Zu Deinen Favoriten hinzufügen

Lost in the City ™ PC

Unbegrenzter Spielspaß

9,99 € EUR

Nur 2,99 €! Benutze Gutscheincode NEU299

Nach dem ersten Date mit einer charmanten jungen Frau namens April wacht unser Held allein, in einer unbekannten, verlassenen Stadt auf. Er fühlt sich wie unter Drogen gesetzt und ist in der Stadt gefangen. Er vermutet, dass April irgendetwas mit seiner misslichen Lage zu tun hat. Erforsche die Stadt, und versuche herauszufinden, inwieweit April involviert ist. Hilf dem Helden dabei, in dieser Atmosphäre voller Drama und Ungewissheit zu überleben und der Stadt zu entfliehen. Wirst Du in „Lost in the City“ das Rätsel der verlassenen Stadt lüften?

  • Atemberaubende Grafik
  • Einzigartige Minispiele
  • Überlebe in der verlassenen Stadt!
Zum Vergrößern klicken
Spielvoraussetzungen:
  • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
  • CPU: 1.4 GHz
  • RAM: 256 MB
  • DirectX: 7.0
  • Festplattenspeicher: 97 MB
Game Manager-Systemanforderung:
  • Browser: Internet Explorer 7 oder höher
Lost in the City ™

NEU299

Die Big Fish-Garantie:
  • Bewährte Qualität, virenfrei
  • Keine Werbung, Adware oder Spyware
Deine Sicherheit und der Schutz Deiner Daten sind uns wichtig. Datenschutzbestimmungen

Bewertungen auf einem Blick

Lost in the City ™

0 von 5 (0 BewertungenBewertung)
Durchschnittliche

Kundenbewertungen

Lost in the City ? 2,4 5 9 9
Also, womit fange ich am besten an, Ich habe dieses Spiel bereits 2 mal durchgespielt, auf beiden Schwierigkeitsgraden. Am Anfang fande ich ieses Spiel sehr mhsam, denn viele Dinge sind leider nicht ur klein sondern beinahe schon unsichtbar. Die Grafik ist... nun ja nicht gerade der Hammer aber ich habe schon schlechteres gesehen. Die Musik, mit welcher man durch dieses Spiel begleitet wird lsst den Spieler richtig in die gespielte Person hineinfhlen, auch wenn nicht gerade viele verschiedene Melodien gibt. Man luft in diesem Spiel von Ort zu Ort und muss verschiedene Rtsel lsen und versteckte Gegenstnde finden. Ich muss selbst sagen, am Anfang ist dieses Spiel etwas langweilig gewesen aber umso weiter man gekommen ist, umso bedrckter hat man sich in dieser Story gefesselt gefhlt. Das Ende htte ich mir etwas spannender vorgestellt, aber... das macht dann Lost in the City: Post Scriptum zu Ende. Alles in allem hatte ich mit diesem Spiel sehr viel Spa und deshalb Empfehle ich dieses Spiel auch allen anderen. Ich finde es lohnt sich wirklich mal, es zumindest in der Probezeit auszuprobieren. 17. Januar 2013
Dster aber prima Mir hat dieses Spiel richtig gut gefallen, da die Stimmung richtig beklemmend war, das ganze Spiel ber... und beim zweiten Teil gehts ja weiter! Die Wimmelbilder sind okay, auch die Minispiele....... ich hab dieses Spiel schon vor langer Zeit gespielt und muss immer noch an diese so merkwrdige Stimmung im Spiel denken! Mir waren die Wege nicht zu lang.... manchmal muss man genau suchen, auch zwischendurch ein bisschen Nachdenken, aber fr diesen Wochenpreis absolut zu empfehlen, genauso wie den 2. Teil!!!!! 14. Mai 2012
nett gemachtes WB mal anders aber das ist sehr mhsam,denn man braucht Adleraugen und diese tun mir nach dieser Stunde weh. Es ist mir alles zu klein und ich mag auch nicht von einem Platz zum anderen ber so ein kleines `Krtchen`hpfen,ich laufe mir in einer guten Story mit vielen WB die Hacken ab. Die Grafik fand ich auch etwas bescheiden aber vielleicht wird es ja noch besser. So sind nun die Geschmcker verschieden,leider empfehle ich das Spiel aber nicht. 14. Mai 2012
Hochinteressante Story mies umgesetzt Kann jetzt berhaupt nicht nachvollziehen, warum man bei diesem Spiel in Depressionen fallen sollte. Es ist eine doch allgemein verbreitete Spielvariante ala Point-and-Click- bzw. Escape-the-Room Spiele, bei der man irgendwo aufwacht, keine Ahnung von gar nichts hat und sich da irgendwie herauswurschteln mu. Die Story fesselt, mu sie auch, denn der Rest ist schon sehr ausbaufhig. Die Grafik ist mies, das Zeugs dadurch und wegen der mangelnden Gre der Trmmer relativ schlecht zu erkennen. Die Minispiele basieren auf Puzzles und Drehrtsel und werden auf die Dauer langweilig. Man kann sie aber getrost weiterdrcken, denn der Punkteabzug dabei wird, wenn man die Rtsel schnell weghaut, durch den Lsungsbonus kompensiert. Die Punkte, die man in diesem Spiel erreichen kann sind eigentlich total nutzlos. Highscore gibt es nicht, man kann aber ein paar "Geheimnisse" damit erkaufen. Diese Geheimnisse sind allerdings so interessant wie eine drei Wochen alte Zeitung. Wenn man diese Story mit ordentlicher Grafik (was Elephant-Games ja eigentlich draufhat) und mit anspruchsvolleren und abwechslungsreicheren Minispielen versehen htte, wre dieses Spiel eine Bombe. So allerdings bleibt es nur bei hochinteressant. 18. Mrz 2013
Mal was anderes, aber.... Das Spiel ist nicht direkt ein Wimmelbild-Spiel. Leider ist oder wird in diesem Game kein einziges Wort gesprochen und man sollte nicht Lesefaul sein. Mit einer gewissen Geruschkulisse htte man die Geschichte mit Sicherheit super aufpeppen knnen. Und ein bichen mehr Interaktion wrde auch nicht schaden. Die Rtsel sind zum Teil ganz ok, aber eine Herausforderung sind sie nicht. Schade eigentlich, denn die Story ist mal was anderes. 4. Juni 2014
Total de! Kein schnes Spiel, habe vorher schon abgebrochen-. 14. Mai 2012
Macht depressiv Es ist schon eine Weile her, dass ich das Spiel kaufte und spielte, aber ich habe nicht vergessen, dass ich mich sehr gergert habe, dass ich es erworben habe. Die Geschichte zieht einen in ein tiefes schwarzes Loch und ber den Verlauf wollte ich mehrfach einfach aufgeben, weil es einfach trbsinnig macht. Am schlimmsten empfand ich jedoch das Ende, welches ich aber gar nicht vorweg nehmen mchte, falls es doch jemanden reizt, es auszuprobieren. Ich werde es nie wieder spielen und wnsche mir solche Spiele auch nicht. Grau und trist ist manchmal auch der Alltag, deswegen spiele ich lieber Spiele, die mit selbigem nichts zu tun haben. Die ganze Story ist wahrscheinlich auch nicht so, dass man daraus ein Spiel zum Vergngen machen sollte. Aber das ist meine ganz persnliche Meinung und muss natrlich nicht generell gelten. 17. Mai 2012
Schlechter Scherz! Bei diesem Spiel hat man das Gefhl, es wurde von einigen Teenagern entwickelt. Eine undurchsichtige Story, schlechte Graphik und komplett anspruchslose Spiele. Das erste, wirklich absolut schlechte Spiel das ich bei BFG erworben habe. 14. Mai 2012
Nichts fr mich. Das Spiel hat keinen Anspruch, es ist simpel und langweilig. Die Grafic ist schlecht,ich hab nach wenigen Minuten abgebrochen. 4. Oktober 2012
1-9 von 9 Bewertungen

, teile Deine Gedanken zu diesem Spiel mit!

Lost in the City ™

Nach dem ersten Date mit einer charmanten jungen Frau namens April wacht unser Held allein auf.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde.

Klicke auf „Abschicken“, wenn Du damit zufrieden bist. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Nimm Veränderungen mithilfe der Schaltflächen „Bearbeiten“ oder „Abbrechen“ vor.

Vielen Dank, dass Du uns Deine Meinung zu diesem Spiel mitgeteilt hast.

Du hast bereits eine Bewertung für dieses Spiel abgegeben.

Vielen Dank, dass Du die Bewertung unten abgegeben hast.

Tritt heute dem Game Club bei, um dieses Spiel zu spielen.

Die „Aktuelle Vorpremiere™“ ist eine spezielle frühere Veröffentlichung eines Spiels, die nur Game Club-Mitgliedern zur Verfügung steht.

Wenn Du kein Game Club-Mitglied bist, kannst Du jetzt beitreten, um dieses Spiel zu spielen und eine Bewertung dazu zu verfassen.