierter Einstellung. Karte braucht man eigentlich nicht, weil der Tipp auch kleine Portale öffnet. Auch die WBS sind wieder vom Feinsten. Ein Leckerbissen für alle Wimmelfans! Ebenso die Minispiele und sogar ein Superspiel! Ein paar altbekannte Rätsel, aber auch neue halten die grauen Zellen auf Trab! Das Flipperspiel hielt auch mich eine ganze Weile beschäftigt, bis ich es endlich gekonnt habe. Wieder gibts die Projektionskette mit deren Hilfe wir uns in andere Personen verwandeln können. Aber leider nicht nur wir, sondern auch die Bösen! Das kann ganz schön Verwirrung stiften. Als Sammelobjekte suchen wir Masken (oder es könnten auch Embleme sein) und in jedem WB ein Chamäleon. Manchmal ganz schön fies versteckt, aber ich hab sie alle entdeckt! In manchen Szenen gibts auch Zuckerstangerln und Weihnachtsstrümpfe zu finden, für die erhalten wir in den Extras Minigames aus früheren Spielen dieser Reihe. Auch der Souvenierraum ist wieder mit dabei und die Teile sind diesmal gut versteckt! Dieses Spiel ist ein Muß für alle Krimifans! Von mir eine klare Empfehlung für die Sammeledition!
Verffentlichungsdatum: 2016-03-13
Rated 5 von 5 von aus Sein oder nicht sein..... das ist hier in diesem Spiel tatsächlich die Frage. Unser Freund Bernard wurde ermordet.Vorher hatte er uns schon um Hilfe gebeten, aber wir kommen zu spät. Nach einigen Arbeiten und Suchen erhalten wir einen speziellen Apparat; mit diesem kann man sich in andere Personen verwandeln.Auch wir tun es, und sind erst mal Bernard. Nun versuchen wir heraus zu finden, was da vor sich geht. Wer ist daran beteiligt? Wen kann man trauen? Ein Spiel voller Spannung. Am besten haben mir auch die WBS und Rätsel gefallen. Die WBS sind alle interaktiv und auch ineinander verschachtelt. Die Rätsel waren auch in der Probezeit , die ich hier bewerte, schon mal etwas knifflig. Da es eine SE ist, gibt es auch so einiges zum Sammeln und auch Auszeichnungen. Also, mir hat es gefallen. Es soll ja das letzte Spiel dieser Serie sein. Probiert es aus und entscheidet Euch, ob ihr es kauft.
Verffentlichungsdatum: 2016-03-11
Rated 5 von 5 von aus Das hat mich jetzt nicht überrascht… :) … dass es hier im 6ten Teil der Reihe mit der ominösen „Projektor-Kette“ weiter geht! Hatte ich in meiner letzten Final Cut - Bewertung ja schon vermutet, da das Ende nicht wirklich abgeschlossen war! Daher rate ich auch, dass man zur Einstimmung zumindest die Standard-Version des Vorgängers, „Final Cut: Verhängnisvoller Ruhm“ spielen sollte… Optisch wiedermal ein echter Hingucker! Vor Allem die Zwischensequenzen, die oft Comic-haft in mehreren Szenen in einem Bild gezeigt wurden, haben mir sehr gut gefallen! Die Geschichte ist spannend und hat ein paar überraschende Wendungen auf Lager… FAKTEN: Eine ganz gute Länge hat das 7 Kapitel umfassende Hauptspiel. Die Geschichte endet abgeschlossen. Das Bonus-Kapitel ist eine zusätzliche Geschichte. Gespielt habe ich im benutzerdefinierten Modus (es gibt noch 3 andere). Der Tipp ist richtungsweisend oder öffnet bei Bedarf ein Portal. Die Transport-Karte zeigt zuverlässig aktive Bereiche. Schon bald sind wir im Besitz einer Projektor-Kette und können uns praktischerweise in andere Personen verwandeln. Dies geschieht mittels eines kleinen Minispielchens. Wir lösen allerhand sehr schöne und abwechslungsreiche WIMMELBILDER. Es gibt interaktive Wortsuchlisten, Gesuchtes wird Umschrieben, eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem wird gefunden, Umriss- und Fragment-Suchen und dazu kombinieren wir noch je 2 Abbildungen, die dann den Suchbegriff ergeben. Oft sind in einem WB auch mehrere der Genannten vereint. Außerdem gibt es noch ein paar kleine WB im Fensterformat. Alle WB werden nur 1-Mal gespielt und anstelle eines WB kann auch ein 3-Gewinnt gewählt werden. Sehr positiv überrascht haben mich die MINISPIELE! Neben einfachen und mittelschweren, sind auch einige Kopfzerbrecher dabei. Und Eipix hat auch ein paar ganz neue Minispiel-Ideen eingebaut! Es gibt ein etwas anderes „Flipper“-Spiel. Kabel werden verbunden, wobei man nur 1 bestimmte Anzahl von Bewegungen hat, die an festen Punkten wieder aufgeladen werden können. Gleichfarbige Punkte werden verbunden, ohne dass sie sich kreuzen. Kacheln mit verschieden farbigen Kabeln drauf, werden so vertauscht, bis die Verbindungen passen. Es gibt diverse Rotationspuzzles und ein schönes „Super-Puzzle“ fehlt auch nicht! EXTRAS: 41 Embleme können (auch nachträglich) gesammelt werden, Auszeichnungen, 17 wiederspielbare WB und 18 Minispiele, WB und Minispiele aus vorangegangenen Final Cut Spielen, der Eipix-Souvenirraum, Hintergrundbilder, Konzept-Kunst, Videos und das Lösungsbuch. Nachdem die letzten Teile ein wenig schwächelten, ist dieser Teil hier nochmal sehr gelungen! So kann es mit der Serie weitergehen!! Also: Auf zur Probestunde und dann entscheiden… :) • Ich hatte keine evtl. Probleme im Spiel (englische Version)
Verffentlichungsdatum: 2016-03-11
Rated 5 von 5 von aus Der Letzte ist der Beste . . . . . . Teil dieser Reihe – denn auch „Final Cut“ verabschiedet sich hiermit von der Spielerwelt. In diesem letzten Teil müssen wir dubiose Machenschaften zwischen den Filmrivalen „Wolf Studios“ und „Horizon Studios“ aufdecken und einen üblen Mordfall untersuchen. Schon die Eröffnungssequenz ist spannend und sehr vielversprechend. Die Grafik ist jedoch leider nicht durchgängig brillant, oftmals wirkt sie etwas grob und körnig – aber im Großen und Ganzen sehr gute grafische Arbeit. Gute Farbenauswahl, reichlich ausgeschmückte Schauplätze und ein sehr angenehmer Sound unterstreicht alles hervorragend. Die Wege können ein wenig lang sein bis man alles zusammen hat was man braucht. Vor allem muss man sich schon einiges merken wo man was benötigt. Hier ist der Tipp-Geber ein sehr guter Helfer. Eine Karte erhalten wir erst viele Aufgaben später. Sehr unterhaltsam sind die WBs. Diese sind sehr interaktiv, mehrstufig, wir suchen nach Wortliste, müssen einiges entsperren oder kombinieren. Ebenso gut gemacht und auch recht knifflig sind die Rätsel – vor allem das Spiel am Flipperautomat fand ich genial. Arbeit gibt es natürlich ausreichend. Wir können jedoch aus dem Inventar Teile schon verwenden obwohl die Aufgabe noch nicht ganz beendet ist. Später erhalten wir nach x-Aufgaben eine Kamera in den Händen. Die ist was ganz besonderes. Wird ein Bild gemacht ist erst ein Rätsel zu lösen und man erhält so einige Infos. Das geniale daran ist, dass wir uns – je nach dem wenn es von Nöten ist – eine zeitlang selbst verändern um vorübergehend „unbemerkt“ unseren Recherchen nachzugehen. Natürlich liefert uns die Demostunde ein spektakuläres Ende . . . und spektakulär spannend geht es auch im Hauptspiel weiter. Extras: 15 Auszeichnungen, 16 Morphs in den WBs, 41 Gesichter (auch im Bonus) sind in den Szenen gut untergebracht, mit versteckten Strümpfen und Zuckerstangen bekommen wir nochmals ein WB und Rätsel von einem vergangenen Final Cut-Spiel (Fame Fatale), 18 Puzzles, 17 WBs und den üblichen Rest. Das Bonus geht weiter nachdem Frederick die Wolf Studios geschlossen hat und sich zur Ruhe setzen will. So einfach wird ihm aber das nicht gemacht . . . Beeindruckend und spannend bis zum Ende. Tolle Aufgaben und keine unüberlegten Aktionen – immer sehr gut durchdacht. Überaus gute Spieldauer von Hauptspiel und auch vom Bonuskapitel. Diesen, für mich der beste Teil dieser Reihe, bringe ich sehr gerne mit 5 Sternen letztmals auf die Bühne.
Verffentlichungsdatum: 2016-03-10
Rated 4 von 5 von aus Der Schein trügt in diesem Krimispiel Schade,dass dies das letzte Spiel der Serie ist,aber meine Begeisterung hält sich in Grenzen.Ich bin Ermittlerin und teilweise mein Bruder (der auch zur Aufklärung seines Todes interessiert ist.) Das Spiel war für mich durch diesen Rollentausch sowie die Handlung des Spieles, die Logik wo muss ich hin was mache ich jetzt, etwas verwirrend.Da habe ich von den anderen Finalcut Spielen eine bessere Erinnerung(Danke der Vorbewertung von Majageorg,Dorofee für die ausführliche Erklärung diese sind für mich unverzichtbar)Rätsel teils knifflig,WBS auch gutIDer Tipgeber war sehr hilfreich,Handbuch,Karte vorhanden.Grafik sehr gut,ich habe das Spiel gekauft,soll sich jeder selbst eine Meinung machen,mir haben die vorhergehenden besser gefallen.Danke Big Fish für die deutsche Übersetzung und schöne Grüsse aus Wien
Verffentlichungsdatum: 2016-03-14
  • y_2017, m_8, d_21, h_23
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_7
  • loc_de_DE, sid_24519, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Final Cut: Der Schein trügt Sammleredition

Die Rivalität zwischen zwei Film-Studios eskaliert zum Betrug und Mord!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.