Myths of the World: Die schwarze Sonne Sammleredition
Exklusiv

Myths of the World: Die schwarze Sonne Sammleredition

PC

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(836.82 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Eipix Entertainment präsentiert das neue Abenteuer der Myths of the World-Serie.
Der Kommandant Deiner Heimatstadt ist spurlos verschwunden und Du sollst den Fall untersuchen. Doch bevor es dazu kommt, wird Dein Vater von einer seltsamen Kreatur in Stein verwandelt. In einem Wettrennen gegen die Zeit, musst Du das Ungeheuer aufspüren, um Deinen Vater und den Rest der Stadt zu retten.

Das ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Bonuskapitel, in dem Du als Alchemistin gegen eine Seuche kämpfst
  • Hilfreiches Handbuch
  • Sammel- und Chamäleonobjekte, Auszeichnungen und Souvenirs
  • Wiederholbare WBS und Minispiele!
  • Spiele weitere Spiele der Serie

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 2.0 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 861 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Myths of the World: Die schwarze Sonne Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(836.82 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Myths of the World: Die schwarze Sonne Sammleredition wurde bewertet mit 3.5 von 5 von 6.
Rated 5 von 5 von aus Tolles Spiel Mir hat dieses Spiel sehr gut gefallen. Die Storyline ist spannend und bietet unvorhergesehen Wendungen. Die Minispiele fand ich sehr abwechslungsreich und liebevoll ausgedacht. Der Schwierigkeitsgrad ist mittel, alle Rätsel lassen sich auch ohne Hilfe gut lösen. Ich hatte ein paar sehr unterhaltsame Stunden.
Verffentlichungsdatum: 2017-06-24
Rated 4 von 5 von aus Es geht doch. Man, man, man werdet Ihr mittlerweile kleinlich. An Dich user4711 meinen Dank für die Aufklärung mit dem Baselisk wissen wohl die wenigsten. Jetzt einmal Butter bei de Fische, so schlimm fand ich das ganze nun doch nicht, in Ordnung ist ja das einige Spiele nicht immer Hand und Fuß hat aber alles mit Logik verbinden wenn sie fehlt ist auch Käse. Mir hat`s gefallen. Mir fehlt die Muße ein Spiel zu erklären in allen Fassetten, dass können unsere Zwei Spezialisten viel besser. Ich kann es nur empfehlen oder nicht, hier spreche ich eine Empfehlung aus. Wer`s nicht glaubt, bitte Probe spielen. Unterhaltung ist auf jeden Fall vorhanden, dass ist doch wichtig. Oder? Also macht Euch keinen Kopf, was habe ich mir da für einen Käse gekauft, dem ist nicht so. Von mir empfohlen auch wenn das nötige etwas fehlt.
Verffentlichungsdatum: 2017-06-18
Rated 3 von 5 von aus Enttäuschend! Habe die Probeversion gespielt und es hat mir diesmal nicht besonders gefallen. Die Story war mir zu verworren, das ganze finde ich etwas lieblos gemacht und für Myths doch recht enttäuschend. Alles in allem diffus und irgendwie langweilig. Macht euch selbst ein Bild davon. Empfehlen kann ich es nicht wirklich.
Verffentlichungsdatum: 2017-06-19
Rated 3 von 5 von aus ICH KANN Maja und Doro nur beipflichten! Dieses Spiel tanzt wirklich aus der Reihe Myths-of! Die Geschichte ist ziemlich wackelig. Alles etwas unlogisch. Ich brauchte öfters den Tipp, weil ich nicht mehr wußte, wo weitermachen. Außerdem ist die Basiliskensage eigentlich aus Wien, da gibt es bis heute das Basiliskenhaus in der Schönlaterngasse. Der Basilisk entsteht aus einem Ei, das ein Hahn gelegt hat und von einer Kröte ausgebrütet wurde. Der Bösling saß im Brunnen und hat alles rund herum mit seinem Blick ermordet. So lange bis endlich ein tapferer Lehrbub mit einem Spiegel in den Bunnen stieg und so das Vieh tötete. Zurück zum Spiel: Das Angebot an WBs hat mich beeindruckt. So viel Abwechslung und vor allen so ein hoher Schwierigkeitsgrad gibts nicht oft! Und in jedem ist ein Morph versteckt! Auch die Minigames waren nett, bis auf die, mit denen wir unseren Kriegshammer aktivieren, die waren fad! Sammelobjekte waren diesmal 39 Eidechsen. Gar nicht leicht zu finden, aber man kann sie im Nachhinein auch suchen. Bei den Extras gabs wieder einen Souvenirraum. Der war wirklich langweilig. Die kleinen Statuen waren nicht schwer zu finden, aber zwischendurch gabs immer eine Bemerkung von einem Händler und ewig lange Wartezeiten, die mit einer rollenden Kutsche überbrückt wurden. Heute enthalte ich mich der Empfehlung und freu mich darauf, eure Meinung dazu zu lesen!
Verffentlichungsdatum: 2017-06-18
Rated 3 von 5 von aus Titel und Bildanimation versprechen mehr . . . . . . als es schlussendlich ist. Wir können nur erahnen in welchem Jahrhundert wir eigentlich sind. Aufgrund des spätbarocken Kleiderstils und einer Laute, die uns später ein ewig langes Rätsel stellt, schätze ich auf 16.-18. Jahrhundert. Die Mythen spielen wieder auf europäischem Boden. Besser gesagt in Lunden. Lunden ist eine kleine Gemeinde in Schleswig-Holstein und hat knapp 1700 Einwohner. Die Entwickler haben überdies geschlampert was das Zeugs hält: Schleswig-Holstein ist topf-eben und hat so gut wie nicht mal einen Hügel. Im Spiel liegt Lunden jedoch am Fuße eines Gebirges - wie in den Schweizer Alpen. Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass in diesem Jahrhundert Frauen zu Kommandanten ausgebildet wurden. Aber das sind wir wohl. Kehren nach der Ausbildung zurück nach Lunden und müssen uns mit Kosenamen „Kürbis“ begrüssen lassen – etwas anderes ist den Entwicklern wohl auch nicht eingefallen (außer sie haben kurz vorher Delicious: Emilys Hopes and Fears gespielt. Dort wurde die kleine Paige auch so genannt . . . Ich bin absolut kein Emily-Spieler – aber aufgrund der durchweg 5-Sterne Bewertungen musste ich da mal neugieriger Weise reinschauen .. ;) Eine Skulptur wurde zerstört. Diese erwacht zum Leben in Form einer Echse. Echsenmensch greift unseren Vater an. Vater wird zu Stein verwandelt. Aktionen später erfahren wir, dass in zwei Tagen Sonnenfinsternis (Sofi) sein soll und nur bis dahin Zeit ist den Echsenmensch zu stoppen. . . (Eine totale Sofi in dieser Zeit könnte einigermaßen hinhauen – es gab totale Sonnenfinsternisse in Deutschland zwischen 1724 und 1887 – aber ob die über Lunden zu sehen war ??? ;--)). Erst gegen Demo-Ende fängt die Sofi an. Wir erkennen dies an dem sich rötlich veränderten Himmel – sorry – ja das muss gesagt sein, denn ansonsten wird uns nur mehr oder weniger durch Bildergeschichten dieses Schauspiel angezeigt – und das auch nur annähernd. Anstatt einer „Verfolgungsjagd auf den Echsenmenschen bei Sofi“ nehmen wir uns ausschließlich Zeit Rätsel zu lösen, tausende Dinge einzusammeln um sie wieder einzusetzen um dies und das zu öffnen, ab und zu ein nettes interaktives WB zu absolvieren und langweilige Konversationen hinter uns zu bringen. Die Protagonisten sind alle so gut wie durchweg nur schlecht. Allen voran der Baron. Entweder hat dieser Drogen genommen oder man hat ihn absichtlich soooo laaaangsaaaaam und fast unverstääääändlich reeeeeden lassen – (geht gar nicht) Wenn Gefahr droht haben wir einen magischen Kristallstab an der Seite. Verbunden mit einem Schema F-Rätsel, ist er dann einsatzbereit. Grafik ok. Gestaltung der Schauplätze ebenfalls. Protagonisten und Sprache mäßig. Sound mäßig. Bis auf das ewig lange dauernde Lauten-Rätsel, bei dem man mittels Tasten ein Rad auf die andere Seite bugsieren muss, sind die Restlichen (ein einfaches) ok. Es gibt 23 Rätsel, 13 WBs, 39 Eidechsen (gut getarnt) sind zu finden, 27 Auszeichnungen davon 4 drei-unterteilt, ein extra Steinespiel wenn Bonus erledigt und ein Terrarium wenn Bonus erledigt. Das Bonus spielt 20 Jahre früher – ebenfalls in Lunden . . . Unter den „Mythen der Welt“ habe ich mir allerdings ein anderes Abenteuer erhofft und mit einer „schwarzen Sonne“ hat dies herzlich wenig zu tun. Geschichtlich sollte ein Mythos einigermaßen nachvollziehend sein - und es gibt sooo viele Mythen rund um eine Sofi aus denen man was hätte machen können - aber ein Mythos in Lunden i. S. Sonnenfinsternis gibt und gab es nicht! Es ist, wenn man sich die Sofi, ein Mythos sowie die haarsträubende Beschreibung von Lunden wegdenkt, kein schlechtes Spiel - aber ich entscheide mich jedoch für drei sehr schwache Sterne, da mich Myths of the World in dieser Hinsicht enttäuscht hat.
Verffentlichungsdatum: 2017-06-17
Rated 3 von 5 von aus Eine Sonnenfinsternis… :) … ist ja immer ein sehr magisches aber irgendwie auch ein unheimliches Phänomen! Hier – im mittlerweile 11ten Teil der Myths of the World Reihe – geht es um einen Basilisken, der tags als Mensch und in der Dunkelheit die Gestalt eines Basilisken annimmt. Eine Sonnenfinsternis wird sein Leben beenden und hier findet sie ziemlich zeitnah statt. Aber vorher muss er noch Rache nehmen… Wer hier gut und wer böse ist, dass wird ziemlich schnell klar und durch kleine Bilderbuchgeschichten erfahren wir was im Vorfeld geschehen ist. FAKTEN: Das Hauptspiel – mit zufriedenstellendem Ende – hat eine ganz ordentliche Länge! Im Bonus-Kapitel geht es um eine zusätzliche Geschichte. Der richtungsweisende Tipp (öffnet auch ein Portal, falls der nächste Einsatzort weiter entfernt ist) und die Transport-Karte arbeiten absolut zuverlässig. Mit am Inventar haben wir den „Beschützer“ – einen magischen Kriegshammer, der bei drohender Gefahr leuchtet und mittels 2 Minispielen zum Einsatz kommt. Die WIMMELBILDER, die alle auch nur 1-Mal gespielt werden sind – wie von Eipix gewohnt – sehr kurzweilig und bieten als Alternative eine Art 3-Gewinnt-Spiel an. Es gibt Wortsuchlisten mit kleinen Interaktionen, Umriss-Suchen – auch in Verbindung mit „Gefundenes wieder passend einsetzen“ und es wird eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem gesucht. Oft sind auch mehrere Arten in einem WB vereint. Oft sind die gesuchten Gegenstände SEHR gut versteckt – hier musste ich tatsächlich hier und da den Tipp bemühen… Die MINISPIELE sind einfach bis mittelschwer in der Lösung und recht kurzweilig! Unser „Beschützer“ wird mit einem „Runen finden“ und anschließendem „Linien nachfahren“ aktiviert. Falsch liegendes wird richtig platziert. Schlangen auf Schienen werden in der richtigen Reihenfolge zum Ziel bewegt. Wir finden Dinge durch ein Fernglas, wobei wir sie nur finden können, wenn wir das Fernglas richtig justieren. 3-eckige Kacheln mit verschiedenen Mustern an den Seiten werden so vertauscht, bis nur gleiche Muster aneinander liegen. Verschiedene Formen werden so in Feld eingesetzt, bis keine Lücke mehr übrig bleibt. Ein Pferd wird durch ein Labyrinth geleitet, wobei wir vorher noch Teilwege drehen müssen. Aus Teilrunen wird die vorgegebene Rune zusammengestellt und noch einige mehr… EXTRAS: 39 Echsen können gefunden werden und landen in unserem Terrarium. Es gibt Auszeichnungen, 23 Minispiele und 13 WB sind wiederspielbar, in den WB ist je ein morphendes Objekt versteckt, dazu noch Bilder, Videos, Musik, das 3-Gewinnt Spiel, der Eipix-Souvenir-Raum und das Lösungsbuch. Dieser Welten-Mythos hat mich nicht ganz so überzeugt, wie so einige Vorgänger der Reihe! Die Schauplätze sahen teilweise etwas unvollständig aus und waren nicht so detailreich – da bin ich von Eipix andere Grafik gewohnt! Außerdem hat es mich genervt, dass erst nur manchmal – später im Spiel IMMER die WB-Orte geglitzert hatten, obwohl ich das im benutzerdefinierten Modus abgewählt hatte! Die Geschichte an sich hat mich auch eher gelangweilt! Die verschiedenen Aufgaben waren aber ganz unterhaltsam – daher kommt von mir ein „es war OK“… Schaut rein und macht euch selber ein Bild! :)
Verffentlichungsdatum: 2017-06-17
  • y_2017, m_8, d_12, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_6
  • loc_de_DE, sid_26345, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Myths of the World: Die schwarze Sonne Sammleredition

Gelingt es Dir, das Ungeheuer aufzuhalten, bevor es zu spät ist?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.