Grim Tales: Graywitch Sammleredition
Exklusiv

Grim Tales: Graywitch Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(808.16 MB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Elephant Games präsentiert das nächste, atemberaubende Abenteuer der Grim Tales-Serie!

Die Ahnenforschung hat die junge Stacy Gray in den kleinen Ort Graywitch geführt, in der einst ihr Vorfahre Victor Gray gelebt hat. Nach einem Ritual, das die Zeit zurückdrehen sollte, verschwindet Stacy spurlos und alles spricht dafür, dass Du um das Leben Deiner Cousine fürchten musst. Victor Gray war nämlich ein bekannter Wissenschaftler, der bei dem Versuch, seine Verlobte von den Toten zu erwecken, ein Monster erschaffen hat!

Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Spannende Story, gruselige Atmosphäre, tolle Grafik
  • Viele Extras wie 19 Auszeichnungen, Geheimzimmer und ein Archiv
  • Sammle Puppen und erfahre ihre Geschichte
  • Mache im Bonuskapitel als Victor Jagd auf einen gefährlichen Kult
  • Spiele weitere Spiele der Serie

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 1.6 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1042 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Grim Tales: Graywitch Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(808.16 MB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Grim Tales: Graywitch Sammleredition wurde bewertet mit 4.3 von 5 von 4.
Rated 5 von 5 von aus FÜR MICH DER BISHER BESTE TEIL dieser Serie! Wir sausen wieder durch die Vergangenheit, natürlich mit Väterchens Schädel im Gepäck und solche Unmengen von Emblemen, daß es schon wieder lustig ist! Dazu natürlich noch Brecheisen, Haarnadeln, Dietriche und Schlüssel. Zum Glück transportiert der Tipp so gut und zielgenau, daß ich kein einziges Mal die Karte brauchte. Es gibt schon weite Wege und oftmaliges hin und her zwischen den fantastisch-gruseligen Szenen. Trotzdem ist es gut, sich auch ein bißchen zu merken, wo was hingehört. Die WBs waren großartig. Sehr abwechslungsreich und schön gemacht. Alle möglichen Varianten werden gespielt. Die Minigames waren nicht ganz so einfach, aber gut gemacht und zum Geschehen passend. Sammelobjekte waren diesmal Puppen, in jeder Szene ein Morph und Puzzleteile. Morphs waren nicht allzu schwer zu finden, von den Puppen habe ich leider eine übersehen und man kann leider nichts im Nachhinein suchen. Ein sehr gutes, langes Bonusspiel und üppige Extras sprechen unbedingt für die SE. Ich empfehle das Spiel für alle, die gerne "arbeiten" und denken!
Verffentlichungsdatum: 2017-06-04
Rated 4 von 5 von aus Leider zu kurz... ...aber sonst, ein sehr schönes Spiel. Ich mag die Grim Tales Reihe (ich habe fast alle Teile), wobei ich erwähnen muss, dass die Handlung als solche, für mich inzwischen nebensächlich geworden ist ;-) Die Grafik ist wie immer super schön; die WBs sehr abwechslungsreich aber einfach; die Minispiele überwiegend einfach. Sammelobjekte (Puzzleteile und Puppen) wie auch Morphing-objekte sind problemlos zu finden. Ich habe das Spiel in Hardcore Mode gespielt (keine Hinweise, keine Tipps, kein Überspringen – rein gar nichts). Für das Hauptspiel habe ich unter 3 Stunden gebraucht, mit dem Bonuskapitel war ich nach etwas über 60 Minuten fertig. Eigentlich sehr schade, dass die Elephant Games Spiele immer kürzer und einfacher werden. Trotzdem empfehle ich dieses Spiel.
Verffentlichungsdatum: 2017-06-05
Rated 4 von 5 von aus Stacy Gray „übt“ noch . . . . . . denn ihr „Ahnenforschungs-Alleingang“ geht gründlich daneben. Die beiden anfänglichen Einspieler geben uns einen sehr guten Einblick um was es geht – aber das kann Stacy ja noch nicht wissen und so begibt sie sich nach Graywitch um herauszufinden was mit ihrem Verwandten Victor geschehen ist. Graywitch wirkt sehr heruntergekommen und Stacy versucht in die Vergangenheit zu reisen. Sie will wissen was vorgefallen ist – aber auch das geht schief. Und die Hilfe von Richard, der uns doch schon einige Zeit als Geist hilfreich ist, lehnt sie ab. Aber Richard ist hartnäckig und steht unserer Anna Gray, die nun herhalten muss um Stacy zu finden, bei. Bewundernswert wie er immer alles parat hat was wir brauchen. Gut gebrauchen können wir auch zwischendurch diverse Hilfsmittel um zu sehen was geschah – diese befinden sich nicht fest einem Platz sondern im Inventar – und wenn man keinen Aura-Stab, Aura-Medaillon oder Amulett mehr braucht, ist es auch nicht mehr da. Wer „Grim Tales“ kennt, weiss auch schon was ihn erwartet. 1000 gefühlte Vertiefungen und 2000 gefühlte Einsatzmöglichkeiten für die Vertiefungen sowie Schlüssel, Schraubzieher oder Haarnadel für jede Menge Schlösser. Die Grafik, Sound und Hintergrundgeräusche sowie Farbenauswahl – alles perfekt. Perfekt ist auch die Mischung aus handfester Story und die wunderbare Liebesgeschichte zwischen Victor und Emily sowie derer eifersüchtigen Schwester Abigail die alles zu verantworten hat und auch im Bonus nicht stillhalten kann. Sammelsurium sind 13 Sammelfiguren und deren Info dazu, 19 Auszeichnungen, einen Geheimraum vervollständigen, Puzzleteile finden (Szenen sowie Nahansichten) für drei Bildschirmschoner, in jeder Szene ist ein Morph, das Bonus sowie der übliche Rest und ein Update gab es auch schon zwischenzeitlich. Das Bonus zeigt uns was geschieht als wir Graywitch verlassen und Emily und Victor auf sich alleine gestellt sind . . . Aus Victor’s Sicht beginnt die kleine Fortsetzung. Stacy macht für den Anfang (mit Hilfe von Anna) ihre Sache recht gut – mal abwarten ob das auch weiterhin so ist und somit zuerst einmal vier „gut-bemühte“ Sterne!
Verffentlichungsdatum: 2017-06-03
Rated 4 von 5 von aus Ein weiterer Zweig des Gray-Familienbaumes… :) … will erforscht werden! Diesmal von unserer Nichte Stacy, die herausfinden möchte, warum ihr Vorfahre Victor Gray umgekommen ist. Er war ein umstrittener Wissenschaftler, der ganz nach Frankenstein Manier seine Geliebte wieder zum Leben erwecken wollte. Da Stacy schon seit einiger Zeit in unsere Fußstapfen treten möchte, reist sie auf eigene Faust nach Graywitch, dem einstigen Wohnort von Victor und startet dort ein Ritual, das sie in eine andere Zeit einsaugt. Eine letzte Nachricht von ihr vor ihrem Verschwinden, bringt uns als Anna Gray auf den Plan, die anhand von Hinweisen in die Vergangenheit reisen kann… Der Schädel von Papa Richard ist auch wieder im Gepäck, der seinen (wiedermal großartigen!) Geist beherbergt, der immer erst dann helfend auftaucht, wenn wir wirklich in der Klemme stecken und uns dann „großzügiger Weise“ einen Tipp – samt einem Gegenstand (aus seinem schier unendlich großen Inventar) gibt. Man merkt, dass es ihm diebischen Spaß macht, uns nur gaaanz minimal zu unterstützen… FAKTEN: Leider ist mir das Hauptspiel eher kurz vorgekommen! Für alle Standard-Editions Interessenten: Die Geschichte endet abgeschlossen. Im Bonus-Kapitel spielen wir aus der Sicht von Victor Gray eine weiterführende Erzählung, die aber nicht zum Verständnis der Hauptgeschichte notwendig ist. Der Tipp und die Karte haben eine Transport-Funktion und es gibt eine Aufgabenliste. Sehr kurzweilig sind die WIMMELBILDER, die alle auch nur 1-Mal gespielt werden: Es gibt interaktive Wortsuchlisten, Paare- und eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem werden gefunden. Und es gibt Umriss-Suchen. Manchmal werden auch Morphs gesucht, die nur in dem gesuchten Zustand angeklickt werden können. Im Bonus-Kapitel gibt es noch ein sehr schönes „Gesuchtes wieder passend einsetzten“ über 2 Ebenen! Bei den Minispielen ist vom Schwierigkeitsgrad alles vertreten, wobei einfache und mittelschwere Spielchen überwiegen: Kacheln werden auf Schienen verschoben. Runen werden gesucht. Es wird ein Weg durch ein dunkles Labyrinth gefunden, wobei man nur 23 Züge zur Verfügung hat. Kacheln mit Teilwegen drauf werden gedreht, bis ein durchgehender Weg entsteht. Schlüssel-Teilstücke werden getauscht, bis ihre Formen zusammen passen. Aus vielen Symbolen werden 3 x 2 gleiche Symbole auf Zeit gefunden. Und noch viele mehr… EXTRAS: 29 morphende Objekte, 52 Puzzle-Teile (schalten insgesamt 3 Bildschirmschoner frei), 13 Sammelpuppen  Kollektion, im Geheimraum gibt es eine „Morph-Jagd“, im Archiv sind 13 Minispiele und 12 WB wiederspielbar, Auszeichnungen, Bilder, Musik und das Lösungsbuch. Die Grafik, die Animationen und die Zwischensequenzen waren – wie vom Elephant Games Team gewohnt – super! Die verschiedenen und abwechslungsreichen Aufgaben: TOP! Selbiges gilt für Papa Richard Gray… ABER: Selbst als eingefleischter Grim Tales Fan hat mich diese Geschichte etwas verwirrt und sie war recht kurz! Dafür einen (für mich schmerzhaften) Stern weniger! :)
Verffentlichungsdatum: 2017-06-03
  • y_2017, m_9, d_23, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_4
  • loc_de_DE, sid_26166, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Grim Tales: Graywitch Sammleredition

Kannst Du Deine Cousine vor einem von Menschenhand erschaffenen Monster retten?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.