Final Cut: Hommage Sammleredition
Exklusiv

Final Cut: Hommage Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

Gratis Demoversion

(506.15 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Von den Entwicklern von Hidden Expedition: Der Smithsonian Hope-Diamant…

Eipix´ dramatische Fortsetzung der Final Cut-Serie! Ein Serienmörder, der sich selbst den Namen „Der Direktor“ gegeben hat, versucht das Lebenswerk Deines Vaters mit seinem eigenen Meisterwerk zu zerstören und Dich hat er für die Hauptrolle auserwählt.
Der Projektor Deines Vaters ist wieder aufgetaucht und ermöglicht die Reise zwischen der Wirklichkeit und der Fantasiewelt des Direktors. Rette Deine Familie vor dem Direktor, bevor sie zum Bestandteil seines „Kunstwerks“ werden. Enthüllle die wahre Identität des Täters, bevor der letzte Vorhang fällt!

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Schlüpfe im Bonuskapitel in die Rolle des Detektiv
  • Sammle alte Filmklappen
  • Tolle Grafik

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 2.0 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1392 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Final Cut: Hommage Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

Gratis Demoversion

(506.15 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Final Cut: Hommage Sammleredition wurde bewertet mit 4.0 von 5 von 5.
Rated 5 von 5 von aus Ein spannendes "Katz und Maus" - Spiel!! :) Dies ist das dritte Spiel der Final Cut - Serie und es ist schon ratsam, die Vorgänger zu kennen, sonst wird euch das ein oder andere Fragezeichen auf der Stirn erscheinen… Grafisch wiedermal hervorragend vom Entwickler Eipix gestaltet: Eine gelungene Mischung aus real und gezeichnet. Wenn ihr schon einige Eipix-Spiele kennt, werdet ihr den einen oder anderen Eipix-Mitarbeiter erkennen, der hier digital bearbeitet wurde. Die Geschichte ist spannend gemacht und man will unbedingt herausfinden, wer der Psychopath hinter der fiesen Maske ist… Fakten: 7 Kapitel plus Bonus-Kapitel, 3 Schwierigkeitsgrade plus einem, den man sich selber zusammenstellen kann, eine Transport-Karte zeigt zuverlässig aktive Bereiche (nicht im dritten Modus!), der Tipp zeigt die Richtung, die man einschlagen sollte oder öffnet ein Portal, das Lösungsbuch folgt nicht unserem Fortschritt, das Inventar lässt sich feststellen, ein sehr hilfreiches Journal hält alles Wichtige fest. 12 abwechslungsreiche Wimmelbilder habe ich im Hauptspiel gezählt (plus 5 im Bonus-Kapitel) - nicht mitgezählt habe ich die etlichen kleinen Silhouetten-Suchen. Im Angebot sind: Dinge nach Silhouetten finden und wieder passend einsetzen, eine Kombination aus Wortsuchliste und Silhouette und eine bestimmte Anzahl von ähnlichen Gegenständen finden. In 15 WB sind veränderliche Sammelobjekte versteckt. Anstelle eines WB kann man auch ein 3-Gewinnt Spiel wählen. In den Extras hat man zudem die Möglichkeit seine Zeit und Treffsicherheit zu verbessern und verpasste veränderliche Objekte noch zu finden. 22 Minispiele gibt’s im Hauptspiel zu lösen (plus 3 im Bonus-Kapitel). Hier ist von sehr einfach bis mittelschwer alles am Start, wie z.B. Kacheln verschieben, sehr viele Varianten von Rotations-Puzzeln, Zahnräder richtig einsetzen, Stäbe in der richtigen Reihenfolge herausziehen… Die Minispiele sind in den Extras wiederspielbar. Ich habe für das Beenden des Hauptspiels gut 4,5 Stunden benötigt. Das Bonus-Kapitel ist eine zusätzliche Geschichte und dauert eine weitere gute Stunde. Weitere Extras, als die schon genannten sind: Etliche Auszeichnungen, ein Souvenir-Raum (alle Szenen werden noch einmal aufgesucht und es wird je ein Gegenstand gesucht), 49 Film-Klappen sind versteckt, Musik, Zwischenfilmchen, Hintergrundbilder und ein „Making-Of“. Für mich war es ein spannendes und sehr gut gelungenes Spielerlebnis! Aber bitte, wie immer: erst probespielen und dann entscheiden!! :)
Verffentlichungsdatum: 2014-05-30
Rated 4 von 5 von aus Sehr empfehlenswert..... Ein sehr schönes und empfehlenswertes Spiel.
Verffentlichungsdatum: 2014-07-20
Rated 4 von 5 von aus ominöser " Direktor " !!!!!! Leider war diese Probestunde keine Stunde, sondern nur eine Halbe. Viel zu kurz, um sich reinzufinden. Wir werden von einem Reporter zu einem gespräch eingeladen. Es geht um einen Serienmörder, der Menschen umbringt nach Filmen unseres Vaters.Wer steckt dahinter? Briefe und Pakete unterschreibt er mit " Direktor ". Als erstes hat er unseren Gärtner in arge Not gebracht. Gelingt es uns, ihn zu befreien? Viele Aufgaben erwarten uns. die WBS sind alle interaktiv und ineinander verschachtelt. Die Rätsel können auch schwierig sein. Gut war das Rätsel vom hasen, der seine Möhren möchte. Mal was anderes. Mit einer Kamera, kommen wir auch in zwei " Welten ". In beiden gibt es was zu tun. Da es eine SE ist, gibt es wieder Auszeichnungen zu erreichen. ZU suchen sind Filmklappen, die aber sehr schwer zu finden sind.Auch veränderliche Gegenstände kann man finden ( auch im WBS ). Ich empfehle das Spiel.
Verffentlichungsdatum: 2014-05-31
Rated 4 von 5 von aus „Zwischen zwei Welten“ . . . . . . bewegen wir uns in diesem 3. Teil dieser Reihe. Zuerst jedoch treffen wir uns mit einem sensationsgierigen Reporter in einem Cafe. Dieser will uns davon überzeugen, dass ein Serienmörder unterwegs ist und dieser soll Morde inszenieren wie sie in den Filmen unseres verstorben Vaters, der Regisseur war, vorkommen. Während des Gesprächs erhalten wir ein rätselhaftes Paket von einem gewissen „Direktor“ Ab nun beginnt ein Abenteuer „zwischen zwei Welten“. Mittels Filmkameras, die in den Szenen zu finden sind, können wir nun von der reelen Welt in eine andere reisen oder umgekehrt. Unsere Spielemacher können Weihnachten anscheinend nicht vergessen. Es schneit mal wieder und vieles ist christbaumschmuckbehangen. Wir haben eine brillante Grafik, wunderbare und klare Wimmelbildszenen und sehr gute Rätsel. Vor allem fand ich das Labyrinth-Rätsel mit dem Hasen, der an seine Karotte will, toll ausgedacht – mal was anderes. Unser Inventar kann sich sehr schnell füllen und manche Objekte sind kombinierbar. Das Tagebuch ist überaus hilfreich, denn in diesem sind wichtige Infos die wir benötigen enthalten und der Tipp-Geber ist besser als die Karte. Neben dem Bonuskapitel müssen wir 49 Filmklappen finden und in den WB sind noch veränderbare Objekte anzuklicken. Ansonsten gibt es natürlich immens viel zu lesen und etliche Konversationen müssen wir über uns ergehen lassen. Kurzum – kein weltbewegendes Spiel und ich würde eher 3,5 Sterne geben.
Verffentlichungsdatum: 2014-05-30
Rated 3 von 5 von aus 3. Teil der Final Cut – Serie... ...der mich nicht so vom Hocker gehauen hat. Ich habe auch die ersten beiden Teile gespielt – die waren interessanter. Die Handlung setzt sich aus den anderen Teilen fort (die man aber nicht kennen muß): ein Psychopath entführt Bekannte von uns, die wir dann befreien müssen. In einigen Räumen sind Filmprojektoren (die meist erst funktionstüchtig gemacht werden müssen), die uns beim Einschalten in denselben Raum, aber in einer anderen Welt bringen. Oft sind Objekte, die wir in der einen Welt erlangen dann in der anderen einzusetzen und umgekehrt, was ein gutes Gedächtnis verlangt. Was mir an allen Final Cut Spielen sehr gut gefällt, sind die diversen Auszeichnungen, die man erlangen kann. Diese muß man sich nämlich größtenteils „erarbeiten“ und bekommt sie nicht nur „einfach so“ durch den Spielablauf. Hier habe ich 18 gezählt. Die WB sind bunt gemischt: Listen- und Umrisssuchen, Teile finden und wieder einsetzen oder auch alles kombiniert in einem WB. Auch ist in jedem WB ein Chamäleonobjekt versteckt. In den Extras können diese noch nachträglich gesucht werden sowie Geschwindigkeit und Treffsicherheit verbessert werden – hat man bei allen entsprechend gut abgeschnitten (goldene Krone) gibt´s auch eine Auszeichnung. Dazu kommen noch Mini-WBs, die im Fenstermodus gespielt werden. Auch die MG sind in den Extras wiederzuspielen. Das habe ich nicht gemacht, da sie mich schon im Spiel selber – gelinde gesagt – gelangweilt haben. Ich liebe nun mal knifflige Rätsel – aber die in diesem Spiel waren fast alle leicht zu lösen, die paar restlichen waren auch keine Herausforderung. In jeder Szene sind Filmklappen zu sammeln. Da diese sich nicht verändern und auch recht leicht zu sehen sind, trägt das auch nicht dazu bei, dass das Spiel interessanter wird. Man darf sie nur nicht vergessen... Die Extras beinhalten – neben den wiederspielbaren WBs und MGs – noch das Bonuskapitel (eine ausführlichere Beschreibung eines Geschehens der Hauptgeschichte), diverse Hintergrundbilder, Soundtracks etc. sowie den typischen Eipix-Souvenierraum, in dem man in jeder Szene noch ein Objekt suchen muß. Ist völlig sinnfrei, bringt aber eine Auszeichnung. Zusammenfassend gesagt ist Final Cut: Hommage nicht das Überspiel. Nett ja – auch für Anfänger geeignet. Die Sammleredition habe ich mir nur wegen der Auszeichnungen und dem „Goldene-Kronen-Sammeln“ bei den WBs zugelegt. Daher auch nur 3 Sterne – mit der Empfehlung Probe zu spielen und selber zu beurteilen.
Verffentlichungsdatum: 2015-02-14
  • y_2017, m_5, d_23, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_5
  • loc_de_DE, sid_21176, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Final Cut: Hommage Sammleredition

Wirst auch Du dem Direktor zum Opfer fallen oder kannst Du ihn stoppen, bevor er sein Meisterwerk vollendet?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.