European Mystery: Die Gesichter der Missgunst
Exklusiv

European Mystery: Die Gesichter der Missgunst

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(861.13 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

In „European Mystery: Die Gesichter der Missgunst“ nimmt eine Serie von Diebstählen eine tragische und übernatürliche Wendung! Du wolltest Dich auf Deine alten Tage ausruhen, doch ein Freund in Italien hat andere Pläne für Dich ... Seltsame Dinge geschehen auf den Straßen Roms. Edelmänner werden ihrer Juwelen beraubt und erkranken nach den Überfällen. Während Deiner Ermittlung stellst Du fest, dass der Fall noch viel ungewöhnlicher ist, als Du zunächst dachtest - Der Bösewicht stiehlt nicht nur die Juwelen, er nimmt vor Deinen Augen die Gestalt der Opfer an! Wer ist der mysteriöse Mann und was hat er geplant? Finde es in diesem spannenden Wimmelbildabenteuer heraus!

  • Stoppe den Juwelendieb!
  • Rette die Edelmänner!
  • Kommst Du nicht weiter? Hier findest Du die Komplettlösung auf unserem Blog!
  • Schau Dir die Sammleredition für extra Inhalt an!

Als Neukunde erhältst Du das erste Spiel für nur 2,99 €!*

-70% RABATT!

Benutze Gutscheincode NEU299

* Keine Sammlereditionen oder Free2Play-Spiele.

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 1.6 GHz
  • RAM: 512 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1011 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

European Mystery: Die Gesichter der Missgunst

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(861.13 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion-70%

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR (inkl. MwSt.)

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Kundenbewertungen
European Mystery: Die Gesichter der Missgunst wurde bewertet mit 3.8 von 5 von 6.
Rated 5 von 5 von aus Wer beklaut die Edelmänner... ... diese Frage gilt es zu beantworten. In dieser Folge von „European Mystery“ verschlägt es uns nach Rom. Ein alter Bekannter, Lorenzo, bittet uns um Hilfe, denn es werden hier reiche Bürger überfallen und ihnen einerseits Juwelen und andererseits Haare oder Augenlicht genommen. Die armen Leute sind hinterher krank oder sogar tot. Die Juwelen können wir bald zu einem Juwelier zurückverfolgen und erkennen, dass er nicht nur mit den Steinchen handelt, sondern diese auch „verhext“. Doch welche Absichten verfolgt der Täter in der Kutte, der für seine Gräultaten auch einen leuchtenden Stein verwendet...? Im Spielverlauf erhalten wir alsbald einen Schmuckkoffer und einen Kristall. Überall, wo sich Licht bemerkbar macht, können wir dies mit dem Kristall einfangen und es wird in einen Schmuckkristall verwandelt. Haben wir alle und die passende Anleitung können wir nun selber aus den „Zutaten“ ein nützliches Objekt basteln. Weiters gesellt sich ein Hermelin zu uns (das wir auch benennen können) und hilft uns bei schwer erreichbaren Gegenständen. Denn zu finden gibt es allerlei – unser Inventar ist oft recht voll. Auch an Aufgaben mangelt es nicht – oft haben wir mehrere Dinge an verschiedensten Plätzen zu tun – da wird die Karte mit Aufgabenanzeige und Transportfunktion zu einem sehr hilfreichen Gegenstand. Wichtiges wird in einem Tagebuch mitgeschrieben und auch der Tipp ist oft eine große Unterstützung, wenn man nicht mehr weiß, was wo zu erledigen ist. „Untermalt“ wird das spannende Abenteuer von WB und MG: Die WB sind entweder Suchlisten mit Interaktionen (aber davon manchmal auch mehrere für einen Gegenstand) oder „Suche soundsoviel von demunddem“. Ein „Spezial-WB“ war auch dabei, bei dem das gesuchte Objekt erst durch verschiedene vorhergehende Interaktionen erlangt werden kann. Die MG waren von mittlerem Schwierigkeitsgrad: Anfänger hätten da schon was zum Tüfteln während sie für Vielspieler nicht langweilig sind (zumindest mir war nicht fad dabei). Auch gibt es viele verschiedene MGs, sodaß für Abwechslung gesorgt ist. Die SE hingegen, die ich zur Probe heruntergeladen hatte, hat mich nicht überzeugt: schon Sammelobjekte, aber keine herausfordernden Auszeichnungen oder wiederspielbare WB (nur 9 MG). Ich empfehle daher dieses Spiel als Normalversion und rate aber, vorher selber zu testen, für welche Edition man sich entscheidet.
Verffentlichungsdatum: 2014-12-23
Rated 5 von 5 von aus Sehr gutes und interessantes Wimmelbildspiel! Habe das Spiel schon als Sammleredition gespielt und mir hat es sehr gut gefallen auch bei manchen Wimmelbildszenen musste ich echt überlegen wo ich jetzt diese Gegenstände finde da sie nicht sofort ersichtlich waren!Von der Geschichte hat es mir auch sehr gut gefallen konnte es leider nicht ganz zu Ende spielen aber ich denke es wird doch ganz interessant sein welches Ende es zum Schluss nehmen wird! Kann dieses Spiel nur weiterempfehlen!
Verffentlichungsdatum: 2014-06-09
Rated 4 von 5 von aus Kurzes eigensinniges Krimi-Märchen im Faberge´-Stil! Mehr als 4 gelbe Sternchen hat dieses Spiel m.A.n. auf gar keinen Fall verdient, obwohl handwerklich gut gemacht hins. Sound, Grafik, Übersetzung, Spiele und Handlung. [Zur Handlung: Dubioser Krimineller bestiehlt Edelleute von Rom und infiziert sie mit seltsamen Krankheiten.] Nicht nur wegen der KÜRZE (Ich habe weit weniger als 3,5 h benötigt fürs Ende inkl. Pausen), sondern, weil mir die SPANNUNG unterwegs VERLOREN ging, hat dieses Spiel höchstens nur die Vier verdient. "Die Gesichter der Mißgunst" und ich haben bereits ab dem ersten Mini "aneinander vorbei" kommuniziert: Es kam z.B. immer wieder die Ansage: "ein Schloß braucht einen kleinen Schlüssel", obwohl ich auf einen BRIEF klickte! - Also habe ich den Spielewillen über den meinem gestellt, und die "Schlüssel-Nr." zuerst erledigt, um weiterzukommen. So oder ähnlich ging es mir öfter. Den genauen entwicklergewünschten Cursor-Punkt treffen zu müssen, war ermüdend. Zudem hat die Musik, die mir zwar gefiel, eher diese Wirkung noch verstärkt, und einschläfernd und entspannend gewirkt, was mich nicht wirklich zum extatischen Erschaudern gebracht hat. Interessant waren für mich, einige, mir unbekannte Minis, die ich nicht unbedingt leicht fand, abwechslungsreiche Wibis, die Sache mit dem Anfertigen von Schmuck im Faberge´-Anfangsstil, der Edelsteinwürfel (der nicht wirklich viel benötigt wurde) und mein kleiner Hermelin-Kumpel, neben schnellem Tip, Teleportations-Karte und Notizbuch. Alles in allem fand ich es GUT.
Verffentlichungsdatum: 2016-09-05
Rated 4 von 5 von aus Märchenhaftes Spiel mit Spannung Nachdem ich schon die beiden Vorgänger (Venedig und Duft des Verlangens habe) freute ich mich auf den Nachfolger. Keine großen Überraschungen, dafür aber schöne Bilder und eine gute Handlung. Zum Ton kann ich nichts sagen, da ich immer ohne spiele. Bin nicht enttäuscht worden, aber auch nicht sonderlich überrascht. Schöne Bilder in leicht gruseliger Handlung. Nett zu spielen, ohne großen Schwierigkeitsgrad.
Verffentlichungsdatum: 2016-03-16
Rated 4 von 5 von aus Unterschiede zur Sammler-Edition... :) Mit dem Ende dieser Standard-Version (für mich nach knapp 3,5 Stunden) kann man zwar leben, aber will man den Täter noch dingfest machen, muss man das Bonus-Kapitel der Sammler-Edition spielen… Weitere Extras, die es NUR in der Sammler-Edition gibt: Ein Lösungsbuch, 25 versteckte Masken, die man sich im Masken-Raum ansehen kann. Auszeichnungen, 9 wiederspielbare Minispiele, Hintergrundbilder, Musik, Konzept-Kunst und Videos. Angesiedelt ist dieses spannende Detektiv-Abenteuer in Rom, Mitte des 18ten Jahrhunderts. Wir müssen einen Täter ermitteln, der Raubüberfälle auf die Adeligen von Rom verübt und diese schwer erkrankt zurücklässt… Grafisch wunderschön gezeichnete Szenen: Alles ist farbenfroh gezeichnet, ohne aber knallbunt zu sein. Der Spielverlauf ist dem des Vorgängers European Mystery: Der Duft des Verlangens sehr ähnlich. Nur dass es hier um einen Juwelier geht, anstelle eines Parfümeurs. Daher haben wir auch anstatt eines Parfüm-Koffers zur Herstellung von allerhand Düften, einen Koffer zum Schmuck basteln am Inventar. Fakten: 4 Kapitel, 3 wählbare Schwierigkeitsgrade plus einem den man sich selber zusammenstellen kann (änderbar während des Spiels), eine Transport-Karte zeigt aktive Bereiche, der Tipp zeigt die einzuschlagende Richtung (kein Tipp/ Überspringen im 3. Modus). Mit dem schon erwähnten Schmuck-Koffer können wir allerhand Nützliches herstellen, nachdem wir die nötigen Zutaten und Blaupausen gefunden haben. Das Inventar lässt sich feststellen. 13 Wimmelbilder habe ich gezählt. Die meisten sind WB mit Wortliste mit einigen Interaktionen. Dazu gibt es „Suche eine bestimmte Anzahl von Dingen“ und leider nur ein WB, in welchem ein Gegenstand angegeben ist, den man erst erhält, nachdem man etliches kombiniert hat. Minispiele werden 14 gelöst, alle von leicht bis mittelschwer: Es werden Sachen zusammengepuzzelt, es gibt Rotations- und Schiebespielchen, gleichfarbige Felder werden verbunden, ohne dass sich die Linien kreuzen. 1 kleines Hufeisen wird in ein Großes geschoben, Lichtstrahlen werden geleitet usw. Keine Frage: Ein schönes Spiel! Aber es ist spieltechnisch eine Kopie des Vorgängers und kommt insgesamt nicht an dessen Qualität ran. Zudem finde ich es recht kurz - für den ersten Teil habe ich fast 5 Stunden gebraucht… Daher von mir auch nur 4 Sterne! Zudem hat diese Standard-Version ein relativ offenes Ende…
Verffentlichungsdatum: 2014-06-10
Rated 1 von 5 von aus mist zz.kommen nur lauter mistspiele zum angebot entweder welche die mann schon kennt oder welche die mit wimmel bilder nichts zu ntun haben sommer loch?????
Verffentlichungsdatum: 2014-06-11
  • y_2017, m_6, d_22, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_6
  • loc_de_DE, sid_21241, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

European Mystery: Die Gesichter der Missgunst

Eine Serie von Diebstählen nimmt eine tragische und übernatürliche Wendung!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.