Mystery Trackers: Der Horror von Nightsville Sammleredition
Exklusiv

Mystery Trackers: Der Horror von Nightsville Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

Gratis Demoversion

(424.57 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Freue Dich auf den neusten Teil der Mystery Trackers-Reihe von Elephant Games!

Ein Junge ist entführt worden. Gleichzeitig versetzt eine legendäre Gestalt, der so genannte Eulenmann, die Anwohner in Angst und Schrecken. Kann es möglich sein, dass er mehr als nur ein Ammenmärchen ist? Als gewiefter Detective lässt Du Dich jedenfalls nicht so leicht ins Bockshorn jagen und bist fest entschlossen, den wahren Übeltäter dingfest zu machen.

Neue Elemente bringen noch mehr Krimispaß: Interaktive Dialoge mit Verdächtigen und ein besonderer „Klarsicht-Modus“. Dein kleiner Freund Elf ist wieder dabei!

  • Schlüpfe im Bonuskapitel in die Rolle des Eulenmannes!
  • Gelange in den Geheimraum und spiele herausfordernde WBS und Minispiele
  • Sammle Münzen, um Figuren am Automaten zu ziehen
  • Finde alle Chamäleonobjekte lokaler „Monster“

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8
  • CPU: 2.5 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1365 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Mystery Trackers: Der Horror von Nightsville Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

Gratis Demoversion

(424.57 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Mystery Trackers: Der Horror von Nightsville Sammleredition wurde bewertet mit 5.0 von 5 von 8.
Rated 5 von 5 von aus Superklasse.... Ein absolut tolles Spiel, dass fünf Sterne mehr als verdient hat....
Verffentlichungsdatum: 2015-07-21
Rated 5 von 5 von aus Mystery Trackers: Der Horror von Nightsville Sammleredition Mystery Trackers: Der Horror von Nightsville Sammleredition Ein Junge wurde entführt und alle halten ihn für das Opfer des mysteriösen Eulenmannes. Tauche ein in eine Welt lokaler Legenden und entlarve die wahren Schurken! meine Vorgänger haben recht es ist wirklich ein starkes spiel ganz ganz toll
Verffentlichungsdatum: 2015-06-12
Rated 5 von 5 von aus Bestes Spiel seit längerem Ich liebe diese Spiele von Elephant Games mit diesen Super-multi-puzzles! Endlich mal wieder ein Neues!!! Das Spiel ist mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet und das macht einfach Spaß! Zum Beispiel fallen nach dem Feuerwerk die Papierfetzen der Rakete zu Boden - das ist einfach gut gemacht und durchdacht und das findet man leider bei weitem nicht in jedem Spiel dieser Art. Soundtrack: top Gameplay: top Grafik: top Das Spiel musste ich einfach haben!
Verffentlichungsdatum: 2015-06-09
Rated 5 von 5 von aus Tatort Louissanna!!!!!!! Diesmal werden wir als Detektiv in den tiefen Süden Amerikas , nach Nightsville , geschickt. Dort ist ein Junge entführt worden. Man geht davon aus, das es der Eulenmann war.Nun liegt es an uns, den Täter zu finden und natürlich den Jungen.Wir finden heraus, das Nightsville und Willowsville verfeindet sind.Es wartet viel Arbeit auf uns. Zur Lösung des Falls stehen uns wieder unser kleiner hund Elf bei. Dann erhalten wir von einem Blinden Mann die Kraft hellzusehen. Beim Hellsehen können wir zwei Bilder vergleichen und daraus das Ergebnis sehen. Ein Spiel voller Aktivitäten. Die WBS sind alle interaktiv, die Rätsel können schon mal schwierig sein. Sie nehmen auf jeden Fall viel Zeit in Anspruch. Die Bilder sind der Landschaft wegen gut getroffen. Man fühlt sich in den Süden Amerikas versetzt. Da es eine SE ist, können wir wieder viele Auszeichnungen erlangen, verwunschene Objekte suchen, Taler sammeln für einen Automaten und verschiedene seltsame Figuren finden. Diese sind nicht leicht zu aufzuspüren. Alles in allem ein rasantes Spiel. Wer die anderen Folgen kennt, wird auch diesen Teil mögen.
Verffentlichungsdatum: 2015-06-04
Rated 5 von 5 von aus Hammer-Spiel Dieses Spiel ist wirklich hammer. Es erinnert mich an ein etwas älteres WB, das lange zu meinen absoluten Lieblingsspielen gehörte: 13th skull, nur ist dieses graphisch besser und more up-to-date. Bisher hatte ich nur die Probeversion gespielt, weiss aber sicher, das muss ich haben, spätestens wenn es als Normalversion da ist.
Verffentlichungsdatum: 2015-06-04
Rated 5 von 5 von aus Wer ist der „Eulenmann“... ... der allem Anschein nach den jungen Oliver Johnson entführt hat? Wir – ein Detektiv der Mystery Trackers – werden nach Willowsville gerufen, um eben jenes rätselhafte Verschwinden aufzuklären. Die Bewohner sind sich sicher, dass der „Eulenmann“ – eine mysteriöse Gestalt der benachbarten, aber verfeindeten Stadt Nightsville Oliver gekidnapped hat. Doch der „Eulenmann“ war immer schon eine Legende – ist er nun zum Leben erwacht oder steckt vielleicht doch ganz wer anderes hinter dem Verschwinden...? Das Spiel ist ganz wunderbar gemacht. Willowsville und Nightsville sind Orte in den Sümpfen Louisianas – und diese „Stimmung“ zieht sich durch´s ganze Spiel – inklusive Alligatoren und dunkler, sumpfiger Gegenden. Aber auch inhaltlich ist alles stimmig: Wir ermitteln natürlich wieder zusammen mit „Elf“, unserem getreuen Detektivhund, der oft für uns unerreichbare Sachen zutage fördert. Ganz zu Beginn erhalten wir von einem blinden Mann die Gabe des „Sehens“, die es uns ermöglicht, manche Szenen (erkennbar an einem magischen Auge rechts unten) in der Vergangenheit zu sehen. Wir müssen in diesen glimmernde Gegenstände wieder einsetzen – haben wir nicht alle, müssen wir diese erst in der Gegenwart zusammensuchen. Sind alle Gegenstände in der vergangenen Szene eingesetzt, sehen wir, was hier passiert ist. Ich finde diese Idee der Rückblicke toll – viel interessanter, als einfach eine Zwischensequenz einzuspielen. Zwischenfilmchen und Dialoge gibt es – vor allem am Anfang – etliche, doch es lohnt sich auch, diese anzusehen, da hier nach und nach klarer wird, wie es zu der Rivalität zwischen den Dörfern kam und was es mit dem Eulenmann auf sich hat. Die Dialoge sind oft auch interaktiv, d.h. wir bekommen einen „Fragenkatalog“, den wir in beliebiger Reihenfolge abarbeiten können. Wir bekommen von den Dorfbewohnern immer wieder Verdächtige präsentiert – nun müssen wir Beweise sammeln, um die Geschichte rund um diese Personen zu rekonstruieren. Haben wir alle Beweise beisammen, werden in einem weiteren Filmchen die Zusammenhänge zwischen dem vermeindlichen täter und dem Fall geschildert. Alle diese Aktionen, die wir während des Spiels aufführen müssen, lassen das Spiel nicht einfach so dahinplätschern. Wir werden eingebunden in das Geschehen und haben das Gefühl, aktiv mitzuarbeiten. Stecken wir einmal fest (nein, nicht im Sumpf – im Spiel), haben wir die Möglichkeit die transportfähige Karte oder den Tipp zu bemühen. Beide Hilfen sind vom gewählten Schwierigkeitsgrad abhängig (es gibt derer 3 und einen zum Selberzusammenstellen), wobei der Tipp (in Krötenform) doch zuverlässiger ist. Es gibt nicht allzuviele WB im Spiel, doch die wenigen sind sehr unterhaltsam und abwechslungsreich: Listensuchen mit Interaktionen, Umrisssuchen, Gleiches suchen und Objekte wieder richtig einsetzen. Die WB-Szenen sind nicht überladen, die Suchobjekte nicht zu klein oder zu groß – allerdings wird keine Alternative angeboten. Bei den MG sind die „Mega-Games“ besonders hervorzuheben: sie beginnen irgendwo und eine Handlung eröffnet eine neue Möglichkeit oder fördert ein brauchbares Teil zutage – und das solange, bis das Spielchen zu Ende ist. Zu Lösen sind diese Games meist nur mit Ausprobieren – ansonsten gibt es auch einen Tipp im MG, der weiterhilft. Die restlichen MG sind eine nette Mischung, allerdings eher leicht zu lösen. Freunde von Sammelobjekten können sich hier richtig austoben: es sind 22 veränderlichen Objekte im Spiel (inkl. Bonuskapitel) versteckt, dazu 12 ebenfalls veränderliche Monster-Kreaturen (aus den verschiedensten Teilen der Welt) und es können in den Nahansichten Münzen gesammelt werden, mit denen man dann 8 Figuren der Hauptdarsteller aus einem Automaten kaufen kann. Neben den üblichen Wallpapers etc. wird nach Beendigung des Spiels der sogenannte „Secret Room“ freigeschalten – hier können WB und MG nochmals gespielt werden. Schafft man das schnell, bekommt man einen Stern (sonst nur einen halben oder ein Viertel davon – dann muß man nochmals das gleiche WB/MG spielen, bis man den ganzen Stern zusammen hat). Bei 6 Sternen werden zusätzliche Videos freigeschalten, bei 12 Sternen eine Aktenmappe mit näheren Infos zu 3 der Protagonisten – beides eher mager, aber das Wiederspielen auf Zeit macht Spaß. Zu guter Letzt gibt es natürlich auch Auszeichnungen zu erlangen: alle sind zu „erarbeiten“, also durch unser Geschick und vor allem unsere Geschwindigkeit bei WB zu erreichen – und das ist nicht einfach!!! Die Auszeichnungen sind für Auszeichnungsjäger hier eine zusätzliche Herausforderung. Ich kann dieses Spiel nur weiterempfehlen – trotz der leichten „normalen“ MG (das wird ja durch die „Megagames“ wett gemacht). Sonst passt alles – auch in der SE mit den vielen Sammelobjekten inkl. Geheimraum und den Auszeichnungen. Daher 5 Sterne – wie immer mit dem Rat, den Probedownload zum Ausprobieren zu nutzen.
Verffentlichungsdatum: 2015-06-02
Rated 5 von 5 von aus Die Mystery Trackers gehen in Runde 7… :) … und das ist überaus gelungen!!! Nachdem der 6te Teil – in meinen Augen – etwas schwächelte, ist dieser hier phänomenal! Wunderbare und lebendige Schauplätze (die auch teilweise nach rechts und links erweiterbar sind), mysteriöse Atmosphäre, spannende Geschichte, die Charaktere sind klasse animiert dazu vielfältige Aufgaben… FAKTEN: Eine ordentliche Länge hat das 7 Kapitel umfassende Hauptspiel, das zudem zufriedenstellend endet! Das Bonus-Kapitel ist eine zusätzliche Geschichte aus der Sicht des geheimnisvollen Eulenmannes. Wählen können wir aus 3 Schwierigkeitsgraden plus einem Benutzerdefinierten. Der Tipp (die typische MT-Kröte) weist uns die Richtung oder öffnet ein Portal. Eine Transport-Karte zeigt zuverlässig aktive Bereiche. Unser Hund Elf, wartet brav im Inventar, um uns Dinge zu holen, die für uns unerreichbar sind. Schön gemacht ist hier die Beweis-Suche: haben wir 3 Beweise zusammen, folgt eine bildliche Schlussfolgerung. Dazu verfügen wir auch noch über eine hellseherische Gabe, mit der wir Szenen untersuchen können. Das Inventar lässt sich feststellen. Die 8 WIMMELBILDER (plus 4 im Bonus-Kapitel) haben mir hier besonders gefallen! Neben sehr schönen, interaktiven Wortsuchlisten, gibt es Umriss-Suchen, abgebildete Gegenstände werden passend in die Szene eingesetzt oder es werden auch Paare von Ähnlichem gesucht. Alle WB werden nur 1-Mal gespielt. MINISPIELE: Ja! Elephant Games hat sie auch hier eingebaut: Die wunderbaren Super-Puzzles, die ich persönlich sehr mag! Obwohl ich den Eindruck hatte, dass sie nicht ganz so schwierig, wie z. B. bei MCF: Fate’s Carnival waren. Wer die Super-Puzzles noch nicht kennt: es sind mehrere Minispiele in einem Bild zu lösen – da muss man teils schon ganz schön tüfteln! Hier gibt es aber (je nach Modus-Wahl) eine Tipp-Funktion, ohne dass man das Spiel überspringen muss. Dazu gibt’s auch noch Kacheln vertauschen, diverse Rotationspuzzles oder auch Zahnräder richtig einsetzen… Gezählt habe ich 13 (plus 5 im Bonus-Kapitel). EXTRAS: 22 morphende Objekte, sowie 12 veränderliche Sammelfiguren können gesammelt werden. Dazu gibt es noch Münzen zu suchen, mit welchen wir mitspielende Figuren in einem Automat kaufen können. Außerdem haben wir hier auch wieder den sogenannten „Geheimraum“: Je 6 wiederspielbare WB und Minispiele. Natürlich fehlen Auszeichnungen, Konzept-Kunst, Hintergrundbilder Musik und das Lösungsbuch auch nicht! Der Spiel-Aufbau hat mich sehr an MCF: Die Druiden von Dire Grove erinnert… Nur das wir hier nicht im verschneiten Norden, sondern im sumpfigen Süden der USA ermitteln! Und genau, wie „die Druiden“ kein typisches Mystery Case Files-Spiel war, so ist dieser Teil auch kein typisches Mystery Trackers. Aber wer sich daran nicht stört, den erwartet ein großartiges Spiel-Vergnügen!! :) • Ich hatte KEINE evtl. Fehler im Spiel (englische Version).
Verffentlichungsdatum: 2015-05-30
Rated 5 von 5 von aus Willowsville vs. Nightsville . . . Der schon vielversprechende schwarz-weiß Einspieler ist im Comicstil gehalten. Eine Horde Jugendlicher hetzen auf einen flüchtenden Jungen (Oliver) ihre gefährlichen Hunde. Im letzten Moment wird der Junge von einer unbekannten und tuchumhüllten Gestalt gerettet. Oliver wurde jedoch seit diesem Augenblick nicht mehr im Dorf Willowsville gesehen. Wir sind Detective und mit unserem mutigen Hund Elf wieder zur Stelle. In Willowsville wird der "Eulenmann" (eine Gestalt halb Mensch - halb Eule) der aus der Stadt Nightsville kommen soll, für dieses Verschwinden verantwortlich gemacht. Und nicht ohne Grund - denn die beiden Städte hassen sich schon seit ewigen Zeiten. Unsere Ermittlungen konzentrieren sich erst einmal auf die Bewohner von Willowsville, denn wir glauben gar nicht so wirklich an den bösen Eulenmann - wir sind eher der Überzeugung, dass alles anders ist wie es scheint . . . Ab jetzt jagt ein Dialog den anderen und uns werden im Laufe des Spiels zig-Einspieler und Zwischensequenzen gezeigt. Während der einzelnen Gespräche werden uns einige Fragen zur Verfügung gestellt die wir in beliebiger Reihenfolge auswählen können. Abarbeiten müssen wir jedoch alle! Ein "Ermittlungsrad", das sich rechts oben am Rand mit einem Fragezeichen in der Mitte befindet, zeigt uns an welche vorgegebenen Beweismittel zu finden sind um befragte Personen wieder zu „entlasten“. Überaus hilfreich ist "die Gabe des Voraussehens". In Form eines Augensymbols findet es als festen Bestandteil seinen Platz. Diese "Gabe" bekommen wir nach ein paar anfänglichen Aktionen von einem blinden Mann. Mit diesem Augensymbol können wir Szenen einsehen die farblich in Grautönen gehalten sind. Hier sind dann einige Veränderungen wieder richtig zu platzieren - teilweise auch über kleine Rätsel. Haben wir alle Gegenstände an Ort und Stelle gebracht, verändert sich unsere Sichtweise. Jetzt spult sich das wirkliche Geschehen vor unserem Auge ab und wir können weiter agieren. Und wieder gibt es ein Zwischenfilmchen was sich tatsächlich zugetragen haben soll. Viel Arbeit - also auch eine volle Inventarleiste. Nicht immer sind diese schnell zu verwenden. Einige haben zur weiteren Bearbeitung ein '+' und einige bleiben trotz Verwendung bei uns, da sie nochmals benötigt werden. Neben gut gemachten interaktiven WB's gibts reichlich einfache bis zeitaufwendige Rätsel und eine gute Karte in der auch unsere Auszeichnungen sowie Sammelobjekte einzusehen. Die Grafik ist 1a und unsere einzigartigen Schauplätze präsentieren sich in blau-grün-schwarz und -rötlich Tönen. Düster-unheimliche Stimmung und die Musik dazu passt perfekt. Extras: 20 Auszeichnungen, 22 Morphingobjekte, 10 mystische Horror-Kreaturen sind zu finden die in einem separaten Raum ausgestellt werden, Münzen sind im Spiel zu finden mit denen wir an einem Automat 8 Spiel-Charakteren kaufen können, es gibt einen geheimen Raum in dem wir ein Rätsel lösen müssen das allerdings zeitgesteuert ist und eine Weile in Anspruch nimmt, wir haben das 1-stündige Bonuskapitel und die obligatorischen Entwicklerboni. Ca. 8 Stunden sind wir beschäftigt. Hier muss angemerkt werden, dass doch etliche Zeit wegen der vielen "Zwischenfilmchen" draufgeht - aber seis drum . . . sehr informativ, sehr arbeitsreich, sehr spannend, sehr zeitverfliegend und schöne Extras – von allem etwas! 5 Sterne für einen gespenstisch-düsteren und "unheimlich" (die Zeit vergessenden – und keine Zeit habenden) Abenteuerkrimi. Einfach klasse!
Verffentlichungsdatum: 2015-05-29
  • y_2017, m_6, d_26, h_15
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_8
  • loc_de_DE, sid_23037, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Mystery Trackers: Der Horror von Nightsville Sammleredition

Ein Junge wurde entführt und alle halten ihn für das Opfer des mysteriösen Eulenmannes. Tauche ein in eine Welt lokaler Legenden und entlarve die wahren Schurken!

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.