Endlich da! Lifeline: „8 wie unendlich“

Von marc.trani am 16/12/2016 in Neues aus dem Teich gepostet

youtube_thumbnail

Das Warten – und das Bangen, ob Taylor im schwarzen Loch umgekommen ist – hat ein Ende: Das neue Lifeline-Abenteuer „8 wie unendlich“ ist seit dem 15.12. erhältlich!

Den Lifeline-Fans unter euch muss ich sicherlich nicht viel erklären: Taylor lebt, steckt aber mal wieder in Schwierigkeiten und ihr seid seine einzige Chance, da irgendwie heil herauszukommen. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber es gibt auch ein paar andere alte Bekannte. Und vielleicht auch ein paar Bekannte, die zwar alt, aber dann doch auch wieder neu sind ¬– und anders als sie auf den ersten Blick scheinen.

Ihr kennt Lifeline noch nicht? Keine Sorge, jedes Spiel steht für sich und ihr müsst nicht alle vorherigen Episoden kennen, um Spaß daran zu haben. In „8 wie unendlich“ bittet euch Taylor um eure Hilfe: Er befindet sich am Rande des Universums, in unmittelbarer Nähe zu einem schwarzen Loch, das ihn jederzeit verschlingen könnte und auf seinem Raumschiff befinden sich Aliens, die ihn besetzen wollen. Euer Rat, eure Antworten bestimmen maßgeblich die Geschichte und entscheiden nicht nur über Taylors Schicksal, sondern das der gesamten Menschheit. Wenn ihr also nichts besseres vorhabt, dann rettet doch mal eben den Planeten, ja?

Verfasst von

Antworte auf