Dead Reckoning: Das Herrenhaus von Brassfield Sammleredition
Exklusiv

Dead Reckoning: Das Herrenhaus von Brassfield Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(758.18 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Von Eipix Entertainment, den Entwicklern von Dead Reckoning: Die Silbermondinsel und der Final Cut-Serie wartet ein neues Abenteuer auf Dich!

Am Abend der jährlichen Krimiparty wird der reiche Geschäftsmann Reginald Greer auf seinem Anwesen tot aufgefunden. Du wurdest zum Herrenhaus von Brassfield gerufen, um den mysteriösen Fall zu lösen - doch er ist kniffliger, als er zunächst scheint. Es gibt unzählige Hinweise und Verdächtige, die den Mord an Reginald Greer begangen haben könnten. War es seine verwöhnte Tochter? Der eifersüchtige Sohn? Sein Freund und Geschäftspartner? Jeder der Gäste könnte der Mörder sein ... Nutze den Lügendektor, um den Verdächtigen Fragen zu stellen und untersuche die Beweisstücke in diesem faszinierenden Krimi-Wimmelbildabenteuer!

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Im Bonuskapitel nimmt die Geschichte ein unerwartetes Ende!
  • Wiederspielbare Minispiele und WBS
  • Erhalte Hintergrundbilder, Videos, Soundtrack und vieles mehr!
  • Integriertes Handbuch

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 1.6 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 781 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Dead Reckoning: Das Herrenhaus von Brassfield Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(758.18 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Dead Reckoning: Das Herrenhaus von Brassfield Sammleredition wurde bewertet mit 4.9 von 5 von 7.
Rated 5 von 5 von aus Toller Krimi So liebe ich Kriminalspiele, wo nicht nur Beweise gesucht und Zeugen befragt werden, sondern auch die Stimmen, Graphik und die Musik eine spannende Handlung begleiten. Bilder zum Hineinsetzen.
Verffentlichungsdatum: 2017-03-19
Rated 5 von 5 von aus Genial !!!!!! Ein supertolles Spiel, absolut empfehlenswert.....
Verffentlichungsdatum: 2015-05-31
Rated 5 von 5 von aus Wer ermordete den Gastgeber der Mörderparty... ... das ist in diesem Spiel die große Frage. Reginald Greer, ein reicher High-Society-Geschäftsmann, liebt es in seinem Haus sogenannte Mörder-Mystery-Partys zu geben. Anhand von Hinweise sollen die Gäste den mutmaßlichen Täter finden. Doch am Abend einer dieser Partys wird er selbst zum Opfer – wir, ein renomierter Detektiv, werden gerufen, um den Mörder zu finden. Doch die Suche ist nicht einfach, da jeder der Anwesenden ein Motiv zu haben scheint und ein jeder den anderen beschuldigt. Der Sohn Mortimer – eifersüchtig. Die Tochter Penelope – verwöhnt und offensichtlich hinter Daddys Geld her. Der Geschäftspartner Thomas Darvis – grantig und verärgert. Der Butler Rickman – geheimnisvoll. In welcher Beziehung stand Reginald zu Gabrielle Burns? Und welche Rolle spielt der Mentalist Gavin Lafarge, der Reginald zur Seite stand? Wir finden jede Menge Hinweise und befragen die Anwesenden – doch der Mörder versucht nun auch uns aus dem Weg zu räumen.... Dieses Spiel von entwickler Eipix ist wieder einmal super spannend und unterhaltsam. Nicht zuletzt wegen der verschiedenen Gimmicks, die uns als Detektiv zur Verfügung gestellt werden: unser Detektiv-Set, mit dem wir Spuren analysieren, Tinte sichtbar machen und Gift entdecken können. Weiters unser Beweisbrett. Darauf vermerkt sind die Verdächtigen und Beweise, die wir nach und nach finden. Wir verhören die Anwesenden in einer Art Dialog: wir konfrontieren sie mit unseren Ermittlungsergebnissen und können an ihrer Reaktion (oder ihrem Aussehen) erkennen, ob die betreffende Person lügt oder die Wahrheit sagt. So erhalten wir eine Personalakte nach der anderen, die auf unserem Beweisbrett festgehalten werden (und bei neuen Erkenntnissen über die Person ergänzt werden). Auch werden die Beziehungen aller Personen dargestellt. Und zu guter Letzt die Mystery-Box von Reginald, die eigentlich für seine Mördersuche gedacht war: finden wir eine Münze der Mördersuche, liefert diese Box uns einen Hinweis. Hilfsmittel sind eine recht zuverlässige Karte und der Tipp: beides abhängig davon, für welchen der 4 Schwierigkeitsgrade man sich entscheidet (der 4. ist zum Selberzusammenstellen). Das Spiel verläuft aber geradlining, meist über 3-4 Szenen, die dann auch geschlossen werden (hier sollte man aufpassen wegen der Sammelobjekte). Ein wildes Hin- und Hergerenne gibt es nicht. Die WB sind in üblicher Eipix-Manier abwechslungsreich und oft auch mehrstufig (mehrere Suchvarianten in einem WB) – es gibt Listensuchen mit Interaktionen, Umrisssuchen, auch mit Wiedereinsetzen, Begriffsuchen und ähnliche Dinge finden. Die Szenen sind voll, aber nicht zugemüllt – die Objekte haben eine passende Größe. Auf jeden Fall nicht leicht – macht aber Spaß. Auch sind in jeder WB-Szene Chamäleonobjekte versteckt, die aber auch nachträglich gesucht werden können, da die WB in den Extras wiederspielbar sind. Schließt man dort alle WB auch in einem guten Zeit-Genauigkeitsschnitt ab, erlangt man dafür eine Auszeichnung. MG gibt es in 2 Varianten: supereinfach (z.B. bei einem 3-stelligen Schloss mit Vorlage der Zahlen richtig einstellen) und knifflig. Da es von jeder „Art“ etwa gleich viele gibt, ist das ok. Nicht jeder mag schließlich MG, die ein wenig komplizierter sind. Eines haben sie jedoch gemeinsam: Sie sind gut ins Spiel eingebaut und machen Spaß (bis vielleicht auf das eine mit den Zahlen). Sammelobjekte der Sammleredition sind Karten, die in jeder Szene versteckt sind (können auch nachträglich gefunden werden). Dazu sind noch ein paar Masken zu suchen. Weitere Extras der SE sind neben den üblichen Wallpapers etc. ein Bubble-Shooter, der Souvenierraum, in dem jede Szene nochmals nach einem Objekt abgesucht wird, wiederspielbare MG und WB, ein Making-Of und die Auszeichnungen. Wie immer sind diese bei Eipix eine zusätzliche Herausforderung, da sie alle zu „erarbeiten“ sind und das ist gerade bei den WB nicht so einfach. Ich kann das Spiel nur schwerstens weiterempfehlen – aber natürlich sollte jeder selber entscheiden – dafür gibt´s ja eine Probestunde gratis – aber von mir eine klare Spielempfehlung als SE und 5 Sterne!!!
Verffentlichungsdatum: 2015-05-28
Rated 5 von 5 von aus Unbedingt empfehlenswert Klare Spielführung, ein interaktiver Tipgeber und Spannung à la Agatha Christie in diesem Spiel um eine Mörderjagd, die zur Familientragödie auswächst. Gelungener Spielespaß.
Verffentlichungsdatum: 2015-05-18
Rated 5 von 5 von aus Wer ist der Mörder???? Im Herrenhaus von Brassfield ist ein Mord geschehen. Ja, man hat das Gefühl, bei Agathe Christie zu Gast zu sein. Wir werden als Detektiv dorthin geschickt. Nun müssen wir heraus finden, wer von den Gästen der Mörder/in ist. Sogar die Familienmitglieder stehen erst mal unter Verdacht. Jeder hat ein Motiv. Wir werden sogar in einem gefangen. Können uns aber befreien. Wer steckt hinter allem? Mit unserem Koffer für die Beweise machen wir uns an die Arbeit. Es gibt viel zu tun. Das Inventar ist schnell gefüllt. Wir können aber vieles auch gleich einsetzen. Am tollsten sind die WBS, alle interaktiv und nach verschiedene Modie zu suchen. Auch die Rätsel können schon mal knifflig sein. Ja, und Auszeichnungen gibt es auch zu hauf. Zu sammeln sind Masken und Tarotkarten. Alles gut versteckt. Der Tipp lädt schnell auf und transportiert, eine Karte haben wir auch. Wird es uns gelingen, den Mörder zu überführen? Dann mal los!!!!!Ein tolles Spiel, das ich gerne empfehle.
Verffentlichungsdatum: 2015-05-17
Rated 5 von 5 von aus Ein spannendes Detektiv – Spiel… :) … erwartet uns! Schon allein wegen der Zeit, in der „Das Herrenhaus von Brassfield“ spielt, dachte ich sofort an Agatha Christie’s Miss Marple: Ein Toter und direkt mehrere Tatverdächtige, die alle irgendwie ein Motiv haben… Toll! Es bleibt spannend bis zum Schluss, denn immer wenn man zu wissen glaubt, wer der Täter ist, kommt eine neue Wendung ins Spiel! Es ist Teil 2 dieser Reihe, aber jeder Teil ist eigenständig. Grafisch wie immer bei Eipix: Perfekt – von den Schauplätzen bis hin zu den Darstellern… FAKTEN: Die 5 Kapitel des Hauptspiels sorgen für eine gute Spiellänge! Mit dem Ende kann man leben – obwohl das Bonus-Kapitel die Geschichte erst richtig zufriedenstellend beendet. Wählen können wir aus den 3 üblichen Schwierigkeitsgraden plus einem Benutzerdefinierten (änderbar während des Spiels). Der Tipp weist die Richtung, bzw. öffnet ein Portal und die Transport-Karte zeigt aktive Bereiche (beides je nach gewähltem Modus). Regelmäßig werden Befragungen von Zeugen, bzw. Verdächtigen durchgeführt: Die dadurch gefundenen Erkenntnisse/ Beweise landen in unserer Ermittlungs-Akte am Inventar. 11, wie immer sehr schöne und abwechslungsreiche WIMMELBILDER werden aufgesucht (plus 4 im Bonus-Kapitel). Es gibt interaktive Wortsuchlisten, Umriss-Suchen, eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem finden, Dinge nach Umschreibungen suchen oder auch Paare finden. Oft kommen auch mehrere WB-Varianten in einer Suche vor. Anstelle eines WB kann man auch ein Bubble-Shooter-Spiel wählen. Auch gibt es noch mehrere kleine WB im Fenstermodus, die nicht mitgezählt sind. MINISPIELE gibt’s 20 zu lösen (plus 5 im Bonus-Kapitel). Die meisten vom Schwierigkeitsgrad einfach bis mittelschwer, aber auch ein paar kniffelige. Es gibt immer eine Neustart- und je nach Modus eine Überspringen-Funktion. So gibt es z. B. neben Dreh- und Schiebepuzzles, Tangram oder Zahlen in einem Diagramm so vertauschen, dass die Summe in jeder waagerechten/ senkrechten Reihe 21 ergibt. Spielsteine werden über eine Schiene an Zahnrädern vorbei zum Ziel geleitet, wobei das passieren der Zahnräder, den Weg verändert. Dazu werden gleichfarbige Punkte verbunden, ohne dass sich die Linien kreuzen usw. EXTRAS: Immer ein Fest bei Eipix-Spielen! 42 Tarot-Karten sind versteckt und können auch noch nachträglich gesucht werden. Dazu noch 8 Masken. In jedem der 15 WB ist ein Morph-Objekt zu finden, es gibt wiederspielbare WB und Minispiele, Auszeichnungen, ein Bubble-Shooter-Spiel, ein Making-Of, ein Geheimraum (jede Szene wird nach je einem angezeigten Objekt abgesucht) plus Musik, Videos und Hintergrundbilder. Ein wirklich gelungenes Gesamt-Paket für alle Hobby-Detektive! Eine spannende Geschichte, tolle Schauplätze, abwechslungsreiche Aufgaben plus lohnenswerten Extras – Das mag ich! Ob’s auch was für euch ist, solltet ihr nach dem Probespiel entscheiden!! :) • Ich hatte keine Fehler im Spiel (englische Version). Bei einigen Spielern der englischen Version lief es nicht ganz „rund“, aber dafür wurde ein Update rausgebracht, daher gehe ich davon aus, dass hier alles OK ist!!
Verffentlichungsdatum: 2015-05-09
Rated 4 von 5 von aus Das Krimi-Dinner geht für den Gastgeber tödlich aus . . . . . . dies bekommen wir schon im Einspieler mit. Nachdem wir den Fall "Die Silbemondinsel" abgeschlossen haben werden wir wieder als Detective auf das Brassfiled-Anwesen abgeordert. Jetzt beginnt eine Reihe von Ermittlungen und Befragungen der Verdächtigen. Also wieder viel fragen und lesen ist angesagt und mit unserem Forensikköfferchen gehen wir auf Spurensuche. Während der Befragungen werden die Verdächtigen ausführlich "auseinandergenommen" und so haben wir die Möglichkeit herauszufinden ob diese Personen uns anlügen oder die Wahrheit sagen. Im Journal werden die verdächtigen Personen sowie deren persönliche Daten und sonstige Notizen festgehalten. Die Karte erhalten wir nach der ersten Szene wobei der Tipp-Geber ebenso ein sehr guter Transporter ist. Tipp und Skip laden zügig in % auf. Die Grafik konnte mich nicht so sehr überzeugen. Sie ist ordentlich - keine Frage - aber es besteht kein einheitlicher Stil. Mehrere "Stilrichtungen" gehen ineinander über, wirken verwaschen und teilweise auch grobkörnig und dann wieder recht deutlich und klar. Also hier ist man von Eipix eigentlich viel besseres gewohnt (aber: dies war zumindest in der englischen Version der Fall . . . .). Der gut gewählte Sound unterstreicht die spannenden Montendie spannenden Momente zeitweise dramatisch unterstreicht. Die WB's sind überaus vielfältig und sehr interaktiv. Wir suchen nach Liste und Umrissen und lösen auch innerhalb der WB's kleine Rätsel. Anstatt eines WB's kann man auf ein sehr schön gemachtes Eipix-Kugelspiel ausweichen. Ich fand das Kugelspiel zumindest so gut, dass ich WB und Shooter gerne gleichzeitig gespielt hätte. Die Rätsel selbst sind einfach bis knifflig - aber machbar. Die Inventarleiste ist zum Teil rappelvoll und es braucht schon ein wenig Zeit um die Objekte an ihren Zielort zu bringen. Einige Gegenstände sind wieder mit einem '+' versehen um bearbeitet oder vervollständigt zu werden. Extras: 15 veränderliche Objekte sind in den WB's sehr gut versteckt, 42 Tarotkarten und 8 Masken sind zu finden, 15 Auszeichnungen sind zu erreichen, weitere 15 WB und 25 Minispiele gibt es sowie das obligatorische ca. 1-stündige Bonuskapitel. Ein solides Spiel bei dem der "Knalleffekt" ein wenig fehlt aber auf jeden Fall 4 Sterne verdient hat.
Verffentlichungsdatum: 2015-05-09
  • y_2017, m_8, d_12, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_7
  • loc_de_DE, sid_22963, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Dead Reckoning: Das Herrenhaus von Brassfield Sammleredition

Aus einer Krimiparty wird tödlicher Ernst!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.