Christmas Stories: Der Gestiefelte Kater
Exklusiv

Christmas Stories: Der Gestiefelte Kater

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(872.82 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Der Weihnachtszauber geht weiter - mit dem nächsten Spiel der beliebten Christmas Stories-Serie von Elephant Games!
An einem Weihnachtsabend adoptierst Du ein verirrtes Kätzchen, ahnst aber nicht, was damit auf Dich zukommt. Ein Dieb hat die Stadt des Weihnachtsmanns heimgesucht und den Weihnachtsstern gestohlen! Warum sollte bloß irgendjemand Weihnachten aufhalten wollen? Finde es heraus in diesem weihnachtlich gestimmten Spiel, das die ganze Familie fesseln wird! Seine festliche Musik wird Dich so richtig in Weihnachtsstimmung bringen! Die Abwechslung in den Wimmelbildrätseln und die erfrischend neuen Minispiele werden Dich begeistern!

  • Schaffst Du es, den Geheimraum aufzuschließen und Dich den Herausforderungen der Katzen zu stellen?
  • Mit festlicher Musik, die Dich sofort in Weihnachtsstimmung versetzen wird
  • Kommst Du nicht weiter? Hier findest Du die Komplettlösung auf unserem Blog!
  • Kaufe die Sammleredition, um Zugriff auf den Bonusinhalt zu erhalten.

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.5 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1121 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Christmas Stories: Der Gestiefelte Kater

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(872.82 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Christmas Stories: Der Gestiefelte Kater wurde bewertet mit 4.0 von 5 von 5.
Rated 5 von 5 von aus Katzen und ein nettes Weihnachtspiel Wieder einmal wird man entführt in traumhaft gemalte Kulissen, winterliche Weihnachtsatmosphäre alles wunderschön, der Anfang war große Klasse. Besonders das erste drittel des Spiels ist hervorzuheben, danach immer weniger Minigames und komplexität. Die Animationen sind gut gelungen und nette und vor allem viele meist tolle Charaktere sind in das Spiel eingebaut worden. Das Spiel ist überfüllt mit netten Ideen. Die Karte ist ebenfalls gut gelungen und hervorzuheben. Ein Journal wurde nicht beigefügt. Die Wimmelbilder waren auch sehr schön und nett gemacht, man kann sagen wie das gesamte spiel auch Kindergerecht. Mit Ausnahme eines verheizten Paare suchen alle gut gelungen (wieder wurde ein wunderschönes Bild verschwendet). Die Minigames waren teils wieder sehr gut gemacht: haufenweise Minirätsel, Rezepte, kleinere Puzzles, Spiele, Paare suchen, Bildrätsel werden angeboten und ein 3 Gewinnt, immerhin ein forderndes Rätsel indem man Katzen durch ein Labyrinth führen muss. Insgesamt sehr leichte Minigames. Nervig war das Geräusch um Gegenstände einzusammeln. Eine Elephant Games Krankheit die einen häufig dazu zwingt in Ihren Spielen den Ton runterzudrehen. Insgesamt eine tolle Atmosphäre in diesem Spiel allerdings fehlt zwischendurch die Musik, hier hätte man etwas mehr von der tollen Musik laufen lassen können. Das Spiel ist insgesamt zu einfach aber dies kann toleriert werden, so spielt man sich lässig durch ein schönes Weihnachtsadventure. Alleine die Menümusik ist das kaufen dieses Spiels wert, also wäre es durchaus zu empfehlen die Sammleredition zu kaufen.
Verffentlichungsdatum: 2016-05-20
Rated 4 von 5 von aus Nett Nett, aber auch nicht mehr. Goldige Katzen,zuckerbunte Grafik, einfache Aufgaben und dann leider auch ziemlich kurz. Habe im 2. Modus gerade mal 4 Std. benötigt obwohl ich viel zu "Fuß" gehe. Das schöne an dem Weihnachtsspiel war, dass man auch nach längerer Pause wieder gut rein kam und dass man mal spannungsfrei und entspannt spielen konnte. Am besten aus dieser Reihe hat mir immer noch die "Weihnachtsgeschichte" gefallen.
Verffentlichungsdatum: 2016-01-28
Rated 4 von 5 von aus Vielleicht verlange ich zuviel,... ... aber etwas hat mich das Spiel schon entäuscht. Die Katzen sind recht niedlich gemacht, nur hätte ich es vorgezogen, wenn sie wie Katzen ausgesehen hätten und auf alle Vier gegangen wären, denn vorher hat mich Simon mehr angesprochen. Der Weihnachtsmann hat mir, wo ja bei uns das Christkind zu Hause ist, nicht gefallen, stelle ich mir etwas anders vor, eher wie den Nikolo. Nun gut, dass ist meine Meinung, was mich aber bei jeden Spiel und auch da stört, sind die offen gelassenen Türen, etc. Inzwischen hatte ich aber auch Spiele, wo man den Raum aufgeräumt hinerläßt. Die Minispiele sind echt Kindgerecht, was anderseits bei so einen Spiel wohl sein muss, man kann eben nicht alles nach Erwachsenenmaß rechnen. An sich habe ich an den Spiel im Gesamten nicht viel auszusetzen und empfehle es auf alle Fälle weiter, denn meine Meinung soll ja nicht allein ausschlaggebend sein. Für mich ist es eher nichts, obwohl ich die Christmas Stories - Reihe besitze, die meines Erachtens nach, bisher, besser gemacht sind, aber, vielleicht sehe ich das nach längeren spielen auch anders. Viel Spaß auf alle Fälle und sich selbst eine Meinung bilden.
Verffentlichungsdatum: 2016-01-01
Rated 4 von 5 von aus Unterschiede zur Sammler-Edition... :) Diese Standard-Version ist durchschnittlich lange und endet zufriedenstellend! Das Bonus-Kapitel der Sammler-Edition ist eine komplett zusätzliche Geschichte an überwiegend gleichen Schauplätzen. Weitere Extras, die es NUR in der SE gibt: 12 Mäuse (aus vorangegangenen Christmas Stories) sind als Morphs versteckt und landen in einer Galerie. 36 Puzzle-Stücke können (auch in den Nah-Ansichten) eingesammelt werden (über die Karte kann man sehen, ob alle gefunden wurden) und schalten 3 Lege-Puzzles frei. Es gibt den typischen Elephant Games-Geheimraum, Auszeichnungen, Bildschirmschoner, Konzept-Kunst, die sehr schöne Musik, Hintergrundbilder und das Lösungsbuch. Weihnachten naht… aber der Weihnachtsstern wurde gestohlen und der Weihnachtsmann hat uns als würdig empfunden, den Dieb zu suchen. Denn ohne den Weihnachtstern: Keine Weihnachten!! Also reisen wir nach Katzdorf zum Weihnachtsmann und später auch noch zum Väterchen Frost… Vorab eine kleine Warnung an Alle, die lieber ein realistisches, logisches und vor Allem schwierige Aufgaben vorziehen: Das ist dieses Spiel alles NICHT! Es ist sehr, sehr niedlich und zuckersüß mit den ganzen putzigen kleinen und großen Katzen, die zudem noch aufrecht gehen… Grafisch wunderschön dem weihnachtlichen Thema angepasst! In jeder Szene springen einem förmlich Glitzer, Lichter, Geschenke und Weihnachts-Deko entgegen! Die Figuren, vor allem die Katzen sind klasse animiert… FAKTEN: Wählen können wir aus den üblichen 4 Schwierigkeitsgraden, von welchen der 4te Benutzerdefiniert ist. Die Transport-Karte zeigt zuverlässig aktive Bereiche. Der Tipp weist die Richtung, bzw. öffnet ein Portal zur schnellen Durchreise. Ein Journal gibt es nicht – habe ich aber auch nicht vermisst. Möchte man das aktuelle Ziel aufrufen, klickt man auf das Ausrufezeichen am Inventar. Der charmante Kater Simon begleitet uns einige Zeit als Helfer und wird schließlich von einem anderen Kater abgelöst… Daneben haben wir den einen oder anderen nützlichen Helfer schon mal zeitweise im Inventar. Die WIMMELBILDER sind abwechslungsreich und passen sehr gut ins weihnachtliche Thema: Neben Wortsuchlisten – die Wörter sind auch schon mal in Geschichten verpackt – gibt es Umriss-Suchen, abgebildete Dinge werden passend in die Szene eingesetzt oder auch „Paare finden“ im WB als Memory verpackt. Alle WB werden nur 1-Mal gespielt. Die MINISPIELE sind fast alle recht leicht: Es gibt Paare oder Unterschiede finden, 3-Gewinnt, eine Kugel wird durch ein Labyrinth geleitet und wir meistern ein Geschicklichkeitsspiel, in welchem wir auf Skiern Hindernissen ausweichen müssen. Das einzige schwierigere Minispiel: 4 Katzen werden über ein Spielfeld zu 4 Zielfeldern geleitet, wobei Strategie gefragt ist und verschiedene Punkte aktiviert werden müssen, damit Hindernisse verschwinden... Auf Grund des überwiegend geringen Schwierigkeitsgrades ein ABSOLUT familientaugliches Spiel für Groß und Klein!! Es ist ein schönes und kinderleichtes Weihnachtspiel! Allerdings habe ich hier eine klassische Weihnachtsgeschichte (wie in den vorangegangenen Christmas Stories) vermisst. Aber trotzdem ist es ein sehr zu empfehlendes und kurzweiliges 4 Sterne Familien-Weihnachts-Vergnügen… :)
Verffentlichungsdatum: 2016-01-01
Rated 3 von 5 von aus Überladene Bilder und schreckliche Sprecher Nein, das ist das erste der Elephant-Games-Weihnachtsspiele, das nicht meins wird. Schade, ich mochte die bisherigen sehr und hatte mich darauf gefreut. Die Story-Idee (der Kater will Weihnachten verhindern, warum nur?) ist eigentlich ganz reizend und originell, jedoch krankt das Spiel an zu vielen Stellen. Die Minigames und Wimmelbilder sind zum größten Teil sehr leicht, aber das finde ich okay. Das Spiel ist offenbar für kleine Kinder gedacht. Dass auch Text dabei ist, passt trotzdem, der wird dann halt vorgelesen. Idealerweise spielt ja wohl ein Erwachsener mit dem kleinen Kind zusammen. Aber was soll dann die ausdrücklich "anzügliche" Bemerkung beim Ofen? Soll der Erwachsene jetzt dem Kleinkind erklären, was "Julia anheizen" und "anzüglich" bedeutet? Das passt nicht zusammen und hinterlässt einen seltsamen Beigeschmack. Das Spiel weiß nicht so richtig, für wen es gedacht ist. Die Graphik ist fein und detailliert, aber ich fand sie diesmal überladen. So viel Glitzer, Glimmer und Kleinzeug, dass gerade ein kleines Kind, das Reizüberflutung noch nicht gewohnt ist, wohl bald überfordert sein dürfte. Zudem ist Glitzer nichts Besonderes mehr, wenn ALLES glitzert. Logik, nein, wirklich nicht. Einen Vorhang muss man abschneiden, statt ihn einfach aufzuziehen? Eine vernagelte Tür mit einer Zuckerstange aufbrechen? Mit am schlimmsten fand ich die schauerlichen Sprecherstimmen. Die traurige einsame Spitze waren die vier Katzenkinder, die ich beschenken sollte. Meine Güte. Das Spiel ist außerdem sehr kurz, nach 2,5 Stunden war ich mit dem Hauptspiel durch. Nein, mehr als drei Sterne gibt's dafür von mir nicht. Ich hoffe auf ein schöneres Weihnachtsspiel im nächsten Jahr. Trotzdem:
Verffentlichungsdatum: 2016-07-24
  • y_2017, m_3, d_21, h_12
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_5
  • loc_de_DE, sid_24135, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Christmas Stories: Der Gestiefelte Kater

Warum sollte bloß irgendjemand Weihnachten aufhalten wollen?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.