Dark Dimensions: Trauriges Lied
Exklusiv

Dark Dimensions: Trauriges Lied

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(966.87 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Von Daily Magic den Entwicklern von Dark Dimensions: Stadt im Nebel und Dark Dimensions: Das Wachsmuseum erwartet Dich das nächste Abenteuer der Dark Dimensions Serie!

Auf der Suche nach Deiner Familie reist Du durch das Land, um ebenso die dunklen Dimensionen aufzuspüren. Hierbei stößt Du auf eine grauenvolle Dimension, welche Einzug in Seven Oaks, einer Stadt in Nord Dakota, gehalten hat. Der schwarze Rauch treibt Leute in die Enge und vor Deinen Augen verschwindet ein junges Mädchen. Was ist die Ursache für diese dunkle Dimension und auf wen hat sie den größten Einfluss? Finde die Wahrheit heraus und rette die Stadt vor dem Untergang!

  • Tolle verschachtelte Wimmelbildszenen
  • Verzwickte Geschichte mit vielen Geheimnissen
  • Schau Dir die Sammleredition für extra Bonus-Inhalt an!
  • Kommst Du nicht weiter? Hier findest Du die Komplettlösung auf unserem Blog!

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 2.5 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1044 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Dark Dimensions: Trauriges Lied

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(966.87 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
Dark Dimensions: Trauriges Lied wurde bewertet mit 4.2 von 5 von 6.
Rated 5 von 5 von aus Richtig traurig... ... ist schon die Geschichte von der Musikschule in Seven Oaks. Sieben Kinder kommen bei einem Brand der Schule ums Leben. Und nun schwebt seltsamer dunkler Rauch durch´s Städtchen. Ein Mädchen bittet uns um Hilfe, als es direkt vor unserer Nase vom Rauch erfasst und weggetragen wird. Ist der Rauch eine dunkle Dimension, der wir auf der Spur sind? Wir machen uns sofort auf die Suche nach dem Mädchen und erfahren vom Geist eines der getöteten Kinder mehr über die Geheimnisse der Schule.... Über uns selber – warum wir dunkle Dimensionen jagen – erschließt sich nur Spielern der vorangegangenen Folgen von „Dark Dimensions“ (übrigens auch empfehlenswert). Ist aber auch nicht wirklich nötig, denn sonst gibt es keinen Zusammenhang und die Folge ist auch ein in sich abgeschlossenens Spiel. Ein Spiel, das zwar nicht gruselig ist, aber doch viel in der Welt der Geister und des Übernormalen spielt. In einem Videotagebuch werden Szenen mitsamt kurzem Text dazu gespeichert. Auch gibt es eine Karte mit Transportfunktion, die uns (je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad) Aufgaben anzeigt (oder nicht). Allerdings sind unsere Wege nicht lang, sodaß wir die Karte nicht oft brauchen werden. Auch gibt es ja noch den Tipp, der ebenso verlässlich die Richtung weist. Wir haben viele Dinge zum Einsammeln und diese werden auch recht zeitnah wieder anderswo benötigt. Neben den Objekten, die „einfach so“ herumliegen, erhalten wir Gegenstände aus den WB: es sind Listensuchen, doch mit wieder einzusetzenden Gegenständen. Soll heißen, ein einmal gefundener Gegenstand wird zum Finden des nächsten benötigt usw.. Das erhöht einerseits die Schwierigkeit und auch den Wimmelspaß. Die MG sind ebenfalls toll. Sieht man von den allzu leichten ab, ist der Rest eine Freude für alle Kopfnussfreaks. Denn es wird viel Geduld erfordern, diese zu knacken. Das Spiel ist kurzweilig und sogar ein wenig spannend. Die WB und MG passen in dieser Form perfekt hinein. Ich habe allerdings nur die Normalversion gekauft, da mir die SE zu wenig Extras geboten hat (keine Auszeichnungen!!, keine wiederspielbaren MGs oder WBs...). Die Normalversion erhält dafür aber auch Höchstpunkte – ich kann jedem nur nahelegen, dieses Spiel unbedingt auszuprobieren.
Verffentlichungsdatum: 2015-02-19
Rated 4 von 5 von aus Interessant Ein spannendes Spiel, die Wimmelbilder nicht so monoton, vieles muss mann zusammensetzen, gut zu erkennen. Leider keine Sprache, aber auch nicht zuviel zu lesen. Spannende Musikbegleitung.
Verffentlichungsdatum: 2016-07-31
Rated 4 von 5 von aus Trauriges Lied, traurige Geschichte mit toller Grafik Wirklich heftige Ausgangsstory mit den Kindern... als Mutter von 2 Schulkindern fand ich das schon sehr krass. Trotzdem passt es zu der Geschichte der Musikschule, in der unheimliche Dinge vor sich gehen.... düster und manchmal war ich auf´s Schlimmste gefasst. WB und MG passen gut, allerdings hatte ich manchmal Hänger, weil ich einfach nicht wusste, was ich als Nächstes machen soll. Das Ende hat mich etwas irritiert, aber es passte. Zur Serie von Dark Dimensions passt dieses Spiel super und es hat auch eine gute Länge.
Verffentlichungsdatum: 2016-04-13
Rated 4 von 5 von aus Gutes Spiel mit Mängeln Das Spiel in der Standardversion hat mir einerseits viel Spaß gemacht, z.B. die vielen Orte innerhalb des Dorfes aufzusuchen, jedoch habe ich mich andererseits etwas geärgert über den für mich zu raschen Schluß und über, z.B. die Ungenauigkeiten beim Suchen/Auffinden von Gegenständen bei den m.A.n. sehr kreativ gemachten Wimmelbildern. Ob es an der Übersetzung liegt, oder an der Handhabe, weiß ich nicht. (Was Spielemängel betrifft, bin ich ganz bei "Antigoni442", und hatte gehofft, einige Fehler wären mitterweilen behoben worden. SCHADE!) Das Ende kommt für mich so sehr abrupt, daß ich Verständnislücken bzgl. der Spielehandlung habe. (Ich kann mir zwar den Verlauf "zusammenreimen", aber ich hätte es schon gern konkreter und "runder" gehabt.) Das Spiel mag ich trotzdem, weil sich für mich der Spannungsbogen bis zum Schluß aufrecht hält, und mir die Gestaltung, wie z.B. kleine Überraschungsanimationen bei Nebenschauplätzen, sehr gut gefällt.
Verffentlichungsdatum: 2015-03-01
Rated 4 von 5 von aus Zauberhafte Graphik, tolles Gameplay - aber schwache Story, und leider nichts für Kinder Trotz der zauberhaften, adventskalender-artigen Bilder ist dies eine recht morbide, dämonische Geschichte, kein Spiel für Kinder. Hier sollte man sich lieber an die Winterspiele wie die "Weihnachtsgeschichte" oder den "Nussknacker" halten. Anfangs gefiel das Spiel mir so gut, dass ich es schon nach der halben Probezeit gekauft habe. Besonders gefiel mir: - Es gibt eine richtige Story. - Es wirkt lebendig (die Stadt hat Bewohner, die Szenerie ändert sich fast immer auch in kleinen Details, wenn man etwas gemacht hat, sowohl in der Zoom-Ansicht als auch in der Hauptszene. - Fast alle Aufgaben lassen sich in einem engeren Umkreis lösen, was weiter hilft, die Story gut zusammenzuhalten. - Es gibt nicht _zu_ viele Wimmelbilder und Minispiele, die den Spielfluss unterbrechen, und sie sind auch nicht sehr schwer. Das alles führt dazu, dass das Spiel sich sehr flüssig spielt. GRAPHIK UND SOUND Die Szenen sind (wie gesagt) sehr bunt, aber kristallklar dargestellt. Die zuckergussartigen Farben bilden hier einen spannenden Kontrast zur unheimlichen Story. Die Umgebungssounds waren gut; die Musik hingegen fand ich gerade angesichts dessen, dass Musik in der Geschichte so eine große Rolle spielte, schwach und nichtssagend. WB UND MINIGAMES Alle Wimmelbilder sind interaktive Suchbilder, in denen ein gefundener Gegenstand durch Anwendung zum nächsten führt. Öfters sind auch Minigames integriert. Die Szenen wiederholen sich jeweils einmal, sind aber sehr schön gemacht und auch der zweite Durchgang bietet neue Kombinationsaufgaben, die fast immer auch logisch sind (okay, einmal repariert man ein Sägeblatt mit Klebeband, aber sonst :-)) Es wurde mir niemals langweilig. Die eigentlichen Minigames sind zumeist Schiebe- und Drehrätsel von leichter bis mittlerer Schwierigkeit, allesamt schön gestaltet. STORY Die Story ist an mehreren Stellen wirr. Es gibt offene Enden, und den Schluss fand ich sowohl in seiner Abruptheit als auch inhaltlich völlig unbefriedigend; bin auch nicht sicher, ob ich ihn richtig verstanden habe. Es wirkt so, als hätten mehrere Leute an der Geschichte herumgestoppelt und sich nicht so richtig einigen können, was das eigentlich werden soll. HILFSMITTEL Die Karte ist interaktiv und erlaubt uns zu springen, aber das ist selten über weite Distanzen nötig. Manchmal funktionierte die Kartenanzeige nicht, dann muss man den Tipp benutzen. Es gibt kein Journal, so dass man z. B. Zeitungsausschnitte und andere Dokumente nicht mehr lesen kann, sobald die betreffende Szene gelöst ist. Cutscenes kann man hingegen innerhalb des Spiels jederzeit erneut abspielen, ohne dafür ins Menü wechseln zu müssen. KLEINERE KRITIKPUNKTE - Manchmal stimmt der Anwendungsbereich nicht ganz mit dem Dargestellten zusammen (z. B. bei den Eisfiguren am Musikhallenplatz). Dann hat man die richtige Idee, aber erhält den Eindruck, dass sie falsch ist, und sucht vergeblich weiter. Wenn man recht sicher ist, dass man die richtige Lösungsidee hat, sollte man also etwas in der näheren Umgebung herumklicken. - Der Bereich zum Rückwärtsgehen liegt etwas zu hoch über dem Inventarbereich; es ist sozusagen eine Lücke dazwischen. Man muss also relativ genau "zielen" und kann sich dabei optisch nicht an der Kante des Inventars orientieren. Es ist nur ein kleiner Punkt, nervt aber, weil er oft zum Tragen kommt. KLEINER PRAKTISCHER BUG Stellt man den Schwierigkeitsgrad von "Leicht" weiter nach oben, erscheint trotzdem noch die Anzeige aktiver Orte auf der Karte. Damit das verschwindet, muss man das Spiel neustarten. Ich empfand das aber als Vorteil, denn so kann man das Spoiler-Funkeln in den Szenen abstellen, behält aber trotzdem die Hinweise auf der Karte. Umgekehrt, also beim Runterregeln der Schwierigkeit, funktioniert es, wie es soll. FAZIT Dies hätte ein richtig gutes Spiel werden können. Ich wünschte, dass die Story auch nur halb so gut gewesen wäre wie die Graphik und das Gameplay. Um der letzten beiden willen gebe ich 4 und nicht 3 Punkte.
Verffentlichungsdatum: 2014-08-11
Rated 4 von 5 von aus Unterschiede zur Sammler-Edition... :) Als Standard-Version sehr empfehlenswert! Erstens endet sie zufriedenstellend nach ca. 5 Stunden und zweitens fand ich das Bonus-Material der SE nicht sehr zufriedenstellend. Das Bonus-Kapitel der SE ist eine zusätzliche Geschichte. Weitere Extras, die es NUR in der Sammler-Edition gibt: Ein Lösungsbuch, ein Entwickler-Tagebuch, 10 verschiedene Schlüssel sind im Bonus-Kapitel zu finden, die dann ein 3-Gewinnt-Spiel freigeben, Hintergrundbilder und Konzept-Kunst. Ja, dies ist der mittlerweile 4te Teil der Dark Dimension-Serie und - wie ich finde - der Beste! Der Entwickler Daily Magic hatte zwischenzeitlich mit realen „Schauspielern“ experimentiert… das fand ich persönlich nicht so toll. Hier ist alles sehr schön gezeichnet und entsprechend animiert - bzw. so digitalisiert, dass es gezeichnet aussieht! Gut, ein winterliches Abenteuer mag momentan nicht jeden wirklich „hinter dem Ofen vorlocken“! Aber selbst wenn dieser Umstand derzeit vielleicht störend ist: Unbedingt für das letzte Jahres-Viertel vormerken!! Fakten: 6 Kapitel, 3 wählbare Schwierigkeitsgrade (änderbar während des Spiels), der Tipp ist richtungsweisend (kein Tipp im 4ten Modus), eine sehr zuverlässige Transport-Karte zeigt aktive Bereiche (keine aktiven Bereiche im 3ten und 4ten Modus), das Inventar lässt sich feststellen. Im Verlauf finden wir 30 Notenblätter, die nach und nach die Hintergrundgeschichte erzählen. Kommen wir zu den Wimmelbildern, die allesamt nach dem Schema „einen Gegenstand finden und anschließend wieder passend einsetzen“ zu lösen sind. Das ist überaus kurzweilig gemacht und teilweise auch noch mit kleinen Minispielen gemischt. Außerdem sind alle WB schön arrangiert - Gesuchtes ist relativ gut zu finden! Gezählt habe ich 22 Wimmelbilder, auch 2-Mal gespielt (sind mitgezählt). Minispiele habe ich 16 gezählt. Es gibt etliche Variationen von Rotations- und Schiebepuzzles - teils auch mit neuen Ideen, dazu noch Schalter richtig legen oder auch eine Art Turm von Hanoi und und und. Alles von einfach bis mittelschwer. Wie gesagt: Eine rundum gelungene Standard-Version! Und für Mitglieder, die noch einen Gutschein-Code übrighaben: Hier lohnt das Einlösen! Unbedingt Probe spielen und dann entscheiden!! :)
Verffentlichungsdatum: 2014-08-05
  • y_2017, m_6, d_22, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_6
  • loc_de_DE, sid_21523, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Dark Dimensions: Trauriges Lied

Die Einwohner fliehen aus Seven Oaks, als sich ein schwarzer Nebel über der Stadt ausbreitet. Kannst Du die Stadt vor dem Untergang bewahren?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.