Mystery Tales: Im Auge des Feuers Sammleredition
Exklusiv

Mystery Tales: Im Auge des Feuers Sammleredition

PC

Auch erhältlich für

Wimmelbild

Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(1.00 GB)

Wenn dies Dein erster Download bei Big Fish ist, wird unser nützliches Game Manager-Programm auf Deinem Computer installiert, mit dem Du Deine Spiele installieren und verwalten kannst.
Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

* Dieser Preis gilt nur für Mitglieder im Big Fish Game Club. Regulärer Preis für Nichtmitglieder 19,99 € EUR (inkl. MwSt.). Nach einem Monat geht die Gratis-Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (5,99 € EUR (inkl. MwSt.) pro Monat) über, wenn sie nicht gekündigt wird. Bitte lies die vollständigen Big Fish Game Club Geschäftsbedingungen.

** Dies gilt nur, wenn Du schon Mitglied im Big Fish Game Club bist. Selbstverständlich kannst Du statt Spielegutschriften einzusetzen auch den reduzierten Preis für Mitglieder (s.o.) bezahlen.

Domini Games präsentiert das nächste, spannende Abenteuer aus der Mystery Tales-Serie!

Die verzweifelte Katharina bittet aufgelöst um Deine Hilfe. Sie wird von dunklen Albträumen geplagt und will dem Ursprung auf den Grund gehen. Schon bald findest Du heraus, dass der Geist der bösen Feuerhexe Madlena die junge Frau heimsucht. Sie wurde im Mittelalter auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Jetzt hat sie große Pläne für Katharina, denn sie ist die erste brauchbare Hexe, die seit über 500 Jahren das Licht der Welt erblickt hat. Kannst Du Madlena vertreiben und Katharina und die kleine östereichische Stadt, in der sie lebt, vor einer Invasion von bösen Feuerhexen retten? Finde es in diesem atemberaubenden Wimmelbildabenteuer heraus!

Das ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!

Die Sammleredition beinhaltet:

  • Erfahre mehr über Hexenvertreibung in Europa.
  • Sammle Folterinstrumente, Tarotkarten und Zauberbuchseiten.
  • Verwandle Dich in einen Raben und fliege über einen Abgrund.
  • Spiele weitere Spiele der Serie

Spielvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8/Windows 10
  • CPU: 1.6 GHz
  • RAM: 1024 MB
  • DirectX: 9.0
  • Festplattenspeicher: 1220 MB

Systemanforderungen für die Big Fish Spiele-App:

  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Bewertungen auf einem Blick

Mystery Tales: Im Auge des Feuers Sammleredition

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche
Jetzt spielen Kostenlos herunterladen

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du sicher, dass Du es runterladen willst?

1 Stunde gratis probespielen

(1.00 GB)

Jetzt kaufen Hol Dir die Vollversion

Dieses Spiel wird auf Deinem Betriebssystem nicht laufen.

Bist Du Dir sicher, dass Du es kaufen willst?

Unbegrenzter Spielspaß

19,99 € EUR (inkl. MwSt.)

oder

11,99 € EUR (inkl. MwSt.), mit einer einmonatigen GRATIS Probemitgliedschaft im Big Fish Game Club*

oder

2 Spiele-Gutschriften**

Kundenbewertungen
Mystery Tales: Im Auge des Feuers Sammleredition wurde bewertet mit 3.3 von 5 von 4.
Rated 5 von 5 von aus Super Spiel Also ich fand die Idee mit der verbrannten und nun spueknden Hexe sehr spannend - zwar nicht sehr originell was Filme angeht - aber in einem Spiel hatte ich das Thema das erste Mal. Die Grafik des Spiels war ausgezeichnet - wie bei Domini Games eigentlich immer und die Minispiele und Rätsel waren herausfordern - nicht zu einfach aber auch nicht zu schwer mit 1-2 neuen ideen - darauf lege ich großen Wert. Also alles zusammen bekommt das Spiel von mir 5 Sterne - obwohl der neue Teil noch besser ist.
Verffentlichungsdatum: 2017-09-11
Rated 3 von 5 von aus ICH HÄTTE eigentlich 4 Sterne geben wollen, ABER erstens der hemmungslose Einsatz von Herbiziden und Insektiziden, zweitens die Quälerei der Katze im Bonuskapitel und drittens die fürchterlichen Zwischenszenen, hat dem Spiel einen Stern gekostet! Ansonsten ist die Grafik gut, die Farben passend. Die WB sind recht abwechslungsreich und interaktiv. Aber, bei dem ganzen Spiel nervt der inflationäre Einsatz von Schädeln! Die Minis sind zwischen leicht und schwierig zu wählen, wobei leicht wirklich ganz einfach ist. Ich hab beides gespielt, die schwierigen sind interessanter! Gesammelt werden diesmal Tarotkarten, Folterinstrumente und Seiten von einem Zauberbuch. Nicht immer leicht zu finden und im Nachhinein nicht zu suchen. Es lohnt sich, die beiden Fledermäuse, die am Inventar sitzen zu beobachten, die zeigen an, ob noch Sammelobjekte zu finden sind. Auch auf der sehr guten Karte wird das angezeigt. Wenn man alle Tarotkarten gefunden hat, schaltet sich ein fades Kartenspiel frei. Das Bonusmaterial ist überhaupt schwach, keine Wiederholung der Spiele, nur den üblichen Blabla! Empfehlen möchte ich heute nur ein ganz kleines Bißchen!
Verffentlichungsdatum: 2016-12-08
Rated 3 von 5 von aus Heiß geht es hier her… :) …im wahrsten Sinne des Wortes in diesem Teil der Mystery Tales Reihe! Eine Geister-Hexe, die im Mittelalter im fiktiven österreichischen Menzbruck im Zuge der Inquisition verbrannt wurde treibt ihr Unwesen und verbrennt im Rachewahn alles zu Schutt und Asche. Als wäre das noch nicht genug, sammelt sie die Seelen von Verstorbenen, die ehemals Hexen zum Opfer gefallen sind für ein finales Ritual ein und versucht Frauen mit entsprechender Veranlagung in böse Hexen zu transformieren. Die verschiedenen Szenen sind Domini Games ziemlich gut gelungen und auch nicht allzu knallbunt, wie wir das von den „Labyrinths of the World“- und „The Curio Society“- Serien von diesem Entwickler kennen. Und positiv überrascht haben mich auch die guten Animationen der Figuren. Einziges Manko sind die schrecklich unscharfen und verpixelten Zwischensequenzen: Da schmerzen schon mal die Augen! FAKTEN: Das Hauptspiel war eher unterdurchschnittlich lange. Und auch wenn es zufriedenstellend endet, geht es im Bonus-Kapitel nahtlos weiter. Diese Geschichte ist aber zum Verständnis nicht notwendig! Der Tipp weist die Richtung, bzw. öffnet die Transport-Karte (die u. A. noch auf nichtgefundene Sammelgegenstände hinweist). Unser Journal hält wichtige Hinweise fest und enthält eine Aufgabenliste. „Freyas Brille“ aus dem Vorgänger-Spiel „Durch ihre Augen“ haben wir diesmal auch wieder mit im Gepäck: Sie ermöglicht uns an bläulich vernebelten Stellen, in die Vergangenheit zu sehen… Die WIMMELBILDER sind klasse gemacht! Es gibt sehr interaktive Wortsuchlisten – auch mit hervorgehobenen Wörtern in einer Hintergrundgeschichte. Dazu noch Umriss-Suchen, die schon mal mit „Gefundenes wieder passend einsetzen“ kombiniert sind, wobei es eine besonders schöne Silhouetten-Suche gibt, in der man 3 verschiedene Farbfilter einsetzen muss, um die verschieden-farbigen Dinge zu finden. Außerdem werden noch Paare von Ähnlichem gesucht. In manchen WB sind mehrere WB-Arten kombiniert. Alle WB werden nur 1-Mal gespielt und anstelle eines WB kann auch ein 3-Gewinnt gewählt werden. Wie in dieser Reihe üblich gibt es neben einfachen und mittelschweren MINISPIELEN auch so einige Kniffelige! Und neu ist hier, dass es bei fast allen Minispielen eine Auswahl aus „entspannt“ und „schwer“ gibt – wobei „schwer“ voreingestellt ist. Neben den altbekannten Spielchen, wie „Blöcke verschieben“, „Kacheln vertauschen“ und „Kacheln über Schienen verschieben“, gibt es eine nette Billard-Variation und Spielsteine mit verschieden-farbigen Rohrteilen werden so vertauscht bis 3 Verbindungen entstanden sind. Außerdem noch eine gut gemachte 3-Gewinnt Variante und ein Memory mit sich drehenden Spielsteinen. Dazu gibt es noch (meine ungeliebten) bunte Kugeln durch Rotieren sortieren und Bildkacheln per Rotation vertauschen, bis sie ein Bild ergeben. Nervig finde ich auch die Minis, in denen wir mehrere Spielfiguren in eine bestimmte Position bringen müssen und ein Klick auf eine Figur immer andere Figuren mit beeinflusst und die kommen gleich ein paar Mal vor… EXTRAS: 36 Tarotkarten in den Nahansichten (schalten ein Karten-Spiel frei) und 15 Folterinstrumente-Morphs – Sammelgegenstände sind NICHT nachträglich sammelbar! Ein umfangreiches Hexen-Buch, Auszeichnungen, Hintergrundbilder, Konzept-Kunst, Musik (hat mir nicht so gut gefallen) und das Lösungsbuch sind auch dabei. Neben der schlechten Performance der Zwischenszenen, finde ich es auch immer furchtbar wenn in einem Spiel ständig irgendwelche Pesti- und Insektizide zum Einsatz kommen, um unliebsame Ameisen oder stachelige Pflanzen zu vernichten… Aber die chemische Keule wenden andere Entwickler ja auch immer wieder gerne – wie selbstverständlich – an! Im Großen und Ganzen schwanke ich zwischen 3 und 4 Sternen, denn gut gefallen haben mir die Schauplätze, die Figuren, die Wimmelbilder und (teilweise) auch die Minispiele – aber trotzdem überwiegt mein negativer Eindruck – daher kann ich leider nicht mehr wie 3 Sterne vergeben… Aber seht selbst: Die Probestunde gibt einen ganz guten Eindruck! :)
Verffentlichungsdatum: 2016-12-06
Rated 2 von 5 von aus Einen feurigen Blick . . . . . . bekommt Katharina wenn mit ihr “die Hexe durchgeht”. Katharina ruft uns in das fiktive Dörfchen Menzbruck. Katharina hatte ein besonderes Erlebnis mit der Hexe Madlena. Diese wurde vor 500 Jahren auf dem Scheiterhaufen verbrannt und sinnt Rache an aller Menschen. Und Katherina soll ihr dabei helfen, das sie anscheinend die einzig begabte dafür ist das Böse umzusetzen. Die Hexe setzt sich bei Katherina immer mehr durch und wir sollten jetzt schnell eingreifen um Madlena sowie Katherina zu stoppen . . . Schlechte und langweilige dahergezogene Story und die Grafik der Zwischensequenzen ist obermega schlecht und wenn wir unsere Brille benutzen müssen (wg. der Vergangenheit) und in die Richtung von dem bläulichen Feld sehen – sehen wir alles nur verzerrt, verzurrt und furchtbar unscharf. Ansonsten ist die Grafik ok, wobei sie manchmal zuerst schwammig wirkt dann aber schärfer wird. Schauplätze ok und alles in sehr kräftigen Farben gehalten. Ganz dümmlich kommt die Hexe Madlena daher. Das geht wirklich besser. Aber das Kommen und Wegfliegen dieser Figur ist einfach nur lächerlich. Viele Aufgaben – aber auch ein Zauberbuch und sonstige Handlungen können nicht wirklich begeistern. Dies gilt auch für die WBs sowie für die Rätsel. Absoluter Normalbereich und nix Neues dabei – von der Einfachkeit ganz zu schweigen. Anstelle eines WB kann ein 3-gewinnt gespielt werden, wir sammeln 36 Tarotkarten und 15 Folterinstrument ein, 30 Auszeichnungen sind zu erringen, haben das Bonus und den üblichen Rest. Das Bonus habe ich nicht mehr gespielt weil mir schon das Hauptspiel von Story, Aufgaben und Grafik nicht gefallen hat. Bei der SE enthalte ich mich einer Empfehlung - ich würde auf die Standard als "Notnagel-Spiel" warten.
Verffentlichungsdatum: 2016-12-06
  • y_2017, m_10, d_21, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_4
  • loc_de_DE, sid_25495, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=HELPFULNESS, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bigfishgames-de_de

Die Big Fish-Garantie:

Bewährte Qualität und virenfrei. Keine Werbung, Adware oder Spyware.

Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Mystery Tales: Im Auge des Feuers Sammleredition

Kannst Du die Feuerhexe stoppen bevor es zu spät ist?

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.